Allgemeines 21.707 Themen, 143.082 Beiträge

News: Keine schmutzigen Inhalte

Neue Suchmaschine für Katholiken

Redaktion / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

In den USA ist eine neue Suchmaschine an den Start gegangen, die speziell für Katholiken konzipiert wurde. "CatholicGoogle" will seine Nutzer vor "unchristlichen" Inhalten bewahren und bewirbt sich als "The best way for good Catholics to surf the web" ("Die beste Methode für gute Katholiken im Internet zu surfen").

Die Startseite der Suchmaschine ist im Google-Design gestaltet und auch unter der Haube steckt Google-Technik. Konkret wird dafür Googles offizieller "Custom Search"-Motor verwendet. Diesen Motor kann jeder verwenden um eine maßgeschneiderte Suchmaschine anzubieten, die auf Google-Technik basiert (siehe Benutzerdefinierte Suchmaschine).

Dabei kann man die Suche auf bestimmte Seiten beschränken oder Filter für Inhalte definieren. Im Falle der katholischen Suchmaschine wird der Filtermechanismus genutzt um das Auffinden "schmutziger Inhalte" zu verhindern. Schmutz zu filtern ist allerdings schwer. So spotten einige US-Seiten bereits über CatholicGoogle, dass das Filtern nicht wirklich hinhaut.

Es werden durchaus auch ehr "unkatholische" Treffer geliefert. Laut techcrunch.com liefert eine Suche nach dem Stichwort "drunk" (betrunken) beispielsweise als ersten Fundtreffer ein Video betrunkener katholischer Kinder:


Drunk Catholic Kids from Andrea Allen on Vimeo.

Im Fall einer Suche nach "sex" liefert CatholicGoogle beispielsweise eine Seite, auf der die Haltung der katholischen Kirche zu Sexualität kritisiert wird. Techcrunch spottet abschließend: So wie es aussieht, hängt die Suchmaschine Suchanfragen einfach das Wort "katholisch" hinten dran und hofft, dass dadurch anständige Inhalte geliefert werden.

Die katholische Suche kann hier ausprobiert werden: www.catholicgoogle.com

bei Antwort benachrichtigen
cscherwinski Redaktion

„Neue Suchmaschine für Katholiken“

Optionen

Ich fühle mich ein weiteres mal bestätigt wenn ich wie immer sage:
Die spinnen, die Amis!

Viel Erfolg wünscht Christian
bei Antwort benachrichtigen
Alfredo7 cscherwinski

„Ich fühle mich ein weiteres mal bestätigt wenn ich wie immer sage: Die...“

Optionen

.... Die Amis ...

.....Inselaffenabkömmlinge halt

nix für ungut - aber der schatten den die haben wird so gross, dass er bald die ganze sonne verdeckt.

... is' wieder mal völlig typisch für ein verblödetes volk, das vom drang besessen ist, die ganze welt beherrschen zu müssen.

ausnahmsweise pauschalisiere ich hier mal ;-))

ganz aktuell - israel ?!?

gruss und 'nen nicht zu stressigen wochenanfang.

Neid und Missgunst ist die Wurzel jeden Übels
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Alfredo7

„.... Die Amis ... .....Inselaffenabkömmlinge halt nix für ungut - aber der...“

Optionen

Wieso Amis? Ist doch letzlich die Suchmaschine der Sekte der Katholiken!

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Infos-Lanzarote

„Wieso Amis? Ist doch letzlich die Suchmaschine der Sekte der Katholiken!“

Optionen

Seid ihr Antiamerikaner? Ihr seid kein bisschen besser als die Amis, am besten benutzt ihr kein Google, und auch gar kein Internet von anderen Technologien ganz zu schweigen.

Und was spricht den gegen die Suchmaschine? Es gibt doch im Internet mittlewreile jeden Scheiss, also was spricht den gegen eine Suchmaschine für Katholiken, das ist doch eine gute Idee wie ich finde. Ihr müsste es ja nicht nutzen, aber es gibt leute die das nutzen möchten.

bei Antwort benachrichtigen
dr.repthill Redaktion

„Neue Suchmaschine für Katholiken“

Optionen

Oh Mann, hab ich einen Lachanfall bekommen, als ich die Heiligenscheine über dem "o" und dem "g" gesehen habe. Naiver geht es wohl kaum ....
Eine Suchanfrage nach "pron", lieferte an erster Stelle dieses Video auf Youtube: http://de.youtube.com/watch?v=w3bxO1k7j4M

Mein Vater war ein großartiger Künstler, bis jemand Ihm sagte, mit Kunst könne man Geld verdienen.
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes dr.repthill

„Oh Mann, hab ich einen Lachanfall bekommen, als ich die Heiligenscheine über...“

Optionen

wer schon freiwillig eine katholische suchmaschine benutzt, der wird wohl kaum nach drunk oder sex suchen. ausser vielleicht einige kranke priester, die suchen dann aber nach
"sex with drunk young boys"

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Kamusi Redaktion

„Neue Suchmaschine für Katholiken“

Optionen

Also ich werde catholiggoogle.com zu meiner neuen Startseite machen.
Habe drunk eingegeben und das kam dabei raus.

http://www.youtube.com/watch?v=FJaAe7sYoCA
Moderatoren kurz quatschen lassen dann kommt ein Überwachungsvideo.

Achtung dieses Posting sollte nicht allzuernst genommen werden.

Gruß Kamusi

Genieße die Stille
bei Antwort benachrichtigen
nachteule1 Kamusi

„Also ich werde catholiggoogle.com zu meiner neuen Startseite machen. Habe drunk...“

Optionen

: )
ich werde da spasseshalber auch mal jede menge "höchst unchristlicher" suchbegriffe eingeben, man hatte ja noch nie die gelegenheit diese weltfremden id*oten, besser zu ärgern! ich schätze, diese seite wird nicht wirklich lang existieren.

Heil Arschhaar

bei Antwort benachrichtigen
ausgekotzt nachteule1

„: ich werde da spasseshalber auch mal jede menge höchst unchristlicher...“

Optionen

ja, als startseite und dann jede menge perversen kram eingeben, mal gucken was die in einem jahr dann bei den meistgesuchten suchbegriffen stehen haben.

bei Antwort benachrichtigen
dr.repthill ausgekotzt

„ja, als startseite und dann jede menge perversen kram eingeben, mal gucken was...“

Optionen

Versucht es mal mit 'Vagina'! An erster Stelle kam dieses Video auf http://www.collegehumor.com/video:1778958 heraus. Ich glaube kaum, dass man dieses als katholisch bezeichnen kann.

Gruß doc.

Mein Vater war ein großartiger Künstler, bis jemand Ihm sagte, mit Kunst könne man Geld verdienen.
bei Antwort benachrichtigen