Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.323 Themen, 28.508 Beiträge

News: Gerücht bewahrheitet

Neue Details zum Google-Handy

Michael Nickles / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Gerücht, Google bastle an einem eigenen Handy (siehe Google-Handy bereits ab Januar 2010?) hat sich überraschend schnell bewahrheitet. Und es sickern unermüdlich Details zu dem Ding durch.

Voraussichtlich wird das erste Google Handy die Produktbezeichnung "Nexus One" kriegen. Natürlich wurden inzwischen auch erste Fotos des Google-Handys veröffentlicht, unter anderem auf engadget.com.

Neben den üblichen Ausstattungsmerkmalen und Unterstützung der gängigen Übertragungsstandards, wird Nexus One auch WLAN-tauglich sein. Das schürt natürlich die Spekulationen, dass Google auch klar auf Internet-Telefonie-Service abzielt.

Bereits seit einiger Zeit ist Google scharf darauf, VOIP-Unternehmen zu schlucken, kürzlich gab Google bekannt den VOIP-Anbieter Gizmo5 zu übernehmen. Die Idee, dass Google ein weltweites VOIP-Handynetz aufbauen will, ist also nicht abwegig.

Cnet.com hat inzwischen auch Details zum Innenleben des Nexus One veröffentlicht. Motor ist ein Snapdragon Prozessor von Qualcomm. Die ARM-basierte CPU mit 1 GHz Takt bietet die "brutalste" Rechenleistung, die für Smartphones aktuell zu haben ist.

Die Zertifikation für Nexus One hat dessen Produzent HTC bereits von der Federal Communications Commission (FCC) erhalten, die entsprechende Dokumente dazu veröffentlicht hat. Einer baldigen Markteinführung in den USA steht damit nicht mehr im Weg und das wird voraussichtlich bereits im Januar 2010 passieren.

Als falsch scheinen sich inzwischen Vermutungen herauszustellen, dass Google das Handy im Alleingang vertreiben wird. Diversen Berichten zufolge, verhandelt Google aktuell mit mehreren Handy-Providern in den USA. Voraussichtlich wird Google das Handy allerdings auch eigenständig ohne Mobilfunkvertrag anbieten.

Die spannendeste Frage zum Nexus One ist aktuell noch offen: was das Ding kosten wird.

bei Antwort benachrichtigen