Drucker, Scanner, Kombis 11.272 Themen, 44.158 Beiträge

News: Ungewöhnliches für 159 Euro

Neue Canon Drucker im Eimer

Redaktion / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachrichten über neue Drucker sind typischerweise eine stinklangweilige Sache. Dem will Canon jetzt mit einer aufregenden Pressemitteilung entgegenwirken. Der neue Fotodrucker "Selphy CP770" präsentiert sich im Eimer-Design und soll ideal für den Strandurlaub sein.

Denn: der Drucker kann per Klippverschlüsse vom Eimer abgehoben werden und darunter befindet sich dann jede Menge Stauraum für diversen Krempel. Als weitere Besonderheit ist ein separater Akku erhältlich, damit auch am Strand mobil ausgedruckt werden kann.

Der "Selphy CP770" ist ab Juni für 159 Euro erhältlich. Ein Produktfoto des "Eimer-Druckers" gibt's hier: Drucker im Eimer

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Redaktion

„Neue Canon Drucker im Eimer“

Optionen

Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben?

Mal ersthaft: Kennt irgendjemand einen sinnvollen Anwendungsfall für das Gerät?

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Borlander

„Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben? Mal ersthaft:...“

Optionen

Es gibt immer fuer jeden was.

Glaubst du nicht, das die Schicki Micki Leute es haben wollen.

weil mann muss ja immer "IN" sein.

Gruesse
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
zyklop66 Prosseco

„Es gibt immer fuer jeden was. Glaubst du nicht, das die Schicki Micki Leute es...“

Optionen

es ist schwer mir in meiner phantasie jemanden mit chanel kleid und nem eimerdrucker bildlich ins gehirn zu rufen.

Ein gutes Leben,ist die beste Rache!!!
bei Antwort benachrichtigen
ChrE Borlander

„Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben? Mal ersthaft:...“

Optionen

Hallo!

Der sinnvolle Anwendungsfall ergibt sich aus der
iMer-capability.

Gruss

ChrE

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben? Mal ersthaft:...“

Optionen
> Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben?

Ganz einfach: Bis man nachhause gelatscht ist und die Photos dort ausgedruckt hat, ist der neue Strandflirt schon längst über alle Berge :-D

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„ Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben? Ganz...“

Optionen

Dann wäre also womöglich der Mangel an Strandphotodruckern für den Bevölkerungsrückgang in Deutschland verantwortlich? Unter diesem Aspekt hatte ich das bislang noch gar nicht betrachtet... ;-)

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
SmallAl Borlander

„Wie kommte man am Strand bislang nur ohne Photodrucker überleben? Mal ersthaft:...“

Optionen

... muß ja nicht immer am Strand sein ;)

Im Prinzip ist der Drucker in Kombination mit der Kamera eine echte Polaroid Konkurenz - zugegeben die ist trotz recht großer Ausmaße handlicher - aber man benötigt den Eimer ja nicht zum knipsen ;)

Ich finde es ist ein genialer Trick - so kommt man ins Gespräch - und der Drucker ist bestimmt nicht übel.

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Redaktion

„Neue Canon Drucker im Eimer“

Optionen

Kommen auf dem auch mein sonnenverbrannter Bierbauch und die roten Augen von der letzten Sause gut rüber?

Noch wichtiger, kann man in dem Eimer Sangria servieren?

Bin gespannt!

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 Redaktion

„Neue Canon Drucker im Eimer“

Optionen

Meine Canon Drucker waren letztendlich auch alle im Eimer, deshalb kommt mir der Schrott dieser Firma auch nicht mehr ins Haus. Da baue ich mir eher n neuen Rechner mit intel CPU, AsusTek Board, nVidia Graka und Vista zusammen.

mfg
chris

bei Antwort benachrichtigen
luttyy chrissv2

„Meine Canon Drucker waren letztendlich auch alle im Eimer, deshalb kommt mir der...“

Optionen

Hehe,

auf meinen Selphy-Themosublimationsdrucker lasse ich aber nichts kommen...

Da müssen sich andere mit der Druckqualität aber noch gewaltig anstrengen!

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Tommy22 luttyy

„Hehe, auf meinen Selphy-Themosublimationsdrucker lasse ich aber nichts kommen......“

Optionen
auf meinen Selphy-Themosublimationsdrucker lasse ich aber nichts kommen...

Kann man damit jemanden umbringen?
Hey Dr. Kleiner - Ja Gordon? - Guck mal! Ist das nicht ne schöne Brechstange!? Fass sie mal an!
bei Antwort benachrichtigen
i.mer Tommy22

„ Kann man damit jemanden umbringen?“

Optionen

Dich? ;)

Naja, die Teile sind schon gut, und die Tintenspritzer von Canon sind auch prima, zumindest trocknen die Köpfe nicht innerhalb einer Woche ein, wie bei meinem HP MFC. Hätte ich blos einen Hunni mehr in den großen Canon mit Duplex-Scanner gesteckt...

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Redaktion

„Neue Canon Drucker im Eimer“

Optionen

Also, ich wüsste nicht was an Canon Druckern im allgemeinen auszusetzen gebe. Mag sein, dass mal das ein, oder andere Modell nicht gut ist, aber ich kenne mehrere Leute mit Canon Druckern und keiner sagt etwas negatives. Ich selbst habe den mittlerweile uralten 865i und kann nicht meckern. Selbst wenn er mal 2 Monate nicht läuft, trocknet nichts ein, einfach einschalten und er druckt, so wie es sein soll.

Was den Eimer anbelangt, ich kann mir durchaus Möglichkeiten vorstellen, das Teil einzusetzen. An etlichen Stränden, oder bei Bootsausflügen gibt es diese Fotografengeier und die wollen einem zum Ende des Tages/ Ausflugs ihren Bildermüll aufschwatzen. Nun muss man dafür kein 2tes Mal belästigt werden, sondern aufgrund der nicht vorhandenen Zeit zu überlegen, werden sich viel mehr Leute diesen Schrott andrehen lassen.

Auch für Modelshootings am Strand muss kein Polaroid Krempel mehr dabei sein, weil der Drucker jetzt ohne Sandkörner druckt und man exakt das bekommt, was die später verwendete Kamera zeigt, anstatt sich aus einem Polaroid etwas zurecht dichten zu müssen.

Wenn man in irgendwelchen armen Ländern unterwegs ist, oder in einer Wüstengegend, dann wollen die Leute dort gerne Bilder haben, weil sie niemals genug Geld haben werden, für solche Sperenzchen und warum soll man nicht so einen Drucker mitnehmen, um seinen Models eine Freude zu machen?

Dann mag es durchaus sehr staubige Plätze auf dieser Erdenscheibe geben, wo die dort lebende Bevölkerung immer wieder Probleme mit den Druckern hatte. Für die dort lebenden/arbeitenden Menschen mag so ein Gerät die Lösung ihrer Fotodruckprobleme sein. Ich glaube jedenfalls nicht, dass das Ding primär für den deutschen Sandburgenbauer entwickelt wurde. Der gibt für sowas schon gar kein Geld aus, wenn er seine Mammutprojekte mit Omas Grabschaufelset durchzieht, um das Geld für eigene zu sparen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Fetzen

„Also, ich wüsste nicht was an Canon Druckern im allgemeinen auszusetzen gebe....“

Optionen

Siehste,

deswegen mag ich Fetzen.

Weil ein Klitzes kleine Sand Korn, kann dir auch deine Sicht aus dein Auge Trueben.

Gruesse
Sascha

P.S. Aber dafuer gibts ja auch Wassertaugliche Foto Digital Maessige Handys fuers Salzwasser..

Kann man die nicht auch fuer die Wuesste benutzen?

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Fetzen

„Also, ich wüsste nicht was an Canon Druckern im allgemeinen auszusetzen gebe....“

Optionen

Ich habe mit den Canon-Druckern im allgemeinen auch sehr gute Erfahrungen gemacht. Inbesondere auch mit den Pixmas. Die einzigen schlechten Erfahrungen standen in einem direkten reproduzierbaren Zusammenhang mit Fremdtinten...

Fotografengeier
Definitiv schonmal ein Anwendungsfall. Für die Fotografengeier sicher auch ein sinnvoller. Für die die sich den Schrott andrehen lassen eher nicht ;-)

Modelshootings am Strand
Das lasse ich als sinnvollen Anwendungsfall durchgehen. Wobei man dazu natürlich auch einen belibigen anderen Akku betriebenen Photodrucker in einem Koffer mitnehmen könnte.

in irgendwelchen armen Ländern unterwegs
Das akzeptiere ich auch als sinnvollen Anwendungsfall :-)

Nach dem Bild und Beschreibung von Canon scheint mir das Gerät allerdings nur sehr bedingt für den rauhen Alltagseinsatz geeiget. Die Oberseite des Druckers incl. Display und Bedientasten ist vollkommen ungeschützt. Da hätte ich dann doch ersthafte Bedenken ob diese Teile nicht stark leiden. Wie dem auch sei: Auf jeden Fall vielen Dank für Deine Anregungen zur Nutzung.


Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
i.mer Redaktion

„Neue Canon Drucker im Eimer“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen