Windows 8 1.135 Themen, 15.389 Beiträge

News: Vermutlich echt

Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Die finale offiziell von Microsoft veröffentlichte Testversion von Windows 8, das Release Preview, ist dem Endprodukt zwar schon recht ähnlich, entspricht ihm aber noch nicht vollständig. Bereits zur Veröffentlichung des Release Preview hat Microsoft mitgeteilt, dass es noch entscheidende Änderungen an der Optik des alten Aero-Desktops geben wird.

Das alte Startmenü wurde bereits eliminiert, jetzt geht es den Transparenz-/Glas-Effekten an den Kragen, die mit Windows Vista eingeführt wurden. Bei der aktuellen öffentlichen Testversion sind sie noch vorhanden, beim finalen Windows 8 werden sie weg sein.

Fenster sind dann nicht mehr abgerundet sondern eckig und ihre Umrandung ist einfarbig. Die ehemals edle Optik des Aero-Desktops wird also dem schlichten einfarbigen Aussehen der Metro-Oberfläche angepasst.

Bislang konnte man sich nur vorstellen, wie (langweilig) der "einfarbige" Desktop aussehen wird. Jetzt gibt es konkrete Bildschirmfotos davon. Winunleaked.info hat es offensichtlich geschafft an eine neuere inoffizielle Windows 8 Vorabversion zu gelangen, bei der Aero bereits wegradiert wurde.

Aus den Screenshots geht hervor, dass man zumindest wohl noch die Möglichkeit hat, die Farben für Fenster und Taskleiste individuell einzustellen. Wie immer darf die Echtheit der Bildschirmfotos natürlich bezweifelt werden.

Da Microsoft die Entfernung der Aero-Optik allerdings bereits deutlich angekündigt hat, sind die Fotos höchstwahrscheinlich echt.

Michael Nickles meint: Die Bildschirmfotos kriegt man bei Winunleaked.info nur angezeigt, wenn man sich dort als Mitglied registriert. Es muss jeder selbst entscheiden ob die (eher witzlosen) Bilder diesen Aufwand wert sind.

Alternativ können die Screenshots auch auf anderen Webseiten angeguckt werden, die sie bei Winunleaked.info abgesaugt und als "Fotostrecke" verwurstet haben. Solcher Diebstahl von Bildmaterial von anderen Webseiten scheint für viele inzwischen eine Normalität geworden zu sein. Selbstverständlich stellt so etwas eine Urheberrechtsverletzung dar.

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero“

Optionen

Der Transparenz wird man wohl nicht mehr nachweinen - ich meine - win8 hat nicht mal mehr vollständigen "fenster"-Support. Bin schon gespannt wie das auf FullHD/24" Bildschirmen sich so auswirken wird. Da noch über Schönheitsfehler aufzuregen ist einfach nur falsch.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Michael Nickles

„Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero“

Optionen

Naja, sieht doch gar nicht so schlecht aus - ist zumindest ein eigenständiges und interessantes Design.

Ich bleib trotzdem bei meiner transparenz von Win7-Aero :-D

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Michael Nickles

„Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero“

Optionen

Ich habe im ersten Moment gelesen "ohne Metro" und mich schon sehr gewundert... :-)

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Michael Nickles

„Neue Bildschirmfotos zeigen Windows 8 ohne Aero“

Optionen

Leider ist auch Windows Server 2010 keine optische  Alternative. In der 2008er konnte man Aero noch nutzen, wenn man es als Workstation einsetzen wollte.

Auch dieses BS ist also optisch zurück in die 90er Jahre versetzt. Nur hatte windows 3.11 wenigstens noch keine 1D flachen Kacheln. Genaugenommen ist doch Aero die einzige Neuerung von Windows 7 gegenüber Xp.

Bei der einfachen Dateisuche spielt Xp seine nachfolger sogar glatt an die Wand!

Soll heißen, will man was suchen muß man sich ab Vista, Windows 7,Windows 8, .. ein Tool aus dem Internet installieren. Und auch diese kommen gegen die altbewährte, Zum Teil noch  aus DOS, stammende Suche nicht an.  Diese Suchfunktion ist (erscheint) vielleicht alt, ist aber usability. Man muß nicht erst lange  -- suchen wie man sucht  .......

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Xdata

„Leider ist auch Windows Server 2010 keine optische...“

Optionen

Vielleicht ist das finale Rezept ja Windows XP nehmen und dort die Optik auf "einfarbig" runterschraube, um es zu "Windows 8" zu machen und nicht als ewig Gestriger aufzufallen.

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Michael Nickles

„Vielleicht ist das finale Rezept ja Windows XP nehmen und...“

Optionen

Simmt;-) mit einenm Xp und Vistamizer -- später Win7mizer bin ich oft schon selber drauf reingefallen :)

Nur die etwas kleineren Icons haben es dann verraten. 

Die "..mizer" sind anscheinend  sowas wie ein kleines Systemupdate. zumindest mit Vistamizer lief ein Xp damit irgendwie moderner.

PS:

Ein Win8mizer später, natürlich nur um nicht als heimlicher Xp User enttarnt zu werden;-)

bei Antwort benachrichtigen