Off Topic 19.425 Themen, 214.988 Beiträge

News: Sind wir alle Außerirdische?

NASA fand Lebensbaustein im Weltraum

Redaktion / 49 Antworten / Baumansicht Nickles

Vor rund zehn Jahren hat die NASA das Projekt "Stardust" gestartet. Ziel der Weltraumsonde: einen Kometen anfliegen und aus dessen Gashülle Partikel einfangen und zur Erde zurückbringen. Eine komplette Missionsbeschreibung findet sich in Deutsch auf Wikipedia: Stardust (Sonde).

Bereits im Januar 2006 hat Stardust Proben vom Kometen Wild 2 erfolgreich zur Erde zurückgebracht, die seit dem ausgiebig untersucht werden. Jetzt vermeldet die NASA, dass es Wissenschaftlern gelungen ist, im Material eine Grundlage für Leben nachzuweisen (siehe NASA Researchers Make First Discovery of Life's Building Block in Comet.

In den untersuchten Proben fand sich "Glycine", eine Aminosäure, die als Baustein für lebende Organismen dient. Für die Wissenschaftler ist das ein deutlicher Hinweis darauf, dass es im Weltraum mit hoher Wahrscheinlichkeit Leben gibt. Auch lassen sich durch die Entdeckung Theorien bekräftigen, dass das Leben auf der Erde eventuell aus dem "Weltraum" kam, durch einen Meteroiten-Aufschlag in Gang gebracht wurde.

Eventuell sind wie also alle "Außerirdische".

bei Antwort benachrichtigen
schmoldovia Redaktion

„NASA fand Lebensbaustein im Weltraum“

Optionen

;-) die suche nach intelligentem leben auf der erde ist noch nicht erfolgreich abgeschlossen worden. zuallerletzt geht es bei diesen meldungen um erkenntnisse. die nasa will mehr geld für großprojekte, da werden eilmeldungen der 70er, 80er und 90er jahre neu aufbereitet. auch da meinte man aminosäure(-bausteine) gefunden zu haben. hätten sozial- und geisteswissenschaften ähnliche förderung und anerkennung wie ingenieur- und sog. natur-wissenschaften erhalten, würde es um kommunikation, soziales und ökologisches handeln besser stehen.
vielleicht sind kometen ja auch sondermülltransporte interstellarer intelligenzen, so dass aus deren müll ohnehin nichts besseres als irdisches leben entstehen konnte ;-)

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 schmoldovia

„ - die suche nach intelligentem leben auf der erde ist noch nicht erfolgreich...“

Optionen

Das wir im Grunde nicht von hier stammen duerften, weiss fast jeder um sonst schauen wir mal von der rein wissenschaftlichen Seite der Medalie abgesehen nicht alle in den Himmel. Man koennte dies vielleicht auch als Sehnsucht nach dem Zuhause betrachten. Klar ist und bleibt natuerlich eins, allein im Weltraum waren wir nicht, sind wir nicht und werden wir vermutlich auch nicht sein. Sag niemals Nie, denn Nie wird Nie so sein wie es irgend jemand gern bequemer Weise so haette, weil dies immernoch die billigste Ausrede ist...

bei Antwort benachrichtigen
nettineu XAR61

„Das wir im Grunde nicht von hier stammen duerften, weiss fast jeder um sonst...“

Optionen

OK, Ich oute mich, ich bin Außerirdischer. Meine Eltern haben schon immer gesagt, ich bin im Weltraum gezeugt worden. In mir sind auch Aminosäuren, denen geht es aber garnicht gut, Nachschub fehlt.

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch schmoldovia

„ - die suche nach intelligentem leben auf der erde ist noch nicht erfolgreich...“

Optionen

netter Kommentar und frei von Sarkasmus ....das mein ich auch so.
Denn wenn der Mensch mit allen Mitteln versucht die Welt zu zerstören ,fehlt es an Intiligenz.
Denn Raffgier (Wirtschaftskriese)
Kampf um die letzten Ölreserven (wegen dem sogar heute noch Kriege angezettelt werden)
oder Besitzansprüche an Länder (bei denen der Mensch heute noch wegen fehlender Intiligenz nicht in der Lage ist dieses seit Jahrzehnten ohne Krieg zu klären)
Von Atomwaffen ganz zu schweigen.
Man kann sagen die Welt hat die Menschen nicht verdient sie wäre klasse ohne uns ausgekommen.
Eigendlich müsste jemand die interstellarer intelligenzen verklagen die den Sondermüll hier abgeladen hat.
Nun ist es so wie es ist und es bleibt uns nur zu hoffen das wir Menschen endlich mal was dazu lernen.
Ach ja da gibt es ja noch die Geschichte wo einer das alles in 7 Tagen geschaft hat wundert mich nur, dass wenn einer sowas kann sowas zu läst.
Den zu verklagen lohnt sich auch nicht, denn der ist ja unauffindbar.
Glaub ich doch letztendlich an uns und an frische Aminosäure (mal nicht vom Sondermüll) und hoffe die Menscheit kriegt noch den Dreh, denn die Welt und die Menschen die vernünftig und Schuldlos sind haben besseres verdient.

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
SchemmannU schmoldovia

„ - die suche nach intelligentem leben auf der erde ist noch nicht erfolgreich...“

Optionen

An schmoldovia

Ich bin ja schon als sarkastisch und "wegen meiner grossen Klappe" verrufen. Aber Sie übertreffen mich noch.
Ich bitte Sie also, nehmen Sie sich mit derartigen Äusserungen in Acht!!!!
Das Einzige, was der Mensch während der Jahrtausende erfolgreich an sich gezüchtet hat, ist seine Humorlosigkeit und die UN-Fähigkeit über sich selbst zu lachen.
Denn Humor setzt Intelligenz voraus, und Intelligenz.......
Sehen Sie, was Sie anrichten. Jetzt fang ich auch wieder an......

bei Antwort benachrichtigen
Frenchie schmoldovia

„ - die suche nach intelligentem leben auf der erde ist noch nicht erfolgreich...“

Optionen

Heee, Schmoldavia,

keine Gerüchte aufbringen, bitte.

Klar gibt es intelligentes Leben auf der Erde !!! Nur wird das seit Jahrhunderten harpuniert und landet heute auf den Fresstischen von reichen Japanern und Norwegern. Aus Forschungsgründen, die erforschen so die Intelligenz, oder so.

Frenchie

bei Antwort benachrichtigen
schmoldovia Frenchie

„Heee, Schmoldavia, keine Gerüchte aufbringen, bitte. Klar gibt es intelligentes...“

Optionen

allen vielen dank für die kommentare zum intelligenten leben irgendwo in den weiten des alls - where no man has gone before. zu klären wäre an anderer stelle (off-off-topic) ob meeressäuger oder insektenstaaten intelligent sind , was intelligenz überhaupt ist, survival of the fittest (best angepasstem nicht aggressivstem)...

wichtiger fand ich jedoch meinen hinweis auf das verplempern von millionen (milliarden?) von dollarn für die suche nach dem unerreichbaren anstatt sie direkt in die (verbesserung des miteinander, der intelligenz der) menschen und dem erhalt der natur zu investieren ... yes they could.

und noch 'mal etwas ganz anderes. die (zufällige) synthese von komplexen chemischen verbindungen braucht geeignete (umwelt-)bedingungen und viel zeit. die kann es sowohl auf unkontrolliert taumelnden kometen wie auf planeten wie der erde geben. die verlagerung der suche nach dem ursprung des lebens auf entfernte himmelskörper ist nur aufwändiger aber nicht erfolgsträchtiger.

wir wissen doch, dass alles an einem montag-morgen vor rund 5000 jahren begann und am samstag-abend, adam, eva, ihr apple ... bill gates

bei Antwort benachrichtigen
Foghiker Redaktion

„NASA fand Lebensbaustein im Weltraum“

Optionen

... "dass es im Weltraum mit hoher Wahrscheinlichkeit Leben gibt...

Is nich wahr. Bisher war ich der Meinung, wir wären die einzigste, intelligenteste und höchstentwickelte Lebensform im gesamten unendlichen Universum, wie gross es auch immer sein mag. Daher nahm ich auch immer diese Horrorfilme mit den bösen bösen Ausserirdischen nich so wirklich ernst, da uns ja eigentlich nich wirklich irgendwas bedrohen könnte, sind wir ja viel zu intelligent für.

aber diese Meldung zerstört mein gesamtes Weltbild. Wir sind plötzlich nicht allein, es könnte noch mehr von uns, oder gar anderer Arten und Rassen geben? Die könnten sogar auch intellgenter sein als wir? Also doch eine potenzielle Bedrohung?! Alle Ausserirdischen böse!!

Grauen voll, nich aus zudenken.. aber eben nur: "wahrscheinlich" ...


tsss..... aber mal ehrlich, NEU ist das ganze nich, und war auch noch nie "unwahrscheinlich", genau so, wie die Chancen 50/50 stehen, das auf unserer Erde auch andere Wesen/Tiere o.ä. leben, die ihren Ursprung auch auf anderen Planeten haben.
(Zumindest was wir davon noch übrig gelassen haben)
Wer und warum kann und soll das ausschliessen?

Eigentlich doch nur unsere fest studierte Arroganz und unser geistiger Egoismus...

bei Antwort benachrichtigen
Fieser Friese Foghiker

„... dass es im Weltraum mit hoher Wahrscheinlichkeit Leben gibt... Is nich wahr....“

Optionen

bereits die alten sumerer hatten erstaunliche kenntnis von unserem sonnenystem. darunter auch wissen über himmelskörper die wir erst jetzt in der neuzeit mit enormen technischen aufwand entdeckt haben. zu glauben, dass die menschen das maß aller dinge sind, ist verdammt naiv...

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Fieser Friese

„bereits die alten sumerer hatten erstaunliche kenntnis von unserem sonnenystem....“

Optionen

Dann hat Gott also nur die Aminosäure erfunden? Echt schwache Leistung. Ich bin enttäuscht. Das wird vielen nicht gefallen.

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
Foghiker eiseimer

„Dann hat Gott also nur die Aminosäure erfunden? Echt schwache Leistung. Ich bin...“

Optionen

evtl. war "ER" ja der erste Ausserirdische hier auf diesen Erden ?
naja, wer weiss, man munkelt/orakelt ja alles mögliche ...

bei Antwort benachrichtigen
Harzer Redaktion

„NASA fand Lebensbaustein im Weltraum“

Optionen

Yes we are!

siehe:http://www.youtube.com/watch?v=XXq5VvYAI1Q

Gruß Steffen

Wenn einer,der mit Mühe kaum gekrochen ist auf einen Baum,schon meint,das er ein Vogel wär,so irrt sich der.(Wilhelm Busch)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„NASA fand Lebensbaustein im Weltraum“

Optionen

So viel Blasphemie darf es doch nicht geben. Es kann kein Leben im Weltraum geben, denn Gott hat nur die Erde mit Leben ausgestattet. Abgesehen davon sind diese NASA Sonden sowieso alles Fälschungen.
Denn die Erde ist eine Scheibe:

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/1/17/Azimuthal_Equidistant_N90.jpg/300px-Azimuthal_Equidistant_N90.jpg

Die Beweise für die Flachheit der Erde finden sich hier:

http://www.theflatearthsociety.org/forum/index.php?topic=11211.0

Weil die Erde Flach ist, können wir Gar keine Raumsonden starten! Raumfahrt ist eine LÜGE!

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
SchemmannU Synthetic_codes

„So viel Blasphemie darf es doch nicht geben. Es kann kein Leben im Weltraum...“

Optionen

Interessante Frage an alle Kombattanden:
Wenn die Erde eine Scheibe ist!?

Was ist auf der Unterseite????

Wir alle auf links????

US

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes SchemmannU

„Interessante Frage an alle Kombattanden: Wenn die Erde eine Scheibe ist!? Was...“

Optionen

Q: "What's underneath the Earth?" aka "What's on the bottom?" aka "What's on the other side?"

A: This is unknown. Some believe it to be just rocks, while others believe the Earth rests on the back of four elephants and a turtle.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Synthetic_codes

„Q: What s underneath the Earth? aka What s on the bottom? aka What s on the...“

Optionen

Also wenn die Erde eine Scheibe ist, dann dreht sich also auch die Sonne um die Erde usw . ?

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes XAR61

„Also wenn die Erde eine Scheibe ist, dann dreht sich also auch die Sonne um die...“

Optionen

die sonne dreht sich nicht weil sie nur ein scheinwerfer ist, der auf einer kreisbahn parallel in etwa 3000 Meilen höhe fliegt. Das erklärt im übrigen auch Tag und nacht sowie den Kältezuwachs am Nordpol sowie an der grossen barriere um die erde. Die richtung des Lichts der Sonne entspricht dabei einer Normalen zwischen der erdscheibe und der Sonnenbahn.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
schmoldovia Synthetic_codes

„So viel Blasphemie darf es doch nicht geben. Es kann kein Leben im Weltraum...“

Optionen

D*A*N*K*E
endlich, auf diesen beitrag habe ich von anfang an gewartet aber einen fehler hat die aussage der flachwelt-society - es gibt kein "amerika" und kein "australien", das sind nur gottlose lügen!

bei Antwort benachrichtigen
SchemmannU schmoldovia

„D A N K E endlich, auf diesen beitrag habe ich von anfang an gewartet aber einen...“

Optionen

Ich bin zwar nicht der Moderator. Trotzdem appelliere ich an ALLE:
Hört mit dem Thema auf! Ihr befindet Euch auf direktem Weg in den
nächsten Religionkrieg - und nochmal 30 Jahre haben wir für so 'n
Driss keine Zeit!!!!

Der Mahner

bei Antwort benachrichtigen
nettineu SchemmannU

„Ich bin zwar nicht der Moderator. Trotzdem appelliere ich an ALLE: Hört mit dem...“

Optionen

Schemmann, aufpassen! Warum hat es denn die letzten Jahrhunderte Kriege gegeben? Nie ohne religiösen Hintergrund. Und atuelle Kriesenherde in der Welt sind stets mit religiösem Hintergrund entstanden.

Die Meldung der Redaktion, ... das Aminosäuren im Weltraum gefunden wurden... ist absolut harmlos. Was jedem dazu einfällt, wenn es nicht gegen die Nickles-regeln verstößt, darf hier frei geäußert werden. "Gott" läßt sich auch nicht zensieren.

bei Antwort benachrichtigen
jueki nettineu

„Schemmann, aufpassen! Warum hat es denn die letzten Jahrhunderte Kriege gegeben?...“

Optionen
Und atuelle Kriesenherde in der Welt sind stets mit religiösem Hintergrund entstanden
Stimmt so nicht ganz.
Kriege und Krisenherde sind selten nur wegen der Religion entstanden. Sondern in der Hauptsache wegen Macht und Reichtum.
Nur wurde die Religion vorgeschoben, damit der dumme Plebs, der absolut nichts von der Krise, dem Krieg hat, sich gegenseitig die Schädel einschlägt.
Zum Nutzen derer, die im Hintergrund in Palästen sitzen und sich die fetten Wänster pflegen.
"Religion ist Opium für das Volk"
Und mit diesem Opium haben die Mächtigen und Reichen das Volk besoffen gemacht, damit es Not und Elend erleidet zum Nutzen dieser Verbrecher.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye nettineu

„Schemmann, aufpassen! Warum hat es denn die letzten Jahrhunderte Kriege gegeben?...“

Optionen
Schemmann, aufpassen! Warum hat es denn die letzten Jahrhunderte Kriege gegeben? Nie ohne religiösen Hintergrund.

gewagte behauptung

Ich werfe mal den ersten udn zweiten Weltkrieg in den Raum, Jugoslawien, tschetschenien, georgien. So und nun zähl mal auf welche Religionen das forciert haben^^

Der irak krieg war auch eher ein Konflikt zwischen Leuten mit Öl und die Öl haben wollen.

Die wenigsten kriegen drehen sich um religion, udn wenn dann ist sie auch meist vorgeschoben oder als Mittel zum einschwäören mißbraucht.
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Crazy Eye

„ gewagte behauptung Ich werfe mal den ersten udn zweiten Weltkrieg in den Raum,...“

Optionen

Hallo Crazy Eye und alle,
vorweg möchte ich UNBEDINGT betonen: ich respektiere jaden Menschen der einen Glauben hat egal welchen, ich habe die größte Hochachtung vor denjenigen die sich für die Menschen und die Naur einsetzen und Opfer bringen.
nun zum Thema
ich bin nicht deiner Meinung, ich glaube das nicht alle, aber die meisten Kriege wegen dem Glauben entsanden sind, war doch im Mittelalter schon so mit den Kreuzzügen und gar nicht so lange her in Irland und wenn einige Glaubensrichtungen heute noch verlangen das Ungläubige getötet werden sollen dann hat das schon mit Glauben zu tun. So nach dem Motto "willst du nicht mein Bruder sein so schlag ich dir den Schädel ein".
Das es bei den Kriegen um Macht und Besitz geht ist auch klar. Im Mittelalter hat auch die Kirche durch die Kriege provitiert und ist dadurch zu Besitztümern gekommen
Nur wieso hängt sich die Kirche bei den Kriegen so mit rein und segnet sogar die Waffen, eben weil sie davon provitiert hat. Soll hier keiner sagen, dass das so nicht war ist.
Man muss sich das mal reinziehen das alles im Namen Gottes (pervers) ganz zu schweigen von Missionaren die mit Gewalt den Eingeborenen ihren Glauben aufgezwungen haben.
All das und noch mehr haben mich so weit von der Kirche entfernt das ich mir nicht vorstellen kann das es einen Gott gibt der so was zu lässt.
Ich hätte da einen Vorschlag man sollte alle Religionen verbieten,
dann wäre ein Grund keinen Krieg zu machen weg
und die Leute müssten nicht anderen Leuten Ihren Glauben aufzwingen und man hätte mehr Zeit um sich und andere zu kümmer und man könnte sich wieder lieb haben weil man ja denn einer Meinung ist zu mindest bei Glauben.
wir könnten uns mehr um die Aminosäuren und was da alles da zu gehört kümmern und zu guter letzt wie jüki treffent erwähnt hätten wir auch weniger Wahnvorstellungen

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye nettermensch

„Hallo Crazy Eye und alle, vorweg möchte ich UNBEDINGT betonen: ich respektiere...“

Optionen
Ich hätte da einen Vorschlag man sollte alle Religionen verbieten,
dann wäre ein Grund keinen Krieg zu machen weg


ich halte glauben an höhere mächte für "menschlich", sowas wirst du nicht so einfach verbieten können das verbot wäre vermutlich ein größerer genozid als die Kirche verantworten kommt. Und in notzeiten werden die menschen dann trotzdem aus den selben Gründen leuten hinterherlaufen die rekrutieren oder religionsartige Weltveorstellungen haben.
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes SchemmannU

„Ich bin zwar nicht der Moderator. Trotzdem appelliere ich an ALLE: Hört mit dem...“

Optionen

NA Dann, ich packe mein Schwert, wir sehen uns in der heiligen Stadt zum Kreuzzug.

Holt noch jemand die erlaubnis vom papst?

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
jueki Synthetic_codes

„NA Dann, ich packe mein Schwert, wir sehen uns in der heiligen Stadt zum...“

Optionen

Relgion? Gott? Fand ich in einem Forum: (orthy)

Leidet ein Mensch an einer Wahnvorstellung, so nennt man das Geisteskrankheit. Leiden viele Menschen an einer Wahnvorstellung, so nennt man es Religion.

Religionskriege sind Konflikte zwischen Erwachsenen, bei denen es darum geht, wer den cooleren, imaginären Freund hat.


Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
SchemmannU jueki

„Relgion? Gott? Fand ich in einem Forum: orthy Leidet ein Mensch an einer...“

Optionen

Mann, Mann, das schaukelt sich hier hoch.
Die religiöse Zentrifugalkraft ist nicht zu unterschätzen!

Bevor es ins Uferlose greift und noch zur anständigen
Volksverhetzung führt, quittiere ich lieber.

Tschüss
U. S.

bei Antwort benachrichtigen
nettineu SchemmannU

„Mann, Mann, das schaukelt sich hier hoch. Die religiöse Zentrifugalkraft ist...“

Optionen

Ja, ja, Aminosäuren sind verdammt lebendig.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco nettineu

„Ja, ja, Aminosäuren sind verdammt lebendig.“

Optionen

Ja das war schon immer so. Wenn die Koenigin Isabel aus Spanien im Jahre 1029 sich nicht gegen die Moslems verteidigt haette. Was waere dann los heut zu tage ?

Hier in Mexiko da ja das Christentum noch staerker gepraegt ist, wird es zu heftig. Jetzt gibt es sogar in Oaxaca eine Evangelische Armee. Die werden wie Soldaten getrimmt aber ohne Waffen. Habe leider den Link nicht mehr parat, weil es war in meine Stadt Zeitung.

Das Roemisch Katholische Reich ruht sich immer noch in ihre Lorbeeren aus. Weiss nicht wann verdammt die aufhoeren. Alle Christen Religionen reden immer von eine Person.

Das Evangelium verbietet Blut Spenden. Der Koran schreit nach Blut. Dann gibt es noch eine andere Religion wo wieder Jesus preisen aber mann muss sich nur Materiell beschaeftigen. Weil es in deren Bibel steht. Die andere Sekten schreien ja nur noch rum das alle falsch liegen, weil man von Ausserirdische abstammt usw. usw. Dann die andere preisst, das ein Kind mit 4 Arme ein Gott ist oder besser die reinkarnation, wie in Indien.

Ach noe habe alle Religionen kennen gelernt, alles angehoert. Und alle reden den gleichen Misst. Nur der Homo Sapiens bringt sich noch um mit sein unglauben.

Es ist unglaublich das der Mensch, es nicht merkt das er alles in seine eigene Haende hat, nur er schmeisst es weg, wie eine heisse Kartoffel.

Gruss
Sascha



Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007 Redaktion

„NASA fand Lebensbaustein im Weltraum“

Optionen

Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat.

Das ist Gott unser Vater..

Wir brauchen uns nicht kümmern woher wir kommen oder sonstiges sondern auf einen Vertrauen und
das ist Gott unser Vater im Himmel.. Wir brauchen auch keine Nasa diese Gesellschaft sollte sich umbennen und vielleicht mehr für unsere erde tun sie schützen und verbessern auch die Umwelt usw. sie mehr erhalten säubern etc..
es gibt nur ein Leben im ganzen Universum und das sind wir auf der Erde es gibt keinerlei Außerirdische auch keine beweise dafür wird es nie geben, wir werden von grund auf nur verarscht, das soll diese Gesellschaft Nasa etc. endlich mal kapieren.

Ein tiefes Vertrauen auf Gott bringt jeden Menschen hier auf Erden mehr voran als einer Illusion und Traum nachzureisen das zu nix bringt außer Utopie von falschen nachreden oder wahrsagen.

Gott kennt die Warheit vertraut nur auf Ihn!

Amen


MfG.
Mücke

MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Mücke2007

„Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat. Das ist...“

Optionen

Hallo Muecke,

und woher willst du das denn wissen bitte. Wie ich immer sagte: Jede Religion behauptet das gleiche.

http://de.wikipedia.org/wiki/Religionen

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007 Prosseco

„Hallo Muecke, und woher willst du das denn wissen bitte. Wie ich immer sagte:...“

Optionen

Ich glaube an keiner Kirche oder Gemeinde ich Glaube nur an Gott!

Kannst ja selbst mal die Bibel lesen von M.Luther, Elbernfelder oder Hoffnung für alle die Offenbahrung kann ich empfehlen. oder lukas evangelium.. oder Korinther.

Ich glaube nur an das was
mir der Heiligegeist sagt und eingibt und die Religionen auf der ganzen welt reden einfach das was sie wissen also jeden sein bier und senf man sollte da vorsichtig sein.

kann dir und anderen aber empfehlen die bibel zu lesen darin findest immer eine antwort die nur von
Gott und Heiligengeist kommt! wenn dein glaube an unseren schöpfer schon gewachsen ist kannst du dich taufen lassen und als zweites bekehren lassen zu Jesus Christus dann wächst man noch mehr und Gott kann dein glauben allein stärken das kein anderer mensch tun kann nur er selbst und Jesus unser erlöser. Er kann an dir noch besser arbeiten.

Es gibt viele gemeinde in der welt ich kann das evangelium empfehlen und noch eine freie gemeinde das ist die bfp die hält niemand und ist frei man kann sein eigenen
glauben teilen den man hat von gott man wird zu nix gezwungen usw. dort kann man sich taufen lassen und bekehren lassen. das ist ganz wichtig wenn man das macht kann gott an einen noch besser arbeiten man versteht einiges viel besser auch in der bibel!

Die ewigkeit das ewige leben ist dann auch offen in der welt des Gottes reiches nicht diese welt sie ist der erste weg dahin leider mit steinen liegt aber nicht an gott leider an einen der wiedersacher den kennt jeder, dieser ist irgendwann komplett vernichtet und diese welt wird verwandelt in einer bessere als wie wir sie kennen es gibt kein böses oder schlechtes mehr keine ungerechtigkeit usw. dann.


Ich hoffe dir damit eine Antwort zu deiner frage gegeben zu haben.
Ich bin ein fester christ kein welt mensch seit einigen jahren ich kann nur empfehlen und anderen raten sich an gott zu halten kein anderer kann einen helfen und weiß mehr als man von sich selbst und das ist der Herr...

Das alles kommt nicht von mir allein, sondern vom Heiligengeist von Gott!

wissen ist der glaube!


Viele Grüße
Mücke


seit gesegnet!








MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Mücke2007

„Ich glaube an keiner Kirche oder Gemeinde ich Glaube nur an Gott! Kannst ja...“

Optionen

Hallo Muecke,
sei dir sicher ich bin dir wohlgesonnen, deinen Glauben gegenüber habe ich mich schon geäussert.

aber das mit dem Heiligengeist macht mir schon zu schaffen.
was soll das mit dem ewigen Leben Billionen von Menschen sind seit dem ersten Mensche (und das war nicht Adam) sondern Jahrtausende vorher und auch nix mit Erde in sieben Tage gebaut sondern Milliarden Jahre vorher und dann nach und nach entwickelt (Aminoseure); gestorben, wenn die alle das ewige Leben hätten wo sind die denn?
Auf der Erde nicht! die wäre ja schon lange dicht wegen Übervölkerung trotzdem sagst du es gibt nur die Erde auf der Leben existiert.
Des weiteren warum müsste die Welt jetzt verwandelt werden? warum hat der Allmächtige Herr und Heiligegeist die Welt nicht gleich richtig eingerichtet wenn er schon solch einen Macht hat.
Und wenn du mit Wiedersacher den Teufel meinst was nach deiner Äusserung nahe lieg dann tust du mir ab dem Punk ein wenig leid, denn dann bist du doch der Kirche auf den Leim gegangen die den Teufel nachweisslich erst erfunden hat um seine Schäfchen so richtig ein zu schüchtern und bei der Stange zu halten .

Zum Schluss lass dir sagen wenn du anfängst die Bibel zu zitieren ist es das erste Zeichen das dir die Argumete ausgenhen.
Denn die Bibel ist von ganz normalen Menschen jeweils zu ihrer Zeit geschrieben worden und den weiteren Epochen angeglichen worden so wie es am besten passte. Gott war mit Sicherheit kein Autor. Ihm wurde nur gepriese und gehuldigt und er wurde zitiert von wem auch immer er was zum zitieren gesagt hat.
Das soll nicht heißen das alles was in der Bibel steht nicht irgend wie einen Sinn hat und Die Menscheheit täte gut daran sich an Teile der Bibel zu halten.
Auch die Zehn Gebote sind toll ! eigendlich bräuchten die Menschen nur die, wenn sie sich auch daran halten würden.
Knacktpunk ist allerdings..... der Mensch ist ein Egoist und muss es auch nach dem Naturgestz sein.
Das Naturgestz sagt der Stärkere gewinnt und der Stärkere soll sich fortpflanzen war so ist so bleibt so in der Natur.
So ist die Natur nun mal gestrickt und allen Tieren und Pflanzen stehen wir dieses auch zu.
Dabei wird ganz vergessen das auch wir Menschen in ganz früher Zeit nur danach gelebt haben.

Haben uns weiter entwickelt, und im Gegensatz zu den Tieren und den Pflanzen auch Geistig..... ab da hatten wir dann diese Probleme über die wir uns jezt unterhalten
Irgend einer fing dann mit dem Heiligengeist an und du glaubst da heute noch dran.
Das ist aber deine Sache.
Aber bitte, bitte nicht so argumentieren....."in der Bibel steht schon schrieben unser Schöpfer und ,und ,und..... bitte Fakten und keine Märchen.
Soweit es mir erlaubt ist segne ich dich auch was auch immer das bringt, aber vorsorglich wünsche dir von Herzen alles erdenkliche Gute und bleib gesund, denn so nette Leute wie dich braucht die Menschheit. viele Grüße der Gottlos glückliche

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
jueki Mücke2007

„Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat. Das ist...“

Optionen

Hallo, Mücke -
nur zur Information: Von welchem der Götter sprichst Du grade? Gibt ja einige, die da mit Alleinvertretungsanspruch und Mißmanagement existieren:
Buddha, Allah, Manitou, Jehova, Jesus und was es da noch so alles gibt.
Also - welchen der Götter sollen wir für das Mißmanagement, zu dem die Erschaffung eine Rasse von Lebenwesen, denen die Gier als vorherrschende Eigenschaft gegeben wurde zählt, verantwortlich machen?
Oder gar meinen Gott Quitzlipodli, der unwiedersprochen vor 5 Jahren die Welt mit allem, was wir sehen - einschließlich unserer Erinnerungen schuf?

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Mücke2007

„Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat. Das ist...“

Optionen

Hab jetzt Mückes Posting paarmal gelesen, und irgendwie gehofft ein Anzeichen für Ironie zu finden - aber nix, scheinbar ist es genauso gemeint wie es dasteht.

Von daher antworte ich mal ensprechend in der Annahme das dein Posting ernstgemeint war:
Die NASA macht mehr für Umweltschutz und Erdbeobachtung als man glaubt, siehe:
http://www.nasa.gov/topics/earth/index.html

Ansonsten kann ich nur den Kopf schütteln bei Einstellungen wie "Vertraut nur auf (beliebiges Objekt hier einsetzen), und überlegt nur nichts selbst". Damit beschwört man nur eine Gesellschaft wie z.B. in Afghanistan - wo nichts vorwärtskommt weil Bildungseinrichtungen abgebrannt werden und Frauen (~ 50% der Bevölkerung) keine Rechte haben. Die Neugier und den Forschergeist der Menschheit sollte man auf keinen Fall willkürliche Grenzen setzen, schon gar nicht aus fragwürdiger Quelle (Bibel u.ä.).

MFG
Hellspawn

PS:
Wenn die NASA soviel Spendengeld erhielte wie die ev. Kirche in den USA, könnten wird schon z.B. einen Hydrobot zum Jupitermond Europa schicken und nachprüfen ob Leben "von unserer Haustür" im Sonnensystem existiert.

bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Mücke2007

„Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat. Das ist...“

Optionen

Hallo Mücke,
deine Äusserung, wie du siehst ruft reaktionen aus, da du dich zu 100% festlegst.

Ich möchte das du dich wohl fühlst und in deinem Glauben aufgehst, wenn du meinst das du so deinen Seelenfrieden findest, dann ist das auch so in Ordnung.

Ich möchte dich auch nicht von deinem Weg abbringen, aber du solltes das wirkliche Leben nicht ausser acht lassen und der Realität ins Auge sehen.

verwende den Hinweis von Prosseco ....http://de.wikipedia.org/wiki/Religionen ....verschließ dich dem mal nicht und lese ihn, der ist lang aber um zu einer neutraleren Einstellung zu kommen kann der helfen

Die Welt hat sich verändert und die Erkentnisse der Menscheit seit dem Mittelalter und da vor haben sich radikal verändert. Die Welt ist wirklich keine Scheibe, wie man das gedacht hatte, das war ungefähr die Zeit in der auch der Christliche Glaube entstanden ist.

Stell dir mal vor, Kirch und Staat wären nicht getrennt worden und die Kirche hätte noch soviel Macht und Einfluss wie im Mittelater und alle wären gläubig wie die Kirche es gerne gehabt hätte, also keiner hätte irgend was in Frage gestellt.

Die Welt wäre immer noch eine Scheibe
Wir hätten noch mehr Länder gar Kontinetübergreifende Kreuzzüge
Hexenverbrennungen wären an der Tagesordnung
Deine Sünden könntes du dir allerding zum Wohle der Kirche freikaufen ( Ablassteuer)
Allerdings müsstes du dann alles tun was sie dir willkürlich vorschreiben oder erlassen,das wiederum mag ich mir garnicht vorstellen
Und ich wäre als Ketzer und Gotteslästerer schon lägst gevierteilt worden.


Das alles im Namen deines Gottes

Gäbe es keine Zweifler und Infragesteller würde du und ich nicht so frei leben können wie zur heutiger Zeit.
Warscheinlich hätte uns die Kirche so im Griff wie bei Teilen der Mosleme.

Aber lebe dein Leben und werde hoffendlich glücklich, .....ich bin es, gerade ohne einen Gott.




Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco nettermensch

„Hallo Mücke, deine Äusserung, wie du siehst ruft reaktionen aus, da du dich zu...“

Optionen

Hallo Muecke,

bitte sag mir nicht das ich die Bibel lesen soll. Und somit vorurteilst du schon ohne mich wircklich zu kennen. Das Buch habe ich seit meine Kindheit zig mal durch gekaut. Meine Grossmutter hat noch ein ganz altes Teil. In diesen Buch steht was ganz anderes als wie das heutige. Das Buch wurde durch Jahrhunderte durch gereicht und jeder Schreiberling hat sein eigenen Senf dazu gegeben, nach seine vorstellungen. Habe noch andere Bibel von die anderen gelesen, das gleiche nur in eine andere verfassung. Jede Kirche hat viel einfluss auf dieser Welt gebracht, mehr schaden als wohlsollen.

Ach ja noch zum schluss. mein Nachname heisst Ablass. In Deutscher schreibweisse wird es mit scharfen s geschrieben.

Hier:

http://de.wikipedia.org/wiki/Ablass

Gruss
Sascha

P.S. Wenn du eine vernuenftige Person, dann solltest mehr frei sein, als dich versperren und immer wieder das gleiche sage. Auch wie Nettermensch es sagt. Wenn dein Glauben dir Frieden bringt. Dann ist es vollkommen in Ordnung. Besser jemand der Ruhig wird dadurch, als mehr Chaos anrichten wie bei anderen.

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Prosseco

„Hallo Muecke, bitte sag mir nicht das ich die Bibel lesen soll. Und somit...“

Optionen

Hallo Prosseco,
habe mir deinen Link angesen und bin vom Hocker gefallen.
Dachte immer das mit dem Ablass wäre eine Mittelalterliche Sünde die in der heutigen Zeit keinen Platz mehr haben würde.
Zeigt aber mal wieder deutlich das die Kirche lernresistent ist.
Bin davon überzeugt und da ist dies ein gutes Beispiel, wenn die Kirche noch diese Macht und den Einfluss wie früher hätte:
Dann wäre die Erde immer noch eine Scheibe.
Täglich würden Hexen verbrannt.
Länder und Kontinentübergreifende Kreuzzüge wären an der Tagesordnung.
und in jedem Dorf würde eine Bistum und ein Dom stehen auf Kosten der Landbefölkerung
Ich wäre schon längst als Kätzer und Gotteslästerer gevierteilt geworden.

Mein Dank gilt den Zweiflern und Hinterfragern der damaligen Zeit, ohnen die wir nicht diese Freiheit geniessen könnten und ich nicht dies hier schreiben könnte, da ich ja gevierteleilt bin, was beim schreiben wahrlich hinderlich ist.
Viele Grüße nach mechiko der Gottlos glückliche

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007 nettermensch

„Hallo Prosseco, habe mir deinen Link angesen und bin vom Hocker gefallen. Dachte...“

Optionen

teils hast du recht ich meinte es nur gut.. Luther hat einen sehr guten schritt getan und das war gut.
der rest wird von allein kommen es gibt nur einen der dafür sorgt.

Das schlimme in der Gesellschaft ist und menschheit wie schon jesus sagte die menschen die nicht glauben wollen oder können dehnen hat der wiedrsacher den glauben dem herzen gerissen sie sollen nicht mehr glauben können oder dürfen nicht mehr sie sollen blind durch die welt gehen aber wenn sie zur umkehr gehen den wird er zu sich nehmen
und helfen seinen glauben wieder zu finden. Jesus ist der weg zu Gott denn kein anderer führt zu Gott er hat unsere sünden vergeben und ist gestorben für unsere sünden. Egal was die kirche oder gemeinde oder sonstige sekte sagt, wichtig ist was gott uns ins herz und geist legt keine kirche kann das nur der glaube an gott er ist der weg. jeder andere weg führt ins land des wiedersachers jesus sagte immer kehrt um zum richtigen weg.

Jesus ist der richtige weg!




Es ist egal jeder hat seinen glauben.

Ich finde es nicht gut wenn man so schlecht über gott schreibt jeder wie er meint
jeder ist sein schicksals schmied..

Die Welt wird nur von einen gerettet und verändert wenn sie kaputt ist er macht das schon darauf kann sich 100% verlassen. Das ist Gott der Herr wird kommen und jeder wird gefragt wo er hin gehört wer nicht zu ihm gehören will geht in die hölle ist leider so. In der Offenbahrung findet man die richtige Antwort dazu ich habe alle Bibel gottes wort die es gab über all steht das selbe drin nur in einer anderen wort laut fassung aber sie ist immer noch aktuell und passt auch in dieser welt immer noch rein. Sie hilft uns besser zu verstehen was Gott von
uns menschen will und verlangt.

Egal was die kirche oder sontige sagt man soll auf Gott hören.

Viele Die kein Glauben haben oder nicht glauben wollen können es nicht verstehen und
sie sollen es sehen und hören andere sollen es verstehen und fühlen andere wiederum sollen
nur zu hören aber dehnen die glauben wollen und verstehen können sie gehören zu Gott und er wird
sie nie alleine lassen er wird sie voran bringen sie sollen wiederum den menschen dabei helfen ihren glauben doch zu finden.

Jesus sagte: Ich sage euch die an mir glauben und das tun was ich Ihnen sage und eingebe sie werden das ewige leben vom Vater erhalten und zu Ihm kommen denn nur durch mich selbst kommen sie zu Gott nicht ohne mich.

Aber es ist freiwillig wer nicht glauben will ist es seine sache keiner wird dazu gezwungen!


Ich schreibe mal einen weiteren passenden text, dazu den ich gefunden habe der von (Jesus Christus) kommt unten im nächsten tread.

MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007

Nachtrag zu: „teils hast du recht ich meinte es nur gut.. Luther hat einen sehr guten schritt...“

Optionen

das passt dazu!


es wird regiert, von ganz oben her, vom Himmel. Hier erfahren wir, dass Gott Jesus alle Macht gegeben hat: «Ich habe von Gott alle Macht im Himmel und auf der Erde erhalten.»

Warum sehen wir so wenig von dieser göttlichen Macht?

• Gott hat uns Menschen einen freien Willen gegeben. Wir können an ihm zweifeln und nicht an ihn glauben. Er lässt uns zu einer gewissen Grenze die Möglichkeit selbst Böses zutun.

• Gottes Herrschaft ist im Moment eine unsichtbare Herrschaft. Jesus hat versprochen ein zweites Mal zu kommen und dann wird seine Macht für alle sichtbar werden.

• Jesus hat uns einen klaren, eindeutigen Auftrag gegeben – die Frage ist nur, ob wir bereit sind, diesen auch für uns an und ernst zu nehmen.

„Ruft alle Menschen in meine Nachfolge!“

„Tauft sie und führt sie hinein in die Gemeinschaft mit dem Vater, dem Sohn und dem Heiligen Geist!“

„Lehrt sie, so zu leben, wie ich es euch aufgetragen habe!“

Vergebung statt Rache

Großzügigkeit statt Geiz

Barmherzigkeit statt zu verurteilen

Aufsehen anstatt schwarzsehen


Handeln statt Trägheit

Wir sollen Gottes Botschaft von der Vergebung, von der Großzügigkeit, von der Barmherzigkeit und von dem Aufsehen mit Jesus Hilfe leben und in diesem Sinne den christlichen Glauben an andere weitersagen. Jesus gibt uns dazu ein großartiges Versprechen, mit dem ich heute schließen will:
„Ihr dürft sicher sein: Ich bin immer und überall bei euch, bis an das Ende dieser Welt!“
Amen.

Wer zu diesen Text gerne mehr wissen möchte und nachlesen will findet in diesem Link
ein kurze zusammenfassung:

http://www.erf.de/117-Ich_bin_bei_euch_Predigten.html?range=detailDataset&record=2852


Vielleicht hilft das weiter es besser verstehen zu können.


Es ist nur schade das der Wiedersacher sie wirklich total in die irre geführt hat
und ihren letzten glauben aus ihren geist gerissen hat das sie nicht mehr glauben können
an den richtigen weg und Materiel veranlagt sind und alle sachen verdrängen und darauf hören
was der wiedersacher ihnen sagt. Jesus sagt dazu ich sage euch die nicht mehr glauben wollen
sie werden untergehen.


Da ward Jesus vom Geist in die Wüste geführt, auf daß er von dem Teufel versucht würde.
Denn wir haben nicht einen Hohenpriester, der nicht könnte Mitleiden haben mit unsern Schwachheiten, sondern der versucht ist allenthalben gleichwie wir, doch ohne Sünde. 2Und da er vierzig Tage und vierzig Nächte gefastet hatte, hungerte ihn.

Und er war allda bei dem HERRN vierzig Tage und vierzig Nächte und aß kein Brot und trank kein Wasser. Und er schrieb auf die Tafeln die Worte des Bundes, die Zehn Worte.
Er stand auf und aß und trank und ging durch die Kraft derselben Speise vierzig Tage und vierzig Nächte bis an den Berg Gottes Horeb Und der Versucher trat zu ihm und sprach: Bist du Gottes Sohn, so sprich, daß diese Steine Brot werden.

Und die Schlange war listiger denn alle Tiere auf dem Felde, die Gott der HERR gemacht hatte, und sprach zu dem Weibe: Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von den Früchten der Bäume im Garten? Und er antwortete und sprach: Es steht geschrieben: "Der Mensch lebt nicht vom Brot allein, sondern von einem jeglichen Wort, das durch den Mund Gottes geht." Da führte ihn der Teufel mit sich in die Heilige Stadt und stellte ihn auf die Zinne des Tempels

und sprach zu ihm: Bist du Gottes Sohn, so laß dich hinab; denn es steht geschrieben: Er wird seinen Engeln über dir Befehl tun, und sie werden dich auf Händen tragen, auf daß du deinen Fuß nicht an einen Stein stoßest. Da sprach Jesus zu ihm: Wiederum steht auch geschrieben: "Du sollst Gott, deinen HERRN, nicht versuchen."
Wiederum führte ihn der Teufel mit sich auf einen sehr hohen Berg und zeigte ihm alle Reiche der Welt und ihre Herrlichkeit und sprach zu ihm: Das alles will ich dir geben, so du niederfällst und mich anbetest.

Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele? Oder was kann der Mensch geben, damit er seine Seele wieder löse? Da sprach Jesus zu ihm: Hebe dich weg von mir Satan! denn es steht geschrieben: "Du sollst anbeten Gott, deinen HERRN, und ihm allein dienen." Da verließ ihn der Teufel; und siehe, da traten die Engel zu ihm und dienten ihm.


Jesus aber sprach zu ihnen: Wahrlich ich sage euch: Ihr, die ihr mir seid nachgefolgt, werdet in der Wiedergeburt, da des Menschen Sohn wird sitzen auf dem Stuhl seiner Herrlichkeit, auch sitzen auf zwölf Stühlen und richten die zwölf Geschlechter Israels.

Ist meine letzter Tread zu diesen Thema!

Seit gesegnet!

Meine Meinung ist, es ist käse was die Nasa hier schreibt und ein GAG!
Es gibt sovieles was falsch ist aber der Glaube ist es 100% nicht
an den Herrn Jesus Christus und Vater im Himmel.

Amen


An den Weihnachtsmann glauben Kinder weil Sie falsch gelehrt werden außerdem
kommt diese erfindung von Coca Cola und wieder von Menschen die eine fülle von
verarschung lieben es haben sich viele diesen GAG angenommen.

Es ist zwar schön für Kinder aber sie tun einen leid zum Glück
haben Kinder ein reines Herz und finden schnell raus das Sie verarscht werden
schneller als ein Erwachsener Mensch. Jesus sagt schickt zu mir alle
Kinder denn Sie haben das Reich Gottes verdient.

Amen!

Good Night!
been blessed!


MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Mücke2007

„das passt dazu! es wird regiert, von ganz oben her, vom Himmel. Hier erfahren...“

Optionen

Hallo Mücke,
bist mir mit deinem Text zu vorgekommen.
möchte nur kurz darauf antworten,
du kannst ja doch richtig antworten wenn auch nur bedingt, im oberen Teil riesen Predigt mit ungereimtheiten von Teufel und Engel und immer wieder "es steht geschrieben"....

wieso nimmst du das als gegeben hin "es steht geschrieben" das ist genau das was ich meine du kannst mir mit Sicherheit nicht sagen welcher Mensch das mal geschrieben hat und genau wann.
Dir muss es doch auch komisch vorkommen das die Leute zu der Zeit und nur zu der Zeit schweben konnten um auf den Bergzu kommen, wieso geht das heute nicht mehr?????
Du klammers dich an uralte Schriften und merkst garnicht das du genau wie die Kinder mit dem Weihnachtmann verarscht wirst.
Das passt doch nach den Erkenntnissen der heutigen Menschheit gar nicht mehr ins Weltbid
"es steht geschrieben".... das ist kein Argument das sind hilflose Versuche was zu erklären welches gar nicht möglich ist.
Und auch hier wieder überwiegend Drohungen und hilflose Versuche Menschen zu suggerieren die Lehre Gottes wäre unter Androhung von Bestrafung genau noch so wie im Mittelalter das einzig Wahre.
Nein Danke
Schade das du deine Scheuklappen nicht ablegen kannst und verblendet durch die Welt gehst
Hallo.......die Welt ist keine Scheibe mehr, aber das wirst du wohl auch nicht einsehen.
Auch für mich mein letzter Tread mit dir zu dem Thema, habe noch wichtigere Dinge zu tun.
Für deinen späteren Flug ins ewige Leben wünsche ich dir eine gute Reisen, denn dich nehmen sie ja mit. der Gottlos glückliche

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Mücke2007

„teils hast du recht ich meinte es nur gut.. Luther hat einen sehr guten schritt...“

Optionen

Leiber Mücke,
bitte,bitte nicht,keinen neuen Text, dieser ging mir schon auf den Keks, du bist ja nur Gebetsmühlen mässig am predigen und gehst gar nicht auf das ein was ich geschrieben habe.

Das sind die selben Phrasen und Wiederholungen bis zum abwinken die mich dazu bewogen haben nie freiwillig in eine Kirche zu gehen damit ich genau das nicht hören mus was du von dir gibst.
Du kannst normal diskutieren oder geht nur Predigen
So können wir beide nicht diskutiern für mich gibt es keinen Jesus und wenn er tot ist und wieder auferstanden, an der Seite deines Gottes jetzt sein leben ? Dasein? oder sonst was fristet und er für dich immer noch was sagt, dann ist es gut so ...aber nicht für mich.

Was soll das mit dem ewigen Leben das will ich doch gar nicht es gibt doch überhaupt gar keine Vergleichsmöglichkeit das es überhaut das ewige Leben gibt.
Das kannst du doch garnicht behauten egal wer dir das gesagt hat, wenn Jesus es dir gesagt hat dann sage mir doch mal wann du ihn getroffen hast und er dir das bei der Gelegenheit mitgeteil hat.
Das würde mich eventuell überzeugen, zumindestens beeindrucken.
Was soll das mit der Hölle das ist gelinde gesagt an den Haaren herbeigezogen wenn du an so einen Schwachsinn glaubst und das auch noch weiter predigs, möchte ich von dir wissen
was du mit der Äusserung erreichen willst
Das ist eine Drohung damit schreckt du mich ab und erreichst das Gegenteil, mir zu sagen wenn nicht glauben dann Hölle wo bleibt da die freie Entscheidung, die lasse ich dir doch auch aber ohne Drohen.
Genau so sind die Predigen aufgebaut verängstigen und drohen es sei denn man glaubt.
Das ist das was ich nicht will vor Ehrfurcht erstarren untertänig mir Strafe auferlegen für all die Sünden und denn noch halleluja und frohlocken huldigt dem Herrn.
So ein Blödsinn.
Was meinst du eigendlich mit Wiedersacher sag bloss nicht der Teufel, wenn du auch noch an den glaubst dan tust du mir eigendlich nur noch leid.
Dann kann ich nur noch sagen dich haben sie aber ganz schön gekriegt.
Warscheinlich bist du mir jetzt böse das tut mir auch ein bisschen leid, aber weicher konnte ich nicht formulieren
Wenn du trotzdem die Kraft hast dann antworte mir bitte aber nur wenn du sachlich was zu sagen hast, bitte kein neuen Texte und kein Gotteszitate, das schreckt nur ab.
Ich wünsche dir immer noch alles gute das wird auch so bleiben hat auch nichts mit diese Diskussition zu tun.

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
jueki nettermensch

„Leiber Mücke, bitte,bitte nicht,keinen neuen Text, dieser ging mir schon auf...“

Optionen

Mir Gläubigen dieser Art zu diskutieren, ist ineffektiv.
Du wirst diese nie dazu bringen, mit Dir sachlich und mit gegenwartsbezogenen Argumenten zu diskutieren . Auf jedes Argument antworten sie mit Zitaten aus einem uralten Buch, dessen Texte von den jeweils herrschenden Kirchenfürsten im Laufe von tausenden Jahren "ibsn" Male angeändert und passend gemacht wurden.
Das trifft übrigens nicht nur auf die Gottgläubigen zu - auch auf die, die verbissen durchaus menschlichen Verführern folgen - oft bis zum bitteren Ende.
Das rationale Denken ist da komplett blockiert - und im Falle eines solchen Gläubigen wie hier bringt es für die Umwelt auch keine Nachteile. Jedenfalls dann, wenn er nicht allzu penetrant versucht, mit seinen seine uralten Sagen seine Umwelt zu belästigen.
Und im Übrigen hat Mücke2007 mit noch keinem einzigen Wort dargelegt, auf welchen Gott sich seine salbungsvollen Ergüsse beziehen - es gibt da ja eine Reihe von Göttern, an die eine jeweils nicht unbeachtliche Menge von Menschen glauben.
Manche glauben sogar an den gleichen Gott und schlagen sich -sicherlich bezugnehmend auf einen uralten Text- gegenseitig die Schädel ein.
Nur weil die eine Fraktion an den Text glaubt, der nur 17 Mal gefälscht, und die andere an den, der 18 Mal gefälscht wurde...

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch jueki

„Mir Gläubigen dieser Art zu diskutieren, ist ineffektiv. Du wirst diese nie...“

Optionen

tja Jüki,
hab ihm aber trotzdem noch mal geantwortet,
glaube auch, dem ist nicht zu helfen muss auch nicht sein, soll seinen Glauben ausleben, denn so ist er glücklich und das freut uns doch auch ein bisschen.
hab ihm noch alles gute gewünscht für seine spätere Reise ins ewige Leben, denn den nehmen sie ja mit.
und wir bleiben hier und pokern ne Runde oder so.

habe in meinen Abspann den Spruch "wenn jemand was will, findet er einen Weg, wenn jemand was NICHT will findet er eine Ausrede" das passt auf ihn

Grüße dich Jürgen von Bernd

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007 nettermensch

„tja Jüki, hab ihm aber trotzdem noch mal geantwortet, glaube auch, dem ist...“

Optionen

ach Ihr gottlosen menschen.

keiner versteht etwas davon es liegt daran keine hat mehr glauben jeder denkt materiel und ist damit verloren nur zu keiner wird daran gehindert, wie ich schon geschrieben habe wie es der Herr schon gesagt.
ich belasse das so und nehme das auch so hin..

Es hat auch nix mit der kirche zu tun ist ega oder sonstiges wünsche euch das ihr irgendwann
mal zum glauben kommen werdert dann versteht Ihr das alle besser.

aber so ist das wie es jesus schon gesagt hat.

Egal Thema ist hiermit beendet!

Seit gesegnet!

Das Thema ist für mich beendet macht selbst damit erfahrungen mal das versteht Ihr das besser!

MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Mücke2007

„ach Ihr gottlosen menschen. keiner versteht etwas davon es liegt daran keine hat...“

Optionen

Mein letztes Statement:

Das ist genau diese Art von Menschen wo meinen, das sie die Weissheit mit dem Schaumloeffel gefressen haben. Immer das Recht haben wollen gegen andere. Du kritisierst andere wie Materiell, aber du kennst sie gar nicht. Du weisst nicht mal was. Du laufst Blind rum und prallst mit Sprueche die belanglos sind.

Diese Leute wie du, die habe ich zum Fressen gerne. Weil sie einfach nicht bereit sind auf Fragen, Antwort zu geben. Nur Glaubens Blind und einfach mit dem Kopf gegen die Wand rennen.

So lieber Muecke.

Will mich mit dir auf deine Stufe stellen. Wenn du sagst das Gott uns ein freien Willen gegeben hat, was ist dann dein Wille, ausser nur das gleiche reden. Weil so ein Glaubens Fanatismus wie du, gehst auch auf den falschen Weg. Gott hat uns alle gaben gegeben mit einander zu kommunizieren. Was du nicht tust. Du weichst nur ab und wieder holst dich. Denke mir das sogar Gott vor dir nur den Kopf Schuettelt. Weil er braucht keine Schleimer.

Noch was. Weisst du wer die schlimmsten verraeter waren im Jesus antlitz ?

Die 13 Aposteln. Weil sie nicht instande waren, was weiter zu vermitteln.

Gruss
Sascha

P.S. Den freien Willen, heisst das zu tun was richtig ist. Und nicht dauernd im Buch lesen. Aber da ich mir denke das geht dir sowieso vorbei ins Walhalla. Kannst du es nicht.



Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
jueki Mücke2007

„ach Ihr gottlosen menschen. keiner versteht etwas davon es liegt daran keine hat...“

Optionen
"...jeder denkt materiel und ist damit verloren"
Hm. Sag mal - der PC, den Du gerade zum Schreiben benutzt, stammt das aus einer Gabe Deines Herrn oder hast Du den für schnöden Mammon in einem Laden gekauft?
"...wie es der Herr schon gesagt
...wie es jesus schon gesagt hat
"

Interessant. Erzählst Du uns bitte, wo und zu welcher Gelegenheit diese Herren es Dir gesagt haben?
Komme mir bitte nicht damit, das Du das in einem alten Buch der Märchen und Heldensagen gelesen hast, ja?
"...macht selbst damit erfahrungen mal das versteht Ihr das besser! "
Richtig. Und ganz genau deswegen stehen Denkende Menschen auf dem Standpunkt "Wissen ist besser, als Glauben".
Noch dazu an wesenslose Geister.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Mücke2007

„Es gibt nur einen der alle unsere Fragen weiß und dazu Antworten hat. Das ist...“

Optionen

Hallo
Glaube versetzt Berge, hoffentlich fällt euch nicht mal einer auf den Kopf.
Seit vor 2000 Jahren der GAG mit der Auferstehung gelaufen ist, hat sich keiner von denen mehr sehen lassen, aber ihr wartet noch immer wie die Kinder auf den Weihnachtsmann.
Ich hoffe nur, es lohnt sich für dich.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
Jokeman groggyman

„Hallo Glaube versetzt Berge, hoffentlich fällt euch nicht mal einer auf den...“

Optionen

Hallo in die Runde.
Was hat Mücke geraucht? Muß ich unbedingt haben. Vielleicht bekomme ich dann Antworten auf die Fragen. Wann war das alles? Sintflut, Adam und Eva usw. Vor, oder nach den Dinos und Neandertalern?
Nikolaus ist keine Erfindung von Coca Cola, das war ein Türke. Das Gegenstück von St.Martin
Gruß Jogi

Wenn alle Politiker das täten, was sie mich könnten, käme ich den ganzen Tag nicht zum sitzen
bei Antwort benachrichtigen