Linux 14.775 Themen, 104.021 Beiträge

News: Linux - Contra Monopole

München verschenkt 2000 Linux-CDs

schoppes / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

ab morgen, dem 9. September 2013
http://www.muenchen.de/rathaus/Stadtverwaltung/Direktorium/IT-Beauftragte/Aktuelles/linux_cd.html 

Hauptgrund:
"Am 8. April 2014 beendet Microsoft die Unterstützung für das Betriebssystem Windows XP. Ab diesem Zeitpunkt werden keine Sicherheitslücken mehr geschlossen. Die Landeshauptstadt München möchte die betroffenen Münchnerinnen und Münchner in dieser Situation dabei unterstützen, ihre Rechner weiter sicher verwenden zu können."

Ich meine:
1. Ein löbliches Unterfangen der Münchener Stadtverwaltung.
2. Eine Langzeitversion (LTS) ist auch gut.
3. Aber warum wird ausgerechnet Ubuntu 12.04 mit der unsäglichen Desktop-Oberfläche "Unity" verschenkt? Windows 8 lässt grüßen!   Zwinkernd

Für die zukünftig-ehemaligen Win-XP-User braucht man ein Linux, das sich auch ähnlich bedienen kann wie WinXP.

Ubuntu 12.04 mit Unity ??? ...*kopfschüttel*

Erwin

Hinweis: Vielen Dank an schoppes für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 schoppes

„München verschenkt 2000 Linux-CDs“

Optionen

Hallo Schoppes,


Seit fast 1 Jahr habe ich 5 Skatfreunde vom mir überzeugt und sind jetzt glücklich mit dem oben genannten Ubuntu Version.

Alle haben Win-XP und Ubuntu auf dem PC. Skat wird mit dem Win-XP gespielt, und Internet, Musik-Video oder Schreib Kram  mit Ubuntu erledigt.

Sie sind über 70 und kommen mit Ubuntu gut zu recht. Bis dato ohne Absturz.

Ich bin keine Linux Experte, aber bis jetzt haben wir damit keine Probleme gehabt. Vielleicht Gewohnheits bedürftigt?  Oder lese ich zuviel hier beim Nickles ? :-)

Persöhnlich finde ich es immerhin gute Anfang seitens der Stadtverwaltung für solche Entscheidung.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
schoppes hasso3

„Hallo Schoppes, Seit fast 1 Jahr habe ich 5 Skatfreunde vom ...“

Optionen

Hallo hasso3,
dass ich die Desktopoberfläche "Unity" nicht mag, ist natürlich eine rein persönliche Meinung von mir.

Übrigens: Skat kann man auch mit Ubuntu spielen. Das Spiel heißt "xskat" und lässt sich leicht über das Softwarecenter installieren.

MfG
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 schoppes

„Hallo hasso3, dass ich die Desktopoberfläche Unity nicht ...“

Optionen

Hallo Schoppes,

Ich musste mit die Skat Kollegen viel Überzeugungsarbeit leisten bis sie einverstanden waren den Ubuntu zu probieren.

Teilerfolg für mich bei die Ostwesfale war/ist auch Erfolg.  :-)



Übrigens: Skat kann man auch mit Ubuntu spielen. Das Spiel heißt "xskat" und lässt sich leicht über das Softwarecenter installieren.

Danke für den Tipp.

Ich habe es probiert aber die Kollegen bestanden darauf mit die vorhandene Versionen für Windows zu spielen. Grafisch gesehen ist schöner? :-)


M f G

bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 hasso3

„Hallo Schoppes, Ich musste mit die Skat Kollegen viel ...“

Optionen

Skat wird mit Karten gespielt und nicht mit ComputernsStirnrunzelnd

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 Waldschrat_70

„Skat wird mit Karten gespielt und nicht mit Computerns“

Optionen

Hallo Waldschrat_70,

Danke für den Hinweis. :-)

Ich spiele Skat weil ich mag soziales Leben, aber Du kennst bestimmt wenn der Kollege auf einmal unzufrieden ist wie unangenehm werden kann,,, darum auch viele Skatspieler heutzutage spielen zu Hause, weil manche aus kosten Grunden und die Anderen wollen sie Ruhe haben. 

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba hasso3

„Hallo Waldschrat_70, Danke für den Hinweis. :- Ich spiele ...“

Optionen

Hallo Skatfreunde !

Und nicht zu vergessen die nach wie vor rauchenden Skatfreunde. Skat kloppen, was zu trinken dabei, und dann alle x Minuten rausgehen... nee, bringts überhaupt nicht. Und zuhause kann man die Kneipen-Athmosphäre schlecht implementieren. So oder so, der Skat, den ich von früher kenne, ist tot - wie so Vieles. Dabei gabs nur wenig Schöneres, als ne Zehn rauszuschnippeln, oder den Grand ohne drei mit 61 Pkt. durchzuziehen, weil einer der beiden Anderen sich nicht getraut hat.... Ach seufz !

Langsam versteh ich das Rentner-Gemaule von "früher Alles besser". Sch...Politiker und Gesundheitsfanatiker. An die chronischen Säufer trauen sie sich nicht ran..warum wohl ? Da gibt doch auch viel Potential mit Streittaten, Verkehrsrisiko und Zirrhosen in Massen zu Lasten des Volkssäckels.

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
hasso3 Alibaba

„Hallo Skatfreunde ! Und nicht zu vergessen die nach wie vor ...“

Optionen

Hallo Alibaba,

Da das Thema Skat nicht hier zu Linux Spalte gehört, schlage ich Dir vor eine neue Thema mit/über Skat zu öffnen (falls Herr Nickles damit einverstanden ist) und von mir aus dann könntest Du sogar Deine 40 Raübern auch einladen und hier zusammen eine Skatturnier oder Discussion veranstalten.  :-)

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba hasso3

„Hallo Alibaba, Da das Thema Skat nicht hier zu Linux Spalte ...“

Optionen

Danke für den freundlichen Hinweis. Werde bei Bedarf sicher Deine gütige Erlaubnis einholen. Bis dahin...

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hasso3

„Hallo Alibaba, Da das Thema Skat nicht hier zu Linux Spalte ...“

Optionen
schlage ich Dir vor eine neue Thema mit/über Skat zu öffnen (falls Herr Nickles damit einverstanden ist)
Wenn Ihr auf Off Topic (oder falls es um eine digitale Variante geht vielleicht eher auf dem Computerspiele-Brett) einen Thread zu dem Thema startet wird Mike mit Sicherheit nichts dagegen haben ;-)
bei Antwort benachrichtigen