Fernsehen, Smart-TV, Mediacenter, Streaming-Dienste 7.291 Themen, 35.219 Beiträge

News: Nur noch im Abo

MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen

Michael Nickles / 43 Antworten / Baumansicht Nickles

Deutschland hat bald einen kostenlosen Musik-TV-Sender weniger. MTV wird sein Free-TV-Modell ab Januar 2011 auf Pay-TV umstellen. So weit bislang bekannt, wird MTV dann nur noch in digitalen Abo-Paketen der gängigen Anbieter zu kriegen sein.

Als kostenlose Alternative verbleibt nur noch der Schwestersender Viva, der wie MTV zum US-Unternehmen Viacom gehört. Viva soll in diesem Zusammenhang rundum erneuert werden.

Abseits von Musik-Fans haben auch Computerspiele-Fans Pech, denn auch die Spielesendung MTV Gameone wird damit natürlich Pay-TV-Bestandteil. Die Macher der Sendung haben inzwischen allerdings eine Entwarnung rausgelassen: die Sendungen sollen 1-2 Tage nach Ausstrahlung auf MTV auf Viva wiederholt werden.

Michael Nickles meint: Mir schnuppe. Ich konnte mit diesem "Klingelton-Werbung"-Sender noch nie was anfangen. Auf jeden Fall ist MTVs Entscheidung ganz schön mutig.

Der Sender spricht ja vor allem Jugendliche an und ich bezweifle, dass das potentielle Pay-TV-Blecher sind. Und bei dieser Zielgruppe ist normales Fernsehen ja ehe schon längst auf dem absteigenden Ast, geguckt werden Musikvideos auf Youtube und Co.

Ich bezweifle, dass es MTV gelingen wird, durch die Umstellung auf Abo-Modell groß Kohle zu machen.

bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Na toll :-(
Ich schaue gerne MTV, aber bezahlen werde ich dafür sicherlich nicht...

bei Antwort benachrichtigen
ROEHLICH Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

fernsehen ?? was ist das ? wenn ich mal die kiste anmache, dann schaue ich DVD's.... der rest ist ja nur 80% müll und 19,99% werbung..... egal auf welchem sender !

gruss, alex
bei Antwort benachrichtigen
Hewal ROEHLICH

„fernsehen ?? was ist das ? wenn ich mal die kiste anmache, dann schaue ich DVD...“

Optionen

falsch :) ca. 30% sogar sind bei den Privaten Werbung. Echt heftig.

Grüße
Hewal

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
Blecky Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Die Zeiten als auf MTV noch ernstzunehmende Musik lief sind doch eh schon lange vorbei!

Heutzutage wird man von Primitivwerbung zugeknallt und muß sich das sinnfreie Gelabere von sog. Moderatoren abhören, die jung und dynamisch wirken sollen aber stattdesen nur albern bis kerndoof sind.

Und zwischen dem ganzen werben und labern läuft dann so eine komische Klangkulisse aus dem US Charts rauf und runter, also entweder seichtes Trallalla von irgendwelchen Blondie-Püppchen oder "Black Music" für die krassen Gangster mit den runtergerutschten Hosen die ihre spießige Vorstadtsiedlung in Bad Honnef mit der New Yorker Bronx der 60er und 70er Jahre verwechseln.

Von mir aus können die bei MTV machen was sie wollen, ich werde sie nicht vermissen.

Blecky

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Blecky

„Die Zeiten als auf MTV noch ernstzunehmende Musik lief sind doch eh schon lange...“

Optionen
Die Zeiten als auf MTV noch ernstzunehmende Musik lief sind doch eh schon lange vorbei!

irgendwie dacht ich der Post geht weiter, denn auf MTV laufen viele pseudo Reality sendungen über Musikgeschmack selbst kann man kaum diskutieren ich mag vieles auch nicht ist es aber deshalb keine Musik?
bei Antwort benachrichtigen
voenix Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen
Mir schnuppe. Ich konnte mit diesem "Klingelton-Werbung"-Sender noch nie was anfangen. Auf jeden Fall ist MTVs Entscheidung ganz schön mutig.

Geht mir genauso! Im ersten Moment dachte ich bei "MTV" im News-Ttiel an einen Fussballverein.. ;)

mfg :)
Die Wahrheit ist haesslich: wir haben die Kunst, damit wir nicht an der Wahrheit zugrunde gehen. (Nietzsche)
bei Antwort benachrichtigen
Blecky Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

@ Crazy Eye:

Da hast Du recht!
Diese ominösen "Reality"-Sendungen hatte ich ganz verdrängt!
Schauderhaftes Zeug!

Was den Musikgeschmack angeht - klar, jedem das seine, aber für mich ist MTV schon vor einigen Jahren gestorben weil diese Musik mich nicht mehr erreicht bzw. anspricht.

Von daher ist es mir egal ob MTV nun Pay-TV wird oder nicht.
Wenn sie damit Erfolg haben und die Leute sind tatsächlich bereit für diese Dauerwerbesendung mit Musikunterbrechung auch noch Kohle hinzulegen, dann Hut ab vor einem solch genialen Schachzug,- aber ohne mich!

Alles liebe,

Blecky

bei Antwort benachrichtigen
Micha52 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Bin ich froh das solche Sender verschlüsselt werden.
Verboten gehört solch ein Werbemüll. In den Musickclips laufen ja auch noch Werbung und irgendwelche schwachsinnigen SMS Nachrichten, man kann ja vor lauter Werbung nichts mehr vom Musikclip sehen.
War MTV vor vielen Jahren nicht schon einmal verschlüsselt?

bei Antwort benachrichtigen
mthr1 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Als ich zufällig mal wieder auf diesen Kanal kam, war ich nahe dran, mein TV-Gerät zur Reparatur zu geben.

bei Antwort benachrichtigen
kongking mthr1

„Als ich zufällig mal wieder auf diesen Kanal kam, war ich nahe dran, mein...“

Optionen
Als ich zufällig mal wieder auf diesen Kanal kam, war ich nahe dran, mein TV-Gerät zur Reparatur zu geben.

ACK. Alle 20 Minuten wollten die damals wissen, ob ich den hüpfenden Hasen, die aufgegeilte Kaffetasse
oder auch anderen Unfug auf mein Handy haben wollte. Wollte ich nicht.

Gruß - Kongking
Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Moin Michael,

das scheint ein Tag zum Feiern zu sein!!! Der Sender , der sich "Music Television" nennt, in Wahrheit aber zu einer Ansammlung von ungünstig platzierter Werbung und langweiligen Shows (in denen man sich am langweiligen Leben der Anderen ergötzen kann) verkommen ist....darf also (spätestens 2011) vorbehaltslos aus der Programm/ Senderliste des Fernsehers gelöscht werden. Die Volksverdummungsmaschine schafft sich selbst ab.....ein dreifach hoch, hoch, hoch ^^^^^^.

Von einem Musik Sender kann absolut NICHT mehr die Rede sein!!!! Das aktuelle Programformat ist einfach nur noch zum Abschalten /wegzappen!

Wer zahlt denn ab 2011 freiwillig für diesen Quell der Langeweile???

MTV war mal das , was es heute vorgibt zu sein .Ein Sender mit einem gewissen Maß an Qualität. Jaja, das waren noch Zeiten , als Vanessa Warwick bzw. Kristiane Backer den Headbangers Ball moderiert haben.


Heute muß man es gut finden, wenn dort Shows gezeigt werden, in denen sich Teenager physische Schmerzen zufügen, um das Preisgeld weiter zu erhöhen....echt unterirdisch, und es hat auch verdammt viel mit "M" wie Musik zu tun...soviel mal zur Qualität von heute....

Grüsse
Hellawaits

Ich mache mal nen Sekt auf^^

bei Antwort benachrichtigen
macy Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Im Grunde wieder mal irgendiwe belustigend zu lesen wie Sender mit Werbung (fast Nur Werbung) auf PayTV umstellen und sich selbst abschießen.
Wie schon erwähnt, interessiert es mich aber genauso viel als wenn in China nen Sack Reis umfällt.
Die können den ganzen Schrott abstellen, ob RTL. SAT1 usw. Da kommt eh nur hirnlose schei....e.
Und wenn die nicht kommt, dann wird man von den von Merkel gekauften Medien verarscht!
Aber wie ich bereits gemerkt habe ,haben das hier im Froum 80% der Leute noch lange nicht mitbekommen oder begriffen.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits macy

„Im Grunde wieder mal irgendiwe belustigend zu lesen wie Sender mit Werbung fast...“

Optionen

Moin macy,

ist schon echt beeindruckend/ belustigend, wie Du Dich selbst (mit 20%) auf ein Podest stellst und anderen die Klugheit absprichst, ohne sie näher zu kennen.
.......den Ball immer schön flach halten.......

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
MetaIIica Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

mhhh war das nicht schon mal wo MTV verschlüsselt hatte? Zwar nur im Sat-Bereich aber trotzdem..... Gebracht hatte es nichts :D

Naja wo MTV noch was war, diese Zeiten sind schon lang vorbei.... Und die Jugend ist nicht mehr auf diesen Müllsender angewiesen, dafür gibts genug Alternativen :D

Aber es könnte dem Willen, Pay-TV zu knacken wieder einen Schub geben. In letzter Zeit ist es da sehr ruhig geworden^^

wir leben in einer Demokratie und haben das Recht auf freie Meinungsäußerung, also halt's Maul!
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles MetaIIica

„mhhh war das nicht schon mal wo MTV verschlüsselt hatte? Zwar nur im...“

Optionen

Ja, die hatten es Mitte der 90er glaub mit Videocrypt probiert - ist aber wohl gescheitert, weil kaum einer so einen "exotischen" Decoder kaufen wollte.

bei Antwort benachrichtigen
elvis2 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Irgendwann wird auch youtube zum Pay-TV Sender.

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Ach wie gut hatten wir es da in den 1980ern, alles kostenlos und kaum Werbung...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Micha52 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Also mit Sicherheit wird keiner auf die Idee kommen den Sender zu knacken oder zu entschlüsseln, wäre ja genau so als ob ich ne verschlossene Mülltonne aufbrechen würde. Warum sollte man sowas tun.
Bin froh das unsere Kinder weigsten nicht mehr von diesem Sender verblödet werden, da gibts noch genug andere die es auch machen.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Micha52

„Also mit Sicherheit wird keiner auf die Idee kommen den Sender zu knacken oder...“

Optionen

Moin Micha52,

jetzt müssen nur noch Sender wie QVC, Bibel TV oder AstroTV (also Sender, die den Sendeplatz nicht Wert sind) dem Beispiel von MTV im Punkte Verschlüsselung folgen, und die Welt wäre wieder etwas sauberer^^.

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Ger@ld hellawaits

„Moin Micha52, jetzt müssen nur noch Sender wie QVC, Bibel TV oder AstroTV also...“

Optionen

du hast noch Bahn-TV vergessen aufzuzählen ;-)))

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Ger@ld

„du hast noch Bahn-TV vergessen aufzuzählen - “

Optionen

Moin Ger@ld,

BahnTV bekomme ich über das analoge KabelTV (ZUM GLÜCK!) nicht....wäre auch der Hammer, bei der begrenzten Anzahl an Sendeplätzen auch noch mit diesem Werbe-Sender konfrontiert zu werden. Nachdem man Sender wie Bayern3 aus dem analogen Kabelnetz entfernt , und dafür Astro TV eingespeist hat (noch eine sinnfreie Unitymedia Entscheidung).......

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Also ich schaue MTV nur gelegentlich abends, und da laufen meiner Meinung nach durchaus qualitativ hochwertige Inhalte, vor allem US Serien wie Family Guy, American Dad, South Park, Chapelles Show usw.. Vielleicht wäre da auch GameOne zu nennen, eine Videospiel Sendung die erstaunlich viel Niveau hinter der schwachsinns Fassade zu bieten hat!

Ich sags immer wieder:
Der Trick beim Fernsehen ist nur ausgewählte Inhalte zu schauen (Fernsehzeitung pflicht!) und auf keinen Fall vor 19Uhr einschalten.

Von daher als einer der wenigen hier im Forum:
Schade das MTV in Zukunft nicht mehr FTA sein wird

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Hellspawn

„Also ich schaue MTV nur gelegentlich abends, und da laufen meiner Meinung nach...“

Optionen

Moin Hellspawn,

....nur , was haben die Comedy- und Cartoonserien mit M wie Musik zu tun???? Deshalb spreche ich MTV die Darseinsberechtigung unter diesem Namen eindeutig ab!!! Sollen sie sich doch "Comedy, Entertainment und Musik Sender" nennen (auch in dieser Reihenfolge!). Das würde dem Ganzen gerecht werden, aber immer noch nichts an der Quälität(^^) des Senders und dessen Inhalten ändern!

Die einzige Sendung , die ich dort schauen würde , wäre "Game One" (des hohen Unterhaltungswertes wegen^^). Das kann ich aber auch über deren eigene Homepage tun.....somit besteht kein Grund , sich von Klingeltonwerbung auf MTV selbst nerven zu lassen!

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_15325 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Beide Sender sind eh seit Einzug ins neue Jahrtausend einfach nur noch grottig. Seit Klingeltonwerbung&Co dort aufgeschlagen sind, bewegt sich das Niveau bei Null.
Okay, es war nie wirklich hoch, aber das frühe Viva und das alte MTV hatten wenigstens noch Stil.

Spekulation:
Das könnte für MTV bedeuten, dass es zukünftig qualitativ hochwertiger aufgestellt wird (ähnlicher zu VH-1; man will ja was bekommen für's Geld) und Viva dagegen der ganze Rotz erhalten bleibt.

Früher bekam man bei MTV (und auch Viva) wenigstens noch (teilweise) Musik. Heute Laufschriftwerbung und Klingeltonwerbung die von störenden Musikclip-Einblendungen überblendet werden.

bei Antwort benachrichtigen
trilliput gelöscht_15325

„Beide Sender sind eh seit Einzug ins neue Jahrtausend einfach nur noch grottig....“

Optionen

Aber wie gut muss denn ein Musiksender sein, damit man ihn extra bestellt?

OK, wenn man eh auf Pay-TV setzt und der sender dabei ist - OK

Aber schon jetzt bilden die MTV-Spartensender eben ein Extra-Paket (siehe KD, T-Entertain etc.)

Ich muss schon sagen, zu den Zeiten von 50-Euro-Receivern, die Premiere und KD hell machen konnten, waren Sender wie VH-1 und Relax eine ganz nette Abwechslung, aber fürs Geld?

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

MTV da kann ich mich ganz genau daran erinnern, hatte schon mal verschlüsselt, und schaltete dann nach einer Durststrecke wieder frei, da die zahlmäßige Klientel ausblieb. Und jetzt probieren dies die Pappnasen schon wieder.
Oder haben diese ein neues Management, die von den Fehlern der Vorgänger nichts wussten.
Nun gibt es aber genügend andere Möglichkeiten. Man braucht nicht mehr MTV. Ich denke dies gibt einen Rohrkrepierer.

bei Antwort benachrichtigen
|dukat| Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Wenn ich mal bei MTV reinschaue, dann nur abends, und meiner Meinung nach ist das Brüll-TV auf dem Niveau von Big Brother und RTL2. Außerdem bin ich mit 32 Jahren zu alt für baggernde Teenager. Aber eben jene Zielgruppe findet das alles wahrscheinlich noch ganz toll.

bei Antwort benachrichtigen
Ger@ld Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Hallo,

gab's das nicht schon mal vor ca. 10 Jahren? Irgend ein Musiksender wollte Kohle sehen und kehrte nach ca. 3 Monaten reumütig zurück.
Aber vielleicht klappt's ja diesmal. Genug Vorarbeit zur Verblödung unserer Jugend gab es ja bereits.
Das bestätigt sich, wenn man sieht was für "Koniferen" Rach versucht zu Köchen auszubilden.
Aber was soll's... mein Großvater meinte schon vor 30 Jahren zu mir: "Ihr sollt mal unsere Rente verdienen, da wird mir himmelangst" ;-)))

Gruß Gerald

bei Antwort benachrichtigen
andi19831 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Naja so wie MTV jetzt aufgebaut ist, ist es eh nicht schade drum.

Egal wann man auf MTV schaltet läuft Werbung, oder Klingeltonwerbung.

Ich kann mich noch an früher erinnern, als es dauerhaft Musikvideos gibt.

Und sehe es genauso wie du. Im Interner kann man Musikvideos kostenlos anschauen.

Vielleicht bringen ja mal die Labels einen kostenlosen eigenen Musiksender :-)

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits andi19831

„Naja so wie MTV jetzt aufgebaut ist, ist es eh nicht schade drum. Egal wann man...“

Optionen

Moin andi19831,

jaja....es ist schon ein echtes Armutszeugnis, was MTV heutzutage abliefert!!!!

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
trilliput hellawaits

„Moin andi19831, jaja....es ist schon ein echtes Armutszeugnis, was MTV...“

Optionen
ein echtes Armutszeugnis, das aber auch auf das Gewisse Reichtum der Zielgruppe zeigt.

Die Zielgruppe hat offensichtlich das Geld für Klingeltöne und Fan-Äpps, und wohl nicht zu knapp, sodass die teure Werbung sowohl bezahlbar als auch sinnvoll ist.
bei Antwort benachrichtigen
Bandeplus Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

ach ja gut natürlich hat sich MTV im Laufe der Jahre doch deutlich gewandelt. Die ersten 10 UK geprägten Jahren waren freilich was anderes als der deutsche Ableger, und so wie sich das ganze Musikgeschäft gewandelt hat so hat es eben auch MTV getan.

Schaut euch das alte Viva 2 an, das hat versucht so zu bleiben wie es war, und ist untergegangen. Selbst das ursprüngliche viva unter Dieter Gorny war ein guter Sender mit einer spannenden Ideologie - nämlich vorrangig deutsche Musik zu spielen, die MTV so nicht unterstützt hat.

Das ist es eigentlich was die Nachricht bitter macht, Viva bleibt frei, ja und? Viva so wie es jetzt ist ist schon schwer zu ertragen wenn man über 20 ist. Auf der anderen Seite finde ich MTVs Schritt ok, alle beschweren sich über Jamba Werbung - so wird man sie dann auch los.

In diesem Sinne, lang lebe Zwobot,

Andi

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits Bandeplus

„ach ja gut natürlich hat sich MTV im Laufe der Jahre doch deutlich gewandelt....“

Optionen

Moin Bandeplus,

naja...Dieter Gorny ist so ein Fall für sich (der ewig jung gebliebene Mitte- 30er)...kein Kommentar!^^

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen
mthr1 hellawaits

„Moin Bandeplus, naja...Dieter Gorny ist so ein Fall für sich der ewig jung...“

Optionen

MTV lebt schliesslich von den Hohlkörpern, welche sich das Gezeigte anschauen und aufgrund der Häufigkeit der Frequention beurteilen können.

Dem Nickles-Forum ist es sicherlich nicht hilfreich, sich überhaupt mit solch seichten Themen zu befassen, dies wäre doch eher etwas für die einschlägigen Sammelbecken Facebook / Twitter usw.

bei Antwort benachrichtigen
Derketa Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Und tschüß mtv ...

Da fällt mir allerdings ein,
vor einem Jahr habe ich in einer Kneipe auf Malta einen coolen Musiksender gesehen, zwar nur etwa 1 h, aber ich meine er war werbefrei.
Habe leider den Namen des Senders vergessen. Das Logo würde ich aber wieder erkennen.
Kann jemand meiner Erinnerung auf die Sprünge helfen?

bei Antwort benachrichtigen
trilliput Derketa

„Und tschüß mtv ... Da fällt mir allerdings ein, vor einem Jahr habe ich in...“

Optionen

Jetzt habe ich Blasen auf den Händen, aber dafür ist die Glaskugel poliert.

Ist schon praktisch, dass du nicht mal die Musikrichtung erwähnst ;)

bei Antwort benachrichtigen
Derketa trilliput

„Jetzt habe ich Blasen auf den Händen, aber dafür ist die Glaskugel poliert....“

Optionen

Oh sorry.

Es lief Pop und Electro. An Rap, Rock oder Metal kann ich mich jetzt nicht erinnern (ich habe nur 1 Stunde gesehen).

Danke für Deine Mühe.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen
Mir schnuppe. Ich konnte mit diesem "Klingelton-Werbung"-Sender noch nie was anfangen.

Ich schon! Aber damals war es eben auch noch kein Klingelton-Sender.

Der Niedergang begann 1997. Als es Anfang des Jahres hieß "ab März sendet MTV auch auf Deutsch" wusste ich gleich - das kann nur scheiße werden. Und es wurde scheiße. Klar, man wollte VIVA paroli bieten, die waren damals Marktführer.

Was kam, war immer mehr Dummgelaber, immer weniger Musikvideos, immer mehr Reality-Schwachsinn, immer beschränktere Musikauswahl, letzteres im doppelten Sinne. Trauriger Höhepunkt 1998: die Absetzung von "MTV Party Zone", immer in der Nacht von Freitag auf Samstag, eins der letzten noch niveauvollen Programme.

Letztlich hat der Niedergang von MTV mit dazu beigetragen, dass ich 2000 zu der Überzeugung kam, dass ich eigentlich gar kein Fernsehen mehr brauche. Die anderen Privatsender brachten eh nur noch Schrott, und die ÖRA biederten sich dem zusehends an.

Der Sender spricht ja vor allem Jugendliche an und ich bezweifle, dass das potentielle Pay-TV-Blecher sind. Und bei dieser Zielgruppe ist normales Fernsehen ja ehe schon längst auf dem absteigenden Ast, geguckt werden Musikvideos auf Youtube und Co.

Mike, du wirst dich wundern, wie viel Kohle Jugendliche heutzutage auf der Kralle haben! Das können wir beide uns gar nicht mehr vorstellen, wir gehören ja noch zur "Generation Taschengeld".

Aber - die geben Geld für ganz andere Dinge aus. Und ja, Fernsehen ist in der Tat ein Medium von gestern. Für alles, was von gestern ist, hat ein Jugendlicher kaum noch ein müdes Lächeln übrig.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 Olaf19

„ Ich schon! Aber damals war es eben auch noch kein Klingelton-Sender. Der...“

Optionen

wie viel Kohle Jugendliche heutzutage auf der Kralle haben!

....alles von hartz4-Erhöhung um 5,-- € ? oder sind andere Einnahmen-Quellen zu vermuten ?

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mthr1

„wie viel Kohle Jugendliche heutzutage auf der Kralle haben! ....alles von...“

Optionen

Wo die im einzelnen die Kohle her haben, kann ich dir auch nicht sagen, aber guck dir doch an, wie viel Geld für Handys und Klamotten ausgegeben werden. Hätte ich mir in dem Alter nicht leisten können, obwohl nicht aus einer armen Familie komme.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
REPI Michael Nickles

„MTV-Fans müssen ab Januar 2011 blechen“

Optionen

Es wäre mal interessant die Argumente der Manager zu hören, warum die das tun. Sicherlich, die wollen damit noch mehr Geld verdienen, aber wer solche Entscheidungen trifft, scheint gar nicht zu wissen wie Schei... sein Produkt ist und vor allem denken die sicherlich , dass die Mehrzahl der Bürger im Lande auf der Wurstsuppe her geschwommen sind und diese nicht bemerken.
Man fragt sich doch immer wieder, wie es solche Leute bis in die höchsten Entscheidungsebenen schaffen?
Fachkenntnis und Leistung, scheinen da wohl eher weniger die Kriterien zu sein!

Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 REPI

„Es wäre mal interessant die Argumente der Manager zu hören, warum die das tun....“

Optionen

Wie ? Genauso wie unsere Politiker / Banker / Vorstände etc.,
Teures Elite-Internat - irgend ein Studium von Pseudo-Wissenschaft, danach vom Clan in die entspr. Position entsandt.

Bezug zur Realität = null.

bei Antwort benachrichtigen
hellawaits REPI

„Es wäre mal interessant die Argumente der Manager zu hören, warum die das tun....“

Optionen

Moin REPI,

ist doch Klasse!!! Der Sender demontiert sich selbst durch die nicht nachzuvollziehende Entscheidung der Entscheidungsträger (Vorstand?) ihr ach so anspruchsvolles Sendeformat nun zu verschlüsseln, und somit die Masse damit nicht mehr zu belästigen......einfach Spitze, ein Problem weniger^^.

Grüsse
Hellawaits

bei Antwort benachrichtigen