Heimnetzwerke - WIFI, LAN, Router und Co 16.241 Themen, 77.666 Beiträge

News: Zwei Varianten verfügbar

Mobile Daten-Flatrate ab heute bei Aldi

Redaktion / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Lebensmittel-Discounter bietet im Rahmen seines Aldi-Talk "Kommunikations-Sortiments" ab sofort eine mobile Daten-Flatrate an.

Dabei gibt es keine Vertragsbindung und keine Volumenbegrenzung. Konkret werden zwei Flatrate-Modelle angeboten. Für Gelegenheitssurfer gibt es die "24 Stunden Internet Flatrate" für 1,99 Euro, eine "30 Tage Internet-Flatrate" kostet 14,99 Euro pro Monat.

Unbegrenzt Surfen hat wie bei praktisch allen Flatrate-Angeboten dieser Art natürlich einen "Haken". Im Fall der 24 Stunden Flatrate kann maximal 1 GByte mit voller Geschwindigkeit (theoretisch bis zu 3,6 MBit/s) versurft werden, dann wird die Speed auf GPRS-Bandbreite (56 KBit/s) gedrosselt.

Bei der "Monats-Flatrate" können pro Monat jeweils bis zu 5 GByte volles Rohr verbraten werden, dann geht es ebenfalls runter auf 56 KBit/s. Voraussetzung für die Nutzung des neuen Aldi-Flatrate-Angebots ist ein mobiler Internet-USB-Stick von Medion, den Aldi für 60 Euro verkauft.

Die Aldi Talk Flatrates lassen sich also nur mit einem Notebook oder PC nutzen, mit Handys geht es nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Redaktion

„Mobile Daten-Flatrate ab heute bei Aldi“

Optionen

was du vergessen hast: Medion-Mobile wird im EPlus Netz realisiert...

So weit ich informiert bin ist HSDPA bei EPlus derzeit noch im Testbetrieb und daher nur in ein oder zwei städten in den neuen bundesländern möglich. Kann sein dass sich das mittlerweile geändert hat, ich kanns nicht überprüfen, weil EPlus in unserer Stadt nur ein mieses GPRS Signal anbietet.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP Redaktion

„Mobile Daten-Flatrate ab heute bei Aldi“

Optionen

Schön wenn mal ein Mobil Anbieter klare Ansagen dazu macht ab wann er drosselt.
Macht es zwar nicht besser aber sich immer die Karten legen zu müssen ist noch viel beschissener.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
MaWin|DA PaoloP

„Schön wenn mal ein Mobil Anbieter klare Ansagen dazu macht ab wann er drosselt....“

Optionen
Schön wenn mal ein Mobil Anbieter klare Ansagen dazu macht ab wann er drosselt.

T-Mobile macht das aber auch...
bei Antwort benachrichtigen
Onkel_Alois Redaktion

„Mobile Daten-Flatrate ab heute bei Aldi“

Optionen

Zitat Aldi Süd:

7 Die ALDI TALK 30 Tage Internet-Flatrate sowie die 24 Stunden Internet-Flatrate können nur als Zusatzdienstleistung zu einem bestehenden oder neu abzuschließenden ALDI TALK Prepaid Tarif mit MEDIONmobile hinzugebucht werden.

Zitat Ende

Verstehe ich das jetzt falsch, oder ist ein zusätzlicher ALDI TALK Prepaid Tarif Voraussetzung?

Gruß Alois

Mir scheint, als sei der IQ mancher User umgekehrt proportional zur Versionsnummer des verwendeten Betriebssystemes
bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Onkel_Alois

„Zitat Aldi Süd: 7 Die ALDI TALK 30 Tage Internet-Flatrate sowie die 24 Stunden...“

Optionen

Aldi Talk Simkarte 12,99 € mit 10,00 € Startguthaben musst du einzeln kaufen, dem Stick liegt keine SIM bei.

Jetzt muss ich meinen baugleichen O2 Stick nur noch knacken.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Onkel_Alois

„Zitat Aldi Süd: 7 Die ALDI TALK 30 Tage Internet-Flatrate sowie die 24 Stunden...“

Optionen

Wenn Du schon eine Aldi-Talk-Karte besitzt, dann kannst Du Dich mit dieser zum Surfen anmelden und diese in den angebotenen Surf-Stick einlegen, aber so leider nicht zeitgleich telefonieren. Wenn Du kein Aldi-Talker bist, dann musst Du Dir eine Karte zulegen.

Die Aldi-Talk-Webseite ist etwas missverständlich wegen der (autom.) Verlängerung der 24-Std.-Flat. Leider geht daraus nicht hervor, ob diese Flatrate automatisch nach 24 Std. endet und man sich dann neu anmelden oder ob sie sich automatisch verlängert und explizit gekündigt werden muss.
Bei der Monats-Flat ist das schon klarer definiert. Hier gilt, dass sie explizit gekündigt werden muss bzw. bei mangelnder Kontodeckung eingestellt wird. Sonst läuft sie weiter.

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
Oldy RedRed2x

„Wenn Du schon eine Aldi-Talk-Karte besitzt, dann kannst Du Dich mit dieser zum...“

Optionen

....ausserdem gilt das Ganze nur für Deutschland, im Urlaub hat man nichts davon (und nur da wäre es für mich sinnvoll).
Gruss
oldy

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Oldy

„....ausserdem gilt das Ganze nur für Deutschland, im Urlaub hat man nichts...“

Optionen

Schönen Abend,

es sind inzwischen immer mehr Menschen die auch in Deutschland Urlaub machen.
Interessant ist es auch ohne Urlaub, da man manchmal schneller darauf zugreifen möchte als man denkt. Da kommt ein plötzlicher Aufenthalt im Krankenhaus und da wäre manch einer schon froh wenn er Internet nutzen kann.
Es kann auch eine Reise innerhalb von Deutschland erforderlich sein durch unzählige dienstliche (betriebliche) Belange und dann auch noch private, familiäre Gründe wo man flexibel auf das Internet zugreifen möchte.
Eine genaue Beschreibung wo es überall möglich ist mit dem Empfang wäre von Aldi sinnvoll gewesen.

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Oldy

„....ausserdem gilt das Ganze nur für Deutschland, im Urlaub hat man nichts...“

Optionen

Das war auch mein erster Gedanke, so ne Art Europa-Flat. Beim Telefon gibt es das ja schon, also wird es mit Internet auch nicht mehr lange dauern. Einheitspreise bei SMS haben wir ja schon ab morgen.

bei Antwort benachrichtigen
Dieter66 RedRed2x

„Wenn Du schon eine Aldi-Talk-Karte besitzt, dann kannst Du Dich mit dieser zum...“

Optionen

Hi Freunde, hab mir gerade ein Starterset geholt.
Habe von Vodafone einen USB-Stick, den ich mit dieser Simkarte betreiben will.
Der Stick sieht äußerlich genau so aus wie der von Aldi.

Ich will diese Verbindungsart nur gelegentlich, wenn ich anwesend bin, in meiner Ferienwohnung im Inland nutzen. Das mache ich im Moment auch, eben nur mit Vodafone. Funktioniert recht gut, wenn auch nur mit 3.600. Vodafone ist mir aber zu teuer, kostet 4 ct./min, also 2,40/Std.
Bei Aldi sind es nur 2,00/Tag.
Jetzt meine Frage:
Wenn ich z.B 1x am Tag für eine Stunde ins Netz gehe, ist dann der Rest des Tages verfallen?
Kann ich mir die einzelnen Tage aussuchen, an denen ich online gehen möchte?
Oder bei der Monatsflat. Wenn ich nur einen bestimmten Monat online gehen möchte, muss ich dann kündigen und mir dann später wieder ein Starterset kaufen?

Fragen über Fragen. Wer hilft mir bitte weiter.

LG Dieter

bei Antwort benachrichtigen