Allgemeines 21.725 Themen, 143.352 Beiträge

News: Allgemeines

Microsoft vs. EU: Bußgeld im Kartellstreit leicht reduziert...

Olaf19 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

...nämlich von 899 auf 860 Mio. EUR, also um etwa 4,3%. Für einen Weltkonzern, der Milliardenumsätze verbucht, dürften das eh nur "symbolische" Summen sein, die allenfalls dazu dienen können, ein schwaches Signal zu setzen. Diesmal ging es nicht um etwaige Monopole bei IE, WMP & Co. sondern um angeblich überteuerte Lizenzen bei technischer Dokumentation. Einzelheiten zum Thema hier:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article107278841/EuGH-bestaetigt-Rekordbusse-gegen-Microsoft.html
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Microsoft-muss-Millionen-zahlen-article6594216.html

Unterdessen gab es einen Brandanschlag auf das Büro von Microsoft in Athen - auch darüber mehr im zweiten Artikel :-((

FYI
Olaf

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Olaf19

„Microsoft vs. EU: Bußgeld im Kartellstreit leicht reduziert...“

Optionen

Hallo
Sicher sind 39 Mio. eine Menge Geld auch für MS, doch auch die Strafe von 860 Mio. wird den Konzern nicht von neuen Ideen abhalten. Es ist auch gut, dass es eine Organisation gibt die sich um solche Belange der Bürger kümmert, nur sehe ich am Ende der zahlenden Reihe immer wieder mich selber :-) OK, UNS !
Im Endeffekt ist es doch nur ein kleiner Sieg der EU aber eine große Publicity  für MS.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 groggyman

„Hallo Sicher sind 39 Mio. eine Menge Geld auch für MS, doch...“

Optionen
Sicher sind 39 Mio. eine Menge Geld auch für MS

Ich glaube nicht. Wie gesagt, das ist nur der Differenzbetrag(!) zwischen dem alten und dem neuen Bußgeld, und Microsoft rechnet eher in Größenordnungen von Milliarden als von Millionen. Ich glaube, der Prestigeverlust wiegt viel schwerer, also dass man wegen eines Fehlverhaltens "verknackt" worden ist. Deswegen würde ich die "große Publicity" eher mit einem Fragezeichen betrachten.

nur sehe ich am Ende der zahlenden Reihe immer wieder mich selber :-) OK, UNS !

Nö. Das wäre dann ein Aspekt, wenn Microsoft deswegen(!) die Preise erhöhen würde. Wenn es aber diesbezüglich alles beim Alten bleibt, dann ist für den Endanwender egal ob die eine knappe Milliarde mehr oder weniger Reingewinn machen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Olaf19

„Microsoft vs. EU: Bußgeld im Kartellstreit leicht reduziert...“

Optionen

Microsoft hatte doch damals eingelenkt. Als der ganze Rummel um den IE und WMP losging, hatte Microsoft Windows XP beschnitten, und verkaufte diese N Version. Windows XP N und Windows 7 N (Windows 7 Starter)
Das ist irgendwie bei der den ganzen News die ich in den letzten Tagen dazu gelesen habe völlig untergegangen. Oder gab es einen anderen Grund warum es diese N/Starter Versionen gab? 

Wiki-Auszug zu XP - N

Windows XP Home Edition N und Professional Edition N sind angepasste Windows-Versionen die – aufgrund einer Auflage der Europäischen Kommission – ohne Windows Media Player und andere multimediale Bestandteile ausgeliefert werden.  
http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_XP#Windows_XP_Home_Edition   
 
Naja, so hat die EU wieder einwenig Kleingeld für die ganzen Schnorrerländer übrig, und Microsoft wirds überleben.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 torsten40

„Microsoft hatte doch damals eingelenkt. Als der ganze Rummel...“

Optionen
Als der ganze Rummel um den IE und WMP losging, hatte Microsoft Windows XP beschnitten, und verkaufte diese N Version. Windows XP N und Windows 7 N (Windows 7 Starter)

Das war hier aber gar nicht das Thema. Bei diesem Bußgeld ging es um einen ganz anderen Zankapfel - die Herausgabe der technischen Dokumentation an Softwareentwickler. Steht aber auch im Eröffnungsposting.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Olaf19

„Das war hier aber gar nicht das Thema. Bei diesem Bußgeld...“

Optionen

Dann bin ich auf dem völlig falschen Weg :) und Bitte das Posting zu ignorieren.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 torsten40

„Dann bin ich auf dem völlig falschen Weg :) und Bitte das...“

Optionen

Zu spät - ich hab's schon gelesen und beantwortet :-D

Cheers
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen