Laptops, Tablets, Convertibles 11.555 Themen, 53.219 Beiträge

News: Verzweiflung 2.0

Microsoft vergleicht Surface mit Ipad Air und gewinnt

Michael Nickles / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Tablet-Verkäufe boomen ungebrochen, der Markt ist in allen Preisklassen hart umkämpft. Den fettesten Teil des Kuchens (quasi den kompletten), teilen sich laut aktuellen Zahlen von Canalys die Android-Liga (53 Prozent) und Apple (43 Prozent), für den Rest (darunter auch Microsoft) bleiben nur ein paar kümmerliche Krümmel.

Im "handfreien" Modus kann das Surface per Bewegungserkennung gesteuert werden. (Foto: Microsoft)

Jetzt intensiviert Microsoft seine Überzeugungsarbeit, warum ein "Surface Tablet" die bessere Wahl ist.

Aktuell hat Microsoft sein Surface 2 mit einem Ipad Air (dem aktuellen Apple-Tablet) verglichen und (fast unglaublich): das Surface 2 gewinnt.

Laut Microsoft Blog wurde das Surface im Alltagseinsatz mit der Konkurrenz verglichen. Dokumentiert wurde das mit zwei Videos:

http://www.youtube.com/watch?v=XsknmA96Jv0

Quelle: http://www.youtube.com/watch?v=XsknmA96Jv0

Dieses erste Video will den Beweis erbringen, dass das Surface "küchentauglicher" als das Ipad Air ist. Und zwar weil es dank Aufstellklappbügel einen "handfreien" Modus hat. Die "handfreie" Koch-App schließlich lässt sich per Bewegungs- und Spracherkennung steuern.

www.youtube.com/watch?v=knSd7-i9u1c

Quelle: www.youtube.com/watch?v=knSd7-i9u1c

Im zweiten  Video hebt Microsoft die "Familentauglichkeit" des Surface hervor, da sich mehrere Benutzerprofile verwalten lassen, damit mehrere Familienmitglieder es eigenständig mit ihren Einstellungen und Apps nutzen können - ein Feature, das Apple noch nicht bietet.

Michael Nickles meint:

Lächerliche, peinliche, billige Nummer! In der Tat hat Microsoft hier zwei Sachen gefunden, wo das Surface "besser" ist, als ein Ipad Air - aber die sind schon scheiße dünn. Besonders dünn auch deshalb, weil die Nummer 1 - die Andoid-Liga - gar nicht bedacht wurde!

Ich errinnere an dieser Stelle mal an das geile Android-Tablet Xperia Z von Sony, das vermutlich aktuell das küchentauglichste Tablet überhaupt ist. Ganz einfach weil es verdammt robust und sogar bis 1 Meter Tiefe wasserdicht, einfach abwaschbar ist.

Aktuell kostet dieses Ding mit Blutooth-Grillthermometer und einer App mit 250.000 Rezepten gar nur noch 550 Dollar (siehe Sony Shop). Der große Vorteil der Mehrfach-Benutzermöglichkeit ist längst auch keine Microsoft-Spezialität mehr. Android kann das inzwischen auch.

Erwähnenswert ist gewiss auch der Kommentar zur Sache auf betanews. Und zwar, dass Kinder nicht nur eigene Bildschirmhintergründe und Apps auf einem Tablet haben wollen, sondern ganz einfach ihr eigenes Tablet, das sie nicht mit den Eltern teilen müssen. Ach Microsoft, so wird das einfach nix.

bei Antwort benachrichtigen
Maybe Michael Nickles

„Microsoft vergleicht Surface mit Ipad Air und gewinnt“

Optionen

Moin,

moment mal, das iPad ist eindeutig "küchentauglich"!

http://www.youtube.com/watch?v=TtXWWRyJLPw

 

;-)

 

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen
Oliver321 Maybe

„Moin, moment mal, das iPad ist eindeutig küchentauglich ! ...“

Optionen

Und es ist kompatibel zu anderen Küchengeräten Zwinkernd

 http://www.youtube.com/watch?v=lAl28d6tbko

bei Antwort benachrichtigen
gunny0606 Oliver321

„Und es ist kompatibel zu anderen Küchengeräten ...“

Optionen

Ohhh, coooooool.

bei Antwort benachrichtigen