Laptops, Tablets, Convertibles 11.572 Themen, 53.493 Beiträge

News: Ab 1. Juli vorbestellbar

Microsoft Surface Hub: Riesen-Tablets bis über 22.000 Euro

Michael Nickles / 1 Antworten / Baumansicht Nickles
Surface Hubs sollen die Produktivität in Unternehmen steigern. (Foto: Microsoft)

Während der Markt für kompakte Tablets preislich unermüdlich zusammenbricht, wagt sich Microsoft mit den Surface Hubs in eine ganz neue Größen- und Preisklasse.

Die Großbildgeräte werden zunächst in zwei Varianten mit 55 Zoll (mit Intel Core i5) und mit 84 Zoll (mit Intel Core i7) Displays angeboten. Sie sind für den Einsatz in Unternehmen gedacht und sollen deren Arbeitskultur verändern, die Produktivität steigern.

Die Modernisierung der Arbeitsumgebung fordert eine gewisse Einstiegsinvestition. Das "kleine" 55 Zoll Surface Hub kostet rund 7.900 Euro und das Riesending rund 22.500 Euro - jeweils unverbindliche Preisempfehlung. Abgewickelt wird der Verkauf über lokale autorisierte Vertriebspartner von Microsoft. Bereits ab 1. Juli werden die Riesen-Tablets in Deutschland und weiteren weltweite Märkten vorbestellbar ein. Wie Auslieferung beginnt im September - selbsterklärend, weil die Geräte bereits mit Windows 10 geliefert werden.

Microsoft bewirbt die Surface Hub als "All-in-One“-Geräte. Sie sollen eine vollwertige Alternative zu gängigen Videokonferenzsystemen oder bestehende digitale Whiteboards sein. Die Hauptleistungsmerkmale beschreibt Microsoft so (Originaltext):

Einbindung mobiler Devices. Meetings beginnen heute aufgrund technischer Einschränkungen meist nicht pünktlich. Surface Hub ermöglicht eine einfache Integration von mobilen Devices – egal an welchem Ort sich die Mitarbeiter befinden.

Integration innovativer Software. Nutzer teilen unkompliziert ihre Inhalte miteinander und sind immer auf dem gleichen Informationsstand. Über OneNote lassen sich beispielsweise gemeinsam Ideen, Aufgaben oder nächste Schritte miteinander teilen, bearbeiten oder organisieren. Mitschriften aus Meetings können sofort zur Verfügung gestellt werden, während des Meetings lassen sich wichtige Fragen telefonisch klären. Mit hochauflösenden 1080p-Kameras an jeder Seite lässt sich praktisch der gesamte Konferenzraum abbilden.

Kollaboration in Echtzeit. Surface Hub ermöglicht die simultane Bearbeitung von Inhalten auf dem Bildschirm, beispielsweise die gleichzeitige Eingabe per Stift und per Touch. Möglich wird dieses durch die innovative Technologie des Surface Hub Pens sowie die Multi-Touch-Unterstützung des Geräts. So erstellen Nutzer gleichzeitig Inhalte Seite an Seite. Über Skype for Business teilen Anwender zudem den Bildschirm ihres Geräts ganz leicht per Remote-Funktion über Surface Hub und teilen ihre Konzepte oder Ideen über das Büro hinaus.

Klarer Sound bei Konferenzschaltungen. Audio-Probleme gehören mit Surface Hub der Vergangenheit an: Die innovative Mikrofon-Technologie eliminiert Hintergrundgeräusche und sorgt für eine klares Hörerlebnis.

Digital Whiteboard. Surface Hub ermöglicht digitale Anwendungsszenarien, welche über die klassischen Funktionen eines Whiteboards hinausgehen. Basierend auf der OneNote App und dank simultaner Stift- und Multi-Touch-Eingabe, lassen sich Inhalte leicht aus anderen Apps einfügen, bewegen und verschieben.

Präzise Stift- und Touch-Eingabe fördert Kreativität in Gruppen. Das Device wurde von Grund auf für die präzise Stift- und Touch-Bedienung auf einem Großbildschirm entwickelt: So aktualisiert sich die Anzeige alle 8.33 Millisekunden. Der Surface Hub Pen erlaubt zudem eine flüssige und natürliche Schreiberfahrung wie auf Papier.

Business-Apps für den Großbildschirm. Neben integrierten Apps wie Skype for Business oder OneNote ist Surface Hub durch eine große Anzahl an Applikationen individuell anpassbar. Auf Surface Hub laufen auch Universal Apps, die eine einheitlich-gewohnte Nutzererfahrung ermöglichen. Auch Apps des eigenen Geräts lassen sich mit Surface Hub verbinden und nutzen. Zudem ist Surface Hub bereit für die Nutzung industriespezifischer Anwendungen.

Optimierte Video-Konferenzen. Surface Hub macht Gruppen-Meetings noch leichter möglich. Leistungsstarke Kamera- und Audio-Technik können bestehende Geräte (beispielsweise einen Beamer oder Projektor) ersetzen und ermöglichen optimierte Video-Konferenzen.

Höchste Sicherheit & aktuelle Funktionen. Als Windows 10 Device wird Surface Hub höchsten Sicherheitsstandards gerecht: Über Windows Update for Business wird es mit den aktuellsten Sicherheits-Updates versorgt und hat Zugang zu den neuesten Funktionen von Windows 10.

Michael Nickles meint:

Der Eintritt der PC-Technik in die Arbeitswelt hat Unternehmen geholfen, effizienter arbeiten zu können, die Produktionskosten zu senken. Den normalen Arbeitern hat es nichts gebracht - sie müssen für ihre Kohle heute genauso hart arbeiten wie in der Pre-PC-Zeit.

Der Eintritt der mobilen Geräte in die Arbeitswelt hat Unternehmen geholfen, ihre Mitarbeiter noch besser rund um die Uhr erreichen und kontrollieren zu können. Den Arbeitern hat es nichts gebracht.

Mal gucken, wem die Produktivitätssteigerung durch "Riesen-Tablets" was bringen wird.

bei Antwort benachrichtigen
Alekom Michael Nickles

„Microsoft Surface Hub: Riesen-Tablets bis über 22.000 Euro“

Optionen

Es ist kein Geheimnis, das der gemeine Arbeiter davon nichts hat, DER muss ja schliesslich die Sachen produzieren!

Und, wieviele Meetings sind eigentlich unnötig? Ganze Bücher beschäftigen sich mit dem Thema.

Was mir so auf die Schnelle einfällt, der wirkliche Vorteil war der Pc beim Bereich CAD. Endlich keine Reissbrett mehr, man musste nicht mehr auf Schmierflecken achten usw....

Wobei beim CAD ist der grösste Monitor immer zu klein. Verschlossen

Da könnten diese Riesendinger wirklich ein Segen sein, das man nicht immer alles herumschieben muss.

Aber für Meetings? Wozu noch mehr produzieren, die Lagerhallen sind eh voll und die Arbeitslosen werden immer mehr. Nein es werden deswegen keine Arbeitslosen mehr eingestellt, falls mehr Arbeit gibt, eher müssen die bestehenden Leute mehr Überstunden machen.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen