Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.327 Themen, 28.550 Beiträge

News: Überraschend günstig und stark

Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro

Michael Nickles / 21 Antworten / Baumansicht Nickles
Das Lumia 535 kommt erstmals ohne Bezeichnung "Nokia". (Foto: Microsoft)

Microsoft hat sein neues Lumia 535 Smartphone offiziell vorgestellt. Es ist Microsofts erstes  Smartphone, das nicht mehr die Bezeichung Nokia trägt und somit das Ende von Nokia als "Handy-Marke" einleitet.

Wie meist waren die Spezifikationen des neuen Modells bereits vorab recht genau orakelt worden, eine Überraschung ist aber der durchaus sehr erschwingliche Preis von gerade mal 119 Euro.

Zwar hat das 5 Zoll große Gorilla Glass 3 Display nur eine verhältnismäßig geringe Auflösung von 950 x 540 Bildpunkten (220 PPI Dichte) aber bei der sonstigen Ausstattung wurde nicht gegeizt. Die Rückkamera hat 5 Megapixel mit Blitzlicht. Videotelefonie- und Selfie-Fans wird freuen, dass die Weitwinkel-Frontkamera ebenfalls über 5 Megapixel Auflösung verfügt.

Als Rechenwerk dient ein Qualcomm Snapdragon 200 (MSM8212) Quadcore-Prozessor mit 1,2 GHz. Das Gerät hat 1 GByte Arbeitsspeicher und 8 GByte Festspeicher, der sich mit Micro-SD-Speicherkarten um bis zu 128 GByte ausbauen lässt. Der Akku hat 1.905 mAh Kapazität, das Smartphone wiegt 146 Gramm, die Abmessungen betragen 140,2 x 72,45 x 8.8 mm.

Das Lumia 535 wird in den ersten Ländern im November in den Verkauf starten und in den Farben Grün, Orange, Weiß, Dunkelgrau, Cyan und Schwarz erhältlich sein. In Deutschland wird das Lumia 535 vertragsfrei für 119 Euro (unverbindlichen Preisempfehlung) in den nächsten Wochen im Handel verfügbar sein.

Michael Nickles meint:

Respekt! Gemault werden kann hier eigentlich nur bei der Display-Auflösung, wobei ich mit 950 x 450 Bildpunkten kein Problem habe. 1 GByte RAM sind für ein Gerät dieser Preisklasse sehr großzügig, auch das "kleine Detail", dass sogar sehr fette (aktuell noch teure) SD-Speicherkarten bis 128 GByte unterstützt werden.

Hinzu kommen noch die sonstigen Vorteile, die Microsoft-Smartphones bieten, wie die vorinstallierte Office Suite zum Bearbeiten und Teilen von Word-, Excel-, PowerPoint-Dateien sowie OneNote-Notizen.

Das Lumia 535 zeigt, dass Microsoft die Marktdominanz von Android mit aller Gewalt brechen will. Die 119 Euro sind wohlgemerkt nur eine unverbindliche Preisempfehlung. Ich sehe das Ding schon unter 100 Euro donnern. Das könnte mich locken und meine Farbwahl  wäre Grau oder Schwarz - alle anderen finde ich lächerlich.

Google muss sich langsam mal was einfallen lassen. Was mich bei Android zunehmend verärgert ist der Versions-Irrsinn und die Fast-Unmöglichkeit Geräte mit älterer Android-Version zu aktualisieren. Ständig liest man irgendwelche praktischen Tipps und nach zermürbendem Suchen wird dann klar, dass das erst ab Android Version n.n.n. geht oder ab Version n.n.n halt nicht mehr geht. Das ist schlecht, ganz schlecht!

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Ausgehend von meinem Lumia 630 Dual-SIM kann ich dieses Smartphone nur empfehlen. 
Hatte ich zuvor stets ein Dual-SIM-Android-Smartphone bei mir, ist jetzt das Lumia mein ständiger Begleiter. 
Bis hin zum Nachttisch... 
Warum?
Weil mir selbst dessen Handhabung wesentlich eleganter erscheint.

...nur eine verhältnismäßig geringe Auflösung von 950 x 540 Bildpunkten...

Das ist wohl nur als Witz zu verstehen. g

Gemault werden kann hier eigentlich nur bei der Display-Auflösung,

Noch'n Witz! - Was sonst....?

Die Auflösung ist nicht als gering, sondern als äußerst angemessen zu sehen. 
Den Pixel-Wahn muss man nicht teilen. 

Mit Sicherheit werde ich mir dieses neue Modell als Ersatz für das 630 zulegen.

Schick, elegant...

Einfach schick...

bei Antwort benachrichtigen
Wiesner Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Interessant, kann viel für ein Einsteiger Modell.

Was ich bisweilen noch nicht in Erfahrung bringen konnte.

Ist der Accu verbaut?

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Wiesner

„Interessant, kann viel für ein Einsteiger Modell. Was ich ...“

Optionen

Müsste wohl sein wie bei meinem 630: Auswechselbar.

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat Wiesner

„Interessant, kann viel für ein Einsteiger Modell. Was ich ...“

Optionen

Hallo Wiesner,

ein Akku ist verbaut! Aber der ist auswechselbar.

http://www.cnet.de/88140062/microsoft-lumia-535-erstes-lumia-smartphone-ohne-nokia-markennamen/

Gruß

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Ich wüsste gern, inwieweit bei diesem Gerät wirklich schon CORTANA auch zum Zuge kommt...
(Die Meinungen gehen da bei den US-Kollegen etwas auseinander)

bei Antwort benachrichtigen
Bergi2002 schuerhaken

„Ich wüsste gern, inwieweit bei diesem Gerät wirklich schon ...“

Optionen

Servus

Ich wüsste gern, inwieweit bei diesem Gerät wirklich schon CORTANA auch zum Zuge kommt...

auf der englischen Microsoftseite wird dies bestätigt - http://www.microsoft.com/en/mobile/phone/lumia535-dual-sim/ - auf der Deutschen wird noch vielsagend "In Kürze" geschrieben - http://www.microsoft.com/de-de/mobile/smartphone-handy/lumia535/

Ich würde mal sagen - Cortana ist mit an Bord!

BG, Bergi2002

Life* - *available for a limited time only. Limit one (1) per person. Subject to change without notice. Provided "as is" without any warranties. Nontransferable and is the sole responsibility of the recipient. May incur damages arising from use or misuse. Additional parts sold seperately. Your mileage may vary. Subject to all applicable fees and taxes. Terms and conditions apply. Other restrictions apply. (c) Cheezburger.com
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Bergi2002

„Servus auf der englischen Microsoftseite wird dies ...“

Optionen

Es geht wahrscheinlich nur noch um die Lokalisierung für DEUTSCH. 

Was HIER abgeht, steckt Android in die Tasche. 
535 mit Dual-SIM wird meines sein. 

Erwähnenswert allerdings, was mit Amazon Fire TV abgeht: Dessen Spracherkennung funktioniert phänomenal.
Entscheidend ist wohl, wie mächtig eine Datenbank für die Antworten ist und mit welchen Werkzeugen sie genutzt wird. 

M$ kommt anscheinend vom hohen Ross runter und lernt langsam die Vermarktung ohne Hypnose. 
Zum Gegner wird allmählich Apple. 

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 schuerhaken

„Es geht wahrscheinlich nur noch um die Lokalisierung für ...“

Optionen

Ich hab mir das 630 dual-sim gekauft. Für Normalos vollkommen ausreichend. Für 110 Euro mit 22 Monate Garantie noch. Die Dinger sollen aber bald an der hunderter Grenze kratzen. 

Selbst mit einer deutlich günstigerer 64GB-SD-Karte ist son Teil doch üppig bestückt. 

Was für mich noch entscheidend ist, der halbwegs gute Ton. Nur blackbeery fand ich im Laden besser. Da sind die Mondpreisdinger von Äppel und sunsung nicht besser, sondern schlechter!! Warum die 600 Euronen mehr kosten müssen würd mich an dieser Stelle auch mal interessieren.... so als Diskussionsbremse für meine Gören.CoolUnentschlossenBrüllend

Wer ohne Fratzenbuch und Spiele nicht leben kann.... naja... gibts wohl bessere Dinger.

Ergo:

Das Ding spricht sicher den Durchschnitt und die Masse an. Und hier ist sicher die Strategie von MS zu finden, wie das schon zu w-95 Zeiten war. Marktführer über Masse und nicht über Qualität werden.

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken gelöscht_103956

„Ich hab mir das 630 dual-sim gekauft. Für Normalos ...“

Optionen

Das Einzige, was ich am 630-er vermisse, ist (für Skype!) die zweite Kamera. 
(Mit Selfies habe ich nichts am Hut...)
Dass das 535 einen halben Zoll größer ist, passt ja für mich auch sehr. 

Und für ein Handy außergewöhnlich ist ja die Leistung der Autofocus-Kamera. 

  • Da kann man sich das Mitführen einer DigiCam gern ersparen. 
    Das Handy führt man ja eh mit sich.

Deshalb werde ich beim 535 (sogar mit LED-"Blitz") genau hinsehen, ob da auch wie beim 630 die Kamera-Leistung passt. 

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 schuerhaken

„Es geht wahrscheinlich nur noch um die Lokalisierung für ...“

Optionen
Was HIER abgeht, steckt Android in die Tasche. 

Das gibt es unter iOS bereits seit 2011. Da nennt sich das "Siri". Läuft ab iPhone 4S.

Oder kann Cortana so viel mehr?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
alex179 Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Hallo Mike,

ich finde den Preis der Lumia-Modelle für die Hardware und das Betriebssystem auch sehr attraktiv. 

Bei den Windows Phones stört mich nur etwas das begrenzte App-Angebot und der etwas unübersichtliche Microsoft-Store. Da muss Microsoft wohl noch dran arbeiten.

Ob diese Geräte länger als 2 Jahre mit Updates versorgt werden(wie diverse Android-Modelle), steht aber auch in den Sternen. Bei den Vorgängern mit Windows Phone 7 sah es da teilweise schon nach einem Jahr sehr düster aus. Wer kann heute schon sagen, ob die Hardware der Einsteigergeräte für Windows Phone 10+ noch ausreichend sein wird?

Momentan warte ich ab, was Android 5.0 noch so an Verbesserungen bringen wird.

Gruss Alex

bei Antwort benachrichtigen
greb alex179

„Hallo Mike, ich finde den Preis der Lumia-Modelle für die ...“

Optionen

Android muss sich bestimmt nicht verstecken und ist mit allen Anpassungsmöglichkeiten sicher um einiges flexibler als WP und der grösste Vorteil: es gibt dutzende von Anbietern und nicht nur jeweils einer wie bei WP und iOS, wo man auf Gedeih und Verderb einem einzigen Produzenten ausgeliefert ist. Es gibt dazu noch verschiedene Marketplaces und garantiert am meisten Apps overall ... 

WP ist ein netter Versuch, aber solange sich weder Apple noch Google einen wirklich groben Schnitzer erlauben, werden Marktanteilgewinne für WP wohl eher im Promillebereich stecken bleiben. 

bei Antwort benachrichtigen
jeybe Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Die MS Office Suite gibt es inzwischen auch für Android und iOS!

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Michael Nickles

„Microsoft Lumia 535 - 5 Zoll Smartphone für 119 Euro“

Optionen

Meine Freundin hat seit Sommer so ein Nokia Win 8-Smartie. Obwohl ihr das BS völlig egal ist, Hauptsache, es funzt, sind uns schon unzählige Nachteile von Win8 gegenüber Android aufgefallen. Obwohl mein aktuelles Android ein gebrqwuchtes Galaxy für 50,-- gebraucht gekauft ist, also nicht mehr das neuste Teil. Es gibt einmfach für bestimmte Anwendungen unter win nix vergleichbares. 

Andererseits: Wenn ich HEUTE die Wahl h#ätte wzwischenm dem Simvalley SP120 (mein erstes Smartie) und dem Lumina, also dann wäre das Lumina zweifellos besser (was aber keine Kunst ist).

Bzgl. dem Updatehemmer Android gebe ich Dir recht. damit schießt sichn Google genüßlich ins Knie - und zwar mit Dauerfeuer.

Das ixst das Einzige, was ich MS wirklich zugute halte: Dort hat eine Version eibne erhelblich längere mit Updates versorgte Laufzeit als unter jedem mi9r bekannten Linux (und das sind nicht wenige).

Dennoch: Gerade weil ich das Teil meiner Freundin mittlerweile eingiermaßen kenne: Ein  W8-Handy kommt für mich nicht in Frage (eben weil ich vieles vermisse), es gibt genug Alternativen zum Simvalley. :D

Aber prinzipiell finde ich den o.g. Weg von MS richtig, wenn die den Markt wirklich konkurrenzfähig bestücken wollen.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Systemcrasher

„Meine Freundin hat seit Sommer so ein Nokia Win 8-Smartie. ...“

Optionen
---sind uns schon unzählige Nachteile von Win8 gegenüber Android aufgefallen.

Wenn es "unzählige" Nachteile sind, wäre es lieb von Dir, wenigstens ein paar davon aufzuzählen. 

Denn mir selbst sind keine aufgefallen-kommt für mich nicht in Frage (eben weil ich vieles vermisse)

Auch hier: "vieles"
Nenne doch bitte einige wenige von den Dingen, die Du vermisst und von denen Du glauben darfst, dass auch andere sie vermissen würden. 

Dazu von meiner Seite: Bei dem, was ich wirklich brauche, vermisse ich unter Win 8.1 beim NOKIA-Smartphone absolut nichts. 
Wenn es unter Android zahlreiche Programme "XYZ" geben sollte, die es unter Windows Phone nicht gibt, die ich aber nicht brauche, die mich (die andere) nicht einmal interessieren, kann ich (kann man) sie schwerlich "vermissen". 
Die bloße Zahl verfügbarer Applikation besagt für Vergleiche absolut gar nichts. 

Wo sind konkret Nachteile eines Windows-Phones gegenüber einem Android-Phone zu beklagen?
Wie sieht es z.B. auch mit der Leistungsfähigkeit eingebauter Kameras aus? 
Oder wie sieht es mit dem übergreifenden Abgleich von Daten aus? 

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher schuerhaken

„Wenn es unzählige Nachteile sind, wäre es lieb von Dir, ...“

Optionen
Wenn es "unzählige" Nachteile sind, wäre es lieb von Dir, wenigstens ein paar davon aufzuzählen. 

Glaubst Du etwa, wir führen Buch darüber?

Oft sind es tatsächlich nur bestimmte Apps, manches bietet Win8 auf dem Nokia bestimmt auch, nur haben wir es nicht gefunden. Anderes betrifft wiederum die Zugänglichkeit zu systemnahen Funktionen. Das ist sicherlich auch zu einem großen Teil Gewöhnungssache, aber ich finde vieles bei deren Handy komplett umständlich.

Eines ist allerdings unerträglich: Da wir sehr weit auseinander wohnen, schreiben wir uns viele SMS (haben beide Flat). Leider kommen bei mir die von ihr gesendeten Smileys nur als "Käsekästchen" an.

Grund: MS hat auch bei Smileys seine eigene zum Rest der Welt inkomatible Version.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Tom West Systemcrasher

„Glaubst Du etwa, wir führen Buch darüber? Oft sind es ...“

Optionen
Grund: MS hat auch bei Smileys seine eigene zum Rest der Welt inkomatible Version.

Eigentlich nicht. SMS ist grundsätzlich nicht grafikfähig. Einige Endgeräte setzen aus den Smiley-Textzeichen um, das ist allerdings unterschiedlich.

Verschickt ein Handy, z.B. IPhone, ein Smiley als Bild statt als Text (weil davon ausgegangen wird, das die Gegenstelle das gleiche Gerät benutzt, kommt ein Platzhalterzeichen an, wenn es nicht das gleiche Gerät ist.

Android/IPhone-Smartphone-Beispiele gefällig?

http://www.androidpit.de/forum/555837/samsung-galaxy-s3-keine-smileys-nur-text

http://www.gutefrage.net/frage/smartphone-smiley-kommt-auf-normalem-handy-als-kleines-quadrat-an

http://www.handy-faq.de/forum/samsung_i9000_galaxy_s_forum/208527-smileys_kaestchen_angezeigt.html

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Tom West

„Eigentlich nicht. SMS ist grundsätzlich nicht ...“

Optionen
SMS ist grundsätzlich nicht grafikfähig. Einige Endgeräte setzen aus den Smiley-Textzeichen um, das ist allerdings unterschiedlich.

Das ist das gleiche Prinzip, wie wir es schon von E-Mail-Clients kennen, auch da werden Semikolon/Doppelpunkt-Strich-Klammer-Kombinationen in echte Smileys umgesetzt, und aus *smile* wird smile. Siehe auch hier: http://borumat.de/thunderbird-email-tipps#textformatierung-ausschalten

Ich könnte mir vorstellen, dass Systemcrasher nicht die "Standard"-SMS gemeint hat, sondern dass das Windows-Phone evtl. eine eigene Applikation dafür hat, vergleichbar mit WhatsApp. Da gibt es auch Smilies ohne Ende, quasi Tausende, die intern durch Schriftzeichen codiert werden, die normalerweise kein Mensch nutzt, z.B. ostasiatische.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
greb Systemcrasher

„Glaubst Du etwa, wir führen Buch darüber? Oft sind es ...“

Optionen

Hier noch die Verfügbarkeit von Top Apps auf den verschiedenen Plattformen. OK, ist noch aus dem letzten Jahr, aber ich bin mir fast sicher, dass das auch heute immer noch etwa gleich aussieht ...:

http://www.infragistics.com/community/blogs/nick-landry/archive/2013/08/06/top-100-apps-availability-on-ios-android-windows-phone-amp-windows-8.aspx

Da ich auch kurz vor dem Kauf eines neuen Handy stehe, habe ich extra in den App News auf die Verfügarkeit der Plattformen geschaut und da sah es zappendüster für WP aus. Erst recht hier in den USA, wo ich derzeit wohne. Praktisch jeder Provider (Strom, Wasser, Telefon, TV usw.) hat hier seine Apps und macht das Leben einfacher ... aber nicht für WP ... da schaut man in die Röhre ...

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Systemcrasher

„Glaubst Du etwa, wir führen Buch darüber? Oft sind es ...“

Optionen

Auf einen kurzen und wahren Nenner gebracht: 
Warme Luft und nichts substantiell Wesentliches. 

So geistern die Vorbehalte im ganzen Web herum. 
Den Windows-Phone-Benutzern glaubt man nicht. 
Und die da herum mosern, besitzen das Windows-Phone nicht; 
sie reden wie die Blinden von der Farbe. 

bei Antwort benachrichtigen
greb schuerhaken

„Auf einen kurzen und wahren Nenner gebracht: Warme Luft und ...“

Optionen

... ja klar, es sind ja nur Facs ... Wenn jemannd meint, das sei nur "Warme Luft und nichts substantiell Wesentliches" ... ja, klar wir haben Meinungsfreiheit hier ... lol ....

bei Antwort benachrichtigen