Windows 10 1.425 Themen, 16.163 Beiträge

News: Heute ab 17.30 Uhr

Microsoft Build 2016: viele Neuigkeiten heute im Livestream

Michael Nickles / 1 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: Microsoft)

Microsofts jährliche Entwicklerkonferenz Build startet heute, der Livestream der Veranstaltung in San Francisco kann ab 17.30 Uhr öffentlich empfangen werden.

Wie immer gibt es zum Start zahlreiche Vorträge hochrangiger Microsoft-Chefs. Einst war die Build eine recht spezielle Veranstaltung für Entwickler, inzwischen nutzt Microsoft sie auch ausgiebig um der Allgemeinheit zu zeigen, wo die Reise bei Windows und Co hingeht.

Zu erwartende Themen sind diesmal das anstehende große Update für Windows 10 (Redstone), universelle Apps  die auf allen Geräteklassen laufen und natürlich die Fortschritte bei Hololens, das auf der Build 2015 für Begeisterung sorgte.

Wie immer ist auch mit Überraschungen zu rechnen. Auf der Übersichtsseite der Build 2016 gibt es bereits eine recht konkrete Auflistung der Themen. Wen den Livestream verpasst oder keine Zeit dafür hat, braucht sich keine Sorgen zu machen. Das lässt sich sehr bald auch alles nachträglich im Netz abrufen.

Michael Nickles meint:

Beim Stichwort "Entwicklung" stecke ich arg in der Zwickmühle. Wie schon öfters kommentiert bin ich mit Microsofts Enwicklungsumgebungen aufgewachsen und arbeite auch heute immer noch gerne als Hoppyprogammierer mit Visual Studio. Man kann es immer wieder nur betonen: nur wer programmieren kann, beherrscht einen Rechner, kann damit machen was er will.

Meine Zwickmühle ergibt sich aus der Tatsache, dass ich bei mobilen Geräten schlichtweg auf Android schwöre. Ich finde dessen Bedienungskonzept perfekt und mag einfach kein Windows-System mit Kacheln auf meinem Smartphone oder Tablet haben (auf dem Desktop-PC und Laptop indessen sehr gerne).

Ich nutze also Microsofts Ökosystem nicht konsequent. Andererseits habe ich auch keine Lust, mich mit den elenden Entwicklungsumgebungen für Android rumzuquälen - daran bin ich schon zwei Mal restlos gescheitert, unter anderem weil die Dokumentationen und Beispielcodes im Vergleich zu denen von Microsoft einfach grottig sind.

Nichtsdestotrotz werde ich mir diverse Beiträge der Build 2016 reinziehen. Recht spannend finde ich (abseits der Windows 10 und Holodeck Neuheiten) beispielsweise The Magic Mirror: Powered by a Hosted Web App and Windows 10 on Raspberry Pi und Building a 3D Game with Unity and Visual Studio in 30 Minutes.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Microsoft Build 2016: viele Neuigkeiten heute im Livestream“

Optionen

Bash comes to Windows - coolLachend

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen