Windows 8 1.138 Themen, 15.398 Beiträge

News: Alles außer Porno!

Microsoft bewirbt Windows 8.1 als Komplettpaket

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Im Vorfeld des Auftritts des Windows 8.1 Updates am 18. Oktober 2013 rührt Microsoft schon mal gewaltig die Werbetrommel für den kostenlosen (verzweifelten) Nachbesserungsversuch. Im Windows Experience Blog wird das "Kompletpaket" hervorgehoben. Bei Windows 8.1 soll alles dabei sein, was man zum Loslegen braucht:

Internet, Kommunikation, Unterhaltung, Nachrichten, Apps, Cloud - bei Windows 8 Geräten ist laut Microsoft alles dabei, was man so braucht. (Foto: Microsoft)

Über 20 Apps und Dienste hat Microsoft bei Windows 8 optimiert oder neu hinzugefügt. Als besonderes neues Highlight wird die Integration des Microsoft-Kommunikations-Tools Skype genannt. Als Suche ist Microsoft Bing besser integriert.

Gesurft wird mit dem Microsoft Internet Explorer. Email wird mit Microsoft Outlook.com erledigt. Musik, Video und Spiele liefert Microsofts Xbox-Dienst. Als Cloud-Anbindung ist Microsoft Skydrive eingebaut. Microsoft verweist im Zusammenhang mit Skydrive auf Beurteilungen von Gizmodo, Ars Technica und Laptop Magazine.

Die haben die extrem hohe Einnistung von Skydrive in Windows 8.1 gelobt, weil Microsofts Cloud-Speicher dadurch unter anderem besser ist als seine Mitbewerber. Im Blog macht Microsoft auch keine Hehl daraus, wie "verbingt" Windows 8.1 wird: Bing Gesundheit & Fitness, Bing Essen & Trinken, Bing Nachrichten, Bing Wetter, Bing Reisen, Bing Finanzen, Bing Sports.

Michael Nickles meint:

Bing Porno ist nicht dabei! Dabei ist Bing gerade in dieser Sache ein echtes Highlight. Nachzulesen hier: REPORT: Saubermann Bing - geheimer Porno-Modus enthüllt. Und hier: Bing: Pornos jetzt auf eigenem Server. Und hier: Windows 8 Hardcore - "Porno-App" gratis von Microsoft. Wie auch immer. Mit Windows 8.1 kriegen wir also endlich das totale Microsoft-Komplettpaket. Diese Rechnung wird für Microsoft aufgehen!

Denn: man braucht nur ein einziges Microsoft Konto (Benutzername, Passwort) und damit geht alles und es ist auch alles gleich vorhanden. Mit der genialen Skydrive-Einbindung bläst Microsoft die Konkurrenz natürlich gnadenlos weg. Und wenn in 10 Jahren die "EU-Wettbewerbshüter" deswegen dann richtig böse werden, hat Microsoft bestimmt genug verdient, um eine eventuell anfallende Taschengeldstrafe zu blechen.

Wohlgemerkt "eventuell"! Aktuell ist es doch so, dass Microsofts Konkurrenten Apple und Google ihre Systeme zu möglichst geschlossenen Ökosystemen machen. Warum sollte Microsoft das also nicht auch tun?

Es ist auch kein Geheimnis, dass Microsoft sein Image vom "Nur-Software-Hersteller" loswerden will (siehe Neue Struktur soll Microsoft innovativer machen). Und das ist die einzige denkbare Überlebensstrategie. Wie ich schon angemerkt habe: die Zeit in der mit Software/Betriebssystemen direkt Geld verdient wird, ist vorbei. Das geht nur noch mit Diensten und Abos.

In ein paar Jahren werden wir uns wohl für ein Komplettpaket von Apple, Google oder Microsoft entscheiden müssen und uns dem jeweiligen Hersteller ausliefern. Die NSA darf sich drüber freuen, dass alle drei US-Unternehmen sind.

bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Michael Nickles

„Microsoft bewirbt Windows 8.1 als Komplettpaket“

Optionen

na ja, das 8.1. Update ist doch letztendlich eher interessant für die App Muffel, die ihr altes Startmenü wiederhaben wollen, die blenden die Bingos dann (hoffentlich) einfach aus ...

habe seit kurzem auch Windows 8 und finde es gar nicht so schlecht, war aber eben noch nie so ein Freund von Ikonoverkill auf dem Desktop, ansonsten wäre das neue Design vielleicht sogar von Vorteil

ich vermisse jedoch meine Programmübersicht

bei Antwort benachrichtigen
dieterguenter Ralf103

„na ja, das 8.1. Update ist doch letztendlich eher ...“

Optionen

die programmübersicht  gibt es auch für win 8
ich hab so ein zusatzprogramm beim googeln gefunden
man merkt fast nicht dass man win 8 drauf hat
auf die kacheln kann man dann mit der windowstaste umstellen

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Michael Nickles

„Microsoft bewirbt Windows 8.1 als Komplettpaket“

Optionen

Na, dann will ich mal allen Usern von dem schö...önen Win8.1 x den besten Erfolg und der NSA die beste Datenausbeute wünschen, ...

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz XAR61

„Na, dann will ich mal allen Usern von dem schö...önen ...“

Optionen

Ich kann mir gar nicht oft genug auf die Schulter klopfen, weil ich vor 7 Jahren auf Linux umgestiegen bin. Irgendwie war mir das mit den ganzen US-Konzernen noch nie so richtig geheuer. Mein Gefühl hat mich seinerzeit nicht getäuscht!

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_152402 King-Heinz

„Ich kann mir gar nicht oft genug auf die Schulter klopfen, ...“

Optionen

Warte, ich helf dir beim klopfen! *klapp klapp klapp

So- und jetzt bei mir *hinhalt ;-)

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz gelöscht_152402

„Warte, ich helf dir beim klopfen! klapp klapp klapp So- und ...“

Optionen

Klopf----Klopf----Klopf! :-)

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 King-Heinz

„Ich kann mir gar nicht oft genug auf die Schulter klopfen, ...“

Optionen

Meine Crew tut sich noch schwer, sich mit Linux anzufreunden. Das schöne Live-Konto ist auch Geschichte und den immer interessanten MS-NL habe ich heute auch eine gute heimreise gewünscht, reicht schon das Win7 alle Minuten wegen einem bescheuertem angeblichen Patch nervt von Diensten welche angeblich garnicht mehr aktiv sein dürften, sagt eigendlich schon alles.

bei Antwort benachrichtigen