Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Wettbewerbsklage droht

Micky Maus Anwalt soll Google grillen

Redaktion / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Nachdem Microsofts Pläne Yahoo zu schlucken gescheitert sind, hat Google eine Kooperation mit Yahoo begonnen um seine Werbemacht im Internet auszubauen. Dabei wurde unter anderem vereinbart, dass Google auf Yahoos Seiten Anzeigenflächen verkaufen darf. Diese Zusammenarbeit beschert Google einen Marktanteil von gut 80 Prozent.

US-Anzeigenvermarkter kritisieren, dass diese Kooperation die Anzeigenpreise hochtreiben und Wettbewerber im Anzeigenmarkt kaum noch mitmischen können. Auch Microsoft hat Googles Deal mit Yahoo selbsterklärend als marktschädigend erklärt. Damit scheint den Wettbewerbshütern in den USA jetzt endgültig das Fass übergelaufen zu sein. Laut einem Bericht des Wall Street Journals, steht Google in den USA eine Wettbewerbsklage bevor.

Den Mann der Google zurechtgrillen soll, hat das US-Justizministerium bereits gefunden. Es handelt sich dabei um den Anwalt Sanford Litvack, einem ehemaligen Vizepräsidenten von Walt Disney. Litvacl gilt als einer der besten US-Anwälte für Wettbewerbs-Angelegenheiten. Aktuell befindet sich die Sache noch im Stadium der Untersuchung.

Ob daraus ein Kartellverfahren gegen Google werden wird ist noch unklar. Eine Entscheidung wird eventuell bereits im Oktober fallen.

Quelle: The Wall Street Journal

bei Antwort benachrichtigen