Windows 8 1.140 Themen, 15.407 Beiträge

News: Größenwahn nicht zu bremsen

Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8

Michael Nickles / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Metro Store Scanner wurde vor einigen Monaten gestartet, damit auch alle die kein Windows 8 oder RT haben, sich umgucken können, welche Apps es für Microsofts neues Betriebssystem so gibt. Offiziell geht das eigentlich nur mit der Windows Store App, die nur unter Windows 8/RT funktioniert.


Glaubt man dem Scanner, der von einem Microsoft-fremden Entwickler stammt, dann kann jetzt ein Meilenstein gefeiert werden: die 50.000er Marke wurde geknackt, es gibt jetzt 50.341 Apps für Windows 8.

Im Oktober 2012 hatte Microsoft noch rumposaunt, dass es binnen 90 Tagen nach Marktauftritt von Windows 8 (26. Oktober 2012), 100.000 Apps geben wird. Da es bei Marktstart nur rund 3.000 Apps gab, fehlten also noch 97.000.

Jetzt sind nach grob gerechnet 150 Tagen 50.000 draus geworden. Erst vor wenigen Tagen erntete Microsoft Spott, eine Verzweiflungstat zu begehen, als bekannt wurde, dass App-Entwickler mit Prämien geködert werden, um die App-Masse nach oben zu treiben. Entwickler, die bis 30. Juni Apps einreichen, kriegen pro App 100 Dollar Prämie.

Michael Nickles meint:

Bekanntlich marschieren die App-Giganten Apple und Google aktuell in Richtung eine Million Apps für ihre Plattformen. Es gibt demnächst also EINE MILLION Apps für Apple-Geräte und EINE MILLION Apps für Google-Zeugs.

Die Verzweiflung bei Microsoft muss wirklich gigantisch sein im Blick auf die App-Masse der Konkurrenz. Was ist nur los mit Microsoft? Wie soll aus Windows 8 und Windows Phone etwas werden, wenn es nicht auch bald Apps bis zum Absaufen gibt?

Was mich ganz besonders ärgert: bereits Ende November habe ich Microsoft angeboten, auf Wunsch MILLIARDEN Apps für Windows 8 zu liefern. Und ich verspreche auch, dass ich die Entwicklungsrichtlinien strikt einhalten werde!

Windows 8 und auch die App-Entwicklungsumgebung habe ich seit Verfügbarkeit installiert und einsatzbereit. Leider lässt Microsoft nichts von sich hören. Ich bin wie gesagt stinksauer!

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

Ich bin in dem AppStore noch nie gewesen. Ich hab nichtmal ein Plan wie ich da überhaupt von Windows aus hinkomme.
Ich such mir meine Programme (neudeutsch: Apps) immer noch so wie immer über google

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
mi~we torsten40

„Ich bin in dem AppStore noch nie gewesen. Ich hab nichtmal ...“

Optionen
Ich hab nichtmal ein Plan wie ich da überhaupt von Windows aus hinkomme.
Bei Windows 8/RT klickst du unter Metro einfach auf die Kachel der Store-App.Lächelnd
Mit anderen Windows-Versionen kommst du auch gar nicht in den App-Store. Wozu auch? Win 8/RT Apps laufen da ja gar nicht.
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 mi~we

„Bei Windows 8/RT klickst du unter Metro einfach auf die ...“

Optionen

Ist ja auch irgendwie logisch, nu wo du es schreibst...
Kommt aber auch, weil ich vom Metro rein garnichts sehe, ausser ich vertipp mich mal.
Ansonsten wird immer der Desktop bei mir geladen. Sollte mir dieses ModernUI dochmal anschauen.
Ich muss allerdings auch dabei schreiben, so richtig tief habe ich mich mit Win8 nicht befasst, da es alles wie bei Win7 ist, irgendwie.

Danke

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

Wie Aufregend..

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

Es ist schon irgendwie erschreckend, wieviele "Schwachsinns-Apps" man da beim flüchtigen Stöbern so findet. Etwa "Bruce Lee's Quotes":
http://apps.microsoft.com/windows/en-us/app/941242aa-7fd2-472e-bf1e-7532cb0458fd
"Empty your mind, be formless. Shapeless, like water."
Genau: empty your mind....Lachend

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mi~we

„Es ist schon irgendwie erschreckend, wieviele ...“

Optionen
Genau: empty your mind....

Jo, genau die richtige Devise! Cool
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

50 000 oder eine Million, wo ist da der Unterschied. Beides ein riesen Misthaufen
mit ein paar Perlen drin. Andy

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
Acader Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

Mal wieder viel Lärm um nichts.
Es ist doch vollkommen egal wo man unfreie Anwendungssoftware kauft denn es ist auch immer das Gleiche, man muß sie bezahlen. Ob nun bei Microsoft oder beim Händler Kunze.
Das macht nur den Unterschied, ist für den Erwerber höchsens der bequemere Weg.
Wichtig wäre nur das die Apps auch was vom Gebrauchswert hergeben und letzten Endes kein Müll sind.
Also wozu das große Geschrei. Ob das nun 50.000 oder gar 1.000.000.000 sind ist belanglos, denn kein
User wird ja gezwungen zu kaufen.


MfG Acader


 

bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

eine million apps? ein link zur mobilen-version der webseite ist KEINE App! auch wenn man es so nennt.

bei Antwort benachrichtigen
dddoc1 Michael Nickles

„Meilenstein geknackt - 50.000 Apps für Windows 8“

Optionen

biete MS doch mal nur 1000 an mit Liefertermin,  das würden die vielleicht ernst nehmen...

bei Antwort benachrichtigen