Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.301 Themen, 28.246 Beiträge

News: Handy, PDA, Smartphone

Markteiführung eSIM bereits im kommenden Jahr

Olaf19 / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer von einem älteren Smartphone auf ein neueres umsteigt, kennt sehr wahrscheinlich das Problem: ein simples Umstecken der SIM-Karte in das neue Gerät ist oft nicht möglich, da der Formatfaktor über die Jahre zweimal verkleinert wurde – von Mini- auf Micro-SIM und von Micro- auf Nano-SIM.

Die Bastler unter uns greifen zur scharfen Schere und schnibbeln solange an dem Ding herum, bis es passt. So geschehen bei mir im Mai dieses Jahres, als ich vor der Wahl stand, mir entweder bei Vodafone eine neue Nano-SIM zu kaufen oder selbst Hand anzulegen an die vorhandene Micro-SIM. Ich entschied mich für letzteres; schön geworden ist es nicht, passt aber gerade so.

Das Schlimme an den Nano-SIMs ist: die Karte ist nicht mehr größer als das aufgebrachte Modul, kleiner geht es also nicht mehr. Das bedeutet, dass beim Schneiden eine recht große Gefahr besteht, die Leiterbahnen zu beschädigen. Dass dies bei meinen Wurstfingern nicht passiert ist, kann man nur als Wunder bezeichnen.

Die Idee, diesen ganzen Bastel- und Stöpselkram eines Tages durch eine fest eingebaute universelle eSIM (= Embedded SIM) zu ersetzen, spukt schon länger durch die Entwicklungsabteilungen der Smartphone-Hersteller, z.B. Apple. Neu ist aber, dass die Markteinführung nun konkretere Züge annimmt: bereits 2016 soll es so weit sein, mit einer flächendeckenden Eroberung des Marktes wird für 2017 gerechnet.

Ferner soll es dank eSIM leichter werden, miteinander vernetzte mobile Geräte gemeinsam zu verwalten – mehr dazu im Artikel bei CNET.

Quelle: www.cnet.de

Olaf19 meint: Keine Frage, praktisch wäre es schon, wenn bei einem Gerätewechsel das Herumgefummel mit den SIM-Karten entfiele. Was mich etwas skeptisch macht, ist der von mir als letztes genannte Aspekt: die "Verwaltung vernetzter Geräte".

Ich möchte jetzt nicht das Gras wachsen hören, könnte mir aber gut vorstellen, dass die eSIM dann auch zu einem wahren Eldorado für Datenausschnüffler wird.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen