Off Topic 19.394 Themen, 214.636 Beiträge

News: Kirche online

Kloster im Internet gegründet

Redaktion / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Am Sonntag fiel der Startschuss für ein virtuelles Kloster im Internet. Im virtuellen Kloster sind elf Ordensbrüder und Ordensschwestern aus Deutschland anzutreffen, mit denen per Email oder Chat kommuniziert werden kann.

Das "Internet-Kloster" wurde vom Bistum Hildesheim geschaffen, das unter anderem bereits seit 1998 die Internet-Kirche "St. Bonifatius" betreibt. Die wurde nach ihrer Gründung sogar vom Hildesheimer Weihbischof geweiht.

Die Kirche wurde in der virtuellen Welt "Funcity.de" aufgebaut, der Zugang zum Kloster ist an die Kirche drangehängt.

Zur Kirche und zum Kloster geht’s hier: St. Bonifatius Kirche und Kloster.

Quelle: kathweb

Michael Nickles meint: Die machen das seit 1998! Hut ab. Das hätte ich der Katholischen Kirche eigentlich nicht zugetraut.

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„Kloster im Internet gegründet“

Optionen

Ich auch nicht. Aber Katholiken tun ja so einiges was man denen nicht zutraut.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
jueki Redaktion

„Kloster im Internet gegründet“

Optionen

Ich habe selten eine so saubere, aufgeräumte und ansprechende Webspace gesehen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes jueki

„Ich habe selten eine so saubere, aufgeräumte und ansprechende Webspace gesehen....“

Optionen

naja, nicht jeder katholik ist ausschliesslich mit kleinen kindern beschäftigt:
http://www.br-online.de/studio-franken/aktuelles-aus-franken/kindesmissbrauch-internat-bad-neustadt-2008-kw43-ID1224593798027.xml

manche machen auch sinnvolle dinge.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Synthetic_codes

„naja, nicht jeder katholik ist ausschliesslich mit kleinen kindern beschäftigt:...“

Optionen

Das würde ich auch niemals behaupten, nur weil ein paar Priester ihre Sexualität nicht im Griff haben kann man nicht die ganze kat.Kirche verdammen. Und das sage ich als einer der mit Religion nicht viel am Hut hat.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen