Allgemeines 21.721 Themen, 143.296 Beiträge

News: Höchstrichterliche Entscheidung

Keine Urheberrechtsabgaben auf Drucker

Redaktion / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

HP muss keine pauschalen Abgaben für Drucker an die VG Wort abführen, das hat der Bundesgerichtshof entschieden. Drucker dürften damit billiger werden.

Eine Begründung des Gerichts steht noch aus. Die Abgaben werden erhoben, weil Drucker Geräte zum Kopieren darstellen, mit denen auch geschützte Werke vervielfältigt werden.

Die VG Wort befürchtet erhebliche Auswirkungen für die Vergütung der Urheber. HP ist dagegen erleichtert.

Quelle: heise

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Redaktion

„Keine Urheberrechtsabgaben auf Drucker“

Optionen
weil Drucker Geräte zum Kopieren darstellen, mit denen auch geschützte Werke vervielfältigt werden.

Ein Drucker ist ein Kopiergerät - eine Behauptung der VG Wort seit Jahren, die niemand recht nachvollziehen konnte.

Der BGH hat dem Spuk ein Ende gemacht - man könnte auch Sagen: für Bleistift und Papier muss keine VG-Wort abgabe bezahlt werden...

Volker
Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1 neanderix

„Keine Urheberrechtsabgabe auf Bleistift und Papier“

Optionen

Verdammter Mist !

Ich habe gerade "Krieg und Frieden" von Tolstoi mit Kuli abgeschrieben !

Die VG-Wort ist aber nur einer der Aasgeier. Da gibt es noch mehr von:
http://de.wikipedia.org/wiki/Verwertungsgesellschaft_Bild-Kunst

Ich habe gerade die "Fett-Ecke" ( http://de.wikipedia.org/wiki/Fettecke )
von Joseph Beuys mit meinem Bauch nachgebildet.

Hoffentlich muss ich dafür nicht blechen.

MFG
bei Antwort benachrichtigen
ROEHLICH rumblefrog1

„Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst“

Optionen

Na, hoffentlich hast du ordentlich geschrieben, dass wir es auch lesen können und keine Fettflecken draufgemacht........ ;-)

p.s.: vielleicht kannst du den kuli dann als kunstwerk ausstellen....musst halt vorne die spitze noch ein bisschen verrammeln damit die leute glauben da ist wirklich tolstois krieg und frieden mit abgepaust worden !! dann könnte allerdings wirklich eine abgabe fällig werden !

gruss, alex
bei Antwort benachrichtigen
hundevatta ROEHLICH

„Na, hoffentlich hast du ordentlich geschrieben, dass wir es auch lesen können...“

Optionen

Ich habe ein sehr gutes Gedächtnis für Liedtexte. Brain-Abgabe wegen Speicherung von geschützten Werken?

- Boh glaupse ey! -
bei Antwort benachrichtigen
rumblefrog1 ROEHLICH

„Na, hoffentlich hast du ordentlich geschrieben, dass wir es auch lesen können...“

Optionen


Dieser Kuli besitzt die Finger-Abdrücke von rumblefrog1 ALLEIN-RECHTLICH, ( um der Zweit-Verwertung vorzubeugen )

Jeder der mit diesem Kuli noch etwas schreibt, ist so gut wie verklagt.

Damit ist Ihre Unterschrift auch meine ( Sehr geehrte Frau Pamela Anderson ! ) - Und somit erkläre ich uns für Mann und Frau !

Ich verstehen Borat nicht, weil der machen alles kompiliziert - So einfach ist - Deutscher Recht - high five !

MFG
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Keine Urheberrechtsabgaben auf Drucker“

Optionen

"Keine Urheberrechtsabgabe auf Bleistift und Papier"
"Ich habe gerade die "Fett-Ecke" von Joseph Beuys mit meinem Bauch nachgebildet"
"Brain-Abgabe wegen Speicherung von geschützten Werken"

=> *LOOOL* :-))

Zum Artikel selbst ist eigentlich alles gesagt - manchmal regnet's anscheinend doch noch gesunden Menschenverstand vom Himmel. Auch bei unserer Justiz.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Tom West Redaktion

„Keine Urheberrechtsabgaben auf Drucker“

Optionen

Ab Januar 2008 ist das Ganze aber leider wieder hinfällig, weil die neue Urheberrechtsnovelle den Begriff der Vervielfältigungsmöglichkeit erweitert. Da geht es dann nur noch um die Höhe der Abgaben für Drucker

bei Antwort benachrichtigen