Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Riskanter Privatverkauf

Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software

Redaktion / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Eine Privatperson auf Ebay bot eine Software an, mit der sich der Kopierschutz von Audio-CDs umgehen lässt. Die Musikindustrie klagte mahnte den Anbieter ab und forderte Anwaltskosten in Höhe von rund 1100 Euro. Der Betroffene klagte zurück - vergeblich. Der Bundesgerichtshof wies die Klage ab.

Begründung: auch Privatpersonen ist es untersagt Software zu verkaufen, die zum Umgehen eines Kopierschutzes dient. Die komplette Darstellung der Sache kann hier nachgelesen werden: Umgehung des Kopierschutzes von Tonträgern

Quelle: Pressemitteilung

Michael Nickles meint: Wie schafft es so ein Schwachsinn aktuell auf zig News-Seiten im Internet veröffentlicht zu werden? Tatsache ist, dass es bei dieser Sache nichts Neues gibt. Bereits im September 2003 wurde das Urheberrecht dahingehend geändert, dass Maßnahmen zur Umgehung eines Kopierschutzes grundsätzlich verboten sind.

Und zwar egal ob es sich dabei um Software oder sonst irgendeine Informationsverbreitung geht, wie sich ein Kopierschutz umgehen lässt. Seit September 2003 hat sich auch die Situation in der Fachpresse entsprechend geändert: PC-Zeitschriften mussten ihr damaliges Lieblingsthema "So knacken Sie jeden Kopierschutz" hinschmeißen, auch in den Nickles-Büchern mussten kritische Stellen geschwärzt werden.

Was mir heute noch den Magen umdreht wenn ich dran denke: Abmahnanwälte sahnten damals mit einer besonders dreckigen Masche ab. Sie machten unter anderem in Ebay Jagd auf Privatleute, die beispielsweise gebrauchte Nickles-Bücher die VOR September 2003 geschrieben wurden, verkauften. In diesen alten Büchern wurde noch beschrieben, wie man einen Kopierschutz knackt, weil es damals noch nicht verboten war drüber zu schreiben.

Wer allerdings ein Buch mit derlei Informationen NACH September 2003 auf Ebay verkaufte, kriegte von den Abmahn-Dreckschweinen eine fette Rechnung, weil er verbotene Informationen verbreitete. Viele, die so ein altes Nickles-Buch (oder andere PC-Literatur) auf Ebay verkauften, wussten nicht mal, dass da Sachen zum Thema Kopierschutz drinnen stehen.

Und sie machten beim Anbieten der alten Bücher auf Ebay auch keinerlei Hinweis, dass dieses Buch auch derlei Tipps enthält. Gerade beim stets über 1000 Seiten fetten Nickles PC-REPORT hat kaum jemand eine Chance sämtliche Seiten zu studieren, ob sie gegen irgendein neues Gesetz verstoßen.

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

Dein Frust ist mehr als nur gut verständlich, aber wie heisst es so schön: "Unwissenheit schützt vor Strafe nicht !".

Der Fakt "Verbreitung" ist sicherlich auch sehr dehnbar. Was ist mit Verschenken oder wenn man das Buch in den Papiermüll pfeffert und jemand ziehts raus, oder noch besser, wenn ichs mal verliehen hatte, es geriet in Vergessenheit und der jenige verkloppts jetzt noch. Oder oder oder.. ?

Bei der Gesetzeslage müsste man ja sein ganzes Leben im Nachhinein zensieren !

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Looper Alibaba

„Dein Frust ist mehr als nur gut verständlich, aber wie heisst es so schön:...“

Optionen

"Unwissenheit schützt vor Strafe nicht !"

Ich sage nur Peter Hartz und VW-Affäre. Da hat er wohl auch nicht gewusst, was seine Mitarbeitet taten.

Grüße ... Looper ...

bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Alibaba

„Dein Frust ist mehr als nur gut verständlich, aber wie heisst es so schön:...“

Optionen
Der Fakt "Verbreitung" ist sicherlich auch sehr dehnbar. Was ist mit Verschenken oder wenn man das Buch in den Papiermüll pfeffert und jemand ziehts raus, oder noch besser, wenn ichs mal verliehen hatte, es geriet in Vergessenheit und der jenige verkloppts jetzt noch. Oder oder oder.. ?

Hab mal irgendwann in den 1980ern oder 1990ern einen Bericht über ein Urteil gelesen. Als einer seinen Papiermüll ganz normal gebündelt an den Straßenrand stellte (damals gab es noch keine Sammelgefäße) hat irgend ein Hanselpampel darin Ü18-Pornos entdeckt und ihn angezeigt. Der Müllentsorger, der glaubte seinen Papierkram legal entsorgt zu haben (es war Sammeltag), wurde daraufhin zu einer Geldstrafe verknackt. Es hätten sich schließlich auch Minderjährige an dem Packen zu schaffen machen können.

Und sinngemäß Gleiches gilt wohl auch für den Nickles Report und andere Publikationen zu den Kopiersoftwares und anderen illegalen Dingen.

Verleihen darfst du solche Publikationen natürlich auch nicht mehr.
Du siehst, du bist immer der Dumme, wenn dir einer was will.

redred2x
bei Antwort benachrichtigen
REPI Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen
Abmahnanwälte sahnten damals mit einer besonders dreckigen Masche ab.

Deutschland müsste sein in der Welt einmaliges Abmahnrecht nur mal ändern. Nämlich dahigehend, dass die erste Abmahnung immer kostenlos sein muss und schon hätten die Abmahnanwälte jegliches Interesse an dieser Materie verloren. Bei aber 100 Anwältem im Bundestag wird dies ABM Maßnahme wohl nie abgeschafft werden. *übelwerd und spei*
Es empfiehlt sich immer, etwas Linux im Hause zu haben.
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes REPI

„ Deutschland müsste sein in der Welt einmaliges Abmahnrecht nur mal ändern....“

Optionen

nunja, *zensiert* wird nicht mehr *zensiert* *zensiert* bis *zensiert* internet *zensiert* aussieht. *zensiert* neue informationsgesellschaft

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

Das einzige wirksame Mittel gegen diesen Abzocke-Wahnsinn ist, wenn Alle diesen Kopiergeschützten Dreck in den Regalen liegen lassen wie Blei. Erst wenn diese Industrie vollkommen den Bach herunter gegangen ist, haben Andere, anständige Hersteller wieder eine Chance, sich auf dem Markt zu etablieren.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Data Junkey

„Das einzige wirksame Mittel gegen diesen Abzocke-Wahnsinn ist, wenn Alle diesen...“

Optionen
Alle diesen Kopiergeschützten Dreck in den Regalen liegen lassen wie Blei.
Problem dabei ist allerdings die MI-"Logik": Was nicht gekauft wurde, muß kopiert worden sein.
bei Antwort benachrichtigen
Elflein Data Junkey

„Das einzige wirksame Mittel gegen diesen Abzocke-Wahnsinn ist, wenn Alle diesen...“

Optionen

Genauso mache ich es. Solange dieser blöde Kopierschutz dafür sorgt, dass ich mit den bezahlten, gekauften oder legal aus dem Internet geladen Kopien nicht freizügig verfahren kann, wenn mein Recorder das auf dem USB-Stick geladene Musikstück wegen Kopierschutz nicht abspielt, sollen die ihren Dreck an Dumme verkaufen. Verdienen an mir keinen Cent mehr. Nicht alle Menschen sind potentielle Betrüger, bin ja bereit, zu bezahlen, aber nicht so. Und auch bei den Anwälten gibt es genug Dreckskerle, die keine Moral haben und sich ihren Porsche mit solchen Abmahnungen verdienen

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror3 Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

aktuell auf zig News-Seiten veröffentlicht zu werden ?

Ganz einfach. Ist so lanciert und dient zur Abschreckung möglicher Nachahmer.Da könnte ja jeder kommen und solche Software privat zu verkaufen.

bei Antwort benachrichtigen
libertè Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

hier wird doch auch zensiert und Rufschädigende, nicht zutreffende Argumente angeführt!


MuG
Liberté
;~(

bei Antwort benachrichtigen
neanderix libertè

„hier wird doch auch zensiert und Rufschädigende, nicht zutreffende Argumente...“

Optionen

Hier wird nicht zensiert. Allerdings werden Beiträge, die den Forenregeln widersprechen, gelöscht.
Die Forenregeln hast du akzeptiert, als du dich hier angemeldet hast, sie sind dir also bekannt (sollten es zumindest).

Wenn dir das nicht passt, steht es dir frei, hier nicht mehr zu posten.

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
peterson Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

;)

bei Antwort benachrichtigen
neanderix Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen

Was mich an diesem Schwachsinn am meisten stört ist:

jede Software, die einen Datenträger/Dateien auf unterster Ebene kopieren, also *bitgenaue* Kopien erstellt, gilt nach diesem Schwachsinnsgesetz automatisch als "Software zur Umgehung von Kopierschutzmaßnahmen" und - ist damit automatisch verboten.

Das solche Software auch von professionellen Datenrettern eingesetzt wird (eingesetzt werden *muss*, andere chance hätten die gar nicht), hat bei der Gesetzgebung augenscheinlich keine Rolle gespielt.
Mich wundert nur, das Kroll-Ontrac, IBAS und Co. bislang noch nicht abgemahnt wurden - nee, eigentlich nicht: die haben bessere Möglichkeiten sich zu wehren, als Otto Normal-PC user.
Und DAS Risiko ist den Abmahn-Scheinen zu groß.

Viel mehr ärgert mich jedoch, dass der BGH diese Spielchen mitmacht.

Nunja, in unserer monetaristischen Welt ist alles käuflich, sogar das Recht...

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba neanderix

„Was mich an diesem Schwachsinn am meisten stört ist: jede Software, die einen...“

Optionen

Vielleicht müssten ja erstmal die Familien plus Papa selbst der ganzen Richter, die mit dieser Thematik betraut sind, in Grund und Boden abgemahnt werden ? Durch eine solche Einsicht in die alltäglichen Realitäten kann man durchaus auf die Idee kommen, dass es dabei ja letztendlich um Menschen geht. Man stelle sich mal den Vorsitzenden einer grossen Strafkammer vor, wenn irgendein Aasgeier von ihm 800€ erpressen will, weil im Nachbarzimmer ein junger Assessor sich per WLAN über Richters Notebook-Account Songs von Madonna runtergeladen hat. Hahahahahaha !!!!!!

Aber sicher zirkulieren auch Listen von Leuten, die nicht abgemahnt werden dürfen, weil ihr "Wohlwollen" wichtig ist ? Der Mob schützt die Seinen !

Zuviel Ekel erzeugt Schädigung der Leber.

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Alibaba

„Vielleicht müssten ja erstmal die Familien plus Papa selbst der ganzen Richter,...“

Optionen
Der Mob schützt die Seinen ! Voll ACK. Besser hätte ich es auch nicht ausdrücken können. ...

Man hätte natürlich auch sagen können, eine Krähe hackt der Anderen kein Auge aus.
bei Antwort benachrichtigen
Jonny 9 Alibaba

„Vielleicht müssten ja erstmal die Familien plus Papa selbst der ganzen Richter,...“

Optionen

Das ich aber auch nichts richtig machen kann!

Jetzt hab ich das Teil 10 Stunden in meiner Hand und schon wieder soll etwas in Unordnung sein?



[URL=http://img160.imageshack.us/my.php?image=nicklespcreporthx2.png][IMG]http://img160.imageshack.us/img160/5327/nicklespcreporthx2.th.png[/IMG][/URL]



Das Teil hat 1080 Seiten, also noch viel Zeit um straffällig zu werden.
Der Kauftip mit dem Vorschlaghammer auf den Seiten 6-8 werde ich schon mal beherzigen.
Schließlich fahren auch abmahnende Anwälte Autos.
Sicherheitshalber etikettier ich Nickles-Pc Report schon mal auf libertè-Pc Report um.

Ach nein, das ist ja auch schon wieder abmahnungswürdig.







bei Antwort benachrichtigen
SV1 Jonny 9

„Das ich aber auch nichts richtig machen kann! Jetzt hab ich das Teil 10 Stunden...“

Optionen

tja ihr deutschen habt da so eure probleme damit oder?

hoffe diese Abmahn-Dreckschweine werden mir nicht begegnen,
den dann werde ich dem ...abwarten alles live im tv zu sehen...

die leute sind selber schuld, wenn sie dafür zahlen,
damit meine ich die, die sagen ich zahle lieber und gut ist.

ist sicher scheisse sowas und von fall zu fall unterschidlich.aber leider ist es in deutschland nur so, es wird gejammert, einer allein kann sicher nichts machen. aber dieser staat hier kassiert wo er nur kann.

warum gibt es zigaretten? warum, brenner? warum festplatten? warum gibt es überhaupt etwas? man sollte doch alles und jeden Abmahnen.
5 Million klagen gegen deutsche richter oder anwälte, das währe geil und dann? lass diese kranke bürokratie ihren lauf nehemn.

endlich einer der nicht denkt, ich bin empört, sondern "SPRICHT" und sagt was er denkt.

bettet für diese Abmahn-Dreckschweine, das die mir nicht begegnen.

amen

SV1

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Jonny 9

„Das ich aber auch nichts richtig machen kann! Jetzt hab ich das Teil 10 Stunden...“

Optionen

Du hast dir das Buch tatsächlich für einen Euro gekrallt Jonny? ..

Is ja krass. :-)

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 Jonny 9

„Das ich aber auch nichts richtig machen kann! Jetzt hab ich das Teil 10 Stunden...“

Optionen
Das Teil hat 1080 Seiten

Hoffentlich steht da auch drin, welche Informationen man bei einer abgelaufenen eBay-Auktion schwärzen muss, damit man die Beteiligten nicht mehr identifizieren kann.

u_i_s_h_a
Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
Jonny 9 charlie62

„ Hoffentlich steht da auch drin, welche Informationen man bei einer abgelaufenen...“

Optionen

musste ich doch.
Wurde doch vom Threadstarter Mickaela extra drauf hingewiesen!

Sonst kommt noch einer auf die Idee und rennt damit zum
Abmahnanwalt und macht halbe halbe.



Du hast dir das Buch tatsächlich für einen Euro gekrallt Jonny?

Ja doch, bin jetzt auf Seite 72.
Da steckt noch viel mehr drin. Mach ich eben mit meiner Autobiografie nächsten Monat weiter.


hej Charlie62,

hoffentlich steht da auch drin, wie ich an deine Zauberkugel komme.
Oder benutzt Du Feenstaub?

Jonny 9




bei Antwort benachrichtigen
Conqueror neanderix

„Was mich an diesem Schwachsinn am meisten stört ist: jede Software, die einen...“

Optionen

anderen Namken geben und dann ist die Software legal z.B. Virtual CD.

bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Redaktion

„Kein Pardon bei Anti-Kopierschutz-Software“

Optionen
Wie schafft es so ein Schwachsinn aktuell auf zig News-Seiten im Internet veröffentlicht zu werden?

In dem Jornalisten wie du darauf voll abfahren und jeden "Schwachsin" publizieren.

Nur empfinde ich diese Meldung nicht als Schwachsinn, sondern als höchst verbreitungswürdig.
Nicht jeder kennt das 11. Gebot:
Du sollst nicht illegal kopieren oder Publikationen dazu verbreiten.
Das stand damals noch nicht in der Heiligen Schrift.

redred2x
bei Antwort benachrichtigen
Vilco RedRed2x

„ In dem Jornalisten wie du darauf voll abfahren und jeden Schwachsin...“

Optionen

wir sollten vielleicht nicht vergessen das wir der störende mob sind...

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Vilco

„wir sollten vielleicht nicht vergessen das wir der störende mob sind...“

Optionen

Das 11. Gebot ist und war schon immer: Du sollst Dich nicht erwischen lassen ! Und das steht über allen anderen....

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen