Internetanschluss und Tarife 23.245 Themen, 96.894 Beiträge

News: Wachstum durch Preisdruck

Kabel-Internet verdoppelt

Redaktion / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Ehemals belächelt, ist Internet und Telefon per Kabelnetzwerk zunehmend im Kommen. Kabel Deutschland ist die Sache mit einer interessanten Strategie angegangen. So konzentrierte sich das Unternehmen in den vergangenen Jahren vor allem auch darauf, Randgebiete mit fetten Leistungen auszustatten, in denen die alten Telefonleitungen für brauchbares DSL zu schlapp sind.

Seit 2007 übt Kabeldeutschland mit ständigen Preissenkungen und gleichzeitiger Leistungssteigerung aggressiv Druck auf die DSL-Anbieter aus. Für Internet mit 20 MBit/s Download und 1 MBit/s Upload und dazu eine Telefon-Flatrate ins Festnetz verlangt Kabel Deutschland aktuell gerade mal rund 30 Euro pro Monat.

Zunehmend spricht sich auch rum, dass Kabel Deutschland diese Internetleistung im Gegensatz zu vielen DSL-Anbietern nicht nur theoretisch sondern auch praktisch leistet. 20 MBit/s heißen hier, dass die Leitung auch tatsächlich 20 MBit/s liefert.

Kabel Deutschlands Preis-/Leistungsstrategie macht sich jetzt zunehmend bezahlt. Laut aktueller Mitteilung konnte die Kundschaft für Internet/Telefon gegenüber dem Vorjahr auf rund 420.000 Abonnenten verdoppelt werden.

bei Antwort benachrichtigen
angelpage Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Na gut,

einfach vorher mal Verfügbarkeit prüfen - hier. Bei mir jedenfalls -und ich wohne nicht auf dünnbesiedeltem Land- kommt dann:

"Vielen Dank für Ihr Interesse an Kabel Internet und Kabel Phone. Im Moment arbeiten wir mit Hochdruck daran, die technischen Voraussetzungen für Ihren Multimedia-Anschluss zu schaffen.

Am Besten Sie registrieren sich gleich bei uns als Interessent für Kabel Internet und Kabel Phone. Sobald diese bei Ihnen verfügbar sind, werden wir uns umgehend bei Ihnen melden."

bei Antwort benachrichtigen
Starfly angelpage

„Na gut, einfach vorher mal Verfügbarkeit prüfen - hier. Bei mir jedenfalls...“

Optionen

Interessanter Link, komisch nur das bei mir Kabel angeblich nicht verfügbar ist, obwohl ich einen Kabelanschluss habe und nutze :-D

bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x Starfly

„Interessanter Link, komisch nur das bei mir Kabel angeblich nicht verfügbar...“

Optionen

Das liegt vielleicht daran, dass bei dir eine anderer Anbieter statt Kabel Deutschland zuständig ist.

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
Starfly RedRed2x

„Das liegt vielleicht daran, dass bei dir eine anderer Anbieter statt Kabel...“

Optionen

Mh komme aus Schleswig-Holstein, ist doch Kabel Deutschland oder? Zumindest drückte mir neulich in der Fußgängerzone einer von denen einen Flyer in die Hand ;o)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 angelpage

„Na gut, einfach vorher mal Verfügbarkeit prüfen - hier. Bei mir jedenfalls...“

Optionen

Ich habe eben die Adresse von meinem Vater angegeben, der sich evtl. auch demnächst Internet zulegen will. Es erscheint eine schneeweiße Seite, ohne jegliche Fehlermeldung oder sonstige Info.

Ansonsten hat man bei Kabel Deutschland an alles gedacht:

Die Adressdaten werden ausschließ-
lich für die Verfügbarkeitsprüfung verwendet. Insbesondere werden die Daten nicht an Dritte wie Marktfor-
schungsunternehmen, Ämter oder die GEZ weitergeleitet.

Nicht schlecht Herr Specht :-)

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Starfly Olaf19

„Es kommt noch besser!“

Optionen

Das dachte ich mir beim Lesen auch ;o)

bei Antwort benachrichtigen
Wolle0307 Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

sagt mal: kriegt ihr prozente? ;-)

ich find die sache ja auch ganz nett... vorausgesetzt es funktioniert!
bei uns hat der vertreter etwa 1/4 jahr gebraucht, bis er feststellen musste, dass es eben nicht läuft. und beim unterschreiben des vertrages noch ganz großspurig verkünden, er hätte das schon alles überprüft und "gar kein problem"... na ja...

ich will an dieser stelle nur mal von "outgesourcten" medienvertretern warnen, die einfach mal null plan von dem haben, was sie einem da verkaufen...

i5-3750k, 8gb ram, ati sapphire hd7750 (passiv), asrock z77 pro3, 128 gb samsung ssd 840 serie, win 8 pro mce, 2x 15" links und rechts (pivot) sowie 1x 22" mittig
bei Antwort benachrichtigen
libertè Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Naja, ich hab auch Kabel,
bis auf Anfangsschwierigkeiten bin doch sehr zufrieden und benötige nicht mehr diese unnötigen Protokolle.
Einstecken fertig, kein Treiber keine Zusatzsoftware, kein konfigurieren...
etc.


MfG
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander libertè

„Naja, ich hab auch Kabel, bis auf Anfangsschwierigkeiten bin doch sehr zufrieden...“

Optionen
kein Treiber keine Zusatzsoftware
Habe ich mit DSL auch noch nie gebraucht. Das ist immer gegeben wenn man über einen Router ins Internet geht :-)
bei Antwort benachrichtigen
bechri Borlander

„ Habe ich mit DSL auch noch nie gebraucht. Das ist immer gegeben wenn man über...“

Optionen

...aber auch ohne Router bedarf es hier keiner Einwähl-software. Wie beim Fernsehgerät: Einschalten und schon ist das Signal da.

MfG
BeChri

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen
jonnyswiss Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Mich würde wunder nehmen ob in der Schweiz auch jemals ein so tolles Angebot geben wird - bisher gibt es grad mal einen VoIP-Anbieter hier, der eine Flatrate für sFr. 9.- (CH-D-Fr-GB-USA) anbietet.
Dazu kommen aber immer noch ein Festnetz für 25.- und eine DSL für 49.-, dies ergibt immer noch mindestens sFr. 83.- im Monat!

bei Antwort benachrichtigen
bechri Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Ich bin mit dem Verein zufrieden. Vor allem hier am "****sch der Welt", wo es über die analoge Leitung gerade mal DSL 1000 gibt. Da bin ich mit meinen 16000 und das zu einem viel günstigerem Preis mehr als zufrieden. Mal sehen, was in Sachen Geschwindigkeit noch so alles auf uns zukommt, und mögen es die Analogis endlich mal schaffen, ihr Highspeed-Netz auszuweiten!

Auf die Zukunft
BeChri

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen
eidannemo bechri

„Ich bin mit dem Verein zufrieden. Vor allem hier am sch der Welt , wo es über...“

Optionen

Hi,

mein Kumpel (mein Vermieter), hat Kabel Phone mit 20Mbit Flat und ich hab jetzt mal spaßeshalber die Adresse zur Verfügbarkeitsprüfung eingegeben...

Das kam raus... LOL

"Leider ist Kabel Highspeed und Kabel Phone von Kabel Deutschland an der angegebenen Adresse derzeit technisch noch nicht verfügbar. Aber wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran, das Ausbaugebiet zu erweitern"

Denn sie wissen nicht.... ;)))

MFG

bei Antwort benachrichtigen
burhan eidannemo

„Hi, mein Kumpel mein Vermieter , hat Kabel Phone mit 20Mbit Flat und ich hab...“

Optionen

Ich habe seit 1 Monat das Komplettpaket obwohl es lt. Onlineverfügbarkeitsprüfung nicht möglich ist.

20Mbit Flat mit echten 20 Mbit. Ich lache nur noch über Leute die 16 Mbit irgendwo zahlen und wenns
schlecht läuft sogar nur 2 bis 3 hereintröpfeln.
Vorher war ich bei 1u1, bezahlte nahezu das selbe für 16 Mbit, geliefert wurden mit viel Glück 6 bis 8.
Nun habe ich zu dem Preis auch den Kabelanschluss, der ging ja vorher extra.
Mir ging es weinger um die 20 Mbit als vielmehr ums Geldsparen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 burhan

„Ich habe seit 1 Monat das Komplettpaket obwohl es lt....“

Optionen

Hi Burhan,

dazu eine Verständnisfrage: "20Mbit Flat mit echten 20 Mbit" - ist das bei Kabel immer so oder hast du in deinem Einzelfall einfach nur Glück gehabt? Oder kann es Kabel-Internet-Kunden genau so wie Telekom- und anderen Kunden passieren, dass zwischen theoretisch möglicher und praktisch realisierbarer Bandbreite eine große Diskrepanz klafft?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
bechri Olaf19

„20Mbit Flat mit echten 20 Mbit“

Optionen

einer aus meinem Freundeskreis hat sogar 30 Mbit und sagt, dass die Geschwindigkeit stets ganz oben liegt. Aber es kommt eben immer auf die Server im Netz an, die man besucht, bringt einem der schnellste Anschluss nichts, wenn sich deren Geschwindigkeiten ganz unten befinden.

MfG
BeChri

MfG Chris
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 bechri

„einer aus meinem Freundeskreis hat sogar 30 Mbit und sagt, dass die...“

Optionen

...wenn ein Server, den man besucht, einfach lahm ist, dann kann man natürlich nichts machen. Genau so wenig, wie man mit einem Porsche im Stau schneller warten kann :-))

Ich meinte jetzt tatsächlich die Möglichkeiten, die der Provider bereitstellt. Das wäre ja schon ein dickes Plus zugunsten von Kabel-Internet, wenn man dort praktisch das bekommt, was andere nur theoretisch für möglich erklären.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Olaf19

„20Mbit Flat mit echten 20 Mbit“

Optionen

Ne Olaf, keine Diskrepanz. Da kommt wirklich rüber was gekauft wird. Im Prinzip können die schon 100 MBit/s. So weit ich es kapiert habe, ist die Leitung zum jeweils nächsten "Straßen-Knotenpunkt" aktuell rund 600 MBit/s fett. Bei einem Hochhaus, das nur mit einer Leitung dranhängt, kann es natürlich eng werden.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Ne Olaf, keine Diskrepanz. Da kommt wirklich rüber was gekauft wird. Im Prinzip...“

Optionen

...für Telekom, Arcor & Co., dass die sich in Zukunft ganz warm anziehen müssen. Ganz ehrlich: Hätte ich noch vor 2 Jahren nie gedacht, dass das Kabelangebot sich so entwickelt. Damals wurde u.a. wegen schlechter Sprachqualität beim Telefonieren abgeraten - scheint nun alles der Vergangenheit anzugehören.

THX
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Miro6 Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Hallo,
ich nutze Kabel-Internet flat und Telefon flat von KabelBW mit jetzt 16MBit/s für schlappe 29.-.
da ich aufm Dorf wohne, gibt es von der Telecom gerade mal DSL-Light.
Ich finde es gut, dass sich die Kabelbetreiber offensichtlich auf diese Marktlücke legen.
Greetings
miro

Mehrheiten sind Unsinn, denn Verstand haben nur wenige. (Timothy Leary)
bei Antwort benachrichtigen
Saeerdna1 Miro6

„Hallo, ich nutze Kabel-Internet flat und Telefon flat von KabelBW mit jetzt...“

Optionen

Hallo,
aber was fällt denn sonst noch an Gebühren an?
Das Fernsehen soll doch dann auch bestellt und bezahlt werden, oder ist Kabelfernsehen in den 29 Euronen schon enthalten?

Viele Grüße
Andreas

ich muß jetzt mal nachdenken....
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Saeerdna1

„Hallo, aber was fällt denn sonst noch an Gebühren an? Das Fernsehen soll doch...“

Optionen
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Saeerdna1

„Hallo, aber was fällt denn sonst noch an Gebühren an? Das Fernsehen soll doch...“

Optionen

Ursprünglich war ein Kabel-TV-Abo (ca 16 Euro pro Monat) Grundvoraussetzung für zusätzliches Internet/Telefon-Abo. 2007 hat Kabel Deutschland das geändert, man kann auch nur Internet/Telefon nehmen OHNE TV-Basisabo.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Miro6 Saeerdna1

„Hallo, aber was fällt denn sonst noch an Gebühren an? Das Fernsehen soll doch...“

Optionen

hallo,
nein kabelfernsehen ist nicht mit drin (habe ich über Satellit), und eine Grundgebühr für den Kabelanschluß in Höhe von 16,95 fällt pro Monat an.
Greetings
miro

Mehrheiten sind Unsinn, denn Verstand haben nur wenige. (Timothy Leary)
bei Antwort benachrichtigen
W@ldemar Redaktion

„Kabel-Internet verdoppelt“

Optionen

Das System ist nur so lange schnell, wie wenige es nutzen, bei uns war es so, dass ein Kabelanbieter ständig geworben hat und einige ehemalige Telekom und Arcor Kunden sind gewechselt, das ging gut, solang es pro Straße hier nur wenige waren, neulich wechselte mein Nachbar und beklagte sich über permanente Datenabbrüche, was wohl für Onlinespielen garnicht geht. Auf Anfrage: "Ja, bei Ihnen in der Gegend nutzen viele unseren Verteiler" Aha - viele nutzen den Verteiler, nicht jeder hat einen eigenen Anschluss. Soderle, mittlerweile will er wieder wechseln, theoretisch hat er 16MBit Kabel, real weniger als ich und ich abe 2000KBit.

bei Antwort benachrichtigen