Download-Dienste und Tauschbörsen 2.593 Themen, 14.667 Beiträge

News: Netzneutralität verletzt

Kabel Deutschland blockiert BitTorrent

Redaktion / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Angeblich soll zwischen 18 und 24 Uhr das BitTorrent-Protokoll von Kabel Deutschland blockiert werden. Das berichtet der focus und zitiert Kabel-Deutschland-Kunden.

Die Blockade soll nicht flächendeckend sein. Zudem sollen nur wenige Kunden betroffen sein, weil die Mehrheit kein BitTorrent benutzte, sagt Kabel Deutschland. Die wenigen Betroffenen werden offenbar gebremst, um "Bandbreitengerechtigkeit" herzustellen.

Quelle: focus

bei Antwort benachrichtigen
siggi12 Redaktion

„Kabel Deutschland blockiert BitTorrent“

Optionen

Habe auch Internet über Kabelanschluss in den Vertragskauseln gibt es eine "Fair Use Policy" die Bedingungen sind etwas schwammig werden nicht klar benannt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fair_Use_Policy


Ich denke bei Kabel Deutschland ist es sicher ähnlich und vieleicht auch nicht ganz unberechtigt.


MfG



siggi
1. Ich bin nicht der liebe Gott sondern versuche nur zu helfen ! 2.Manchmal versteht man etwas geschriebenes falsch oder die Antworten sind etwas flapsig das ist aber keine böswilligkeit !
bei Antwort benachrichtigen
Nocebo³ Redaktion

„Kabel Deutschland blockiert BitTorrent“

Optionen

Das finde ich richtig, man sollte die Dauerinternetspieler auch gleich ausbremsen!
bei Antwort benachrichtigen
.conf Nocebo³

„ Das finde ich richtig, man sollte die Dauerinternetspieler auch gleich...“

Optionen

Nur das die Spieler verhälnissmässig wenig Traffic verursachen..............

bei Antwort benachrichtigen
sackface Nocebo³

„ Das finde ich richtig, man sollte die Dauerinternetspieler auch gleich...“

Optionen

Ja genau! Und vergiß nicht die Youtube Glotzer, die Leute die den ganzen Tag bei Ebay stöbern und auch die, die viele Emails senden/empfangen......die müssen alle ausgebremst werden, verursachen ja enormen Traffic! Man man....Internetzocker mit Dauersauger zu vergleichen ist echt genial :-) !

bei Antwort benachrichtigen
anobienkiller1 sackface

„Ja genau! Und vergiß nicht die Youtube Glotzer, die Leute die den ganzen Tag...“

Optionen

Wenn ich eine 16000er Leitung mit unbegrenztem Traffic bezahle, dann will ich auch die entsprechende Leistung vom Provider erbracht haben. Dabei spielt es überhaupt keine Rolle, auf welche Weise ich die Leitung nutze. Wenn Kabel Deutschland eine Klausel im Vertrag einfügt, die das einschränkt, dann muss derjenige, der diesen Vertrag eingeht auch damit rechnen, dass von Seiten des Provider so gehandelt wird. Sorry, aber in diesem Fall verstehe ich die ganze Aufregung nicht...

bei Antwort benachrichtigen
ThaQuanwyn Nocebo³

„ Das finde ich richtig, man sollte die Dauerinternetspieler auch gleich...“

Optionen

@ Nocebo³

... wer als Firma eine Flatrate anbietet, kann sein ungerechtfertiges Vorgehen gegen einzelne User nicht damit kommentieren, daß es eine "Bandbreitengerechtigkeit" geben müsse!

Oder hast du keine Ahnung, was man unter einer Flatrate versteht ...

bei Antwort benachrichtigen
the_mic ThaQuanwyn

„@ Nocebo³ ... wer als Firma eine Flatrate anbietet, kann sein ungerechtfertiges...“

Optionen
was man unter einer Flatrate versteht
Langfristig gesicherte Einnahmen für den Provider?
cat /dev/brain > /dev/null
bei Antwort benachrichtigen
jones2 Redaktion

„Kabel Deutschland blockiert BitTorrent“

Optionen

wieso bekomme ich bei ner 2000er leitung nie diese 2000 in realität? alles nur theoretische werte erklären die dann.ist ja als wenn ich nen auto mit 200km/h leistung kaufe aber die karre nur 100 bringt (tja,die 200 gehen nur bergab und mit rückenwind).irgendwie bescheisen die provider. außerdem haben die leute bezahlt für ihren internetzugang.das downloadvolumen mag beschränkt sein,aber doch nicht die zeit.bullshit mann.

bei Antwort benachrichtigen
Lukas9Gelöscht jones2

„wieso bekomme ich bei ner 2000er leitung nie diese 2000 in realität? alles nur...“

Optionen
wieso bekomme ich bei ner 2000er leitung nie diese 2000 in realität?

Hast du 2048 kBit/s bestellt, oder hast du eine Leitung, die 2048 kBit/s schafft? Bei Ersteren kann der Provider NICHTS dafür. Das hängt ab von der Länge bis zur ächsten Vermittlungsstelle, Kabelart, Dämpfung etc.

Wenn du im Stau auf der Autobahn sitzt, kommst du mit einem Trabbi genau so schnell voran wie mit einem Ferrari. Verstehst du was ich meine?
Etwas besseres als den Tod finden wir überall
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Lukas9Gelöscht

„ Hast du 2048 kBit/s bestellt, oder hast du eine Leitung, die 2048 kBit/s...“

Optionen

hmm. die diskussion wird unsachlich. Ich könnte mir dennoch vorstellen, dass Kabel Deutschland einfach nur die Leitungsgeschwindigkeiten zu schnell hochgeschraubt hat
hatten die nicht vor kurzem lietungen mit 50mbit angeboten? ich könnte mir vorstellen dass die einfach nur kapazitätsengpässe haben

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
kamikaze1981 Synthetic_codes

„hmm. die diskussion wird unsachlich. Ich könnte mir dennoch vorstellen, dass...“

Optionen

is mir sowas von egal ob die kapazitätsengpässe haben oder nicht!
wenn ich ne FLATRATE mit UNBEGRENZTEM volumen bestelle, haben die das auch zu liefern. ganz egal wie viel traffic ich verursache PUNKT
alles andere ist vertragsbruch (sofern es nicht irgendwo im kleingedruckten steht das die das dürfen)

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO kamikaze1981

„is mir sowas von egal ob die kapazitätsengpässe haben oder nicht! wenn ich ne...“

Optionen

Genau !!

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
|dukat| TAsitO

„Genau !!“

Optionen

Das ist eine verdammt Gängelung des Kunden.
Und das Ganze geht jetzt erst richtig los, da man in den USA jetzt damit anfängt Traffic wieder nach Volumen abzurechnen und dafür die Flatrates ins Nirvana schickt.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym |dukat|

„Das ist eine verdammt Gängelung des Kunden. Und das Ganze geht jetzt erst...“

Optionen

Fast jeder meiner Nachbarn ärgert sich über seinen DSL-Provider. Warum, weil vertraglich zugesicherte Leistungen nicht funktionieren. z.B. VOIP funktioniert nicht, da erforderliche Bandbreite nicht bereitgestellt wird. DSL steht nicht 24 Std zur Verfügung. Upload wird vom provider bei 75 MB einfach abgebrochen. Telefonbverbindungen VOIP oft Besetztzeichen, obwohl garaniert Teilnehmer erreichbar (O2). Parallelruf funktioniert nicht (1+1)

Diese Liste ließe sich beliebig mit kleinen und größeren Problemen erweitern. Das KabelDeutschland Bittorrent zeitlich cancelt, ist meiner Meinung Vertragsbruch und der Kunde dürfte fristlos kündigen, außer im "Kleingedruckten" hält der Provider "Einschränkungen" sich vor. Das machen eigentlich viele Provider... man muß halt das Kleingedruckte lesen. Bei Online-Bestellungen ist das schon problematisch, weil man neben den AGB's auch technische Features auf anderen Seiten sondieren, bei denen dann Einschänkungen genannt werden.

An sich ist das Thema kein technisches Problem, sondern ein rechtliches Vertragsproblem zwischen Provider und Kunde.


bei Antwort benachrichtigen
hannes43 Redaktion

„Kabel Deutschland blockiert BitTorrent“

Optionen

Irgendjemand sagt doch schon, dass wir wieder mit dem Internet in die Anfangszeit zurück springen.
Klar ist eines, ich will für was ich bezahle, ohne Diskusion.
Sollte die wieder Flats abschaffen, nimmt das alles mit dem Internet wieder ab.
Wir kaufen uns wieder Brieftauben und die Post freut sich auch.
Arcor, wo ich bin, sperrt auch Seiten, Porno, ja gut, aber mit welchem Recht, ich bestimme was ich sehen will und was nicht.
Aber was solls, Deutschland wird sowieso zum Polizeistaat wie es schonmal zur DDR war, wir sind schon ganz nah dran und keiner macht was. Sieht man ja an den Wahlen.

bei Antwort benachrichtigen
OWausK hannes43

„Irgendjemand sagt doch schon, dass wir wieder mit dem Internet in die...“

Optionen

...
http://www.heise.de/newsticker/meldung/95758

Die Seiten sind nicht (mehr) durch Arcor gesperrt.

Nicht die Probleme die wir haben belasten uns, sondern die Gedanken, die wir uns darüber machen!
bei Antwort benachrichtigen
hannes43 Redaktion

„Kabel Deutschland blockiert BitTorrent“

Optionen

Wow, danke für die Info, gut die Seiten kannte ich gar nicht bevor die Sperrung öffentlich bekannt gegeben wurden, aber was solls.

bei Antwort benachrichtigen