Off Topic 19.771 Themen, 218.861 Beiträge

News: Kein Internet, kein Handy

Jugendtäter muss nach Sibirien

Redaktion / 78 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Gießener Jugendamt schickt einen 16-Jährigen Gewalttäter nach Sibirien, dort soll er "zwischen Holzofen und Plumpsklo seine Aggressionen abbauen".

Der Junge gilt als krankhaft aggressiv. In Sibirien sei der Jugendliche von störenden Einflüssen abgeschnitten und müsse sich mit seinem Betreuer und dem Leben auseinandersetzen: Holz hacken, Wasser heranschaffen etc.

Quelle: Netzeitung

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Finde ich in Ordnung, besonders mit dem Hintergrund das die Eltern und der Betroffene zustimmen müssen. Nicht das jemand denkt das die Jugendlichen in einen Gulag zwangsverschleppt werden.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Cloud_Strife onkel beffen

„Finde ich in Ordnung, besonders mit dem Hintergrund das die Eltern und der...“

Optionen

Wird ja in der Berichterstattung gerne weggelassen das sowohl der Jugendliche, als auch die Erziehungsberechtigten einer solchen Erziehungsmassnahme zustimmen müssen. Prominentes Beispiel ist ja das Boulevardblättchen mit den vier Buchstaben.

Zumal das ganze ja schon ein halbes Jahr her ist, aber die Zeitung mit den vier Buchstaben berichtet das ja immer als erste XD.

http://www.bildblog.de/2733/ein-wintermaerchen-fuer-roland-koch

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Cloud_Strife

„Wird ja in der Berichterstattung gerne weggelassen das sowohl der Jugendliche,...“

Optionen

Logisch."Jugendliche Straftäter nach Sibirien verbannt" klingt toller als: Jugendliche Straftäter die bereit sind mit Hilfe der Eltern und des Jugendamtes ihr Leben zu ändern, bekommen die Gelegenheit in der Einöde von Sedelnikowo wo die Jugendlichen Eigenverantwortung und Diszipin lernen sollen. Und billiger als in der Karibik ist das auch noch. Unverschämtheit!

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Cybercrown Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Tagchen auch.

Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese Rotzlöffel stolze 4000,- Euro kostet im Monat.
Leute, ich könnte jetzt anfangen zu heulen!!!
Ich muss mit meiner Frau zur Zeit leider wieder einmal von Hartz IV leben, dazu noch 3 Kinder durchbringen und ich habe in meinem Leben noch nichts verbrochen, keinen Ärger mit der Polizei und dergleichen.
Und was habe ich im Monat zum leben? 800,- Euro!!! Für 5 Personen!!!
Diese Verbrecher würde ich alle in den Steinbruch schicken, aber hier und Deutschland und die müssten sich alles selber verdienen.
Und wenn sie das nicht machen werden sie halt ans Kirchentor genagelt solange bis sie zur Vernunft kommen!!!
Da sieht man mal wieder was Deutschland für ein Sauland ist, die Ehrlichen werden bestraft und den Halunken wirft man das Geld hinterher.
Heul, heul, heul, ...

CU
Cybercrown

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

Mal sehen ob du auch so reden würdest wenn eines deiner Kinder betroffen wäre.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Cybercrown onkel beffen

„Mal sehen ob du auch so reden würdest wenn eines deiner Kinder betroffen wäre.“

Optionen

Da würde ich genauso reagieren!
Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr sicher; ordentlich erzogen.
Früher brachte man den Kindern bei aufzustehen und Platz zu machen wenn ältere Leute in den Bus oder den Zug einsteigen. Heute werden diese Leute von den Kindern bespuckt und ausgelacht! Meine Kinder machen Platz für die älteren, denn so habe ich sie erzogen.
Sollte doch einmal der Fall eintreten das etwas geschieht was nicht den normalen Gesellschaftlichen Regeln entspricht dann werde ich mir mein Kind aber richtig vornehmen (reden!,nicht schlagen!). Und das wissen meine Kinder auch.
Meine Kinder, so kann ich voller Stolz sagen, wissen wie sie sich zu benehmen haben, denn sie bekommen von uns etwas das woanderst anscheinend nicht mehr vorhanden ist; Erziehung.

CU
Cybercrown

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 Cybercrown

„Da würde ich genauso reagieren! Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr...“

Optionen
Meine Kinder, so kann ich voller Stolz sagen, wissen wie sie sich zu benehmen haben, denn sie bekommen von uns etwas das woanderst anscheinend nicht mehr vorhanden ist; Erziehung.

Genau. Wer seine Kinder erziehen will, der kann das auch. Ungeachtet der Situation in der er lebt.

Und wer einen Arbeitsplatz will, der bekommt auch einen. Ungeachtet seiner persönlichen Situation.

Merkst du was?
Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
Cybercrown charlie62

„ Genau. Wer seine Kinder erziehen will, der kann das auch. Ungeachtet der...“

Optionen

@ charlie62

Ich gebe Dir volkommen Recht. Wer Arbeit will der bekommt auch welche.
Ich zum Beispiel hatte bis Dezember meinen Job, seit Januar sitze ich zu Hause. Die Firmen hier im "Osten" sind so clever und holen sich die Leute vom Arbeitsamt
nur so lange wie die Zuschüsse vom Arbeitsamt fließen, dann biste wieder draussen. Geht bei mir jetzt schon eine ganze weile so.
Deswegen bin ich ja auch gleich wieder in Hartz IV gerutscht!
Zum anderen sieht der Arbeitsmarkt in Thüringen, besonderst da wo ich wohne, nicht gerade sonderlich gut aus und das nutzen die meisten Firmen halt aus.
Ich hoffe ja selber das sich bald was neues ergibt mit Arbeit, vor allem das es mal ein Job wird der auf Dauer ist und nicht nur 6 Monate, damit ich von diesem blöden
Arbeitsamt weg bin!

CU
Cybercrown

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 Cybercrown

„@ charlie62 Ich gebe Dir volkommen Recht. Wer Arbeit will der bekommt auch...“

Optionen

Du kannst also begründen, warum du von Zeit zu Zeit arbeitslos bist.

Aber du kannst dir nicht vorstellen, dass es Umstände gibt, die Familien eine optimale Kindererziehung nicht erlauben.

Außerdem ist es fraglich, ob eine krankhafte Aggressivität ausschließlich auf eine mangelhafte Erziehung zurückzuführen ist.

Die Welt ist halt bunt und nicht s/w.

Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
normalo_04 charlie62

„Du kannst also begründen, warum du von Zeit zu Zeit arbeitslos bist. Aber du...“

Optionen

Die Welt ist halt bunt und nicht s/w.




100% ig richtig , deine antwort.

gruß
normalo

ES GIBT KEINE DUMMEN FRAGEN. NUR DUMME ANTWORTEN !!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Cybercrown

„@ charlie62 Ich gebe Dir volkommen Recht. Wer Arbeit will der bekommt auch...“

Optionen

sry,
ich will dich nicht verunsichern, aber ich kenn Leute, die arbeiten seit 15 Jahren auf solche Posten. grml.schnief.grml.
Beschissen wird es erst, wenn du die Schallmauer 50 durchbrichst. Und dann kriegste sone Kaxxe um die Ohren gehauen, du sollst was für deine Rente tun. Da kriegste die krätze.

Ist also allen zu hoffen, etwas Dauerhaftes zu bekommen.

bei Antwort benachrichtigen
LaoK2549 gelöscht_103956

„sry, ich will dich nicht verunsichern, aber ich kenn Leute, die arbeiten seit 15...“

Optionen

- Beschissen wird es erst, wenn du die Schallmauer 50 durchbrichst-
Stimmt so nicht. Hier ist man schon ab 40 schwer vermittelbar. (Selbsterfahrung)
Und der Satz: wer arbeiten will, findet welche, gilt nur bis 40 Jahre.
Und dann noch der größte Betrug aller Zeiten: Riester Rente !!!
Folgende Regel gilt für Deutschland:
- Wirst arbeitslos und haste was, kriegste nichts und musst erst das aufbrauchen was du hast !!! (Gesparte Vorsorge)
- Biste arbeitslos und haste nichts, kriegste alles !!!
Gruß
Laok2549

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Cybercrown

„@ charlie62 Ich gebe Dir volkommen Recht. Wer Arbeit will der bekommt auch...“

Optionen

> Wer Arbeit will der bekommt auch welche.

Dann frage ich ich, warum du seit Januar zuhause sitzt...

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Cybercrown

„Da würde ich genauso reagieren! Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr...“

Optionen

>Da würde ich genauso reagieren! Woher willst Du das wissen deine Kinder sind ordentlich erzogen.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
dl7awl Cybercrown

„Da würde ich genauso reagieren! Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr...“

Optionen

@cybercrown: Deine "wohldressierten" Kinder tun mir leid. So einen selbstgerechten Eiferer wünsche ich keinem Kind als Vater.

bei Antwort benachrichtigen
W@ldemar onkel beffen

„Mal sehen ob du auch so reden würdest wenn eines deiner Kinder betroffen wäre.“

Optionen

Soso, du findest es also ok, dass die Solidargemeinschaft für das Versagen der Erziehung eines Elternpaares aufkommen muss? Na schöne Einstellung.

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen W@ldemar

„Soso, du findest es also ok, dass die Solidargemeinschaft für das Versagen der...“

Optionen

Muß die Solitargemeinschaft sowieso, oder denkst du gefängnisse kosten nichts.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Borlander onkel beffen

„Muß die Solitargemeinschaft sowieso, oder denkst du gefängnisse kosten nichts.“

Optionen

Ein mehrjähriger Gefängnisaufenthalt ist mit Sicherheit deutlich teuer als ein halbes Jahr in Sibirien. Hat zufällig einer der mitlesenden Zahlen im Kopf oder Links zur Hand über die genauen Kosten des geschlossenen Strafvollzuges?

bei Antwort benachrichtigen
W@ldemar onkel beffen

„Muß die Solitargemeinschaft sowieso, oder denkst du gefängnisse kosten nichts.“

Optionen

Dieser Schmarn ist eine Sonderbehandlung, solche Leute verdienen keine Extrawurst, ich weiß, dass in unseren Gefägnissen der Luxus sowieso schon ausgebrochen ist, dennoch - diese Typen fühlen sich mit solchen Sonderbehandlungen extra nochmal geschmeichelt - das muss nicht sein.

bei Antwort benachrichtigen
i.mer onkel beffen

„Mal sehen ob du auch so reden würdest wenn eines deiner Kinder betroffen wäre.“

Optionen

Wenn es soweit mit den Kindern ist, dann darf davon ausgegangen werde, dass die Eltern erziehungstechnisch ne Null sind.

Sorry, aber das muss gesagt werden, poppen kann ja jeder, aber fürs Erziehen braucht man ja werder "Führerschein" noch ein Wesenstest...
Und das Amt schreitet meist nur dann ein, wenn er schon (zu) spät ist), weil ja auch kaum einer dort rechtzeitig nach Hilfe sucht. Das zum Ersten.

Und zum Zweiten: Kinder sind auch Menschen und somit auch alle verschieden. Es soll auch schon welche geben, die wirklich schwer erziehbar sind. Früher haben die Väter dafür diverse Ledererzeugnisse mit Schnallen eingesetzt. Heute schickt man die für 150 Euro pro Tag nach Sibirien.

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

Frag doch mal nach ob du tauschen kannst ;) Zudem zhalt dir der stadt auch mehr als 800€, den da kommen noch andere kosten hinzu, zum beispiel die shcule für deine 3 Kids, später auch noch die Uni usw.

Und ich bin mir ziemlich sicher das du mehr luxus als der jugendliche Straftäter hast, auch wenn das auch nciht viel ist.

bei Antwort benachrichtigen
Cybercrown Crazy Eye

„Frag doch mal nach ob du tauschen kannst Zudem zhalt dir der stadt auch mehr als...“

Optionen

Diesen Luxus könnten diese Kinder auch haben wenn sie sich anständig benommen hätten, oder hast Du sie gezwungen etwas zu machen was sie nicht dürfen!
Sicher nicht! Es ist Ihre eigene Schuld wenn sie auf normale annehmlichkeiten verzichten müssen.
Ich muss mich mit den paar Euros auch gewaltig einschränken und gehe deswegen nicht auf Diebestour.
In Deutschland ist es aber wirklich so: wer ehrlich ist der ist der dumme!

CU
Cybercrown

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Cybercrown

„Diesen Luxus könnten diese Kinder auch haben wenn sie sich anständig benommen...“

Optionen

also bist du der meinung das dieser junge man mehr luxus bekommt als du? brauchst du einen betreuer der dir öfters mal in den arsch tritt um eben diesen hoch zu bekommen - ansonsten lebt er schlechter als du ... Und in den bericht steht auch das die unterbringeung billiger ist als die in Heim - welches widerum billiger sein sollte als Jugendknast.

bei Antwort benachrichtigen
xafford Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

Ich kann ziemlich gut verstehen, dass Dir die Galle überkocht wenn Du von diesem Betrag liest und das mit dem vergleichst, was euch im Monat bleibt, aber denke mal bitte ein paar Ecken weiter. Als erster Punkt sollte Dir vielleicht klar sein, dass die reguläre Unterbringung eines Jugendlichen in einem Jugendknast im Monatim günstigsten Fall schon über 2.600 Euro kostet, nicht mitgerechnet eventuelle Krankheiten, Ausbildungen etc... Die 4.000 Euro klingen erst einmal korrend, aber unser gesamter Strafvollzug ist generell immens teuer. Dass die Unterbrindung im Knast nichts gebracht hat wurde ja durch den Jugendlichen eindeutig bewiesen. Soll man ihn also lieber nochmal vergebens einsperren und wieder Tausende in den Gulli kippen, oder einfach mal etwas neues versuchen, dass unter Umständen in Zukunft Kosten sparen könnte? Dabei ist noch nicht einmal der volkswirtschaftliche Schaden berücksichtigt, den der Jugendliche durch seine Verbrechen verursacht.

Wirkt der Versuch, dann hat es Geld gespart, geht es wieder in die Hose dann sind die Mehrkosten noch in vertretbarem Rahmen gewesen.

Nebenbei, schon erstaunlich, wie schnell sich Leute immer wieder für ein Thema vor den Karren spannen lassen, wenn mal wieder ein Politiker die Themensau um den Dorfplatz treibt, heute in diesem Lichtspielhaus "Jugendliche Straftäter, vornehmlich mit Migrationshintergrund"... Nach der Zuschauerbewertung geeignet den Dauerbrenner "Klimakatastrophe" von Platz 1 zu verdrängen....

Und nochmal @cybercrown: Nur weil der Staat und die Wirtschaft dich bescheißt solltest Du nicht automatisch in einen Beißreflex verfallen, wenn Du von Kosten liest die über eurem monatlichen Budget liegen, denn manche Kosten könnten wirklich letztendlich zukünftig Geld sparen.

Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 xafford

„Ich kann ziemlich gut verstehen, dass Dir die Galle überkocht wenn Du von...“

Optionen
> Nebenbei, schon erstaunlich, wie schnell sich Leute immer wieder für ein Thema vor den
> Karren spannen lassen, wenn mal wieder ein Politiker die Themensau um den Dorfplatz treibt

:-D

Ich hab mir hier zwar nicht alles durchgelesen, aber gedacht hab ich sowas Ähnliches... wie schnell wir Menschenskinder doch manipulierbar sind! Nebenbei, ich verstehe auch nicht, wieso die Unterbringung jedes einzelnen Straftäter so absurd teuer ist, aber es wird schon seine Gründe haben. Mutwillig viel Geld ausgeben, nur um die Steuerzahler zu ärgern, das macht unser Justizapparat ganz bestimmt nicht!

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
xafford Olaf19

„*LOL*, Xaff :-)“

Optionen
Mutwillig viel Geld ausgeben, nur um die Steuerzahler zu ärgern, das macht unser Justizapparat ganz bestimmt nicht!

Na da wär ich mir nicht mal sicher angesichts dessen, dass immer mehr solche (altmodisch "Besserungsanstalten" genannte) Einrichtungen vermehrt privat betrieben werden und quasi "Kostgeld" vom Staat für die Unterbringung der lieben Kleinen kassieren... da tun sich völlig neue Geldquellen auf, da das Geld vom Staat ja genauso wie der Strom aus der Steckdose aus dem Nichts erschaffen wird... der ein oder andere Geldumschlag fällt da bestimmt auch für beamtete Staatsdiener ab, wenn sie die Augen zudrücken weil die Knastunterbringung teurer als im Sheraton inklusive Edel-Hostess ist.
Pauschalurteile sind immer falsch!!!
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye xafford

„*LOL*, Xaff :-)“

Optionen

Das hat aber auch den Vorteil, falls so ein erziehungsheim in verruf kommt, kann man schnell den vertrag kündigen und da dies nicht die seltenheit ist ist das schon eine Risikominierung die etwas geld wert ist.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

was bitteschön kostet daran 4000 € pro monat ?

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Anonym

„was bitteschön kostet daran 4000 € pro monat ?“

Optionen

Der Betreuer wird wohl auch bezahlt werden müssen. Bedenke, daß der nicht 8 Stunden am Wochentag arbeitet sondern 24/7 sowie vermutlich auch eine geeignete Ausbildung/Studium/sonstiges hat...

bei Antwort benachrichtigen
ausgekotzt Borlander

„Der Betreuer wird wohl auch bezahlt werden müssen. Bedenke, daß der nicht 8...“

Optionen

die bekommen bei sowas max. 16 stunden bezahlt ;)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Borlander

„Der Betreuer wird wohl auch bezahlt werden müssen. Bedenke, daß der nicht 8...“

Optionen

stimmt!!!
Das sind i.d.R. Diplom-oder Sozialpädagogen.
Bei der rund-um-die-Uhr-Betreuung könnten da ca. 40.000 p.A. allein für die Kraft plus 15%
für den Dienstleister bei rumkommen.

bei Antwort benachrichtigen
peterson Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

Man bekommt sicherlich noch mehr, wenn man von Hartz IV lebt.

Kindergeld gibt es doch auch noch.
Dann Wohngeld, Heizung, Kleidung usw.

Niemand kann mir erzählen, daß 5 Personen NUR 800 EUR haben.

Sollte ich mich irren, hier schon mal meine Entschuldigung.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 peterson

„Die Sozialgrenze für 1 Person liegt bei 700 EUR, glaube ich.“

Optionen

@ Peterson
Als Hartz IV-Empfänger wird das Kindergeld voll abgezogen.
Wohngeld gibt es nicht - es wird wohl die Miete bezahlt, aber nur bis zu der Quadratmetergröße, die z.B. einer 5-köpfigen Familie zugestanden wird. Ist die Wohnung größer, wird entsprechend weniger gezahlt.
Kleiderbeihilfe ist seit Hartz IV abgeschafft.

Heizungskosten werden zusätzlich zur Miete erstattet - im Gegensatz zu Stromkosten.

@ cybercrown
In Thüringen erhält eine 5-köpfige Familie (2 Kinder unter 7 Jahren, 1 Kind unter 13) 1249,20 € mtl.
Hinzu kommen noch die Kosten für Unterkunft und Heizung.

Der Betrag erhöht sich, falls wegen Krankheit Zusatzausgaben anstehen.
http://www.sozialhilfe24.de/alg2-rechner.html

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
normalo_04 Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

du vergisst, dass deine miete noch dazu kommt und evtl. extrabeihilfen. ihr lebt da mit 2 vollen arbeitskräften und 3 kindern und jammert rum. nennst du das ehrlich? sei doch mal ehrlich. einer von euch könnte garantiert einen job finden. aber da ist es einfacher, sich am pc auszuheulen. ich gebe dir brief und siegel drauf. wenn ich im monat 800€ zur verfügung hätte und 3 kinder zu versorgen, dann gäbe es bei mir keinen pc mit i-net anschluss. für das geld könnte ich meinen kindern schon ein kleidungsstück oder 2 kaufen. wie war das noch? du bietest deinen kindern erziehung ? ist ja auch kein problem, wenn beide eltern den ganzen tag zu hause sind. und da, wo die eltern arbeiten, haben die kinder einen hausschlüssel und sind auf sich allein gestellt. is nix mit erziehung und so. eltern abends kaputt von der arbeit und wollen ihre ruhe. was passiert mit solchen kindern, oder solchen, wo die eltern saufen? da herrscht gewalt. gewalt, die sich auf der strasse fort setzt. da ist die clique die familie, in der man seinen festen platz hat. gegenseitiges hoch spielen, angeberei, der eine will besser sein, wie der andere u.s.w.der eine schlägt einmal zu, der zweite zweimal und ich dann eben 3 mal und gebe zur krönung noch einen tritt. so sieht die realität aus. die kids stecken voller aggressionen und wissen es nicht mal. und in einem heim hält man denn gleich 10-20 solcher extremfälle in einer gruppe. da läuft es nicht anders als wie auf der strasse. es herrscht das faustrecht. und nun sage mir nicht, dass das nicht stimmt. ich spreche aus eigener erfahrung. mein heimaufenthalt ist zwar schon 42 jahre her, aber geändert hat sich bis heute nichts. ausser dass es brutaler wurde. als ich mit 15 aus dem heim kam, war ich schwer drogen und tabletten abhängig und hatte eines gelernt. meine probleme löse ich mit gewalt. ich bin bis 2003 nicht aus diesem teufelskreislauf heraus gekommen. dann habe ich es endlich mit hilfe meiner besten freundin geschafft, eine therapie zu machen und lebe seitdem endlich. heute bin ich körperlich ein wrack, ein schwer behinderter frührentner. aber ich lebe und freue mich über den duft der blumen, der meerluft u.s.w. ich lebe mit dieser besten freundin, übrigens eine rolli fahrerin, in einer wg zusammen und wir hefen uns gegenseitig, so gut wir eben können. wenn heute ein jugendlicher fernab von der konsumgesellschaft mit einem sozialarbeiter zusammen die gelegenheit bekommt, zu erleben, wie es ist, zusammen etwas zu schaffen, div. arbeiten haben die ja genug, dann kann er mehr lernen als je zuvor in seinem leben. klappt natürlich nicht bei jedem, aber die chance sollte er haben. und wenn du immer noch meinst, das wäre eine ungerechte geldverteilung, dann erwarte ich, dich demnächst mir einem riesigen schild in berlin zu sehen , wo du die politiker aufforderst, mit dem abstauben und volksdiebstahl aufzuhören.

gruß
normalo

ES GIBT KEINE DUMMEN FRAGEN. NUR DUMME ANTWORTEN !!!
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Cybercrown

„Tagchen auch. Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese...“

Optionen

Tach auch.

Habe soeben im TV mitbekommen das so ein Aufenthalt für diese Rotzlöffel stolze 4000,- Euro kostet im Monat.
Leute, ich könnte jetzt anfangen zu heulen!!!
ch muss mit meiner Frau zur Zeit leider wieder einmal von Hartz IV leben, dazu noch 3 Kinder durchbringen und ich habe in meinem Leben noch nichts verbrochen, keinen Ärger mit der Polizei und dergleichen.
Und was habe ich im Monat zum leben? 800,- Euro!!! Für 5 Personen!!!......
Heul, heul, heul, ...


Mein Rechenknecht:

* AMD Athlon 64 X2 6000+ EE Windsor
* ASUS M2V Sockel AM2
* 2048 DDR2 800 GEIL Ultra
* Leadtek Winfast PX 7950 GT TDH /512MB/256bit
* 19" LCD Philips 190V (1280*1024)
* Samsung HD401LJ / SAMSUNG SV1604N
* HL-DT-ST DVDRAM GSA-4120B (DVD-Brenner)
* Zalman ZM600-HP 600 Watt
* Canon iP6210D (Pixma)
* 16000er DSL Leitung / 3DSL von 1&1 (DSL Flat - Phone Flat - Movie Flat)
* Router AVM Fritz Box WLan 7141
* Microsoft Windows Vista x64

Etwas neues für den Rechenknecht, nur was
Habe wieder mal nach langer Zeit wieder ein paar Euro übrig die ich gerne in meinen Rechner stecken möchte, nur weiss ich leider nicht so ganz genau was sinvoll wäre.

Kern Temperaturen

Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr sicher; ordentlich erzogen.
Meine Kinder, so kann ich voller Stolz sagen, wissen wie sie sich zu benehmen haben, denn sie bekommen von uns etwas das woanderst anscheinend nicht mehr vorhanden ist; Erziehung.

Diese Verbrecher würde ich alle in den Steinbruch schicken
Und wenn sie das nicht machen werden sie halt ans Kirchentor genagelt solange bis sie zur Vernunft kommen!!!
die Ehrlichen werden bestraft und den Halunken wirft man das Geld hinterher.
In Deutschland ist es aber wirklich so: wer ehrlich ist der ist der dumme!

Meine Kinder werden , da bin ich mir sehr sicher; ordentlich erzogen.
.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Data Junkey

„Tach auch.Mein Rechenknecht: AMD Athlon 64 X2 6000 EE Windsor ASUS M2V Sockel...“

Optionen

Dann will ich noch eins drauflegen:

was habe ich im Monat zum leben? 800,- Euro!!! Für 5 Personen!!!.....Da sieht man mal wieder was Deutschland für ein Sauland ist, die Ehrlichen werden bestraft und den Halunken wirft man das Geld hinterher.

Ich schrieb weiter oben schon, dass in Thüringen eine 5-köpfige Familie 1249,20 € zzgl. Miete und Heizung erhält, wenn sie von Alg II leben müssen.
Ist zwar immer noch nur 250,-- pro Kopf (und damit verdammt wenig) - doch sich als "bestrafter Ehrlicher" fühlen und gleichzeitig angeben, dass seine 5-köpfige Familie von 800,-- € leben müsse, wo ihr doch 450,-- € mehr zusteht - das entlarvt cybercrown als Lügner.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 shrek3

„Exzellent, Data Junkey!“

Optionen
> doch sich als "bestrafter Ehrlicher" fühlen und gleichzeitig angeben, dass seine 5-köpfige Familie von
> 800,-- € leben müsse, wo ihr doch 450,-- € mehr zusteht - das entlarvt cybercrown als Lügner.


Hi Shrek, im Ganzen stimme ich deiner Einstellung zu - aber diese Schlussfolgerung finde ich eine Prise zu hart.

Leider ist die Gesetzgebung bzgl. was sozial Bedürftigen in welcher Lebenssituation und unter welchen Begleitumständen zusteht oder nicht heutzutage derart kompliziert, dass da kaum noch einer durchsteigt. Und dann sind die Menschen natürlich alle verschieden. Der eine beschafft sich stapelweise Info-Material und bildet sich selbst zum Experten auf dem Gebiet "wie quetsche ich auch noch den allerletzten Tropfen aus dem Sozialsystem heraus" fort. Manch anderem ist das zu mühselig - selber schuld,würden jetzt viele sagen - und wieder andere genieren sich, die Leistungen in Anspruch nehmen, die ihnen zustehen, zumindest in vollem Umfang, weil es ihnen der Solidargemeinschaft gegenüber peinlich ist.

Zu welcher "Gruppe" Cybercrown gehört, kann ich als Außenstehender aus der Ferne nicht beurteilen, möchte ihn aber nicht voreilig als Lügner abstempeln, wenngleich ich ansonsten nicht so froh bin mit dem, was er hier an Polemik verbreitet.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Olaf19

„Anspruch und Wirklichkeit bei Sozialleistungen“

Optionen

Hallo Olaf,

im Grunde stimme ich dir uneingeschränkt zu und ich muss gestehen, dass ich vergaß zu berücksichtigen, dass cybercrown z.B. verschuldet sein könnte - mit der Folge, dass ihm weniger Geld zur Verfügung stünde, als er von der ARGE erhält (fiel mir allerdings erst nach Absenden meines Postings ein).

Vorschnell war ich schon.

Bei mir ist er vor allem wegen seiner Äußerungen (Stichwort: in den Steinbruch schicken - ans Kirchentor nageln) auf Verhärtung gestoßen, was meine Bedenken, ihn auf obige Weise unglaubwürdig zu machen, gemindert hat.
Solche Äußerungen entspringen einer Emotionalität, aus der heraus sich der Mob und der Pöbel speist, was sich bis zur Raserei und der Jagd auf Menschen steigern kann.

Das ist weder "anständig" noch hat es etwas mit "guter Erziehung" zu tun.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
normalo_04 shrek3

„Anspruch und Wirklichkeit bei Sozialleistungen“

Optionen

zunächst einmal ist der hartz4 satz unpfändbar.(schulden) es sei denn, cybercrown hat bei der arge selber mist verzapft.( arbeitsverweigerung ect.) dann wird natürlich knallhart gekürzt. ich will aber diesbezüglich nichts unterstellen. ansonsten sind auch mir diese verbliebenen 8oo€ doch ein wenig zu wenig. irgendwo fliesst da noch geld von ab. ansonsten stimme ich shreck3 und dir olaf voll und ganz zu. wenn man sich mal data junckies genialen post "ohne worte" ansieht, dann muss auch ich schon sehr hart schlucken. ich meine, dass erst die familie und dann die familie und dann irgendwann mal das hobby kommt.
gruß

normalo

ES GIBT KEINE DUMMEN FRAGEN. NUR DUMME ANTWORTEN !!!
bei Antwort benachrichtigen
thomas71berlin normalo_04

„@ olaf und shreck3“

Optionen

wenn du Kredit nimmst bei der ARGE wird ein Betrag bis zu 200 € pro Haushalt monatlich einbehalten. Das mit den 800 € kann schon sein da die Differenz bei grösserer Wohnung selbst finanziert wird. Abzüglich Stromabschlag/Gasabschlag... kann das schon sein!

ja man kann seine Kinder auch gut erziehen wenn man nicht Thurn und Taxis heisst. Zu DDR-Zeiten war vieles anders, da ist kein Rotzlöffel auf die Idee gekommen mal eben klauen zugehen oder argeres. Allein die Disziplin in Schule und Ausbildung...meine Eltern waren Lehrer in der POS Oberstufe (Russisch Englisch Geo) ..und die Leistungen...hach ja . Da war das Doktorsöhnchen neben der Tochter vom LPG-Bauern gesessen und alle haben sich geachtet und unterstützt. Heute? naja...Da hat der Herr Professor nebst Gattin neben dem Industriearbeiter gewohnt. Heute nicht denkbar!

ich geh schon mal in Deckung! :-)

wenn Wahlen etwas ändern würden wären sie verboten! (BRECHT)
bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 thomas71berlin

„@normalo04“

Optionen

Hmm,..komisch, dass man die Menschen zwingen musste in der DDR zu bleiben, wenn alles so dolle war..

h...
bei Antwort benachrichtigen
charlie62 hulk 8150

„@normalo04“

Optionen
Hmm,..komisch

Und wie. Sozialfolklore aus der SBZ.

Zu DDR-Zeiten war vieles anders, da ist kein Rotzlöffel auf die Idee gekommen mal eben klauen zugehen

Klar, die Ware war im Westen und dazwischen die Mauer.

Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
W@ldemar Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Gibts vielleicht noch teurere Maßnahmen für solche Hohlköppe, die anschließend weiterhin ohne jeden Funken Bildung und vielleicht mit noch weniger Benehmen auf Staatskosten bzw. Steuerzahlerkosten zurückfliegen?

Lachhaft, was hier betrieben wird.

bei Antwort benachrichtigen
Cybercrown W@ldemar

„Gibts vielleicht noch teurere Maßnahmen für solche Hohlköppe, die...“

Optionen

Gab und gibt es immer noch, leider!
Sogar in der Südsee und dergleichen, ach gehts denen gut, und ich armes ehrliches Schwein ...

CU
Cybercrown

bei Antwort benachrichtigen
zyklop662 Cybercrown

„Gab und gibt es immer noch, leider! Sogar in der Südsee und dergleichen, ach...“

Optionen

nicht zu vergessen ist das ein aufenthalt in einer deutschen 4 mal so teuer ist,also ist das schon ne lösung die günstiger ist,ich habe vor 3 jahren in brandenburg,besser gesagt in Velten praktikum gemacht und hatte mit solchen spezies zu tun,die wollten sich auch nicht helfen lassen,da konnte man reden und reden und im endeffekt haben se einen in arsch getreten für die hilfe die man geben wollte,aber nun gut einer von diesen jungs wurde auch weggeschickt auch nach russland,wo genau habe ich keine ahnung aber bei dem hats gefunkt und der hats gebacken gekriegt,und der war absoluter schläger schon mit 13-14 jahren,hat aber heut ne kleine family arbeit und keine straftaten mehr seit der rückkehr.
An Cybercrown.: in russland und anderen ländern ist es übrigens andersrum da stehen die alten für die jungen leute auf,weil sie der meinung sind das diese die zukunft des landes sind,so finde ich es eigentlich richtig,auch wenn ich selber manchmal aufstehe um platz zu machen allerdings nicht für alte leute sondern für frauen die schwanger sind oder für frauen die kleine kids bei sich haben.ich habe die erfahrung gemacht das die alten leutchen sich einen dreck drum scheren wenn man mit dem kinderwagen erstmal aussteigen will,dann wird erstmal reingedrängelt ohne verluste als ob sie im bus oder tram erstmal schlafen wollen,die alten nehmen sich in der frechheit nich mehr viel.So unbeweglich sind die auch gar nicht,wos nen staubsauger im saturn in erfurt für nen zehner gab konnten die auch wie in der bertolli reklame ganz schnell laufen und auch aufrecht.mal davon abgesehen wie dich sich aufregen wenn sie junge eltern sehen ,oh mein gott die sind ja viel zu jung ,leider vergessen sie das zu ihrer zeit eine frau die mit 25 noch kein kind hatte als alte jungfer galt.aber nun gut das will ich auch nicht generalisieren.



mfg

Was des Mundes Wasser,das des Geistes Wissen
bei Antwort benachrichtigen
Nickeline Cybercrown

„Gab und gibt es immer noch, leider! Sogar in der Südsee und dergleichen, ach...“

Optionen

Wer zwingt dich eigentlich, ein 'armes ehrliches Schwein' zu sein? Wenn du glaubst, daß es dir besser geht, wenn du es nicht bist, dann handle auch dementsprechend und sabbele nicht nur solchen populistischen Mist herunter.

Gruß NiNe

Satiren, die der Zensor versteht, werden zu Recht verboten (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
DannyCoburg Nickeline

„Wer zwingt dich eigentlich, ein armes ehrliches Schwein zu sein? Wenn du...“

Optionen

Schlimm, wenn es so weit kommen soll, daß man das schäbige Verhalten Anderer zum eigenen Maßstab nimmt! Wenn ich das immer höre: "Die anderen machens doch auch!" Als ob das ein Argument wäre, die eigene Überzeugung aufzuweichen. Mal was von Ethik gehört?

Alles Verständnis der Welt für die häßliche Fratze der Brutalität, aber kein Mitleid, sondern Hohn für diejenigen, denen es nicht so gut geht, aber die anständig bleiben. Einfach nur krank.

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen
Doch die Aufenthalte sind umstritten: Kritiker werfen den Jugendämtern vor, Betroffene aus Kostengründen in teils fragwürdige Auslandsprojekte abzuschieben. Die Kosten des Sibirien-Aufenthaltes lägen mit rund 150 Euro pro Tag nur bei einem Drittel einer Betreuung im Heim. Becker hingegen sah in den finanziellen Vorteilen nicht den Ausschlag für die gewählte Erziehungsmethode.
Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
Alex534 charlie62

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen

Die 150 Euro ist voll übertrieben bei 100-150 Euro Monatsverdienst in Russland! Sollen die da wie die Könige leben? Denn das werden sie das tun, selbst wenn sie dieses Geld nicht selber bekommen und nur ihr eigenes ausgeben werden. Für die Show, Zeitung/TV werden sie paar Tage selber Holz hacken, danach nicht mehr!

-55 Grad Trockenkälte ist angenehmer zu ertragen als in Deutschland die -10 Grand Feuchtkälte!

Also für mich persönlich währe das ein Superurlaub gewesen, hätte Deutschland mir so ein Urlaub spendiert!

bei Antwort benachrichtigen
charlie62 Alex534

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen
Also für mich persönlich währe das ein Superurlaub gewesen, hätte Deutschland mir so ein Urlaub spendiert!

Vor allem würdest du einmal eine Schule von innen sehen.

Bei Tiefsttemperaturen von minus 40 Grad müsse er in die drei Kilometer entfernte Schule laufen
Der erste, der ein Stück Land eingezäunt hatte und es sich einfallen ließ zu sagen: -Das ist mein!- und der Leute fand, die einfältig genug waren, ihm zu glauben, war der wahre Gründer der bürgerlichen Gesellschaft. Wie viele Verbrechen, Kriege, Morde, wie viel Not und Elend und wie viele Schrecken hätte derjenige dem Menschengeschlecht erspart, der die Pfähle herausgerissen oder den Graben zugeschüttet und seinen Mitmenschen zugerufen hätte: -Hütet euch, auf diesen Betrüger zu hören; ihr seid verloren, wenn ihr vergesst, dass die Früchte allen gehören und die Erde niemandem.- (Jean-Jacques Rousseau)
bei Antwort benachrichtigen
Nickeline Alex534

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen

Dann frage ich mich, warum im 2. Weltkrieg so viele deutsche Soldaten in Russland durch 'Väterchen Frost' erfroren sind, obwohl sie durch das rauhe Winterklima hier in Deutschland (-10 Grad Feuchtkälte) doch abgehärtet gewesen sein müssten.

Ich gönne dir solch einen Superurlaub von Herzen, von mir aus kannst du sogar ganz dort bleiben und die milden Winter genießen. Vielleicht steigert dieses Klima sogar die Denkfähigkeit. Schlimm wäre es jedenfalls nicht.

Gruß NiNe

Satiren, die der Zensor versteht, werden zu Recht verboten (Karl Kraus)
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Alex534

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen

Wer lesen kann ist klar im Vorteil, noch besser ist der dran der richtig interpretiert. Dort bekommt niemand 150 Euro das sind die Kosten. Verpflegung, Betreuer u.s.w.
-55 Grad Trockenkälte ist angenehmer zu ertragen als in Deutschland die -10 Grand Feuchtkälte! .....sagte der Deutsche Wehrmacht-Soldat und zog erstmal seinen Mantel aus. LOL

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Alex534

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen
> -55 Grad Trockenkälte ist angenehmer zu ertragen als in Deutschland die -10 Grand Feuchtkälte!

Hast du das wirklich am eigenen Leibe ausprobiert? Kaum zu glauben... dass ein paar Grad kälter bei minimaler Luftfeuchtigkeit besser zu ertragen sind, bestreitet ja keiner, aber minus fünfundfünfzig??

Nein, ich glaube, diesen "Superurlaub" möchte ich meinem ärgsten Feind nicht wünschen :-/

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
triker Olaf19

„ -55 Grad Trockenkälte ist angenehmer zu ertragen als in Deutschland die -10...“

Optionen

Mein Vater hat zwar nur minus 45° C in Kanada erlebt, aber beim Bäumefällen wirds einem dabei schon ganz schön warm...
(Nur im Holzfällerhemd, wattierte Hose und Filzausgeschlagene Stiefel hat er da abgeholzt)

Aber sobald keine körperliche Arbeit mehr verrichtet wurde, war er froh seine speziellen "Kälteklamotten" dabei zu haben.
Soll heißen: Dicke Pullis und Thermojacke etc....wurden dann wieder sehr schnell gebraucht.
Auf dem Schneebob wurde sogar ne Gesichtsmaske gebraucht, bei längeren Strecken.

BTW, er war auch bei Adolf Europatournee dabei und erlebte Väterchen Frost. (Bei Stalingrad hatte er leider kein Thermometer bei sich,...)
Er könnte, wenn er noch leben würde, dir "tolle" Stories von schlechter Winterkleidung und Auszehrung erzählen.

Ich glaube man muss so eine "Arschkälte" selbst erleben um da mitreden zu können. ^^
Gruß
S.

Gesundheit konnte ich mir nicht kaufen... Deshalb habe ich fast keine mehr...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 charlie62

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen
> Die Kosten des Sibirien-Aufenthaltes lägen mit rund 150 Euro
> pro Tag nur bei einem Drittel einer Betreuung im Heim.


Demnach liegt die Heimbetreuung bei 13.500 Euro im Monat? Oder hab ich mich jetzt total verrechnet?

Wirklich, ich will jetzt nicht auch noch auf das allgemeine Motz- und Polemik-Karussel mit aufspringen, aber das kommt mir schon krass teuer vor.

CU
Olaf
"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
W@ldemar charlie62

„Erst lesen, dann schreien...“

Optionen

Weiß ich nicht, ob das so stimmen kann, allein der Flug, der Aufwand (Verwaltung, Beamte, die mitfliegen müssen...alles was hintersteckt). Ich glaub kaum, dass das günstiger ist. Kann ich mir mit der besten Logik nicht vorstellen, denn selbst der billigste Flug dorthin kostet Geld und die Beamten, die dort mitfliegen oder das koordinieren, kosten ebenso Geld. Solche Aussagen halte ich für gewagt, denn die Kosten, die nicht standardisiert laufen, wie die einer Heimverwaltung, können da garnicht drinnen sein bei unseren Gehältern in Deutschland, die einer im öffentlichen Dienst, der sowas koordiniert, verdient.

bei Antwort benachrichtigen
Trinkmann Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Lustig, wenn man bedenkt das es bestimmt Leute gibt die 4000€ zahlen würde, um auf diese Art einen Abenteuerurlaub bzw. eine Ausstieg vom Job zu finden.
Traurig finde ich, dass man Leute nach Sibirien schicken muss um sie dort, mehr oder weniger von der Öffentlichkeit abgewendet, mit drakonischen Mitteln umerzieht. So nach dem Motto... "Russland ist nicht Deutschland... und dort geht es halt etwas rauer her. Dort darf man das dann..." Wieso darf man das nicht hier? In Deutschland gibt es auch Gegenden wo man bis zum nächsten Ort mal ein paar Stunden -wenn auch nicht Tage- unterwegs ist. Man könnte solche Leute, die einfach die Regeln der Gesellschaft nicht mehr akzeptieren wollen auch hier unter solchen Umständen "umerziehen" Doch dann kommen wieder schlaue Pädagogen oder Leute die selbst für jeden Schwerverbrecher Verständnis haben und sagen "Das ist menschenunwürdig!"

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Trinkmann

„Lustig, wenn man bedenkt das es bestimmt Leute gibt die 4000€ zahlen würde,...“

Optionen

mAn kann leuten auch sahcen besser vorenthalten, die die anderen auch nicht haben ...

Wenn ich hier lese das hier entzugscamps für Jugendliche in Südseecamps wie Urlaubscamps aussehen, diese Erziehungscamps sind miest weit weg von Schuss und auch von der SE - und funktionieren auch großteils durch die abgeschiedenheit den wenn man kaum Leute sieht und sich mit denen auch noch kaum verständen kann wird der verzicht auf drogen auch erleichtert da man kaum an sie dran kommt, ähnlich ist es mit den Luxus artickeln wie handy etc. Wenn die ganze zeit leute vor ihn damit rumfuchteln, wird er evtl. auch rückfällig und zieht es den anderen ab oder er fährt schwarz mit den bus zur schule.

bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Schön zu sehen das dieses Thema interessiert, aber zwischen Stammtischparolen und Selbstmitleid gab es noch nicht viel Konstruktives zu lesen.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
DannyCoburg onkel beffen

„Schön zu sehen das dieses Thema interessiert, aber zwischen Stammtischparolen...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Ich befürworte die Höchststrafe: Ab ins RTL-Dschungelcamp - und zwar MIT all diesen Möchtegern-Promis! :-)

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Max Payne

„Ich befürworte die Höchststrafe: Ab ins RTL-Dschungelcamp - und zwar MIT all...“

Optionen

du bist gemein, das ist schlimmer als die todesstrafe.

bei Antwort benachrichtigen
eidannemo Crazy Eye

„du bist gemein, das ist schlimmer als die todesstrafe.“

Optionen

....da kamen die Leute als völlig andere Personen zurück und keiner wagte es zu erzählen, was mit ihnen wirklich geschah.

Man hörte nur Lobgesang auf diese Lager....grausam?

Vieleicht, aber sehr wirksam ;)

Nur dumm, das sie anscheinend nur jugendliche Gewalttäter nach Sibieren schicken, Kinderfi**er auch dahin und dort vergessen *hehe*

BTW: Wir haben hier doch genügend Steinbrüche *sarkastischGrins*

Jedenfalls besser, wie belohnende Erlebnisreisen, wie es vor Jahren mit einigen Crashkids gehandhabt wurde.

In diesem Sinne...

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye eidannemo

„Früher nannte man das Umerziehungslager“

Optionen

wobei die wirksamkeit nicht umunstritten ist, und grade in den promicamp erwarte ich danach geistig völlig verstörte Jugendliche die danach erstmal wieder aggressionen abbauen werden.

bei Antwort benachrichtigen
eiseimer Crazy Eye

„Früher nannte man das Umerziehungslager“

Optionen

Wieso nach Russland? Versteh ich nicht. Die sind doch keine Demokratie im westlichen Verständnis. Erziehungscamp in den USA wäre doch richtig. Dort werden westliche Werte vermittelt.

Das Leben ist schon ernst genug, da muss man mich nicht auch noch ernst nehmen.
bei Antwort benachrichtigen
normalo_04 eiseimer

„Wieso nach Russland? Versteh ich nicht. Die sind doch keine Demokratie im...“

Optionen

Erziehungscamp in den USA wäre doch richtig. Dort werden westliche Werte vermittelt.

denn kann der jugendliche auch gleich hier bleiben. die art von "werten" die der ami vermittelt, hat der jugendliche doch hier schon umgesetzt. mit aller übermacht und waffen auf einen schwächeren gegner und diesem seine eigene art von " demokratie" aufzwingen.
" kopfschüttel"

normalo

ES GIBT KEINE DUMMEN FRAGEN. NUR DUMME ANTWORTEN !!!
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 eiseimer

„Wieso nach Russland? Versteh ich nicht. Die sind doch keine Demokratie im...“

Optionen

ja klar doch.

Die bringens fertig und konvertieren den Gewaltteenie nicht in einen normalen Menschen, die impfen ihm Amerikanismus und die Bush´che lehre ein.
Ne danke, muß ich nicht haben......

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 eiseimer

„Wieso nach Russland? Versteh ich nicht. Die sind doch keine Demokratie im...“

Optionen

Gibts da auch ein Plumpsklo und kein handy. warum nicht ein bißchen weiter. Kuba.

bei Antwort benachrichtigen
peterson Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Ein Heim in DE ist teurer, wesentlich teurer.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 peterson

„4.000 EUR sind günstig.“

Optionen

stimmt nicht!!!

Heimplatz mit psychologischer Betreuung 3600 € p.M.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_103956

„4.000 EUR sind günstig.“

Optionen

...hatte Charlie62 weiter oben schon zitiert: "Die Kosten des Sibirien-Aufenthaltes lägen mit rund 150 Euro pro Tag nur bei einem Drittel einer Betreuung im Heim" - steht ganz unten im Artikel, mitten im letzten Absatz. Wie bereits gepostet, kostet der Sibirien Aufenthalt rund 4.500 € im Monat und ein Heim in Deutschland demnach 13.500 €, wenns denn stimmt. Kaum vorstellbar, diese Summen.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Olaf19

„Im Artikel steht aber ganz was anderes...“

Optionen

da sind dann vermutlich noch nebenkosten mit drinne, schulgebühren in Russland und ein freier Schulplatz in deutschland(der ja auch kosten einspart, zumindest in manchen fällen) und noch ähnliche Sachen ;) Anders kann ich mir diese Summen auch nicht erklären.

bei Antwort benachrichtigen
peterson gelöscht_103956

„4.000 EUR sind günstig.“

Optionen

Ich habe im Dezember aus ähnlichen wie im Eingangsposting mein Pflegekind in einem Heim abgeben müssen.
Die Aggressionen waren nicht mehr zu kontrollieren.

Ich habe den Unterbringungsvertrag gesehen:
190,00 € / Tag.
(Einzelzimmer, Schule, später Ausbildung.)


Dazu einmaliges Geld monatlich für kleine Anschaffungen, weiterhin Kleidungsgeld usw.
Wie er krankenversichert ist, weiß ich nicht.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 peterson

„Lieber besterpapa“

Optionen

rund 2000 € Unterschied, net schlecht.

Einzelzimmer mit Service???? grins.

Ist das ein geschlossenes Heim!? Psychiatrie!?
Das würd den wesentlich höhren Tagessatz erklären. Wenn dazu eine heimangeschlossene Schule oder eine außerbetriebliche Ausbildung hinzu kommt, sind die Tagessätze natürlich anders.

Ob die Tagessätze in den Ländern unterschiedlich sind, kann ich mit Gewiß nicht sagen, wäre aber sicher interessant mal zu erfahren.

4500€ sind dann wirklich "günstig". Ich hätte das höher veranschlagt.

btw.

muß nicht Griechenland bei 37 C sein. Hab auch schon von Spanien, Himalaya, Nepal, Thailand, Puket, Australien, Neuseeland oder usa gehört.
Ein schönes Projekt, wenn man der Beschreibung trauen darf, war in Kroatien. Dort sollten "sozial benachteiligte" Jugendliche eine zerstörte Schule aus dem Bürgerkrieg wieder aufbauen.
Vom einen Kollegen habe ich mitbekommen, das die mit der Regierung von Mosambik verhandelten ein kleines Ausbildungszentrum dort zu bauen. 20 Jugendliche sollten für 1 Jahr nach Afrika und zusammen mit den afrikanischen Jugendlichen das Zentrum aufbauen. Was draus geworden ist, kann ich leider nicht sagen. Das sind i.d.R. aber Jugendlichen, die wegen Drogenmißbrauch und Klauen in solche Maßnahmen sind und selten wegen pychologischen Defizite oder unberechenbarer Gewaltausbrüche.

bei Antwort benachrichtigen
fritz7000 Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Ich habe auch gelesen, dass es lt. Jugendamt genau so gut Griechenland hätte sein können, was ich natürlich bevorzugt hätte.
Langsam aber sicher bekomme ich Selbst-Mitleid damit, dass ich nicht schwer erziehbar bin. Holzhacken in Sibirien (mit professionellem Solo-Betreuer) bei tollen minus 37 Grad, warm eingepackt in HiTech-Klamotten vom Jugendamt (wehe ich bekomme einen Schnupfen!!!) wäre mir schon ne weitere Lebens-Erfahrung wert.
Robinson auf Griechenland natürlich auch: Schiffe basteln, oder ein trojanisches Pferd ...
Ich weiß bloß nicht mehr, ob ich noch auf'm richtigen Dampfer bin: Bin ich noch normal, oder schon so saublöd, dass ich das ganze nicht mehr kapieren kann? Im letzteren Fall wäre ich dann evtl. doch reif für Sibirien oder Griechenland? Oder bescheidenerweise bzw. aus Kostengründen nur für Mallorca?
Suche einen (kostenlosen!) professionellen Begleiter, egal wohin!

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye fritz7000

„Ich habe auch gelesen, dass es lt. Jugendamt genau so gut Griechenland hätte...“

Optionen

Ich woche macht dir das vllt spaß, wobei ich das in hinterland von Griechenland nicht unbedingt glaube - erst recht wenn du bei den 37° nicht faul in der ecke hockst ;) Aber danach willst du wieder zurück.

bei Antwort benachrichtigen
mike_2006 Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Der arme Betreuer...

bei Antwort benachrichtigen
Konstantin Redaktion

„Jugendtäter muss nach Sibirien“

Optionen

Hallo allerseits,
bei allen Diskussionen verstehe ich hier eine Sache nicht:
Sind wir hier in Deutschland nicht dazu fähig, unsere eigenen Probleme selbst zu lösen?
Das wurde hier nie erwähnt. Warum nicht?
Haben wir alle Selbstachtung verloren?

CU

Konstantin

bei Antwort benachrichtigen