Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.301 Themen, 28.243 Beiträge

News: Veramschung in Österreich ab 19. März

Iphone 5c für 296 Euro bei Lebensmittel-Discounter Hofer (Aldi)

Michael Nickles / 14 Antworten / Baumansicht Nickles
Hofer bietet das Iphone 5c ab 19. März in den Farbvarianten Blau und Weiß an. (Foto: Hofer)

Seit September 2014 ist für Apple-Jünger das Iphone 6 angesagt, das im Apple Store ab 700 Euro zu kriegen ist.

Am günstigsten lässt Apple aktuell das Vorgängermodell Iphone 5c rüber, das nur 400 Euro kostet und unter anderem dadurch aus dem Rahmen fällt, weil es mit Plastikrückschalen in verschiedenen Farben erhältlich ist.

Das 5c kam im September 2013, ist also noch nicht restlos sintflutlich und hat damals 600 Euro gekostet. Jetzt überrascht der österreichische Aldi-Ableger Hofer mit einem besonders günstigen Angebot.

Ab Donnerstag wird das Iphone 5c mit 8 GByte für exakt 296,77 Euro rausgehauen. Hofer bietet das Gerät laut Werbung als "offen für alle Netze", also vertragsfrei an.

Im Apple Online-Store kostet das Gerät in der 8 GByte Version aktuell immer noch 399 Euro, also gut 100 Euro mehr als bei Hofer. Wer sich den Deal in Österreich nicht entgehen lassen will, sollte am besten rechtzeitig bei einer Hofer-Filliale "über Nacht" campieren. Denn laut Werbung handelt es sich hier um einen Aktionsartikel, der nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung steht.

Wer das Pech hat nicht mehr das Modell in der gewünschten Farbe zu erhalten oder Blau und Weiß einfach nicht mag, der braucht nicht zu verzweifeln. Die Plastikverschalungen in unterschiedlichen Farben sind im Apple-Online-Shop noch erhältlich. Ein Cover kostet 29 Euro inklusive Lieferung.

Michael Nickles meint:

400 Euro für ein Telefon sind mir zu viel Kohle und ein ausgesprochener Apple-Fan bin ich auch nicht. Außerdem hab ich grad kein Auto um mal schnell nach Österreich rüber zu fahren. Eigentlich geht es bei dieser News auch gar nicht so sehr um den "Preisknaller" bei Hofer.

Der Hammer ist vielmehr, dass Apple ein noch recht aktuelles Iphone bei "Aldi" verramscht. Das hat schon eine gewisse Schmerzlosigkeit. Vielleicht will Apple das Iphone 5c einfach auch nur vom Hals haben, weil das Konzept mit den bunten Covers nicht so gefunzt hat wie geplant.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher Michael Nickles

„Iphone 5c für 296 Euro bei Lebensmittel-Discounter Hofer (Aldi)“

Optionen

Wer  Geld für sowas ausgibt, hat m.E. ohnehinwas an der Klatsche.

Ich laß mich jedenfalls nicht ver"a(e)pp(e)le"n.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
floytt Systemcrasher

„Wer Geld für sowas ausgibt, hat m.E. ohnehinwas an der Klatsche. ...“

Optionen

Mir ist klar, dass in anonymen Diskussionsforen der Ton i.allg. etwas ruppiger ist. Aber gerade im Nickles-Forum fällt mir der beleidigende Ton besonders häufig und intensiv unangenehm auf und ich frage mich, warum das so ist.

Frage dich mal ernsthaft, ob Du so etwas auch jemandem ins Gesicht sagen würdest. Wenn nicht, warum hast du dann den Drang, dies in einem Anonymen Forum zu tun? Vermutlich ist es doch nur der einfache Drang sich selber zu loben, indem man andere herabsetzt und alle anderen als Idioten bezeichnet.

Wer die Welt verbessern möchte, fange am besten bei sich selber an. Ich wünsche allen Lesern noch einen schönen und sonnigen Tag Cool

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken floytt

„Mir ist klar, dass in anonymen Diskussionsforen der Ton i.allg. ...“

Optionen

@ floytt,
das verstehe ich auch nicht so recht. 
Aber wie sieht es denn mit dem Beitrag von Michael Nickles selbst aus?
Einerseits hieß es von einem Moderator HIER:

 Aber mit den Querverweisen zur Bezugsquelle hast Du es definitiv übertrieben, auch wenn das evtl. sogar mit guten Absichten geschehen ist.

Tatsache ist, diese Art der Werbung ist weder vom Forenbetreiber, vom Anbieter selbst, noch von der Nickles-Gemeinschaft (inkl. Moderatoren) in dieser Form erwünscht.

So weit -- so gut. Doch wie weiß er das hinsichtlich des "Anbieters"? Und dann heißt es in diesem "Hinweis" auf die Firma HOFER und auf das iPHONE-Sonderangebot: 

400 Euro für ein Telefon sind mir zu viel Kohle und ein ausgesprochener Apple-Fan bin ich auch nicht. ....
Eigentlich geht es bei dieser News auch gar nicht so sehr um den "Preisknaller" bei Hofer. Der Hammer ist vielmehr, dass Apple ein noch recht aktuelles Iphone bei "Aldi" verramscht. .... Vielleicht will Apple das Iphone 5c einfach auch nur vom Hals haben

Wenn Michael Nickles uns seine Meinung zu einer bestimmten Situation kund tun will, bleibt ihm das unbenommen. 
Was aber soll dann der Link zu HOFER und inbesondere der Link zu Apple (für den Fall, dass jemand ein iPHONE bei HOFER ergattert, ihm aber die Farbe der Gehäuseschale nicht zusagt)?

Gedient ist mit dieser Nachricht doch nur HOFER und auch Apple. 
Würde man die angeblichen Maßstäbe im Nickles-Forum an Nickles selbst anlegen, dürfte die Nachricht eigentlich nur lauten:

Apple bietet sein neues iPHONE zu einem sehr hohem Preis an. Ein an sich noch ziemlich aktuelles Vorgänger-Modell gibt es bei Apple für etwa die Hälfte des Preises. Vielleicht um dieses Modell vom Halse zu haben, lässt Apple den Vorgänger über einen Discounter in Österreich sogar 100 Euro unter dem eigenen Preis verramschen. 

Fehlt da was? 
Ja, die durch Links mögliche Beweisführung und dann auch weiterführende Hintergrund-Information. Zum Beispiel auch ein Hinweis darauf, dass dieses Modell das "Nano-SIM"-Format benötigt. 

Also wie immer: Quod licet Iovi non licet bovi. -- Zweierlei Maß. 
_______________________________________
Und nun: Löschen dieses Postings, wie so häufig. -- "Geht am Thema vorbei"?

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat schuerhaken

„@ floytt, das verstehe ich auch nicht so recht. Aber wie sieht es ...“

Optionen

Hallo Schuerhaken,

Du hast doch sehr umfangreiche  (unentgeldliche?) Werbung für Mehling gemacht.

Das http://www.nickles.de/forum/netzwerke-lan-wlan/2014/neuer-tntboy-laesst-kabelsalat-sicher-verschwinden-539084344.html ist auch Werbung.

Bei Prinfo klingelt Michaels Kasse! Lachend

Gruß

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken

Nachtrag zu: „@ floytt, das verstehe ich auch nicht so recht. Aber wie sieht es ...“

Optionen

Apple, ja, das hat was! 
luttyy hat's gefunden. 

Nebenbei:
Bei Apple verdient eine bestimmte Ressortleiterin für Imagepflege 50 Millionen Dollar im Jahr. Da kratzt Apple jetzt wohl alles zusammen, um sie bezahlen zu können...  Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat schuerhaken

„Apple, ja, das hat was! luttyy hat s gefunden. Nebenbei: Bei Apple ...“

Optionen

Hallo Schuerhaken,

Da kratzt Apple jetzt wohl alles zusammen, um sie bezahlen zu können

http://www.onvista.de/anleihen/snapshot.html?ISIN=US037833AL42

Gruß

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Kabelschrat

„Hallo Schuerhaken, ...“

Optionen

Das juckt mich längst nicht mehr. 
Alles was ich je an IT gekauft habe und noch kaufen werde, habe ich bereits durch Apple verdient. 
Bei ~10 gegen alle guten Ratschläge dick eingekauft, dann ~1 1/2 Jahrzehnte gehalten und alles verscheuert.

Aber NIE, NIE, NIE ein iPhone oder iPad gekauft. 

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher schuerhaken

„Apple, ja, das hat was! luttyy hat s gefunden. Nebenbei: Bei Apple ...“

Optionen
Bei Apple verdient eine bestimmte Ressortleiterin für Imagepflege 50 Millionen Dollar im Jahr. Da kratzt Apple jetzt wohl alles zusammen, um sie bezahlen zu können...

Das bezahlen sie mit dem Geld, was sie gespart haben, weil sie hier keine Steuern zahlen. Und die machen hier Milliardengewinne.....

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher floytt

„Mir ist klar, dass in anonymen Diskussionsforen der Ton i.allg. ...“

Optionen
Frage dich mal ernsthaft, ob Du so etwas auch jemandem ins Gesicht sagen würdest.

Ja, das habe ich schon getan und das tue ich immer wieder, wenn ich jemanden mit so einer Schwanzatrappe sehe, den ich kenne. Nur daß ich dann in der Wahl meiner Worte weniger zimperlich bin.

Wenn nicht, warum hast du dann den Drang, dies in einem Anonymen Forum zu tun?

Außerdem: Wirklich anonym ist das hier ohnehin nicht.

Ich bin nicht nur hier unter diesem Pseudo angemeldet.

Nickles kennt meine Adresse und einige hier im Forum wissen ebenfalls, wo mei Haus wohnt.

Und  "meinen Drang" habe ich schnell erklärt:

Ich war schon immer jemand, der schon aus Prinzip gegen den "Mainstream" geschwommen ist.

Wenn ein Kino-Film  von den Kritikern "in höchsten Tönen" gelobt wurde, habe ich mir schon immer das Geld dafür gespart. Lief der dann später im Fernsehen, sah ich, daß er das Geld in den allermeisten Fällen auch nicht wert gewesen wäre.

Wurde ein Film von den Kritikern regelrecht zerrissen, dann habe ich ihn mir immer baldmöglichst im Kino angeschaut (damals, als ich noch jung war und Geld fürs Kino hatte). In den allermeisten Fällen war der Film das Geld für die Kinokarte allemal wert.

 

Und wenn mir die Medien versuchen vorzuschreiben, was ich glauben/kaufen/benutzen/sehen/hören soll und was nicht, mache ich grundsätzlich das Gegenteil dessen. Sofern es mir möglich ist.

Kurz: Werbestrategen würden an mir verzweifeln. Denn wenn sie sich an mein Kaufverhalten anpassen, dann merke ich das i.A. recht schnell und stelle mich meinerseits darauf ein.

Leider ist ein Großteil der Käuferschaft auch nicht intelligenter als ein Bakterium in einer Nährlösung.

Nur daß ein Bakterium Dauerstadien bilden kann, wenn die Ressourcen verbraucht sind....

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Systemcrasher

„Wer Geld für sowas ausgibt, hat m.E. ohnehinwas an der Klatsche. ...“

Optionen
Wer  Geld für sowas ausgibt, hat m.E. ohnehinwas an der Klatsche.

Ich habe letztens in irgend einem Forum gelesen wo eine offenbar junge Dame, die zu der oben genannten Kategorie zählt folgendes sinngemäß geschrieben: "Das neue Iphone ist ja sehr teuer, aber wir haben uns zusammengetan um das Gerät zu kaufen, ich bekomme es aller 3 Tage und darf mich damit zeigen, ich freue mich schon drauf." Bescheuerter geht es wohl nun nicht mehr. Für mich ist mein Smartphon (S3 Mini) ein Gerät zur Kommunikation und ab und zu mal was Interessantes zu knipsen und mal nach dem Wetter zu schauen, ist für mich im Wald wichtig.

Gruß aus dem trüben, regnerischem und recht kühlem Wald
Jürgen

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat Waldschrat_70

„Ich habe letztens in irgend einem Forum gelesen wo eine offenbar ...“

Optionen
Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 Kabelschrat

„Hallo Waldschrat, eine wesentlich günstige Komplex- Aufwertung! ...“

Optionen

Stimmt ;-)  Reicht zum Angeben

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
alex179 Michael Nickles

„Iphone 5c für 296 Euro bei Lebensmittel-Discounter Hofer (Aldi)“

Optionen

Da haut Apple seinen Ladehüter raus. Mit nur 8 Gbyte Speicher ist der Nutzwert auch unter IOS eingeschränkt. Bei Bekannten von mir waren auch schon die 16 Gbyte Modelle von Apple mit umfangreicheren Apps und Musikdateien schon mal voll.  

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Iphone 5c für 296 Euro bei Lebensmittel-Discounter Hofer (Aldi)“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen