Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Intel und Toshiba sind schuld

Invasion durch Aliens mit Schnurrbärten ab 15. August

Michael Nickles / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Intel und Toshiba haben in Kooperationen einen interaktiven Film namens The Power Inside abgekündigt, der Maßstäbe im Bereich Markeninhalte setzen soll. Jetzt wurde auf der zugehörigen Webpräsenz Thepowerinside.com der Trailer zum Film veröffentlicht:

Screenshot Trailer (Foto: Intel, Toshiba)

Es handelt sich um ein Werk von laut Intel/Toshiba weltbekannten Regisseuren und Hollywood-Stars, an dem die Zuschauer interaktiv mitwirken können. In den Hauptrollen sind Harvey Keitel, Craig Roberts, Analeigh Tipton, Reid Ewing und Zack Pearlman zu sehen. Regie führen Will Speck und Josh Gordon. The Power Inside soll ein Filmexperiment auf Blockbuster-Niveau im Bereich des Social Entertainments sein, bei dem führende Köpfe Hollywoods mitwirken und modernste Technik und sozialen Medien eingesetzt werden.

Die Handlung:  Es geht um eine Invasion durch Aliens mit Schnurrbärten beziehungsweise  Monobrauen, die sich unter den Nasen und über den Augen von Menschen auf der ganzen Welt breitmachen. Der Hauptakteur Neil hat mit Hilfe seiner Freunde und modernster Technik eine innere Stärke erkennt, mit der er die schnurrbärtigen und monobrauigen Eindringlinge vernichten kann, die als "Uricks" bezeichnet werden. Wichtigste "Waffe" von Neil ist ein Toshiba Ultrabook, das mit Intel-Technologie ausgestattet ist.

Die Interaktivität: Zuschauer können sich weltweit bei Facebook (http://www.Facebook.com/insidefilms) für eine Filmrolle bewerben. Wer mag, kann auf der Facebook-Seite ein Foto von seiner Webcam hochladen und hat dann selbst die Chance ein "Urick" zu werden. Eine Gesichtserkennungs-Software klebt dann automatisch einen Schnauzer oder eine Monobraue dazu.

Die erste Folge von "The Power Inside" wird weltweit am 15. August online zu sehen sein.

Michael Nickles meint:

Also, ich schäme mich. Laut Pressemitteilung ist das bereits das dritte Jahr, in dem Intel und Toshiba gemeinsam mit preisgekrönten Regisseuren einen Film in Hollywood-Qualität produzieren. Das mit den ersten beiden Streifen hab ich nicht mitgekriegt.

Die oben aufgeführten Hollywood-Stars und Regisseure sind mir unbekannt. 2012 gab es das "soziale Filmprojekt The Beauty Inside. Das kann man anscheinend nicht mehr angucken: bei Klick auf das Videofenster erscheint nur der Hinweis "Dieses Video ist privat". Den Umgang mit einem Film, der mit dem "Daytime Emmy Award" für "Outstanding New Approach to Daytime Programming" ausgezeichnet wurde, stelle ich mir irgendwie anders vor.

Auf jeden Fall machen Intel/Toshiba in der Pressemitteilung klar, dass es auch beim 2013er Projekt nicht nur um Spaß geht. Es wird halt experimentiert wie Zuschauer in Unterhaltungsinhalte einbezogen werden können und dabei wirken natürlich auch Vordenker aus der Werbebranche mit.

Okay, der neue Film kostet wohl nix. Die Story klingt gleichermaßen blöde wie die Plumpheit der Produktplatzierung im Film. Auch bei der Interaktivität der Zuschauer, habe ich enorme Zweifel, dass das ein Kracher wird. Ja, ich bin heute mal ein Miesmacher. Aber irgendwie hat das Projekt von Intel/Toshiba doch enormes Trash-Potential. Wenn ich es bis Mitte August nicht vergesse, gucke ich in die erste Folge vielleicht mal rein.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Invasion durch Aliens mit Schnurrbärten ab 15. August“

Optionen

Hallo Michael,

werde ich mir nicht ansehen und langwelit mich. Weil wie du sagtest: MUELLEIMER.

Da hat doch tatsaechlich, mich ein Mexikanischer Director aus Toshiba angerufen. Ich sollte fuer dehne arbeiten. Noe, kein Bock. Geld

Hast du jemals diesen Film angesehen: Nirvana

Seit dem Film habe ich es verstanden.

http://www.youtube.com/watch?v=N5cqXFjZR-I

Arigato
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Invasion durch Aliens mit Schnurrbärten ab 15. August“

Optionen

Das ist soo kreativ - fast schon besser als werbung im radio.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Invasion durch Aliens mit Schnurrbärten ab 15. August“

Optionen

Woran erinnert mich das nur? Ach ja..."Die Körperfresser":
https://www.youtube.com/watch?v=4Y4dv1TWv5M
Schau dir lieber den nochmal an, das war wenigstens noch Trash mit Niveau.Lächelnd

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen