Laptops, Tablets, Convertibles 11.572 Themen, 53.493 Beiträge

News: Mobile Computer - Tablets und Notebooks

In wenigen Stunden vorbestellbar: Microsofts neues Surface-Book

Olaf19 / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Ab morgen ist das neue Surface-Book von Microsoft vorbestellbar, ausgeliefert wird ab Mitte Februar. Im Gegensatz zum seit 2012 erhältlichen Surface handelt es sich hier um ein vollwertiges Notebook. Äußerlich am auffällgsten: die an- und abdockbare Tastatur.

Als CPUs kommen Intel Core i5 – i7 der Generation Skylake zum Einsatz, der Speicher reicht von 8 – 16 GB RAM bzw. 128 – 512 GB SSD. Das 13,5"-Display hat eine Auflösung von 3000 x 2000 = 6 Mio. Pixel.

Die Preise bewegen sich in etwa auf MacBook-Pro-Niveau, allerdings soll das Surface-Book trotz 12 Stunden Akku-Laufzeit doppelt(!) so leistungsstark sein.

Alle Details dazu bei Chip, inkl. einer Tabelle mit den wichtigsten Eckdaten aller 4 demnächst erhältlichen Modelle und Preise.

Quelle: www.chip.de

Olaf19 meint: Bin ja nicht so der Windows- und Microsoft-Fan, aber diese Architektur finde ich schon spannend, also dass man das Notebook mit ein bisschen Umstöpseln "mal eben" zu einem Tablet umbauen kann. Hat was.

Hinweis: Vielen Dank an Olaf19 für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Olaf19

„In wenigen Stunden vorbestellbar: Microsofts neues Surface-Book“

Optionen
also dass man das Notebook mit ein bisschen Umstöpseln "mal eben" zu einem Tablet umbauen kann. Hat was.

Ja, das hat was.

Aber für diese Preise bekommt man auch ein vollwertiges Notebook + vollwertiges Tablet. Und dann relativiert sich die ganze Sache schon wieder.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mawe2

„Ja, das hat was. Aber für diese Preise bekommt man auch ein vollwertiges Notebook vollwertiges Tablet. Und dann ...“

Optionen
Aber für diese Preise bekommt man auch ein vollwertiges Notebook

Ein vollwertiges Notebook bekommst du auch schon für die Hälfte... aber für diese Leistungsklasse liegen die Preise noch im Rahmen. Und du hast zwei Geräte in einem, zwischen denen du bequem hin- und herwechseln kannst.

Natürlich, wenn du die genannten Features nicht benötigst fährst du günstiger mit zwei separaten Geräten, also ein Book und ein Tablet.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 Olaf19

„In wenigen Stunden vorbestellbar: Microsofts neues Surface-Book“

Optionen

Moin, Olaf.

Theoretisch vielleicht geil, praktisch unausgereift:

https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=surface3+probleme&ie=utf-8&oe=utf-8&gfe_rd=cr&ei=vMeLVqanGsuK8Qf72LuACA

Es sind jede Menge Probleme aufgetreten, nahezu alles kommt vor. Es ist noch nicht abschließend geklärt, ob Updates alle Probleme beseitigen können. Es reicht, wenn Du die ersten drei Seiten überfliegst.

Oder anders ausgedrückt: Extrem geiles Auto! Schade, daß es (noch) nicht fährt.

MfG

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 giana0212

„Moin, Olaf. Theoretisch vielleicht geil, praktisch unausgereift: https://www.google.de/search?client ubuntu channel fs q ...“

Optionen

Und was haben jetzt Deine Suchergebnisse zum "Surface 3" mit dem von Olaf verlinkten "Surface-Book" zu tun?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mawe2

„Und was haben jetzt Deine Suchergebnisse zum Surface 3 mit dem von Olaf verlinkten Surface-Book zu tun?“

Optionen
Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 giana0212

„Hi, Mawe2. Na, ist Dein Google kaputt? https://www.google.de/search?client ubuntu channel fs q probleme surface book ie ...“

Optionen
Na, ist Dein Google kaputt?

Was für eine dämliche Antwort auf meine Frage!

Es bleibt dabei, dass Dein erster Link mit diesem Thread nichts zu tun hat.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mawe2

„Was für eine dämliche Antwort auf meine Frage! Es bleibt dabei, dass Dein erster Link mit diesem Thread nichts zu tun hat.“

Optionen

Gut.

Bei meinen Posts erkennt der Leser aber immerhin, mit den Surfaces gibt es anscheinend technische Probleme. Und zwar bei allen Versionen. Wenn beim Surface3 die Probleme immer noch akut und nicht gelöst sind, wie toll ist dann der Nachfolger.

Oder anders: Erkläre mal einem Surface3-Besitzer, dessen Gerät mal geht, mal nicht geht, keine Ahnung warum, vielleicht kommt ein Update, warum er ein Surface4 oder SurfaceBook kaufen sollte. Schließlich hat er sich von den 2000€ vom 3er noch nicht erholt.

Sprich, ich teile meine Bedenken mit der Leserschaft, dein Post hilft hier gerade niemandem, weil ohne jeglichen Inhalt.

Ich weiß, kann man so sehen, muß man nicht. Sehe ich aber so.

MfG

Oh, die technischen Probleme sind teilweise die gleichen wie beim Surface1. Das gibt es schon länger, scheint mir.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 giana0212

„Gut. Bei meinen Posts erkennt der Leser aber immerhin, mit den Surfaces gibt es anscheinend technische Probleme. Und zwar ...“

Optionen
Wenn beim Surface3 die Probleme immer noch akut und nicht gelöst sind, wie toll ist dann der Nachfolger.

Das kann man beurteilen, wenn man so ein Ding hat. Im Moment kann man sie erstmal bestellen, darum ging es in diesem Thread. Und niemand, der jetzt so ein Teil bestellt, besitzt es schon und könnte jetzt schon ein Urteil abgeben.

Erkläre mal einem Surface3-Besitzer, dessen Gerät mal geht, mal nicht geht, keine Ahnung warum, vielleicht kommt ein Update, warum er ein Surface4 oder SurfaceBook kaufen sollte.

Darin sehe ich nicht meine Aufgabe.

dein Post hilft hier gerade niemandem

Das hilft zumindest denjenigen, die nicht wie Du Äpfel mit Birnen vergleichen wollen.

Ich persönlich würde so ein Teil überhaupt nicht kaufen, weil der Preis für meine Bedürfnisse in keiner Weise gerechtfertigt ist. (Das habe ich oben auch schon zum Ausdruck gebracht.)

Aber eine Vor-Verurteilung von etwas auf der von Basis etwas ganz anderem ist einfach sinnlos.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mawe2

„Das kann man beurteilen, wenn man so ein Ding hat. Im Moment kann man sie erstmal bestellen, darum ging es in diesem ...“

Optionen

Ich bin voll von Vorurteilen.

https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=problems+surface4&ie=utf-8&oe=utf-8&gfe_rd=cr&ei=PCGMVtDqM8aK8QemirzAAQ

In den USA gibt es das Teil ja anscheinend schon zu kaufen. Die bisher aufgetretenen Fehler sind Microsoft bekannt. Man arbeitet an Lösungen. Huch, ist ja wie bei den letzten Geräten auch.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Tom West giana0212

„Ich bin voll von Vorurteilen. https://www.google.de/search?client ubuntu channel fs q problems surface4 ie utf-8 oe utf-8 ...“

Optionen

Wenn es danach ginge, dürfe Apple gar kein Gerät mehr verkaufen. Diese hatten ebenfalls jeweils nach Verkaufsstart diverse Probleme, die erst nachträglich gefixt wurden bzw. teilweise noch bestehen.

Mit Bezug auf Surface 4 Pro und  Book gab es am 18.12.15 ein Update. Danach soll "lediglich" noch der Hibernate-Modus manchmal ein Problem machen.

Wenn ich an mein Acer Ultrabook denke, die haben es cleverer gemacht. Support nach 2 Jahren eingestellt und das gleiche Modell modifiziert neu auf den Markt gebracht, ohne die Fehler zu beheben.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Tom West

„Wenn es danach ginge, dürfe Apple gar kein Gerät mehr verkaufen. Diese hatten ebenfalls jeweils nach Verkaufsstart ...“

Optionen
Wenn ich an mein Acer Ultrabook denke, die haben es cleverer gemacht. Support nach 2 Jahren eingestellt und das gleiche Modell modifiziert neu auf den Markt gebracht, ohne die Fehler zu beheben.

Das ist doch wohl nicht wahr...!

Das ist ja fast schon zum Lachen, wenn es für die betroffenen Kunden nicht so unfassbar ärgerlich wäre.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Tom West Olaf19

„Das ist doch wohl nicht wahr...! Das ist ja fast schon zum Lachen, wenn es für die betroffenen Kunden nicht so unfassbar ...“

Optionen

Betrifft i.Ü. das S7-391, welches bei Markteinführung 2012 immerhin stolze ca. 1700 EUR gekostet hat. Letzter aktualisierter Treiber Bluetooth Januar 2014, seitdem ....

Natürlich wird nur das S7-392 (mit i5/i7 der 4th Gen. statt der 3th Gen), das es seit 2013 gibt, unter W10 supported. Auch die W8.1-Treiber wurden nur noch für das S7-392 entwickelt (die letzten 06/15).

Ein Trost - obwohl das S7-391 selbstredend von Acer nicht für W10 supported wird und nicht kompatibel sei, läuft dieses ohne Probleme und zeitweilige Bluetooth-Probleme sind nicht mehr existent. Auch dabei gibt es natürlich einen Wermutstropfen - der Original W10 Intel-Treiber für die HD4000 lässt sich natürlich nicht installieren, da dümpelt ein älterer Treiber über das Windows-Update.

Aber was soll es - shit happens

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher giana0212

„Ich bin voll von Vorurteilen. https://www.google.de/search?client ubuntu channel fs q problems surface4 ie utf-8 oe utf-8 ...“

Optionen
Die bisher aufgetretenen Fehler sind Microsoft bekannt. Man arbeitet an Lösungen.

Und? Was ist daran  neu?

Das war bei dem Laden doch schon immer so.

Man überlege mal: Du kaufst ein Auto, die Bremsen funktionieren aber nicht. Das Problem wird erst mit einem späteren Update behoben.

In der Zwischenzeit gibt es diverse Updates, bei denen diverse nicht funktionkíerende Dinge behoben werden (Kühlkreislauf, Lichtanlage, Blinker), welche wiederum dazu führen, daß Teile, die bisher funktioniert haben (z.B. Sitzheizung) plötzlich gar nicht mehr funktionieren oder verrückt spielen (Sitzheizung heizt auf 100°C auf).

Wer würde ein Auto von einem derartigen Hersteller kaufen?

Warum funktioniert die Produkthaftung nicht in der EDV?

Zumindest wenn Hard- und Software vom selben Hersteller kommen (Surface, Apple, Handys) sollte das doch gesetzlich verpflichtend sein.

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mawe2

„Das kann man beurteilen, wenn man so ein Ding hat. Im Moment kann man sie erstmal bestellen, darum ging es in diesem ...“

Optionen
Das kann man beurteilen, wenn man so ein Ding hat. Im Moment kann man sie erstmal bestellen, darum ging es in diesem Thread. Und niemand, der jetzt so ein Teil bestellt, besitzt es schon und könnte jetzt schon ein Urteil abgeben.

Ganz so ist das nicht. Es sind natürlich Testgeräte im Umlauf.

http://winfuture.de/news,89574.html
http://de.engadget.com/2015/12/15/microsoft-entschuldigt-sich-fur-probleme-mit-dem-surface-book-un/
http://www.zdnet.de/88253889/nutzer-von-surface-pro-4-und-surface-book-beklagen-hohen-akkuverbrauch-im-schlafmodus/

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher mawe2

„Das kann man beurteilen, wenn man so ein Ding hat. Im Moment kann man sie erstmal bestellen, darum ging es in diesem ...“

Optionen
Das hilft zumindest denjenigen, die nicht wie Du Äpfel mit Birnen vergleichen wollen.

Natürlich kann man Äpfel mit Birnen vergleichen!

Biologen, v.A. Systematiker machen so etwas praktisch jeden Tag.

Äpfel und birnen sind übvrigens sehr nahe Verwandte, und gehören ebenso wie Rosen, Erdbeeren und v.a.m. zu den Rosaceen.

Insofern ist der von mir zitierte Satz hiemlich unangebracht.

Und diverse Surface-Geräte miteinander vergleichen geht genauso.

So jetzt aber genug Korinthen gekackt.... :D

Wenn ich Rentner bin, dann nörgele ich den ganzen Tag. Das wird bestimmt lustig. :)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 giana0212

„Moin, Olaf. Theoretisch vielleicht geil, praktisch unausgereift: https://www.google.de/search?client ubuntu channel fs q ...“

Optionen
Es sind jede Menge Probleme aufgetreten, nahezu alles kommt vor. Es ist noch nicht abschließend geklärt, ob Updates alle Probleme beseitigen können. Es reicht, wenn Du die ersten drei Seiten überfliegst.

Naja, mich interessiert erst einmal der Gerätetyp, und den finde ich schon spannend. Dass die allererste Generation, noch dazu im Beta-Stadium, zunächst von Kinderkrankheiten gebeutelt wird, ist relativ normal. Teuer ist es auch.

Aber beides legt sich mit der Zeit... man muss ja nicht gleich in diesem Jahr kaufen. 2017 gibt es bestimmt solche Geräte schon in irgendwelchen Refurbished Stores, z.B. bei ebay.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen