Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.906 Themen, 42.042 Beiträge

News: Kultspiel feiert 25jähriges Jubiläum

Happy Birthday Tetris

Redaktion / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Die Spielidee des Russen Alexey Pajitnov war simpel: oben fallen ein paar bunte Steine mit unterschiedlichen Formen runter. Sie können gedreht werden um komplette Reihen zu füllen, die damit "abgeräumt" werden.

Jetzt feiert Tetris seinen 25sten Geburtstag. Nicht nur das Spiel war simpel, auch seine Anforderung an Rechenleistung war (und ist) ein Witz. Es gibt seit 25 Jahren eigentlich keinen Rechner (beziehungsweise Handy oder Spielkonsolen), für den Tetris nicht umgesetzt wurde. Tatsächlich basiert Tetris eigentlich auf einem Brett-Puzzlespiel namens Pentamino.

Gemeinsam mit seinem Kollegen Wadim Gerassimow entwickelte Pajitnov eine PC-Version von Tetris, die sich rasend schnell verbreitete (als Raubkopien). Natürlich wurde die damals noch sehr junge Spieleindustrie auf Tetris aufmerksam und die Großen der Branche (darunter Atari und Nintendo) prügelten sich um die Lizenz.


Hier eine Tetris-Umsetzung für das uralte Atari-Telespiel VCS2600 (auf Emulator Stella gespielt). Das war eine technische Meisterleistung, denn das VCS2600 hat nur 128 Byte Arbeitsspeicher.

Die dramatische Schlacht um Tetris, bei der Atari den Kürzeren zog und angeblich hunderttausende bereits produzierte Tetris-Spielmodule einstampfen musste, soll gar zum Untergang von Atari beigetragen haben. Die recht spannende Story kann hier auf Wikipedia nachgelesen werden: Tetris. Tetris hat sich angeblich bereits weit über 100 Millionen Mal verkauft und es wird immer noch Kohle damit gemacht.

Sein Erfinder Alexey Pajitnov hatte allerdings Pech. Der war damals Angestellter der Moskauer Akademie der Wissenschaften und damit lagen die Rechte seiner Entwicklung beim Staat und der sackte die Kohle ein. 1991 wanderte Pajitnov in die USA aus und als die alten vergebenen Lizenzrechte für Tetris 1996 ausliefen, konnte er von da an wenigstens noch ein Bisschen an Tetris verdienen. Auf jeden Fall: Happy Birthday Tetris.

bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye Redaktion

„Happy Birthday Tetris“

Optionen

Ein echt geniales Spiel was nie langweilig wird, ich spiel es teilweise noch auf den Gameboy.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Crazy Eye

„Ein echt geniales Spiel was nie langweilig wird, ich spiel es teilweise noch auf...“

Optionen

Ich habe das Spiel noch auf meinem heutigen Rechner (XP pro) allerdings als Fruttitis.
Statt der Steine fallen hier Früchte vom Himmel, genauso genial.

Gruß
hatterchen45
___________________________________________________________________
Ein Optimist ist, eine Person, der nicht alle Informationen zu Verfügung stehen...
(John B. Priestley (1894-1984), engl. Schriftsteller)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Happy Birthday Tetris“

Optionen
Die dramatische Schlacht um Tetris, bei der Atari den Kürzeren zog und angeblich hunderttausende bereits produzierte Tetris-Spielmodule einstampfen musste, soll gar zum Untergang von Atari beigetragen haben.

Atari ist doch erst Anfang der 90er Jahre untergegangen, als die Spielekonsolen längst Geschichte waren?! Zum Verhängnis wurden dem Unternehmen die immer besser und gleichzeitig preiswerter werdenden Windows-PCs auf der einen und das viel zu unflexible Betriebssystemkonzept auf der anderen Seite.

BTW... wer sich für ressourcentechnisch genügsame und doch optisch wie inhaltlich ausgefuchste, raffinierte Spiele interessiert, sollte einmal hier vorbeischauen: http://www.nongnu.org/enigma/index_de.html

Noch vor Tetris, Mahjongg und Breakout mein absoluter Top-Favorit unter den Computerspielen!

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen