Allgemeines 21.707 Themen, 143.082 Beiträge

News: Mehr 3D ohne Kosten

Gratis-Hausbau mit Google

Michael Nickles / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Google Earth ist größtenteils noch "flach", echte 3D-Ansichten gibt es nur teilweise. Das soll sich jetzt durch eine neues Google-Tool namens "Google Gebäude Erstellungs"-Tool ändern. Damit kann jeder aus flachen Gebäuden in Google Earth echte 3D-Darstellungen machen.

Die Sache funktioniert recht simpel, langwieriges Einarbeiten in CAD-Bedienungsmechanismen fällt flach. Voraussetzung für das Tool ist, dass Google Earth als Plugin in einem der unterstützten Browser installiert ist. Dann kann eine Stadt gewählt werden, in der man ein Gebäude zum 3D-Modell machen will.

Aktuell bietet Google weltweit 50 Städte zur Auswahl an. Die Sache klappt also nicht mit jedem "Ort" in Google Earth, sondern nur dort, wo ausreichend Fotomaterial als Texturen für die 3D-Modelle verfügbar ist. Ausprobieren darf jeder, das Speichern von Modellen erfordert allerdings einen kostenlosen Google-Account.

Wie das Gebäude Erstellung Tool in der Praxis funktioniert, zeigt dieses Video:

Das Demonstrations-Video ist zwar englischsprachig, das Online-Google-Tool gibt es allerdings bereits in eingedeutschter Version. Wer Interesse am virtuellen Hausbau hat, kann die Sache hier ausprobieren: Google Gebäude Erstellungstool.

Michael Nickles meint: Selbsterklärend liefert Google dieses kostenlose Tool nicht ohne eigenem Nutzen. Es wird wohl ganz klar drauf spekuliert, dass viele Neugierige mitmachen und damit kostenlos 3D-Modelle für Google Earth erstellen.

enn: die gelungensten gespeicherten Modelle übernimmt Google offiziell in Google Earth. Dennoch: aus technischer Sicht ist das ziemlich cool gemacht, einfacher lässt sich 3D-Modelling kaum bewerkstelligen.

Dennoch braucht es schon ein wenig Zeit, sich einzuarbeiten und ein Klick auf das blaue Fragezeichen ist sehr empfehlenswert - das erlärt die Tastenbelegung fürs Modelling.

bei Antwort benachrichtigen
81Onkelz Michael Nickles

„Gratis-Hausbau mit Google“

Optionen

Wie heisst das denn im Original, das ist nämlich schon ein alter Hut (verhältnismässig gesehen).

I never want to hear the screams, Of the teenage girls in other people's dreams
bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Michael Nickles

„Gratis-Hausbau mit Google“

Optionen

Da will ich mal sehen, wie sie ein Hundertwassergebäude modellieren ;)

bei Antwort benachrichtigen
Unholy Michael Nickles

„Gratis-Hausbau mit Google“

Optionen

Hallo Mike,

das erinnert mich an:
http://sketchup.google.com/intl/de/product/gsu.html


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Unholy

„Hallo Mike, das erinnert mich an:...“

Optionen

Ja, jetzt haben sie halt noch eine simplere kleine Variante von Sketchup.

bei Antwort benachrichtigen
81Onkelz Michael Nickles

„Gratis-Hausbau mit Google“

Optionen

Jaaaa, sketchup meine ich , genau.

I never want to hear the screams, Of the teenage girls in other people's dreams
bei Antwort benachrichtigen