Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.903 Themen, 41.996 Beiträge

News: SecuROM-Schutz fordert spielen mit DVD

Grand Theft Auto IV mit Spaßverderber-Mechanismem

Redaktion / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Rockstar Games Grand Theft Auto IV ist eines der meisterwarteten PC-Spiele seit langem. Erst im August 2008 hat Rockstar offiziell bekanntgegeben, dass den Konsolen-Versionen (erschienen im April 2008) auch eine PC-Version folgen wird (siehe GTA kommt als PC-Version).

Die sollte eigentlich Ende November 2008 fertig sein, jetzt hat es sich doch ein paar Tage verschoben - Mitte dieser Woche soll es in die Läden kommen. Inzwischen wurde offiziell mitgeteilt, welchen Kopierschutz GTA 4 verwenden wird. Zum Einsatz kommt der "SecuROM"-Schutz, der dieses Jahr schon viele Spieler verärgert hat. Richtig Ärger gab es bei der in "Spore" verwendeten SecuROM-Variante.

Electronic Arts holte sich damit in den USA kürzlich eine Sammelklage wegen Verstoß gegen die Verbraucherschutzrechte. Grund: zwar weist Electronic Arts darauf hin, dass Spore mit einem Kopierschutz kommt, erklärt aber nicht, dass dieser als eigenständiges Programm im System eingenistet wird (siehe Klage wegen Spore-Kopierschutz).

Sauer waren Spore-Fans auch, weil sich das Spiel nur drei Mal installieren lässt - danach ist eine Reaktivierung über eine Hotline nötig. Ende Oktober verärgerte Ubisoft seine Fans mit der Ankündigung, dass "Far Cry 2" mit SecuROM geschützt wird. Ubisoft wählte dabei eine nicht ganz so scharfe Aktivierungs-Regulierung wie Electronic Arts, sinnlos war sie dennoch. Bereits am Verkaufstag von Far Cry 2 trat die SecuROM-befreite geknackte Version ihre Weltreise durch die Internet-Tauschbörsen an.

Im Fall "Grand Theft Auto IV" verwendet Rockstar SecuROM, will dabei aber halbwegs "großzügig" sein. Das Spiel soll sich unbegrenzt oft auf einem PC installieren lassen. Bei Installation auf einem anderen PC (oder wenn zu viele Hardware-Komponenten ausgetauscht wurden) ist eine Neuaktivierung nötig.

Was Spieler sicherlich gewaltig nerven wird: damit man spielen kann, muss stets die GTA 4 DVD im Laufwerk eingelegt sein. Um Raubkopierer zu verunsichern, teilte Rockstar übrigens mit, dass man nicht unbedingt sofort erkennen wird, ob eine "gecrackte Version" sauber läuft. Identifiziert sich ein GTA 4 als illegal, dann soll es den Spielspaß versauen, in dem der Spielverlauf verändert wird.

Ob sich Rockstar allerdings wirklich traut so einen "Spaßverderbungs-Mechanismus" einzubauen, ist fraglich.

bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 Redaktion

„Grand Theft Auto IV mit Spaßverderber-Mechanismem“

Optionen

Hi!

Was Spieler sicherlich gewaltig nerven wird: damit man spielen kann, muss stets die GTA 4 DVD im Laufwerk eingelegt sein.

Bin ich der einzige der diesen Zustand als "Normalfall" empfindet?
Bis jetzt weiss ich nur z. B. Spiele, die über Steam laufen, keine CD nötig ist. Wobei mir eine CD lieber als diese -meine Meinung- unnötige Plattform wäre.


Gruss
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Marcel39

„Hi! Bin ich der einzige der diesen Zustand als Normalfall empfindet? Bis jetzt...“

Optionen

Muss drin liegen um NICHTS zu laden. Klasse, womit höre ich jetzt CDDAs?

Wenn in Zukunft die Kids sagen, hab mir GTA gezogen, war aber Mist, nur Polizei - keine Mission funktioniert.... wird man sich Kunden angeln.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
link003 Scotty7

„Muss drin liegen um NICHTS zu laden. Klasse, womit höre ich jetzt CDDAs? Wenn...“

Optionen

Ich habe noch so einige Spiele hier rumliegen, die ich bereits auf meinen alten K6 Rechner mit Win98 gezockt habe, und die ich auf meinem jetzigen Pentium D Rechner mit XP auch noch sehr gerne Spiele. In der Zwischenzeit hatte ich einen Athlon XP. Industriegigant, Giants, Black&White, Soul Reaver 2, C&C Alarmstufe Rot um nur einige zu nennen.

Ich habe wirklich keine Lust bei jedem neuen PC den ich habe einen Telefonsupport anzurufen und um eine neue Installation zu betteln. Von den Kopierschutzregelungen von EA ganz zu schweigen...

Aus diesem Grund kaufe ich mir keine Spiele mit einem so dämlichen Kopierschutz. Bringen tut der doch sowieso nix.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 link003

„Ich habe noch so einige Spiele hier rumliegen, die ich bereits auf meinen alten...“

Optionen

Genau!

Jedes Game, dass den Secu-Mist mitbringt ignorieren, gar nicht erst kaufen!

Das ist das, was ich mache. - Gibt genug andere Titel. Ich habe keine Lust, mir meine Maschine mit dem Mist voll zu müllen.

Boykott ist das Einzige, was die merken!!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes winnigorny1

„Genau! Jedes Game, dass den Secu-Mist mitbringt ignorieren, gar nicht erst...“

Optionen

Ok. gehen wir mal einen schritt weiter:

Bei DRM für musikdateien hat dieser drecksmist auch nicht funktioniert.

Wie kann sich ein Softwarehersteller einbilden dass das bei spielen anders laufen wird?

Was macht ein spieler, der der ein Original hat, bei dem der Kopierschutz aber trotzdem anschlägt(Ich sage nur Siedler III)?

Was passiert wenn der hersteller "keinen bock" mehr hat, die aktivierungsserver zu betreiben oder pleite geht?

Mittlerweile haben die Hersteller sowohl bei Musik als auch bei spielen dafür gesorgt, dass es wesentlich stressfreier ist, sich eine raubkopie zu ziehen, als das Spiel und die damit verbundenen Probleme zu kaufen. Ich rate jedem dazu sich dieses Spiel(und auch spiele die den user ähnlich gängeln) nicht zu kaufen. Wirklich gute Spiele kauft man sich auch. So war es zumindest immer bei mir. Spiel geladen, geschaut obs gut ist, und wenn ich spass daran hatte, dann hab ich mir auch die vollversion gekauft.

aber bei so nem müll... Da frage ich mich, warum sollte ich von einem sauber gecrackten spiel trennen, um einen kopierschutz mit spieledreingrabe zu installieren? NO WAY!!!

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Hellspawn Redaktion

„Grand Theft Auto IV mit Spaßverderber-Mechanismem“

Optionen

Ich habe meine Meinung zu Online Aktivierungen schon des öfteren kundgetan, aus diesem Grund lasse ich die Ausführungen diesmal. Schade das es GTA4 trifft, ein Spiel auf das ich mich eigentlich gefreut habe.

Aber 2 Punkte will ich angemerkt haben:
1. Boykott bringt gar nix, denn der "mündige" Käufer von Spielen ist in der Minderheit, die meisten Spiele werden von Leuten gekauft die sich weder um Spielqualität, noch um das "Drumherum" kümmern. Siehe die aktuellen PC Charts: mindestens 5 Spiele in den Top 10 sind völliger Mist.

2. Interessant das gerade die leute auf DRM verzichten, die das Geld am nötigsten hätten: Independent Entwickler!
z.B. 2DBoy mit dem genialen World of Goo (erscheint übrigens mitte Dezember in deutschen Läden, bzw. kann sofort über die Entwickler-Webseite direkt bestellt werden).

MFG Hellspawn

bei Antwort benachrichtigen
|dukat| Hellspawn

„Ich habe meine Meinung zu Online Aktivierungen schon des öfteren kundgetan, aus...“

Optionen

Wenn ich Spiele schon teuer bezahlt habe, teste ich sie auch nach vielen Jahren nochmal an. Häufig genug schlägt man sich dann schon mit Inkompatibilitäten herum, wenn erstmal Jahre ins Land gegangen sind. Und jetzt schmeissen die auch mit Steinen in Sachen Aktivierung.
Wenn ich mehrere Rechner habe mit wechselnder Hardware geht der Mist erst richtig los. Eine Installation auf dem Laptop, eine auf dem Desktop-Rechner, Hardwarewechsel und schon ist Ende. Gängelung des ehrlichen Kunden. Das ginge bestimmt auch anders. Eine Änderung des Spielverlaufs klingt gar nicht mal schlecht. Aber ob sowas 100%ig funktioniert und nicht den armen unschuldigen Kunden trifft, bleibt auch fraglich.

bei Antwort benachrichtigen
Archaeopteryx |dukat|

„Wenn ich Spiele schon teuer bezahlt habe, teste ich sie auch nach vielen Jahren...“

Optionen

Gerade der PC - Gamer will und will einfach nicht aufwachen. Ich habe schon vor längerer Zeit gepredigt, daß hier nur ein Boykott dieser Spiele hilft - siehe @winnigorny - . Es ist gerade der PC-Spieler, der zu der am meisten verarschten Klientel innerhalb der PC-Scene gehört. Dies ist umso mehr unverständlich, als daß die Hardware-Industrie ohne PC-Spieler den sprichwörtlichen Bach runterlaufen würde. Daß dem nicht so ist, liegt an der Spielerklientel zwischen 14 - 25 Jahren. Sie können einfach ihre Ungeduld nicht zügeln und kaufen für € 50.- die Spiele kaum daß sie auf dem Markt sind. Ab nach Hause, installieren und dann hört man nur noch:"Scheiße, schon wieder so'n Dreck, der nicht starten will, das war jetzt aber das letzte Mal, daß ich mir ein neues Spiel gekauft habe." Wobei das letzte Mal schon mehrere Spiele zurück liegt.

Es hilft wirklich nur der Boykott, sonst geht es so weiter wie mit Spielen wie: Gothic 3 und dessen unsägliche Erweiterung, die keine ist. Hier hat man es geschafft, eine erstklassige Spieleserie kaputt zu kriegen. Fallout 3, bei vielen aufgrund von Securom überhaupt nicht zum Laufen zu kriegen. Immer wahnsinnigere Hardware für immer kaputtere Spiele, das kann's nicht sein.

Irgendwann greif auch ich zur Konsole.


Gruß
Archaeopteryx

Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.
bei Antwort benachrichtigen
onkel beffen Redaktion

„Grand Theft Auto IV mit Spaßverderber-Mechanismem“

Optionen

>Identifiziert sich ein GTA 4 als illegal, dann soll es den Spielspaß versauen, in dem der Spielverlauf verändert wird. Wenn der Schuß mal nicht nach hinten losgeht, jeder wird wissen wollen wie sich der Speilverlauf ändert, und schon aus dem Grund sich eine illegale Version besorgen.
Außerdem bin ich mal gespannt wieviel Stunden nach Erscheinen es dauern wird bis jemand die Sache ausgehebelt hat.

Wenn du dich klein, nutzlos, beleidigt und depressiv fühlst, denke immer daran: Du warst einmal das schnellste und erfolgreichste Spermium deiner Gruppe!
bei Antwort benachrichtigen
Weaper8842 onkel beffen

„ Identifiziert sich ein GTA 4 als illegal, dann soll es den Spielspaß versauen,...“

Optionen

Ich kenn jemaden der sich das runtergeladen hat und das dauerte 12 Stunden. xD naja...


o_O Windows zu installieren ist einfacher im Vergleich zu manchen Spielen.

bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 Weaper8842

„Ich kenn jemaden der sich das runtergeladen hat und das dauerte 12 Stunden. xD...“

Optionen
Ich kenn jemaden der sich das runtergeladen hat
Ist wieder einmal eine Beta geleakt?
Release ist erst morgen!

Oder waren die Amerikaner wieder vorher dran?
Dann bin ich neidisch auf dem seine englische Version...


Gruss
Marcel
bei Antwort benachrichtigen
Weaper8842 Marcel39

„ Ist wieder einmal eine Beta geleakt? Release ist erst morgen! Oder waren die...“

Optionen

Ganz legal war das nicht...

bei Antwort benachrichtigen
JunkMastahFlash Weaper8842

„Ganz legal war das nicht...“

Optionen

GTA 4 scheint ja noch viel mehr Streß zu machen als zu erwarten war.
Ich poste einfach mal den Link.
330 Kommentare sind auch für PCGH- News alles andere als Normal.

http://www.pcgameshardware.de/aid,669159/News/GTA_4_PC_Schlagende_Argumente_warum_sie_das_Spiel_nicht_zum_Start_kaufen_sollten/

Mfg

http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-62936.png
bei Antwort benachrichtigen
fgh443 JunkMastahFlash

„GTA 4 scheint ja noch viel mehr Streß zu machen als zu erwarten war. Ich poste...“

Optionen

Auch lustig: Amazon Kundenrezensionen

http://www.amazon.de/review/product/B001E1DDDA/ref=cm_cr_dp_all_helpful?%5Fencoding=UTF8&coliid=&showViewpoints=1&colid=&sortBy=bySubmissionDateDescending

im Moment 153 von 201 ein-Stern-Bewertungen, Durchschnitt 1,77 (bei 1=Schlecht, 5=Gut)

Ich wollte es kaufen, ich hätte brav mein Geld bezahlt. Ich werde es lassen. Vielleicht Ende nächsten Jahres, je nachdem wie Rockstar reagiert...

Ich bin ja mal gespannt, ob die Presse darauf reagieren wird...

Mist, schon wieder was gelernt...
bei Antwort benachrichtigen
JunkMastahFlash fgh443

„Auch lustig: Amazon Kundenrezensionen...“

Optionen

Ich glaube ich bin gleich mal so blöd und besorg mir das einfach.

Scheint ja bei vielen echt nicht zu laufen, aber ein Versuch ist es wert.

Die ersten Workarounds sind draussen und bei einigen scheints vernünftig zu laufen.

No Risk, No Fun.

Ich denke mal der Patch geht sehr bald Online.

http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-62936.png
bei Antwort benachrichtigen
fgh443 JunkMastahFlash

„Ich glaube ich bin gleich mal so blöd und besorg mir das einfach. Scheint ja...“

Optionen

Ich freue mich jetzt schon auf die Schilderung Deiner Erfahrungen, welche Du uns doch hier sicher nicht vorenthalten möchtest.

:D

Mist, schon wieder was gelernt...
bei Antwort benachrichtigen
JunkMastahFlash fgh443

„Ich freue mich jetzt schon auf die Schilderung Deiner Erfahrungen, welche Du uns...“

Optionen

Ne, dann wirds nen ausführlichen Problembericht geben :D

Sozusagen, dass Tagebuch eines angepissten GTA 4 Fans ^^

Naja, aber eigtl. muss das bei mir laufen :P
Es läuft ja eigtl. immer alles :)

http://www.feelinggood24.de/rauchstopticker/ticker-62936.png
bei Antwort benachrichtigen