Allgemeines 21.721 Themen, 143.295 Beiträge

News: Drastische Aktion

Google stuft Seiten runter

Redaktion / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Bis zu satte 4 PR-Punkte hat Google Seiten mit hohen PRs runtergestuft, die ihrerseits Seiten verlinkt haben und dafür Geld nahmen, darunter populäre Sites wie golem/netzeitung, zeit.de oder Telepolis.

Das Geschäft mit den Link-Verkäufen dürfte darunter ziemlich leiden, ärgerlich für die Verkäufer.

PR (Page Rank) ist Cash Money. Ab PR 5 wird es interessant, damit wird man schon recht hoch in den Serps gelistet und Google schiebt ordentlich User rüber.

Meinung: Das ist aber auch bedenklich: Wer Googles System einfach nur nutzt, wird abgestraft. Für große Sites stehen da leicht 5-stellige Beträge pro Monat auf dem Spiel. Wer die User verschiebt, bestimmt eben auch die Gesetze.

Quelle: gulli

bei Antwort benachrichtigen