Alternative Betriebssysteme 1.400 Themen, 9.773 Beiträge

News: Live Android Alpha 0.2 verfügbar

Google-Betriebssystem im Windows-Fenster

Redaktion / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Im Rahmen der Ankündigung von Chrome OS hat Google klargestellt, dass das neue Betriebssystem kein Ausbau des Handy-Betriebssystems Android ist - beide Systeme sollen getrennt entwickelt werden. Allerdings gibt es inzwischen ein "Nicht-Google"-Projekt bei dem Tüftler daran werkeln, das Android-Handy-Betriebssystem auch auf normalen PCs nutzbar zu machen: Live Android.

Dabei handelt es sich um ein Live-System, das ohne Installation direkt von einem bootfähigen Datenträger (CD/DVD, USB-Stick) gestartet werden kann. Jetzt wurde die zweite Alpha-Version von Live Android fertiggestellt. Die bootet aktuell nur von CD, eine USB-Stick-Variante soll in Kürze kommen. Infos zu Live Android und Download-Link gibt es hier: Live Android.

Live Android ist gewiss kein alternatives Betriebssystem für Desktop PCs, im Fall von Netbooks allerdings interessant. Schließlich lohnt sich das Ausprobieren auch für alle, die mal schnuppern wollen, wie sich ein Handy mit Android-Betriebssystem so handhabt.

Tipp: Der Download ist ein bisschen "komisch". Es werden zwei Teile angeboten: liveandroidv02.iso.001 und liveandroidv02.iso.002. Diese Teile müssen mit einem "Zusammenfüge"-Tool wie hjsplit zu einer ISO-Datei zusammengefügt werden.

Damit lässt sich dann eine bootfähige CD-Brennen oder die ISO-Datei wird direkt in einer virtuellen Maschine wie Virtualbox gebootet. Als Betriebsystem wird in Virtualbox dazu einfach "Linux mit Kernel 2.6" eingestellt.


Hier läuft Live Android in der virtuellen Maschine Virtualbox.

bei Antwort benachrichtigen