Fotografieren und Filmen 2.926 Themen, 18.117 Beiträge

News: Canon EOS 50D ab Ende September

Generationenwechsel in der EOS-Familie

Redaktion / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Die neue Canon EOS 50D ist eine heiß erwartete Camera, schon lange wird spekuliert, was das Ding können und wann es kommen wird. Mit einer öffentlichen Vorstellung wurde erst zur Photokina-Messe in Köln Ende September 2008 gerechnet. Jetzt hat Canon früher als erwartet eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der alle Details zur neuen EOS 50D beschrieben werden.

Die neue EOS 50D ist das erste Modell der EOS-Familie, die mit dem neuen Digic-4-Prozessor ausgerüstet ist. Der soll für bessere Detailzeichnung und Schärfe sorgen, und 6,3 Bilder pro Sekunde packen. Der Canon-eigene CMOS-Sensor liefert 15,1 Megapixel.

In der Pressemitteilung gibt Canon diese Details an:

Hohes Qualitätsniveau: Der 15,1-Megapixel-CMOS-Sensor, ebenfalls eine Weiterentwicklung der Canon-eigenen Sensorschmiede, hat die Maße des APS-C-Formats (Brennweitenfaktor 1,6). Mit beeindruckender Detailgenauigkeit und minimalem Bildrauschen bietet er ideale Voraussetzungen für Prints im Großformat oder starke Ausschnittvergrößerungen. Die innovative Produktions-Technologie des neuen CMOS-Sensors ermöglicht durch neu konzipierte Fotodioden mit effektiveren Mikrolinsen eine erheblich verbesserte Lichtempfindlichkeit ohne Kompromiss bei der Bildqualität.

Riesiger ISO-Bereich: Ein optimierter ISO-Bereich von 100 bis 3.200, der bis zu ISO 12.800 erweitert werden kann, ermöglicht selbst bei schlechtesten Lichtverhältnissen das Fotografieren ohne Blitz. Eine effektive Rauschunterdrückung kann in vier Stufen vom Anwender gewählt und den Anforderungen angepasst werden. Scharfe, nahezu rauschfreie Aufnahmen bei wenig Licht und auch bei schneller Bildfolge - der neue Digic-4-Prozessor macht's möglich.

EOS-Integrated-Cleaning-System: Die selbstreinigende Sensoreinheit des EOS-Integrated-Cleaning-Systems hat eine neue Fluorbeschichtung. In drei Schritten (Staub vermeiden, abweisen und entfernen) wird der Sensor gereinigt. Hartnäckige Staubpartikel lassen sich bei der nachträglichen Überarbeitung am PC mit der Funktion "Staublöschungsdaten" entfernen. Die Software Canon Digital Photo Professional ist im Lieferumfang enthalten.

Automatische Vignettierungskorrektur: Die automatische Vignettierungskompensation - eine Funktion, die bislang nur in der Digital Photo Professional Software zu finden war - kann nun auch direkt in der Kamera für die 26 gängigsten Canon-Objektive aktiviert werden.

Ganz nah an der Echtzeit: Der neue Canon Digic-4-Bildprozessor unterstützt Reihenaufnahmen mit bis zu 6,3 Bildern pro Sekunde. Bei Verwendung einer UDMA-kompatiblen Speicherkarte erlaubt er im Zusammenspiel mit dem großen Pufferspeicher Bildfolgen mit bis zu 90 Jpeg-komprimierten Bildern in Folge. In Kombination mit Canons Weitbereich-Autofokus - das Motiv wird von insgesamt neun Kreuzsensoren erfasst - lassen sich auch dynamische Momente präzise festhalten, sogar bei schwachem Licht. Damit empfiehlt sich die EOS 50D ganz besonders für Sport- und Naturfotografen.

Das Zusammenspiel von Digic 4 und CMOS-Sensor ermöglicht die interne Datenverarbeitung mit 14 Bit Farbtiefe. Die Farben wirken deshalb besonders homogen abgestuft und natürlich. Durch die Funktion Tonwert-Priorität lassen sich auf Wunsch auch Motive mit extrem hellen Bildpartien detailreich abbilden. Die schnelle Aufnahmebereitschaft und die beinahe augenblickliche Kontrolle der Aufnahmen über den LC-Monitor sind weitere Vorteile des neuen Prozessors.

Perfekte Kontrolle: Der neue, 3,0 Zoll große LC-Monitor bietet Clear View, einen weiten Betrachtungswinkel und mit zirka 920.000 Bildpunkten VGA-Auflösung. Beim Fotografieren aus schwierigen Aufnahmepositionen oder bei der Fernaufzeichnung über den PC kann in den Live-View-Modus gewechselt werden, das Motiv wird dann auf dem LCD dargestellt. Für die automatische Scharfstellung im Live-View-Modus gibt es dabei drei Möglichkeiten: Quick AF, Live AF und - ganz neu - Face Detection Live AF. Hierbei wird die Schärfe anhand von im Motiv erkannten Gesichtern eingestellt, ideal für spontane Porträtaufnahmen.

Alles im Griff: Das bekannt unkomplizierte EOS-Menüsystem beinhaltet jetzt auch eine neue übersichtliche "Quick Control"-Ansicht der meist genutzten und für die Fotografie wichtigen Einstellungen. Über den Multicontroller kann direkt auf die angezeigten Funktionen schnell und intuitiv zugegriffen und die Einstellungen geändert werden. Ebenfalls neu ist der Modus Creative Auto: Hier übernimmt die Kamera die automatische Scharfstellung und Belichtung; der Anwender hat jedoch die Möglichkeit, bestimmte Einstellungen, wie zum Beispiel die Schärfentiefe, kreativ zu gestalten. Die Funktion zur automatischen Bildoptimierung von Gegenlichtaufnahmen und Aufnahmen mit schwachem Kontrast wurde optimiert und lässt sich nun über mehrere Stufen den Anforderungen des Fotografen anpassen.

Belichtungsmessung: Die Belichtungsmessfunktionen sind vom Schwestermodell EOS 40D bekannt. Neben der Mehrfeldmessung mit 35 Messzonen stehen auch eine mittenbetont integrale als auch eine Selektiv- (zirka neun Prozent des Gesichtsfeldes), und Spotmessung (zirka 3,8 Prozent des Gesichtsfeldes) zur Verfügung. Der Verschlusszeitenbereich liegt bei 1/8000s bis zu vollen 30 Sekunden. Für eine individuelle Anpassung der EOS 50D an die Anforderungen der Fotografen stehen 25 Custom-Funktionen mit insgesamt 74 Einstellungen zur Verfügung. Zwei Kamera-Benutzereinstellungen dienen dazu, eigenen Kamerakonfigurationen auf dem Modus-Wahlrad abzuspeichern.

Neben Jpeg-komprimierten Bildern und Raw-Daten kann die EOS 50D auch so genannte sRaw-Daten aufzeichnen. Dadurch steht die Möglichkeit der Raw-Aufnahmen auch mit verringerter Auflösung und Dateigröße zur Verfügung.

Die Kamera besitzt einen HDMI(TM)-Anschluss für die exzellente Wiedergabe der Aufnahmen auf einem HD-Fernseher. Dabei wird das Ausgangssignal der Kamera dem angeschlossenen TV-Gerät automatisch angepasst.

Das Gehäuse der EOS 50D besteht wie das des Schwestermodells EOS 40D aus einer Magnesiumlegierung und ist damit gegen äußere Einflüsse, wie beispielsweise kurzzeitigem Nieselregen, geschützt. Die Kamera arbeitet - wie in dieser Klasse nicht unüblich - mit Speicherkarten des Typs CF I und II. Das Gewicht für das Gehäuse liegt bei 730 Gramm, die Maße sind 145,5 x 107,8 x 73,5 Millimeter. Das Zubehörsortiment ist identisch mit dem der EOS 40D - so stehen der Batteriegriff BG-E2N, der Wireless File Transmitter WFT-E3 und drei Wechselmattscheiben neben weiterem Zubehör auch der EOS 50D zur Verfügung. Die EOS 50D ist mit allen EF- und EF-S-Objektiven sowie Speedlite EX Blitzgeräten von Canon kompatibel.

Die EOS 50D soll ab Ende September 2008 mit unverbindlicher Preisempfehlung von 1299 Euro in den Handel kommen, die "kleine Schwester" EOS 40D wird laut Canon weiterhin verfügbar sein.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu Redaktion

„Generationenwechsel in der EOS-Familie“

Optionen

Hallo Redaktion,
Bin vorhin über einen gelöschten Beitrag gestolpert, weil Werbung dort nicht erwünscht war.

Ist die Pressemitteilung keine Werbung?

Also unter News hätte ich einen solchen Beitrag nicht erwartet!
Ein Link zur Mitteilung hätte genügt.

MfG

bei Antwort benachrichtigen
luttyy st.lu

„Hallo Redaktion, Bin vorhin über einen gelöschten Beitrag gestolpert, weil...“

Optionen

Der Hausherr hat das Hausrecht und er bestimmt wer Werbung betreibt!

Schließlich ist das Forum hier für alle kostenlos und wird sicherlich über die hauseigene Werbung mitfinanziert! Ich jedenfalls finde den Beitrag sehr informativ!

Wenn hier jeder seine eigene Werbung betreiben würde, hätten wir bald "Bild-Verhältnisse". Na, vielen Dank.....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
st.lu luttyy

„Der Hausherr hat das Hausrecht und er bestimmt wer Werbung betreibt!...“

Optionen

Hallo,
etwas mehr konzentriert hätte es auch getan (und den Rest im Link)

MfG

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles st.lu

„Hallo Redaktion, Bin vorhin über einen gelöschten Beitrag gestolpert, weil...“

Optionen

Redaktionelle Berichte über neue Produkte sind keine Werbung. Die neue Canon habe ich hier reingenommen, weil sich viele für dieses Ding interessieren. Wenn wir jede News weglassen, in der es um ein Produkt geht, dann gibt es keine News mehr - das ist doch logisch.
Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Michael Nickles

„Redaktionelle Berichte über neue Produkte sind keine Werbung. Die neue Canon...“

Optionen

Eben. Die EOS Kamerafamilie ist sehr verbreitet und darum werden sich auch viele für den Beitrag interessieren.

Ich wüsste jetzt nicht, was es daran auszusetzen gibt. Immerhin gibts hier ja auch ein eigenes Board für Digitalkameras.

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Hausmeister Krause

„Eben. Die EOS Kamerafamilie ist sehr verbreitet und darum werden sich auch viele...“

Optionen

Tja Mike,

so geht es natürlich nicht. Hier einfach so einen Bericht absetzen und vorher nicht gefragt zu haben?


Ja wo wohnen wir denn? http://www.luttyy.de/big-grins.gif

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Hausmeister Krause

„Eben. Die EOS Kamerafamilie ist sehr verbreitet und darum werden sich auch viele...“

Optionen

Was es daran auszusetzen gibt? Keine eigene Meinung, sondern schlicht die Übernahme des Canon Pressetextes. Es gibt auch viele Panasonic-, Fuji-, Kodak-, Leica-, Nikon-, usw. User und bei Erscheinen eines neuen Modells der anderen Firmen wird hier nicht so ein riesen Ömmes reingestellt (was ich im Übrigen begrüße).

Anstatt dessen hätte man gleich ein großes Werbebanner einblenden können, bei dem man direkt zu Canon verlinkt wird, dafür hätte es wenigstens Geld gegeben.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Fetzen

„Was es daran auszusetzen gibt? Keine eigene Meinung, sondern schlicht die...“

Optionen

Hi Fetzen,
drum hab ich am Anfang der Meldung ja ausdrücklich gesagt, dass es sich um die Pressemitteilung von Canon handelt. Ich selbst habe zu wenig Peil von "Highend"-Cameras um die kommentieren zu können. Und drum haben wir ja hier die Möglichkeit, dass jeder mitreden kann. Ich wusste nur, dass diese EOS-Dinger eine sehr große Fangemeinde haben - deshalb hab ich die Pressemitteilung rausgelassen, damit darüber diskutiert werden kann.
Viele Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Michael Nickles

„Hi Fetzen, drum hab ich am Anfang der Meldung ja ausdrücklich gesagt, dass es...“

Optionen

Hättest du mich halt angerufen, oder ne Mail geschickt, dann hätten wir uns etwas kritischer äußern können, anstatt nur eine stumpfe Wiederholung ans Brett zu pinnen. Zumindest wären wir den Forenregeln treu geblieben.

Schöne Grüße zurück! (sind die Äpfel schon reif? *fg*)

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
Hausmeister Krause Fetzen

„Hättest du mich halt angerufen, oder ne Mail geschickt, dann hätten wir uns...“

Optionen

Dann bringt doch noch hier ne Neuigkeit über die neue Nikon D90 mit Videofunktion, dann sind die Nikon-Freunde auch zufrieden.

Wenn Du Sorgen hast, dann erzähle sie nicht Deinen Freunden, sondern Deinen Feinden, denn die freuen sich darüber. - Harald Lesch
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen Hausmeister Krause

„Dann bringt doch noch hier ne Neuigkeit über die neue Nikon D90 mit...“

Optionen
bei Erscheinen eines neuen Modells der anderen Firmen wird hier nicht so ein riesen Ömmes reingestellt (was ich im Übrigen begrüße)

Ich möchte ehrlich gesagt nicht, dass nickles.de zu einer Werbeveranstaltung der Elektronikindustrie verkommt. Ich hätte über die Jahre schon oft Neuigkeiten reinstellen können und habe es gelassen, weil man sowieso an jeder Ecke damit zugeworfen wird.
Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„ Ich möchte ehrlich gesagt nicht, dass nickles.de zu einer Werbeveranstaltung...“

Optionen

Was für ein Jazz wegen eines solchen Berichtes von Mike!

Wenn @Fetzen eine EOS in seinem eigenen Programm hätten, würde es hier kein Wort der Kritik geben!

Ich hätte über die Jahre schon oft Neuigkeiten reinstellen können und habe es gelassen, weil man sowieso an jeder Ecke damit zugeworfen wird.

Aber bestimmt nicht über eine EOS! Wäre ja so, als wenn einer Audi fährt und lobt aber Mercedes!

Es ist doch wirklich offensichtlich!

Aber vielleicht hilft ja Mikes Beitrag zu einem Kauf....

Nach wie vor finde ich den Beitrag gelungen und informiert über diese neueste Innovation!

Ferddich....

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen luttyy

„Was für ein Jazz wegen eines solchen Berichtes von Mike! Wenn @Fetzen eine EOS...“

Optionen

Manche Leute merken wirklich die Einschläge nicht mehr, wenn sie im Markenwahn gefangen sind. Dass mir wurscht ist was vorne drauf steht, habe ich dir schon oft genug erklärt, aber du bist geistig nicht in der Lage zu erfassen, was das bedeutet. Oder du willst halt wie üblich stänkern, um des Stänkerns willen, weil du dich mal wieder einsam fühlst in deinem großen Haus.

Sorry, du hast natürlich recht, alle doof, außer du. Weil ich so furchtbar neidisch bin, passt mir der Canon Beitrag nicht. Ich habe ja schließlich nur eine Kompaktkamera von Canon (650is) und einen Drucker und keinen unübertroffenen fotografischen Meilenstein, wie deine EOS! 60d von 2002 (zu deren Gebrauchtkauf ich dir auch noch zugeraten hatte, auf eben diesem Brett). Jetzt ist es raus, ich bin ein Canon-Hasser!

EOS! ist wirklich so etwas Besonderes, dass ich niemals nicht irgendwelche Neuigkeiten zu diesem Kamerasystem bei Canon gefunden hätte. Wie hätte ich dummer Tor etwas veröffentlichen können, was nur handverlesenen Canonleuten offenbart wird. Ich bin enttarnt und muss auf Knien um Vergebung flehen!

lutty im Januar (@ heißt im Netz übrigens so viel wie an):
Kaufst du dir die EOS 400D steht schon der Nachfolger bereit, und deine Kiste veliert dramatisch an Wert
Das zu schreiben steht natürlich niemand anderem zu! Denn sonst fällt er über den Canon-Hasser her.

Gelungen und informiert? Nun, es ist wortwörtlich die Pressemitteilung, von der Firma, die die Dinger baut.

Qualitativ ähnlich hochwertiger Beiträge, mit immer dem gleichen feinsinnigen Humor gibt es hier zum nachlesen.

http://www.nickles.de/static_cache/538442662.html

http://www.nickles.de/static_cache/538448227.html


Warum ich mich nicht positiv zu dem Artikel geäussert habe? Ganz einfach darum, weil hier oft genug Beiträge wegen weitaus geringerer Affinität zu Werbung gelöscht werden und wurden. Wenn man hier zu allen Boardthemen sämtliche erscheinenden Pressemitteilung einstellen würde, dann hätte man wirklich Probleme das zu finden, für was das Portal steht: Hilfe zu Problemen mit elektronischen Geräten, oder Teilen.


Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„Manche Leute merken wirklich die Einschläge nicht mehr, wenn sie im Markenwahn...“

Optionen

Ist ja gut und ich bin ja bei dir....

Reg' dich wieder ab. Ist ja schon wirklich peinlich!

Markenwahn, du hast vielleicht Vorstellungen.

Irgendeine Paranoia oder sonstige Minderwertigkeitskomplexe musst auch du haben, um so zu reagieren.

Und wenn der Mike jetzt etwas anderes reingestellt hätte, wäre es genau interessant gewesen.

Und persönliche Angriffe von dir ist ja nichts ungewöhnliches. Mit Kanonen auf Spatzen schießen, um sein eigenes Unvermögen zu Kaschieren! Da du im Fachbereich nicht gegen mich stänkern kannst, kommst du eben mit Off Topic. Ist doch arm, oder?

Es will dir auch niemand dein Fachwissen in der Fotografiererei absprechen, aber jetzt nimm dich mal nicht so wichtig....

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen luttyy

„Ist ja gut und ich bin ja bei dir.... Reg dich wieder ab. Ist ja schon wirklich...“

Optionen

Stimmt, darin dich in deiner unübertrefflichen Perfektion selbstzufrieden zu aalen bist du absolut unschlagbar! Du schaffst es sogar deine eigene Ignoranz zu ignorieren, und zwar meisterhaft. Herzlichen Glückwunsch!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„Stimmt, darin dich in deiner unübertrefflichen Perfektion selbstzufrieden zu...“

Optionen

Manche Leute merken wirklich die Einschläge nicht mehr, wenn sie im Markenwahn gefangen sind., deine üblichen Freundlichkeiten!

Manche Leute sollten vielleicht nicht nur ihre Festplatte im PC defragmentieren....
bei Antwort benachrichtigen
Fetzen luttyy

„Manche Leute merken wirklich die Einschläge nicht mehr, wenn sie im Markenwahn...“

Optionen

Wie es in den Walde schallt, so es dir entgegen knallt!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„Wie es in den Walde schallt, so es dir entgegen knallt!“

Optionen

Du bist einfach nur ein Blender!

Da dir schlicht und ergreifend einfach die Mittel fehlen zum Original zu greifen, kommst du auf diese Tour.

Das war schon vor 30 Jahren mit DuPont so. Einfach nur Blender, die Dinger haben natürlich auch gebrannt.

Für Chinesen und türkische Märkte bist du der ideale Kunde.

Natürlich kannst du zwischen Pearl und unbenannten Peli-Koffern immer deine Auswahl treffen, aber Blender bleibt eben Blender. Billigheimer eben!

Klasse statt Masse, man muss halt nur die Mittel haben...

Bevor ich jedoch meinen lieben Verwandten im Sterbefall die Kohle überlasse, gebe ich sie lieber aus und erfreue mich an den Dingen des Lebens.

Das fängt bei Daimler an und hört an den langen Ottos von Canon auf. Dazwischen gibt es noch einiges, davon bist aber du weit weg und das ist auch gut so. Wer mit den großen Hunden pinkeln gehen will, der muss auch das Bein heben können!

Man will ja schließlich unter sich sein...:))

Wer in der Oberliga spielen will, muss auch das Werkzeug dazu haben. Nur dann zahlen finanzkräftige Kunden den geforderten Preis ohne zu Handeln! Aber vielleicht lernst du das noch....

Natürlich ist absolut nichts gegen einfache Mittel und Nachbauten zu sagen! Viele Leute können einfach nicht, dafür kann ich aber nichts.

Nur, wer so den Putz macht wie du, den muss man einfach in seine Grenzen weisen!

P.S. Solltest du mal kochen lernen sind unter anderem japanische Heiku-Kochmesser mit das Beste was du kriegen kannst. Allerdings liegen die Nass-Schleifsteine schon bei 200€!

Für dich liegt aber bei Tschibo das Nobody-Messerpaar für 14,95€ bereit...

Bis denn mein Lieber, ich wünsche dir weiterhin alles gute http://www.luttyy.de/biggrin.gif

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen luttyy

„Du bist einfach nur ein Blender! Da dir schlicht und ergreifend einfach die...“

Optionen

Soso, dann ist also Nikon die Kopie von Canon? Ich wusste doch, dass die absolute Koryphäe bist und dir nicht mal ein Japaner was vor machen kann! Du bist es einfach! Während du als Patriot dein Geld in die USA schickst, lasse ich es halt als Blender lieber hier, bei B&W. Deswegen bleibt mehr für mich, den Möchtegern.

Wen interessieren die langen Ottos, wenn keine gescheiten Fotos dabei raus kommen? Die Leute, die keine Ahnung haben, aber blenden möchten. (zumindest kann ich mich an keines von dir erinnern, das mich im Entferntesten qualitativ hätte beeindrucken können)

Weißt du, ich kenne Leute, die verdienen mehr im Jahr, als du auf dem Konto hast (Zitat: für den Millionär hats leider nicht gereicht) und mit denen kann man ganz normal reden, weil sie nicht das Ego eines Rehpinschers haben und ständig mit dem herum lärmen müssen was sie sich alles leisten können.

Daimler, hm, erstmal nicht mehr das was sie waren und auch da gibt es gewisse Unterschiede zwischen einem SL und dem Blender SLK, oder nicht?

Meine Grenzen zeigen, mit ein wenig Datenmüll? Wenn du meinst!

Kochen lernen will ich aber nicht auf deinen pofeligen mobilen Induktionsplatten, sondern an einem richtigen Herd. Nur ist es auch hier wieder nicht das Heiku Messer, was die Zutaten besser schmecken lässt, sondern was man verwendet und solange ein Herr Schuhbeck und Kollegen mit 40-90€ Messern zaubern, muss der Blender halt mit dem teuren Material protzen, nicht wahr? 200€, aber lutty, du wirst doch nicht dein teures Messer mit so einem Ramsch malträtieren! Hier habe ich was Adäquates, um das Beinchen wieder beruhigt heben zu können:

http://www.wetzen-und-schleifen.de/produkt-details.php?artikel=0114.005.12000

Davon dass du mehr Geld hast als ich, habe ich nichts und es beeindruckt mich nicht im geringsten. Wenn du 20 Heiku Messer hast, kann ich nicht mehr essen, aber wenn es dir hilft besser zu schlafen , kauf dir noch 10, es ist mir wurst. Nur weil du älter bist, als ich weißt du nicht automatisch mehr von allem und wenn ich meine Meinung sage, dann lass ich sie mir von dir nicht verbieten, weil dein Konto dicker ist, ganz einfach so. Wenn du Unsinn schreibst, dann wird er nicht wahrer, wenn du ihn auf einer goldenen Tastatur tippst, an einem Platin gerahmten Monitor. Leider verstehen das Leute wie du nicht und müssen sich immer weiter aufblasen, ohne zu merken wie sie sich lächerlich machen. Wenn du Blender wirklich der wärst, der du vorgibst zu sein, dann hättest du das überhaupt nicht nötig.
Leute wie du suchen die, die weniger haben als sie, damit sie sich wie die wirklich Großen fühlen können, nur merkt man schnell was für arme Blender sie im Grunde sind. lutty, man lacht nicht mit dir, man lacht dich aus!

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Fetzen

„Soso, dann ist also Nikon die Kopie von Canon? Ich wusste doch, dass die...“

Optionen

Ich glaube es dir ja.

Du fängst an die Leute mit ihrem angeblichen Markenwahn zu beleidigen und dann sind es die anderen.

Du bist einfach kein Gegner sondern nur ein "Vielredner", der hier vielleicht kleine Jungs oder Mädels beeindrucken kann, aber mehr nicht.....

Nebenbei ist dein verlinktes Steinchen zum polieren gedacht und nicht für Kochmesser geeignet. Da fehlt dir aber wieder mal einfach nur die Ahnung!

Und jetzt kannst du gerne das letzte Wort haben....

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Ich glaube es dir ja. Du fängst an die Leute mit ihrem angeblichen Markenwahn...“

Optionen

.........................................

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen