Soziale Netzwerke 213 Themen, 2.512 Beiträge

News: Experiment des Grauens

Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus

Michael Nickles / 44 Antworten / Baumansicht Nickles

Zunehmend glauben Unternehmen, dass sie ohne Facebook-Fans keine Zukunft mehr haben. Die Gier auf Facebook möglichst viele Anhänger, Klicks auf "Gefällt mir" zu haben, scheint grenzenlos zu sein. Bloß wie kriegt man eine eindrucksvolle große Anhängerschaft auf Facebook?

Der Focus versucht jetzt laut Bericht des Medienbranchen-Portals von Meedia den heiligen Gral mit einem (grauenerregenden) Experiment zu finden. Ausgewählte Berichte auf Focus.de lassen sich dabei nur noch zur Hälfte lesen, dann erscheint ein "Stop-Hinweis-Dialog", der vor die Qual der Wahl stellt (siehe Bild im Beitrag von Meedia).

Wer den Beitrag weiter lesen will, wird dazu gedrängelt Focus zu mögen, den Facebook "Gefällt mir"-Button zu drücken. Immerhin gibt es im Dialog unten einen gerade noch lesbaren winzigen Link. Da kann man "lügen", dass man bereits Fan von Focus bei Facebook ist, oder dass man das nicht werden will.

Aus Sicht von Meedia ist der "Fall Focus" eine Premiere im deutschen Web. Bislang hat es wohl noch kein anderer ausprobiert, mit einem Popup-Sperrdialog Fans auf Facebook zu gewinnen. Laut Meedia hat der Focus auf Anfrage bestätigt, dass es sich um ein Experiment handelt, das eventuell fortgesetzt wird.

Michael Nickles meint: Von den Betreibern eines großen Nachrichtenmagazins, hätte ich mir eigentlich mehr Intelligenz erhofft. Inzwischen muss es doch beim letzten Depp klingeln, dass Facebook eine Luftblase ist, ein Blödsinn der keine Zukunft hat.

Wie verzweifelt Zuckerberg inzwischen ist, zeigt sich unter anderem daran, dass Facebook jetzt auch "Geldautomaten-Glücksspiele" erlaubt, bei denen es um echtes Geld geht. Im Moment gibt es das erstmal nur für Volljährige in Großbritannien. Der Jackpot von 190 Millionen Euro, dürfte gewiss genug Spielsüchtige ihr Geld verballern lassen. Mit "sozial" hat das nichts mehr zu tun.

Auch fällt der Presse (unter anderem dem Focus!) auf, dass Facebook gerade zunehmend wichtige Führungskräfte wegrennen. Warum wohl?

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

Schau an, der Focus bettelt um Zuneigung.

bei Antwort benachrichtigen
Mainz gelöscht_305164

„Schau an, der Focus bettelt um Zuneigung.“

Optionen

Und wieder drängt sich die frage auf: Warum glaubt jeder depp er muss mit facebook zusammenarbeiten?
Weil es für die deppen gemacht wurde.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Mainz

„Und wieder drängt sich die frage auf: Warum glaubt jeder...“

Optionen

Hi,

Warum glaubt jeder depp er muss mit facebook zusammenarbeiten?
also dann gibt es wenigstens "hier"  wenig DeppenZwinkernd. Wenig Zustimmung die ich bisher bei Nickles für FB erkennen konnte.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen
Michael Nickles meint: Von den Betreibern eines großen Nachrichtenmagazins, hätte ich mir eigentlich mehr Intelligenz erhofft. Inzwischen muss es doch beim letzten Depp klingeln, dass Facebook eine Luftblase ist, ein Blödsinn der keine Zukunft hat.
Man kann auch versuchen etwas tot zureden. Ich glaube nicht, dass Facebook auf absehbare Zeit "platzt" oder zu Grunde geht.
Selbst wenn der Aktienkurs nach Freigabe der großen Halter noch einmal stark einbrechen sollte heißt das nicht, dass Facebook als Unternehmen bankrott geht oder die Nutzer es verlassen.

So lange Facebook das einzig vernünftige soziale Netzwerk bleibt (und mit vernünftig meine ich eine große Anzahl von Nutzern) wird es weiterlaufen.

Das Interesse an so einem Netzwerk wird weiterhin bestehen, StudiVz ist tot, WKW ist tot, Lokalisten ist tot, aber die Nutzer haben nicht aufgehört ein soziales Netzwerk zu nutzen sondern sind nur zu einem anderen, nämlich Facebook, gewechselt.
Es gibt auch keinen Grund, warum das Interesse an einem solchen Netzwerk auf absehbare Zeit einbrechen sollte. Das wäre dann wirklich ein Todesstoß für FB, wird aber nicht passieren.

Ich glaube zwar, dass Facebook eines Tages von einem anderen Netzwerk abgelöst wird. Aber im Moment gibt es noch keine vernünftige Alternative. Eventuell könnte in einigen Jahren Google+ eine vernünftige Alternative darstellen oder eventuell eine Öffnung von Xing stattfinden.
Für die Firmen ist das aber uninteressant so lange FB noch aktuell ist, selbst wenn hier die Nutzerzahlen einbrechen ist das kein Problem. Der Wechsel zu der nächsten Plattform des Interesses ist schnell bewerkstelligt.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva MagicRabbit

„Man kann auch versuchen etwas tot zureden. Ich glaube nicht,...“

Optionen

Hi,

toll finde ich doch wenn es wirklich so viele (schlecht ausdrückbar um nicht beleidigend zu wirken)

So lange Facebook das einzig vernünftige soziale Netzwerk bleibt (und mit vernünftig meine ich eine große Anzahl von Nutzern) wird es weiterlaufen.
unglaublich "plauderfreundliche"  Menschen gibt die sich auch noch die Zukunft verbauen möchten. Fast jeder Personalchef schaut doch erst mal ins I.net und sieht was er da für einen Bewerber hat. Und die Rentner vermeiden es doch alles so preiszugeben. Es sind überwiegend Jugendliche die nicht aufgeklärt sind was sie sich selber antun damit (viele auch wie mit dem Handy, einfach nur "präsent" sein wollen).
Man könnte sich gleich "nackig" auf den Marktplatz stellen und alles über sich und sein "Wehwechen"mit Flüstertüte trompetenUnentschlossen. Eigentlich müßte die Vorgehensweise von FB schon rechtlich gestoppt werden/sein! Ich denke der Jugendschutz wird "GROß" geschrieben? Wohl nur dann wenn man es anderen an lasten kann das der Staat versagt.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch Ma_neva

„Hi, toll finde ich doch wenn es wirklich so viele (schlecht...“

Optionen

Hallo Ma_neva,
so sehe ich es auch, dein Beitrag ist eine gute Gelegenheit für die jungen Menschen mal über Deine Ausführungen nachzudenken, dass Problem ist nur, sie müssen es hier auch lesen und annehmen, von einem der das Leben kennt. Denn solche Anmerkungen sind ja nicht cool.
 Gruß aus Hamburg ............nettermensch
PS.zu dem was wir mal geschrieben haben stehe ich wenn du mal nach HH kommen solltest

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
nettermensch

Nachtrag zu: „Hallo Ma_neva, so sehe ich es auch, dein Beitrag ist eine...“

Optionen

Nachtrag  FB.................nein danke.............nettermensch

Wenn man was will findet man einen Weg , wenn man was NICHTwill, findet man eine Ausrede
bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 Ma_neva

„Hi, toll finde ich doch wenn es wirklich so viele (schlecht...“

Optionen
Fast jeder Personalchef schaut doch erst mal ins I.net und sieht was er da für einen Bewerber hat.
Stimmt, auch mein Chef, hat vergeblich, mein nichtexistentes Facebookprofil gesucht. Dabei ist er über meine Brüder, meinen Cousin und meine Cousine gestolpert. Nur mich wird er da nie finden.
Ich habe ihm auch gesagt, als er mich fragte, das ich von einem virtuellem Seelenstrip nichts halte und Facebook meide, wie der Teufel das Weihwasser.
Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva olliver1977

„Stimmt, auch mein Chef, hat vergeblich, mein nichtexistentes...“

Optionen

OlliÜberrascht,

Nur mich wird er da nie finden.
Du hast also Deine Karriere als P.-Darsteller verheimlichtLachend? Schiet, so gut lügen kann ich auch nichtUnentschlossen.
Bleibe da auf FB  (Fressen im BettLächelnd) , ist wohl dem sonnigen Gemüt zuzuschreiben.
Weihwasser kommt dann eingeflogenZwinkernd, na bleib "freudig am Schaffen" , es gibt viel zu tunLachend, doch Du mußt schaffen.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 MagicRabbit

„Man kann auch versuchen etwas tot zureden. Ich glaube nicht,...“

Optionen
Das wäre dann wirklich ein Todesstoß für FB, wird aber nicht passieren.
Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung, aber Gewissheit ist eine absurde. [Voltaire]
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
groggyman Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

Hallo
Egal welcher Text oder Beitrag, bei dem Popup wäre für mich Schluss. So langsam drehen die alle durch. Warten wir ab, die werden sicher wieder vernünftig, spätestens wenn die Quote zurück geht.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
Alekom groggyman

„Hallo Egal welcher Text oder Beitrag, bei dem Popup wäre...“

Optionen

Wenn FB den Bach runtergeht, was passiert eigentlich vom Zuckerberg'schen Vermögen, welches auf der Börse lukriert wurde?

Kann Herr Zuckerberg rechtzeitig sein ganzes Vermögen irgendwo hin transferieren und dann den Laden dicht machen?

Gruß Alekom

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
MagicRabbit Alekom

„Wenn FB den Bach runtergeht, was passiert eigentlich vom...“

Optionen
Wenn FB den Bach runtergeht, was passiert eigentlich vom Zuckerberg'schen Vermögen, welches auf der Börse lukriert wurde?
Da sein Vermögen momentan hauptsächlich aus Aktien von FB besteht dürfte er wohl sehr große finanzielle Verluste erleiden.
Allerdings ist davon auszugehen, dass er auch einen gewissen Teil seiner Vermögensbestände anderweitig gesichert hat. Selbst wenn FB von heute auf morgen Bankrott gehen würde, hätte er wahrscheinlich immer noch mehr Geld als unsereins in seinem ganzen Leben verdient ;-)
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

wer im Glasshaus sitzt ...

gabs so einen ähnlichen Popup-Sperrdialog hier nicht auch schon mal und Like it Buttons, also bitte etwas weniger gespielte Entrüstung ;-)

den Focus Popup kann man übrigens mir einem einfachen Update der Seite über den Reloadbutton wegbekommen, nichts desto trotz ist sowas natürlich ärgerlich, allerdings auch nur ein weiterer Schritt, wie sich Focus selbst ausmanövriert, u. a. die tendenziösen und manipulative Sensationshascherei sowie die willkürliche Zensur in den Kommentaren machen die Seite an sich zu einem zunehmenden Ärgernis...

ich hatte die News lange Jahre aboniert, aber langsam wird es wohl Zeit, weiter zu ziehen, kann mir jemand eine gute Alternative empfehlen?

bei Antwort benachrichtigen
Loopi© Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

Nach lesen deines Artikel musste ich doch gleich mal den Kurs sehen:
21,01 US$ (Ausgabe war 38). 
Mann, da machen die Aktionäre ja richtig Kohle Lachend

http://www.finanzen.net/aktien/facebook-Aktie

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Loopi©

„Nach lesen deines Artikel musste ich doch gleich mal den Kurs...“

Optionen

Morgen endet die Haltefrist für Facebook-Aktien. Mal sehen, wohin der Kurs dann fällt. Ich denke, ins Bodenlose.....

Hier nachzulesen: http://www.boerse.ard.de/content.jsp?key=dokument_630236

Gruß
K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen
"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 mi~we

„Die sind wohl zu geizig sich einfach welche zu...“

Optionen
"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere." - Albert Einstein

Man fragt sich nur, wer dümmer ist: Diejenigen, die sich ihre Freunde kaufen oder diejenigen, die sich von der Zahl der gekauften Freunde beeindrucken lassen? In jedem Fall scheint es sich um Facebook-User zu handeln...

Sollten wir uns Sorgen machen um die Menschheit? Oder nur um die Facebook-User?

Gruß, mawe2
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 mawe2

„"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so...“

Optionen
"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich..." - Albert Einstein
Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz. [Albert Einstein]

So muss es heißen.
Sollten wir uns Sorgen machen um die Menschheit? Oder nur um die Facebook-User?
Facebook-User bekommen, was sie verdient haben. Die Höchststrafe, aber in kleinen Dosen.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 IRON67

„Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle...“

Optionen
Die Majorität der Dummen ist unüberwindbar und für alle Zeiten gesichert. Der Schrecken ihrer Tyrannei ist indessen gemildert durch Mangel an Konsequenz. [Albert Einstein]

Das ist auch ein Zitat von Einstein, genau wie das, was ich geschrieben habe. (Einstein hat mehrere zitierenswerte Sätze zustande gebracht!)
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 mawe2

„Das ist auch ein Zitat von Einstein, genau wie das, was ich...“

Optionen
Einstein hat mehrere zitierenswerte Sätze zustande gebracht!
Ja ha. Aber das zweite ist optimistischer. Darum gefällts mir besser.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

Hi Mike.
Na die müssen es ja bitter nötig haben.
Es gibt genug andere Seiten die informativ sind.
Ein Klickchen genügt. Was für ein Scheiß der
manchen so einfällt. Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen
Ausgewählte Berichte auf Focus.de lassen sich dabei nur noch zur Hälfte lesen, dann erscheint ein "Stop-Hinweis-Dialog", der vor die Qual der Wahl stellt (siehe Bild im Beitrag von Meedia).

Tja...das ist doch aber nichts wirklich Neues. Artikel hier bei Nickles sind ja auch z.T. nur für Premium-User vollständig lesbar. Das Prinzip ist dasselbe.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva IRON67

„Tja...das ist doch aber nichts wirklich Neues. Artikel hier...“

Optionen

Hallo,
ich gehöre nicht zur Mannschaft von MN , doch

Tja...das ist doch aber nichts wirklich Neues. Artikel hier bei Nickles sind ja auch z.T. nur für Premium-User vollständig lesbar. Das Prinzip ist dasselbe.
empfinde ich ein wenig anders. Diese "Premium" Beiträge sind ziemlich fachlich bezogen und würden auch bei einem Verlag, falls als Broschüre oder Buch, Geld kosten. Also hat das eigentlich nix mit "Blabla" zu tun und es hat Zeit und Arbeit gekostet. WER kann es sich leisten "umsonst" zu arbeiten?

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Ma_neva

„Hallo, ich gehöre nicht zur Mannschaft von MN , doch...“

Optionen
WER kann es sich leisten "umsonst" zu arbeiten?
Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum, mit welchem LOCKMITTEL (oder Prinzip, wenn du es wertfreier haben willst) die Leute veranlasst werden, etwas zu tun, was nicht wirklich in ihrem Sinne ist.

Wenn mich jemand mit derartigen Mitteln überreden will, irgendwas zu "liken" und ihn damit aufzuwerten oder zu bezahlen, obwohl ich anderswo die Infos kostenlos bekomme und zu keiner "Kundenbindung" überredet werde, dann reagiere ich allergisch. Ganz besonders, wenn noch Scheinheiligkeit im Spiel ist.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba IRON67

„Darum geht es doch gar nicht. Es geht darum, mit welchem...“

Optionen

Servus,

also Facebook halte ich eigentlich tunlichst aus Gesprächen im Bekanntenkreis raus. Die Ansichten darüber sind mir einfach viel zu kontrovers. Und wenn ich dazu noch das Alter der dabei Anwesenden betrachte, muss ich immer an meinen eigenen Frust denken, weil meine Eltern einfach nix mit Jimi Hendrix anfangen konnten.

Aber vielleicht läuft "man" ja demnächst mit Buttons (oder Ähnlichem) rum, auf denen "ICH hab Facebook nie gemocht !" steht ? Immer cool sein.........

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
Ralf103 Alibaba

„Servus, also Facebook halte ich eigentlich tunlichst aus...“

Optionen

die Buttons solltest du produzieren, ich würde einen nehmen, btw. Buttons sind wieder stark im Kommen

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Alibaba

„Servus, also Facebook halte ich eigentlich tunlichst aus...“

Optionen
Die Ansichten darüber sind mir einfach viel zu kontrovers.
Also ist es der Unwille, sich damit auseinanderzusetzen? Harmoniebedürfnis zu groß? Angst, klar Stellung zu beziehen?

muss ich immer an meinen eigenen Frust denken, weil meine Eltern einfach nix mit Jimi Hendrix anfangen konnten.
Wer ist Hendrix? Nee, kleiner Scherz. Aber das kann man nicht vergleichen.
Facebook ist eben KEIN Lebensgefühl, KEINE kulturelle Fußnote, sondern eine Daten verarbeitende und Daten speichernde Kommunikationsblase, die darauf ausgelegt ist, ihre Nutzer dazu zu verleiten, soviel, solange und so oft Dinge über sich preiszugeben, wie irgend möglich und dabei suggeriert, man tue dies gegenüber Freunden im engeren Kreis. Jede überfüllte Eckkneipe ist dagegen ein Ort der Einsamkeit und inneren Einkehr.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
andy11 IRON67

„Also ist es der Unwille, sich damit auseinanderzusetzen?...“

Optionen
Jede überfüllte Eckkneipe ist dagegen ein Ort der Einsamkeit und inneren Einkehr.
Wann hab ich das letzte mal eine überfüllte Kneipe gesehen? Egal. Wenn sich Focus
mit sowas auf eine Stufe stellt:
http://www.nickles.de/forum/mikes-wohnzimmer/2012/olong-sebastian-gefaellt-nickles-computermagazin-zum-mitmachen-538934148.html
ist auch egal. Für meinen Bekanntenkreis ist das in der Regel überhaupt kein Thema. Andy
Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
groggyman IRON67

„Also ist es der Unwille, sich damit auseinanderzusetzen?...“

Optionen

Hallo
Ich verstehe den Einwand mit Hendrix nicht, meine Eltern haben ihn sehr gemocht !

Aber ich schweife ab...

Hendrix

-groggyman- aus der FB freien Zone

bei Antwort benachrichtigen
Alibaba IRON67

„Also ist es der Unwille, sich damit auseinanderzusetzen?...“

Optionen

@IRON67: Dreimal NEIN. Ich behaupte nicht die Allgemeingültigkeit "meiner" Umgebung, bekomme es aber stark als Generationsproblem mit. Ich oder wir, die Alten und Gestrigen, gegen den coolen Durchblick einer Jugend, die In sein muss. Besser kann ich es nicht beschreiben. Rein nüchtern stimme ich Deiner Beschreibung zu. Nur kam ich mit derlei Realismus nicht gegen die emotionalen "Ausführungen" der fast immer jungen Leute an. Aber was will man machen gegen Argumentation wie "Du blicksts doch eh nicht !" oder einfach nur Gelächter.

@groggyman: Dann beneide ich Dich. Bis auf ein einziges Elternteil wars bei mir zu Jimis Zeiten so. Andererseits konnte mein Herr Papa (der einzig tonangebende in meiner Familie) mich auch nicht sonderlich von Iwan Rebroff, Paola oder den Badewannengesängen an Weihnachten von Mahalia Jacksons "Holy night..." röhr gröl.... überzeugen

Lang, lang ists her...

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Alibaba

„@IRON67: Dreimal NEIN. Ich behaupte nicht die...“

Optionen
Aber was will man machen gegen Argumentation wie "Du blicksts doch eh nicht !" oder einfach nur Gelächter.
Sehr einfach. Mit bedachten, sachlichen Argumenten dagegenhalten. Mag berufsbedingt sein, aber ich lass mir nicht von einer Generation, die tagtäglich Beratung sucht, weil sie fürchtet, durch Petting schwanger zu werden, das Wasser in Sachen PC und Internet abgraben.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba IRON67

„Sehr einfach. Mit bedachten, sachlichen Argumenten...“

Optionen

Hallo Iron67 !

Mag sein, dass Du in solchen Beratungen eher eine "Autoritätsperson" bist als ich im Bekanntenkreis mit den dort beheimateten jüngeren Leuten zw. 15 und 23 Jahren. Aber ganz ehrlich, "bedachte sachliche Argumente" und so sind bei Gesprächen über solche Zeitgeist-Themen für die Katz (weil sie keiner hören will). Das artet dann jedesmal in Streit aus, weil mir manchmal bestimmte Zweifel in Bezug auf völlige Verblödung durch den Kopf gehen. Die gleichen angehende "Erwachsenen" oder passmässig bereits gewordene, denen ich bereits zum dritten Mal erklären muss, warum die Bewerbung mit über 10 Fehlern besser gar nicht erst rausgehen sollte, oder warum die Word-Version auf dem Laptop der Freundin bei ihnen nicht geht (untersch. Formate)... Andererseits werde ich wohl auch für blöde gehalten, wenn ich sage, dass mir mein 6 Jahre altes Handy vollkommen reicht und ich kein Original-Apple in der grössten Version brauche - und das von jemand, dem sie völlig unerklärlicherweise den Handy-Vertrag ausgesetzt haben und lauter unschöne Briefe schicken. Nur, weil man ein paar Monate nicht bezahlt hatte, sollen sich nicht so haben.. Usw. usw. usw. Ich hab mich einmal getraut, anzumerken, dass es Gefahren gibt, wenn man seine privaten Dinge in solchen Soz. Networks verbreitet. Aber ich hab ja eh keine Ahnung, bla bla bla....

Manche (ziemlich viele) müssen einfach mindestens fünf Mal voll auf die Schnauze fliegen, bevor die Rest-Zellen da oben noch was von sich geben. Eine ist 24, grad so mit viel Gnade die Hauptschule beendet, 1. Ausbildung abgebrochen, und Bewerbung mit fast drei Seiten Praktika... Typ von ihr Steroide-fan, andere mit 22 keine Zähne mehr im Hals, ALLE durch die Bank am finanz. tropf von Pappa, Mamma, Opa, Oma... aber Argumente anhören und reagieren - zwecklos hoch 4. Andere sind wenigstens weniger patzig, und gackern aber nur dümmlich.

Ich hab nichts gegen FB, ich brauchs bloss nicht, und sehe auch Risiken drin. Ausserdem vertraue ich auch einem System nicht, dass solche "Einrichtungen" in Sachen Wert mit Milliarden beziffert.

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Alibaba

„Hallo Iron67 ! Mag sein, dass Du in solchen Beratungen eher...“

Optionen
Mag sein, dass Du in solchen Beratungen eher eine "Autoritätsperson" bist
*rofl*
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba torsten40

„*rofl*“

Optionen

@torsten40: Warum ? Vielleicht macht er so was beruflich, Lehrer oder Erwachsenenbildung oder so..? Kann doch sein. Ich hab mehr mit dem Jungvolk von Freunden und Bekannten zu tun, also nicht beruflich. Naja, und Discozeit ist auch vorüber

Gruss

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 torsten40

„*rofl*“

Optionen

Du möchtest besser recherchieren, bevor du lachst.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
torsten40 IRON67

„Du möchtest besser recherchieren, bevor du lachst.“

Optionen

Im Internet gibt es keine Autoritätspersonen, nur Selbstdarsteller, die sich für welche halten! Da brauch ich nix suchen und herausfinden.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 torsten40

„Im Internet gibt es keine Autoritätspersonen, nur...“

Optionen
Im Internet gibt es keine Autoritätspersonen, nur Selbstdarsteller, die sich für welche halten!
Du solltest deine negativen Erfahrungen, so deine Aussage auf ihnen beruht, nicht so voreilig pauschalisieren.
Man kann durchaus im Internet auf Personen treffen, die aufgrund ihrer langjährigen Praxis und kompetenten Hilfe als Autorität bezeichnet werden könnten. Ich kenne eine Handvoll und hab ne Menge von denen lernen können.

Du klingst reichlich ablehnend, sogar provozierend. Könnte sein, dass es dann so aus dem Walde schallt, wie du hineinplärrst.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Alibaba

„Hallo Iron67 ! Mag sein, dass Du in solchen Beratungen eher...“

Optionen
"bedachte sachliche Argumente" und so sind bei Gesprächen über solche Zeitgeist-Themen für die Katz (weil sie keiner hören will).
Kommt mir bekannt vor. Ist in jedem Computerforum zum Thema Sicherheit generationsübergreifend ebenso. Da braucht man eben ein dickes Fell und Durchhaltevermögen.
Manche (ziemlich viele) müssen einfach mindestens fünf Mal voll auf die Schnauze fliegen
Richtig. Sehe ich genauso.
Wenn diese Leute gackern, dann gackern sie halt. Aber das sollte einen nicht davon abhalten, ihnen zu sagen, wie's aussieht.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 Alibaba

„Hallo Iron67 ! Mag sein, dass Du in solchen Beratungen eher...“

Optionen
Manche (ziemlich viele) müssen einfach mindestens fünf Mal voll auf die Schnauze fliegen...
Auch das hilft nicht.
Kaum ist man gegangen, werden die lächerlichen sowie lästigen Sicherheitsmaßnahmen abgeschaltet.
Man verläßt sich auf Kaspersky + Co.
bei Antwort benachrichtigen
reader Michael Nickles

„Focus probiert Facebook-Drängel-Dialog aus“

Optionen

Facebook hat aufgehört cool zu sein, als eltern angefangen haben sich da zu registrieren.
für kinder ist FB damit in die kategorie "disco&tatort" abgerutscht - sodass einige sich da nciht registrieren wollen. FB ist längst kein "baumhaus nur für jungs" mehr, das ist öde wie straßenbahn.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva reader

„Facebook hat aufgehört cool zu sein, als eltern angefangen...“

Optionen
ÜberraschtHi,,
, das ist öde wie straßenbahn.
wenn Du da mal nur ne "glückliche Hand" hättestLachend. Kinder, wie definieren nun noch Kinder? Ich bin da echt überfragt, da gibt es Kinder die noch wirklich Kinder mit 14 sind und dann hat hat man schon Alkoholiker mit 14Überrascht. Das Schlimme was ich darin sehe ist das Politiker und Sozial"wissenschaftler" da immer eine Erklärung  und Entschuldigung parat haben! Wie erging  es uns nach dem Krieg?Ich habe ab 13 Jahre in den Ferien regelmäßig im Straßenbau und Gleisbau meine erlaubten 4 Wochen gearbeitet um dann ein klein wenig fürs nächste Schuljahr gerüstet zu sein. Man soll ja nicht vergleichen und Parallelen ziehen, doch wenn unsere "Jugend" derart verblödet (Entschuldigung für diesen AusspruchÜberrascht), hat mehr die Schule als Elternhaus SchuldReingefallen. Woher ich das weis? Ich hatte gerade nen Großneffen da für 2 Tage. Der war mir am PC mit 12 Jahren  fast über, doch was es mit  Sicherheit, Software usw. also "unsere" Themen  hier, da war er blöder als seine Eltern und die wußten mit 40 Jahren fast nixÜberrascht, erschreckend für mich alten Knochen.
Wo ich dachte ich kann da was  lernenVerlegen, da mußte ich noch " Lehrer"   spielenUnschuldig.
Ich sage besser nix mehr, sonst denkt man noch ich ich bin arrogant oder gar überheblich  Überrascht.
Doch diese "Weisheiten" die ich von mir geben konnte waren nur das Ergebnis von hier "Nickles"Zwinkernd.
Ich hoffe das ich nicht zu weit abgeschweift bin.

Gruß
Manfred
Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Alibaba Ma_neva

„Hi,, wenn Du da mal nur ne "glückliche Hand" hättest....“

Optionen

@IRON67: Klar, das muss ja jeder von seinem Standpunkt (Lehrer, Onkel, Nachbar...) aus sehen. Ich werde natürlich auch weiterhin helfen, wo ich kann (zum zigten Mal die Formate umwandeln oder Bewerbung verbessern, etc.), aber manchmal, und leider immer häufiger, sag ich mir bloss noch: "Wozu dränge ich mich da eigentlich auf ?" Ja, ich weiss, dass das Resignieren ist !

FB wird sich von selbst erledigen, wie Vieles andere auch. Aber es gibt ja bereits genug FBs unter anderem Namen, so dass sich gar nix ändern wird. Und wird genauso ausgeschlachtet, wie Alles andere auch in der medialen Neuzeit. Klicks, Werbeträger, sex. Partnersuche, Voyeurismus, jeder fleddert da, wie ers braucht - zum Glück ohne mich !

Seit ich das hier gelesen habe, fällt mir diese Aktion, um die es hier ja geht, auch im eigenen Umfeld auf. Softwarebilliger.de, bei denen ich schon gekauft habe und seitdem immer die News bekomme, hat diese Aktion auch am Laufen. Aber nur in den News-Mails, auf der normalen Webseite, auf der ich grad mal geschaut habe, fand ich es nicht. "1000x5 Euro Gutschein, drücken Sie..." steht da recht gross untendrunter.   xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx  Hab aber nicht gedrückt, hehe !

Alibaba

Win7 Ult 64, i5-3470, Gigabyte Z77X-UD3H, 8GB RAM, SSD Samsung 840 Pro, XFX HD7750 Black Ed.und 1xSATA3-HD + 1xUSB3-HD mit insges. 5TB, NT 1000W
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Alibaba

„@IRON67: Klar, das muss ja jeder von seinem Standpunkt...“

Optionen
"Wozu dränge ich mich da eigentlich auf ?"
Nö...das muss allerdings wirklich nicht sein.

Wie heißt es so schön:

Die Spezialisten im Bekanntenkreis sind die, die sich bei jeder aufkommenden Computerdiskussion grinsend verdrücken. [Thomas 'Red' Dreher in dcsf]
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen