Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

News: Peinlicher Vorfall im Home Shopping TV

Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört

Michael Nickles / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Eine peinliche Panne hat sich in den USA beim Home Shopping TV-Sender HSN ereignet. In der Sendung wurde eine WII-Spielkonsole im Bundle mit 15 Zubehörteilen, darunter Adaptern zum Aufpeppen von WII-Controllern, angeboten.

Bei der Demonstration des "Tennisschläger"-Aufsatzes löste der sich vom Controller und landete im TV-Bildschirm. Der hat es offensichtlich nicht überlebt, wie an den blauen Streifen im Display nach dem Einschlag zu sehen. Natürlich wurde der Vorfall inzwischen auf Youtube eingestellt:


Das Youtube-Video vom peinlichen Vorfall. Er ereignet sich bei etwas 5:08 Spielzeit.

Nintendo schützt "TV-Bildschirme" eigentlich mit einer Schlaufe am Controller, die ums Handgelenk gelegt wird. Die Controller-Aufsätze des "Fremdherstellers" scheinen vergleichsweise wenig durchdacht zu sein.

hulk 8150 Michael Nickles

„Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört“

Optionen

Verdammt!
Meine Kids spielen auch vor meiner LCD-Glotze....

Hmmmmm...

Bergi2002 hulk 8150

„Verdammt! Meine Kids spielen auch vor meiner LCD-Glotze.... Hmmmmm...“

Optionen

Servus,

dann guck doch mal auf http://www.wiihaveaproblem.com/ - da kannst du sehen, was noch so alles beim Wii-Spielen kaputt gehen kann (m.W.n. gibt es dort aber auch eine Art Schild für LCDs zu kaufen, damit solche Sachen, wie von Mike eingestellt, nicht mehr passieren).

http://www.youtube.com/watch?v=ZvZbxfwnLfA&feature=player_embedded

BG,

Bergi2002

Crazy Eye Michael Nickles

„Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört“

Optionen

Wobei die Wii zu beginn auch ihre probs hatte mit zu schwachen Bändern ;)

Was mich wundert dsa dort zwei unterschiedlich Schläger in sortiment sind, der eine ist nur oben aufgesteckt und da kann sowas leicht passieren, der andere istquasi ne zweite Hülle, und sollt zimlich sicher sein ... Aber warum nicht zwei von denen ^^ Und überhaupt dieser Plastik aufsatz macht doch keinen Unterschied, naja vielleicht der für Mariokart da hier erstmal eine andere Haltung drin ist, auch wenn ich bisher keine leute kennen die das mehr als einmal so steuern^^

The Wasp Michael Nickles

„Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört“

Optionen

Wobei die bei der Sendung alles falsch gemacht haben, was man falsch machen kann. Der Sensor hätte auf die fordere Tischkante gehört, weil die unteren Bewegungen sonst von der Tischkante verdeckt werden. Ich habe den Sonsor oben angebaut. Bei der Befestigungsmöglichkeiten hat Nintendo aber viel zu wenig nachgedacht, ich habe bei meiner Befestigung (oben) selbst basteln müssen. Der Spielabstand soll etwa 3 Meter und nicht 0,3m betragen, wie im Beitrag. Die ausladenden Bewegungen sind beim Tennis nicht nötig. Nintendo warnt davor.
Interessant, wie er sich die ganze Zeit vor den demolierten LCD stellte, um den offensichtlichen Totalschaden zu verstecken und sie belustigt tut, bei einem 1000$ Schaden durch billigen Plastikmüll, Made in China. Statt einfach den Verkauf abzubrechen, wird weiter gemacht, als sei nichts passiert. Irrsinn.

schuerhaken The Wasp

„Danke für die Warnung!“

Optionen

.
Kollateralschäden zählen nicht.
Augen zu und durch!
Dürfte doch bei dieser Weltherrschaftsrasse nichts Neues sein.
Das merkelt man nicht erst seit gestern...
.

unregistered Michael Nickles

„Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört“

Optionen

Vielleicht sollten die direkt ein Bundle-Angebot Controller+TV machen.

dr.repthill Michael Nickles

„Fernseher mit WII-Plastiktennisschläger zerstört“

Optionen

Mir gefällt am besten der Versuch des Moderator den Schaden am Bildschirm mit seinem Körper zu verdecken ... that's live.