Allgemeines 21.720 Themen, 143.290 Beiträge

News: Komplexer Hardware-Crash

Facebook repariert Bilder

Redaktion / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Pech beim Selbstdarstellungs-Portal Facebook: am Wochenende gingen rund 10 bis 15 Prozent des von Teilnehmern eingestellten Bildmaterials verloren. Viele Bilder werden einfach gar nicht mehr, oder nur noch als kaputter Link dargestellt. So teilt es Evan Priesley aktuell im Facebook-Blog mit (Status on Photo Storage Problems).

Immerhin gibt es eine erfreuliche Entwarnung. Die Bilder sind nicht komplett verloren und Facebook ist aktuell dabei sie wiederherzustellen. Laut Blog ist momentan bereits ein Drittel des Schadens behoben. Hintergrund des Bilderverschwindens war ein Datenträger-Crash. Die Bilder sind noch auf Backup-Datenträgern gesichert können allerdings erst aktiviert werden, wenn die beschädigten "Platten" ausgetauscht sind.

Angeblich wurde der temporäre "Daten-Ausfall" durch eine äußert unglückliche Ereigniskette ausgelöst, bei der mehrere Hardware-Komponenten quasi gleichzeitig gecrasht sind. Wie das genau passieren konnte, untersucht Face aktuell noch.

bei Antwort benachrichtigen
rolfblank Redaktion

„Facebook repariert Bilder“

Optionen

Jetzt weiss ich, wo Murphy seinen Arbeitsplatz hat...

bei Antwort benachrichtigen