Viren, Spyware, Datenschutz 11.010 Themen, 90.972 Beiträge

News: Abstimmung ist gescheitert

Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt

Michael Nickles / 28 Antworten / Baumansicht Nickles

In der vergangenen Woche bat Facebook seine Teilnehmer, über die neuen Nutzungsbedingungen abzustimmen (siehe Facebook-Nutzer dürfen über neue Bedingungen abstimmen). Die Frist endete gestern um 18 Uhr und Facebook hat das Ergebnis der Abstimmung jetzt bekannt gegeben.

Die neuen Nutzungsbedingungen (die erhebliche Nachteile für die Nutzer bringen) gelten als akzeptiert und wurden bereits vollständig umgesetzt. Dabei war es keineswegs so, dass sich die Facebook-Nutzer für die neuen Bedingungen entschieden haben.

Tatsächlich haben rund 343.000 Menschen an der Abstimmung teilgenommen und die überwältigende Mehrheit von rund 298.000 Teilnehmern hat gegen die neuen Bedingungen gestimmt - nur rund 45.000 stimmten dafür.

Gescheitert ist die Abstimmung an der zu geringen Beteiligung. Facebook hatte bereits im Vorfeld klargestellt, dass die Entscheidung nur dann akzeptiert wird, wenn mindestens 30 Prozent der aktiven Nutzer ihre Stimme abgeben - das wären rund 300 Millionen Leute gewesen.

Mitgemacht haben aber nur 343.000 - also weniger als ein halbes Prozent. Bereits im Abstimmungszeitraum wurde kritisiert, dass viele Facebook-Nutzer das mit der Abstimmung gar nicht mitgekriegt haben. Und viele die abstimmen wollten, haben den "Link" zur Abstimmung wohl gar nicht gefunden.

Mit Inkrafttreten der neuen Bedingungen, räumen alle Nutzer Facebook noch mehr Rechte zur Verwurstung ihrer Daten ein. Und natürlich ist diese Genehmigung standardmäßig aktiviert, wenn man in den Einstellungen nicht ausdrücklich widerspricht.

Michael Nickles meint: Der Ausgang der "Wahl" überrascht nicht. Lag es nur daran, dass Facebook gar nicht genug aktive Nutzer hat, dass die geforderte Beteiligung von 300 Millionen Menschen überhaupt hätte zustande kommen können? War der Teilnahme-Link wirklich zu schwer zu finden?

Oder: Hat Facebook einfach gelogen? Hat irgendein unabhängiger "Notar" die Wahl überwacht? Wäre so eine Überwachung überhaupt möglich? Ich glaube, dass die Wahl nicht an diesem Dingen gescheitert ist, sondern an einer ganz simplen Sache: den meisten Nutzern war es egal, oder sie haben es gar nicht kapiert was abgeht.

Die Generation "Blöd" hat im Internet erneut einen Sieg errungen. Wer jetzt meint, er sei einer von den "Schlauen", mache bei Facebook gar nicht mit, sei also sowieso nicht betroffen, der irrt komplett.

Facebook definiert hier "neue Datenschutz-Standards" die allen Unternehmen garantiert gefallen. Und wenn Facebook das so macht und darf, dann darf es jeder. Oder?

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen

Hallo,

da wohl fast jeder Internetnutzer, irgendwie (wenn auch über 3 Ecken und 7 Berge) davon betroffen sein kann, sind doch sicherlich reichlich Anwälte darunter. Da müßte es doch nun von denen nun wohl Klagen und Einsprüche hageln? Auch sie wären ja betroffen, ebenso Politiker und andere Persönlichkeiten. Kann mir nicht vorstellen das Facebook da einen Filter hat und solche Leute da ausnimmt. Bin nur froh das in meinem ganzen Bekanntenkreis keiner auf FB tollt.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
fishrman Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen

Ich nutze FB geschäftlich sehr intensiv, jedoch ohne nennenswerten Erfolg. Im letzten halben Jahr habe ich von irgendwelchen Umfragen nichts gesehen oder gelesen.

Kann natürlich sein, dass dieser Link auf Alpha-Centauri im Rathaus in einem Spind im Keller versteckt war. Ich sach nur 42!

Andererseits würde das ja zu dem aktuellen Börsen-Crash passen, also dass alles bei denen nur Lug und Trug ist und sie noch weniger als ein Drittel der angeblichen haben. Quasi: Facebook, die Internetgaunerei des Jahrtausends!

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles fishrman

„Ich nutze FB geschäftlich sehr intensiv, jedoch ohne...“

Optionen
Ich nutze FB geschäftlich sehr intensiv, jedoch ohne nennenswerten Erfolg

Sobald ein nennenswerter Erfolg stattfindet, gib bitte Bescheid! :-)

bei Antwort benachrichtigen
SyntaxError2 Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen
Und wenn Facebook das so macht und darf, dann darf es jeder. Oder?

Na aber...

Du wirst doch nicht...Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Flat Eric Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen

Muß dir zu 100% zustimmen.

Bin zwar nicht in Facebook,aber es wurde einfach zu wenig publik gemacht,daß man da abstimmen kann (und auch soll !)

Andererseits:

Der Mehrheit ist es wohl egal,was mit ihren Daten geschieht,oder sie kapieren es nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Flat Eric

„Muß dir zu 100% zustimmen. Bin zwar nicht in Facebook,aber...“

Optionen

Hey Eric,

Cool, dass wir nach 10 Jahren mal ins Gespräch kommen! :-)

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen
Mitgemacht haben aber nur 343.000 - also weniger als ein halbes Prozent.

1,2 Promille - tolle Wahlbeteiligung. Ich möchte mal wissen, wie viele der Abstimmer mehrere Facebook-Accounts ihr eigen nennen - aber nur 1x abgestimmt haben. Auch das zieht die Wahlbeteiligung herunter. Obwohl, bei diesem Ergebnis ist das auch schon egal.

Übrigens, wer die neuen Bedingungen gut findet, hat gut daran getan, überhaupt nicht mitzuvotieren! Wenn er nämlich PRO abstimmt, trägt er dazu bei, dass das 30%-Quorum geknackt wird. Dann aber hätte er die Abstimmung verloren. So hat er auch verloren, aber die Abstimmung zählt ja nicht.

Bekloppt, oder?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
W. Bever Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen

Hallo,

vor längerer Zeit hatte ich mich mal bei Facebook angemeldet. Nach wenigen Tagen aber schon wieder abgemeldet. Warum? Nun, mir erschien das alles viel zu undurchsichtig. Insgesamt gewann ich hier den Eindruck, als würde man hier Mitglieder für irgendwelche dubiosen Interessen suchen. Offensichtlich mit Erfolg!

Ich bin ein Fan des Internet, weil man hier viele seriöse Möglichkeiten der Information hat. Leider tummeln sich im Internet auch viele unseriöse Unternehmen wie auch Nutzer. Das lässt sich bei der gewaltigen Masse an Daten wohl auch niemals ganz verhindern. Der beste Schutz ist wohl immer noch der gesunde Menschenverstand. Genau dieser sagt mir, lass die Finger von Facebook.

Behandel andere Lebewesen stets so, wie Du selber behandelt werden möchtest!
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 W. Bever

„Hallo, vor längerer Zeit hatte ich mich mal bei Facebook...“

Optionen
der gesunde Menschenverstand. Genau dieser sagt mir, lass die Finger von Facebook.

Das ging mir genauso. Ich habe mich in den Anfangszeiten von FB mal angemeldet, weil ein Freund darüber mit mir Kontakt aufnahm. - Hat ne Mail geschickt und gesagt: "Melde dich doch mal an, dann können wir darüber Neuigkeiten austauschen." - Er ist halt oft im Ausland.

Irgendwie hat das bei mir 4 Wochen gedauert, bis ich mißtrauisch wurde. Habe dann meinen Account gelöscht. - Damals ging das noch ohne weitere Verrenkungen....

Weil ich schon immer sehr vorsichtig im Netz unterwegs bin, waren da eh keine weiteren persönlichen Daten eingetragen, aber ich dachte mir, ich verabschiede mich mal lieber komplett. Das Ding hatte m. E. einfach zuviel "Potential".

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
angelpage Michael Nickles

„Facebook hat neue Nutzungsbedingungen eingeführt“

Optionen

"Der Ausgang der "Wahl" überrascht nicht." - Ich halte die aktive Mitgliederzahl für völlig überschätzt. Deshalb "...  lass die Finger von Facebook", aber .

Ich selbst hatte vor vielen Monaten eine Mitgliedschaft zum Testen, dann beendet, einmal reaktiviert (mit Schrecken, da waren alle Daten wieder da, auch die einzeln gelöschten bzw. bewusst veränderten/gefälschten).

Da ich anschließend nochmals deaktivierte, reaktivierte und letztendlich komplett veränderte und löschte, werde ich wohl in den angeblich  rund 901 Millionen mehrfach gezählt sein. Siehe auch -  

http://www.angelpage.de/forum/homepage-promotion-137.htm .

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 angelpage

„"Der Ausgang der "Wahl" überrascht nicht." - Ich halte die...“

Optionen
Ich selbst hatte vor vielen Monaten eine Mitgliedschaft zum Testen, dann beendet, einmal reaktiviert (mit Schrecken, da waren alle Daten wieder da, auch die einzeln gelöschten bzw. bewusst veränderten/gefälschten).

Darauf kann man gar nicht deutlich genug hinweisen. Insbesondere die Leute, die immer argumentieren, man kann Facebook doch erstmal ausprobieren, und wenn es einem nicht gefällt, meldet man sich eben wieder ab, sollten sich darüber ernsthafte Gedanken machen.

Übrigens klasse Link auf deine Website, vielen Dank. Wirklich lesenswert, vor allem kurz und bündig und dennoch informativ.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Olaf19

„Darauf kann man gar nicht deutlich genug hinweisen....“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Es ist nicht sinnvoll, in Internetforen private Dinge wie die eigene Telefonnummer oder Email-Adresse zu veröffentlichen. Aus diesem Grund werden derlei Beiträge zum Schutz des Veröffentlichers entfernt.
Olaf19 winnigorny1

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Wobei ich aber auch in Diskussionsforen - so wie hier! - mit der Preisgabe realer Namens- und Adressdaten äußerst vorsichtig wäre :-/ Vorname und Stadt geht in Ordnung, Stadtteil fände ich schon grenzwertig und Familienname ist für mich absolutes No-Go. Den bekommen nur Leute, die mich schon eine ganze Weile kennen.

Und da ich vor vielen Jahren ausgestiegen bin, ist da wohl auch wirklich alles gelöscht.

Für die Wertigkeit personenbezogener Daten ist natürlich immer auch die Aktualität ein Aspekt. Je älter die Daten, desto wahrscheinlicher sind sie "verrauscht". Wahrscheinlich führt Facebook da von Zeit zu Zeit eine "Bereinigung" durch, auch um die Datenmassen etwas in Grenzen zu halten.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Olaf19

„Wobei ich aber auch in Diskussionsforen - so wie hier! - mit...“

Optionen
Familienname ist für mich absolutes No-Go

Recht hast du.Verlegen

Also hier mein Notruf: Erbarme sich doch bitte ein Admin und entferne meinen Familiennamen - vielleicht durch xxxx ersetzen? - Heißen Dank im Voraus.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Olaf19

„Wobei ich aber auch in Diskussionsforen - so wie hier! - mit...“

Optionen

Hallo,

entschuldige wenn ich mich schnell mal dazu äußere. Ganz anonym geht es einfach nicht, meine man muß ja für Premium bezahlen schon genaue Anschrift und kompletten Namen , also echte Adresse hinterlassen.

Familienname ist für mich absolutes No-Go

Trotzdem habe ich auch bei Nickles mit einigen Leuten persönliche Adresse getauscht und wirklich keinerlei "Auswirkungen" dadurch. Im Gegenteil, ich glaube das ich da erheblich von profitiert habe und es auch nicht ausnutze.

  Schönen Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ma_neva

„Hallo, entschuldige wenn ich mich schnell mal dazu äußere....“

Optionen
man muß ja für Premium bezahlen schon genaue Anschrift und kompletten Namen , also echte Adresse hinterlassen.

Und deswegen muss man die hier im Forum posten?! Och Manne...

Winni: Ich sehe keine andere Möglichkeit, als dass du deinen Beitrag zum Löschen vorschlägst. Zielgenaues Editieren ist den Moderatoren bei Nickles nicht möglich, außer natürlich bei den eigenen Beiträgen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Olaf19

„Und deswegen muss man die hier im Forum posten?! Och...“

Optionen
dass du deinen Beitrag zum Löschen vorschlägst.

Jo, danke! - Habe ich gemacht!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Olaf19

„Und deswegen muss man die hier im Forum posten?! Och...“

Optionen

Hi,

Und deswegen muss man die hier im Forum posten?!

glaube nicht das ich das hier gemacht habe, meine im Forum. Die Stadt kann möglich sein aber sonst wüßte ich nichtZwinkernd.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Ma_neva

„Hi, glaube nicht das ich das hier gemacht habe, meine im...“

Optionen
glaube nicht das ich das hier gemacht habe, meine im Forum.

Hallo Manne, genau das ist eben der Punkt.

Wenn du zwecks PC-Report / Premium-Mitgliedschaft mit Mike Nickles kommunizierst und dort deine Adresse bekanntgibst, erfährt sie sonst keiner. Mike wird ja nicht so verrückt sein und hier die Privatanschriften von Usern ausposaunen, so dass alle Welt sie lesen kann.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Olaf19

„Hallo Manne, genau das ist eben der Punkt. Wenn du zwecks...“

Optionen

Hi,

Mike wird ja nicht so verrückt sein und hier die Privatanschriften von Usern ausposaunen

das glaube ich auch nichtZwinkernd. Bezog sich eigentlich auf Iron seine Antwort das ich zuviel ausplausche. Glaube solange es nur wenige gute Bekannte wissen wer ich bin kann man auch mal einen Hinweis auf persönliche Sache machen. Diese Bekannten plaudern zu 100% nix aus. Und eigentlich finde ich es sogar gut das man über dieses Forum sich manchmal auch persönlich näher kommt und oft auch dadurch eine persönliche Hilfe manchmal möglich ist.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Kern53 angelpage

„"Der Ausgang der "Wahl" überrascht nicht." - Ich halte die...“

Optionen

Bist du wirklich sicher? Es ist doch technisch fast unmöglich, alle Daten zu löschen. Das Netz vergisst nichts!

Harald

bei Antwort benachrichtigen
angelpage Kern53

„Bist du wirklich sicher? Es ist doch technisch fast...“

Optionen

Verstehe nicht ganz, aber sicher ist für mich

* alle persönlichen Daten löschen geht tatsächlich nicht, da auch über Dritte (oft "Contentdiebe" incl. Bilder für Werbeseiten) geklaut wurde und diese oft entweder nicht reagieren oder längst aufgegeben wurden,

* da ich seit Beginn, nach BTX, sofort sehr aktiv im Internet war und manchmal noch bin, sind meine Chancen sogar noch geringer. In allen Suchmaschinen, ob längst Pleite, oder eben aktuell, findest Du mich.

Selbst bei Facebook (seit Monaten gelöscht!) gibts zumindest den Namen. An den Inhalt komme ich selbst ja nicht mehr ran.

bei Antwort benachrichtigen
W. Bever angelpage

„Verstehe nicht ganz, aber sicher ist für mich * alle...“

Optionen

Hallo,

es ist schon interessant und denkwürdig, wenn man mal seinen Namen -oder den anderer Personen (!)- in eine Suchmaschine eingibt. Zu mir finde ich ganz vieles. Manches bezieht sich zwar auf Namensvetter, doch auch über mich habe ich ganz viel gefunden. Da taucht doch automatisch die Frage nach Datenschutz auf!

Ein Bekannter hat mal bei "Amazon" etwas gekauft. Das kann man heute bei "Google" nachlesen.

"Das Internet vergisst nichts" ist mehr als nur ein Spruch!

Behandel andere Lebewesen stets so, wie Du selber behandelt werden möchtest!
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva W. Bever

„Hallo, es ist schon interessant und denkwürdig, wenn man mal...“

Optionen

Hi,

da ich echt einen Nachnamen habe der nicht überall auffindbar ist habe ich mich auch auch bemüht Überrascht, kaum zu glauben sogar einen Prof. der aktuell noch lehrt gibt mit gleichem Vornamen und dann einige in USA, nur wirklich Leute die auch etwas erreicht habenVerlegen. Hier sind auch paar Frauen in D dabei und Lektoren usw. so um 12 Leute und genauso geschrieben (obwohl fast immer ein "k" zuviel drin ist). Aber ich habe kein Interesse ein "Stammbaum" zu erstellen, wozu? Bin eh schon fast soweit das es keine Nachforschungen mehr bedarf. Jedoch weiß ich das einmal ein Onkel aus Kaiserzeit in die USA ausgewandert ist (erben und sterben?Zwinkernd) , nein die bisherigen Miseren mit Erbe und alten Rechten der BRD reichen vollkommen wenn man kein Kapital in Hinterhand hat. VerdammtStirnrunzelnd, schweife heute schon das 2. x ab.

Schönen Abend

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Ma_neva

„Hi, da ich echt einen Nachnamen habe der nicht überall...“

Optionen

Und wieder hast du ein paar unnötige Details verraten, die nun jedem zugänglich sind.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva IRON67

„Und wieder hast du ein paar unnötige Details verraten, die...“

Optionen

Hallo,

da ersehe ich keine

unnötige Details verraten, die nun jedem zugänglich sind.

nicht einmal einen Buchstaben benannt. Und es gibt sicher Mio die auch "Namensgleichen" Menschen in den USA finden werden wenn sie Google bemühen.

Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Ma_neva

„Hallo, da ersehe ich keine nicht einmal einen Buchstaben...“

Optionen
nicht einmal einen Buchstaben benannt.

Und das hier: (obwohl fast immer ein "k" zuviel drin ist)?

Ich bin hier nur am Kopfschütteln, Manne. Erinnere dich an deine Angaben zu gesundheitlichen Problemen in der Familie. Auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen: Du plauderst viel zu gerne und zuviel.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
groggyman IRON67

„Und das hier: (obwohl fast immer ein "k" zuviel drin ist)?...“

Optionen

Hallo

Es ist ein fast normaler Vorgang, wenn man sich irgendwo wohl fühlt, im Vereinshaus, beim Friseur oder im Lokal zum schmutzigen Löffel, so kann es auch hier passieren, dass man sich fest klönt und dabei vergisst, die ganze Welt schaut zu.

Es erfordert sicher ein wenig Umdenken aber die Sammler schlafen nicht.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen