Soziale Netzwerke 213 Themen, 2.512 Beiträge

News: Zahlen für Mitteilungen

Facebook experimentiert an neuer Einnahmequelle

Michael Nickles / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Börsengang von Facebook steht bevor und er soll ein gewaltiges Ereignis werden. Mark Zuckerberg tourt aktuell rum um Anlageinteressenten größeren Kalibers zu finden, den Aktienpreis hochzutreiben. Inzwischen gibt es allerdings Meldungen, dass in der Anlagewelt geringeres Interesse besteht als erwartet.

Denn: am Mittwoch musste Facebook seinen Börsenprospekt korrigieren und dabei zugeben, dass es eine empfindliche Schwachstelle beim Geschäftsmodell gibt. Deutlich über die Hälfte der geschätzt 900 Millionen Facebook-Anwender nutzt Facebook mit einem mobilen Gerät, also Tablet oder Smartphone.

Und diese mobilen Nutzer generieren leider zu wenig Umsatz. Bislang gibt es bei Facebooks mobilen Apps noch keine Werbung. Die wird gewiss bald kommen, aber es gibt diesbezüglich noch keine Zahlen.

Aktuell wird klar, dass Facebook sich nichs ausnahmslos auf Einnahmen durch Werbung verlassen will, es wird bereits etwas Neues erprobt. Und zwar die Platzierung besonders hervorgehobener Benachrichtigungen in der Timeline. Erste Versuchsobjekte (Testpersonen) kriegen die bereits zu sehen beziehungsweise es wird ihnen angeboten, Nachrichten hervorgehoben zu veröffentlichen.

Laut Techcrunch gibt es beim Absenden einer Nachricht einen "Testdialog" der die Hervorhebungsoption anbietet. Der Clou dabei: derlei hervorgehobene Nachrichten sind kostenpflichtig, es fallen bis zu 2 Dollar an. Wer sicherstellen will, dass er wahrgenommen wird, muss also blechen.

Laut Techcrunch werden Status-Updates durchschnittlich nur von 12 Prozent der Freunde wahrgenommen. Wer zahlt, hat also eine deutlich höhere Chance gelesen zu werden. Dieses aktuelle Experiment von Facebook ist natürlich zweischneidig. Facebook-Nutzern werden dadurch "bezahlte Nachrichten" aufgedrängt, die sie vielleicht gar nicht haben wollen.

Michael Nickles meint: Kürzlich habe ich irgendwo gelesen, dass erforscht wurde, dass Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken "glücklich" machen. Da ist vermutlich was dran.

Viele Menschen teilen sich halt gerne mit und freuen sich natürlich darüber, wenn auf sie reagiert wird. Sollte Facebook die neue Funktion einführen und sie erfolgreich sein, könnte man natürlich auch bei Nickles.de darüber nachdenken, Premium-Mitglieder bei der "Aufmerksamkeit" auf Nickles.de zu bevorzugen…

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Michael Nickles

„Facebook experimentiert an neuer Einnahmequelle“

Optionen
könnte man natürlich auch bei Nickles.de darüber nachdenken, Premium-Mitglieder bei der "Aufmerksamkeit" auf Nickles.de zu bevorzugen…

.... ich vermisse den Ironietag!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mi~we winnigorny1

„.... ich vermisse den Ironietag!“

Optionen

Der meint das glatt ernst. Die Drohung mit dem Facebook-Button war ja auch kein Witz.
Ich zahle hier aber nix dafür, dass meine Postings in der Timeline auftauchen.Zunge raus

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mi~we

„Der meint das glatt ernst. Die Drohung mit dem...“

Optionen

Ich hoffe doch nicht! - Ich meine, so wie das dargestellt wurde, wäre das mit meinen Beiträgen als Premium-Mitglied schon ausgeglichen.

Aber nichts destotrotz wäre das für mich ein Grund, meine Premium-Mitliedschaft zu kündigen. - Solche Bevorzugungen sind nicht im Bereich meines moralischen Kontextes....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles winnigorny1

„.... ich vermisse den Ironietag!“

Optionen
.... ich vermisse den Ironietag!

Warum? Ohne Premiummitglieder würde Nickles.de nicht finanzierbar sein. Warum sollten Premiummitglieder dafür nicht besonders aufmerksam behandelt werden?

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Michael Nickles

„Warum? Ohne Premiummitglieder würde Nickles.de nicht...“

Optionen

Wenn man Premium jetzt noch modern bezahlen könnte ohne erst auf die Rechnung zu warten hättest du schon längst einen "Kunden" mehr.

Aber da man sich ja nicht mal eben Premium "klicken" kann wird dat wohl nix. Stirnrunzelnd

Mach von mir aus Sofortüberweisung (https://www.payment-network.com/) oder sonst was, aber nimm den Murks mit der Rechnung raus, das ist im 21. Jahrhundert im Internet einfach nur Käse.

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Michael Nickles

„Facebook experimentiert an neuer Einnahmequelle“

Optionen
dass Veröffentlichungen in sozialen Netzwerken "glücklich" machen.

"Facebook fast so gut wie Sex":
http://www.n-tv.de/wissen/Facebook-fast-so-gut-wie-Sex-article6210141.html

derlei hervorgehobene Nachrichten sind kostenpflichtig, es fallen bis zu 2 Dollar an

Das sind ja Wucherpreise! Ob da die Nachfrage allzu groß sein wird? Ich glaube, das wird bald wieder in der Versenkung verschwinden. Auch der größte FB-Junkie wird da wohl nicht mehr mitspielen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mi~we

„"Facebook fast so gut wie...“

Optionen
"Facebook fast so gut wie Sex":

Na, wer so etwas behauptet, hatte wohl noch nie (guten) Sex!

Und auf der anderen Seite gibt es jede Menge kostenlosen Porno im Netz. - Warum also für eine soziales Netzwerk, das bislang werbefinanziert ist, plötzlich Kohle abdrücken? - So blöd sollte nun wirklich keiner sein.

Auf der anderen Seite: Bei dem Haufen Nutzern kommen mir da doch Zweifel.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mi~we winnigorny1

„Na, wer so etwas behauptet, hatte wohl noch nie (guten) Sex!...“

Optionen
wer so etwas behauptet, hatte wohl noch nie (guten) Sex!

Die FB-Junkies haben ja auch gar keine Zeit für so was.  Woher sollen die denn wissen, was guter Sex ist?

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mi~we

„Die FB-Junkies haben ja auch gar keine Zeit für so was....“

Optionen
Woher sollen die denn wissen, was guter Sex ist?

Auch wieder wahr!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 winnigorny1

„Auch wieder wahr!“

Optionen

Kann leider den Vergleich nicht nachvollziehen. Stirnrunzelnd

Was guter Sex ist weiß ich ja. Aber was ist Facebook ? Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
groggyman winnigorny1

„Na, wer so etwas behauptet, hatte wohl noch nie (guten) Sex!...“

Optionen

Hallo

Für die groß aufgemachte Meldung dass : Der grüne Bumerang für 10,95 € diese Woche an beiden Seiten mit Kondom" ausgeliefert wird, würdest du sicher auch 2,00 € locker machen :-)) Die Wahrscheinlichkeit, 100 Stück zu verkaufen ist doch verlockend, oder ?

-Ich habe das nicht geschrieben-

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 groggyman

„Hallo Für die groß aufgemachte Meldung dass : Der grüne...“

Optionen
Der grüne Bumerang für 10,95 € diese Woche an beiden Seiten mit Kondom" ausgeliefert wird, würdest du sicher auch 2,00 € locker machen

Wie kommst du darauf? - Da ich Bumerangs fertige, kommen die mich deutlich günstiger - sogar mit zwei Kondomen!! Überrascht

-Ich habe das nicht geschrieben-

 Würde mich schon interessieren, wo du das her hast!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
groggyman winnigorny1

„Wie kommst du darauf? - Da ich Bumerangs fertige, kommen die...“

Optionen

Das war nur eine Reaktion auf Warum also für eine soziales Netzwerk, das bislang werbefinanziert ist, plötzlich Kohle abdrücken? von dir.

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 groggyman

„Das war nur eine Reaktion auf Warum also für...“

Optionen

Sorry, manchmal bin ich wohl zu blöde. - Was hat das mit einem grünen Bumerang und Kondomen und einer groß aufgemachten Meldung dazu zu tun???

Irgendwie schon ganz schön weit hergeholt!

Und es beantwortet auch nicht meine Frage.... Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
groggyman winnigorny1

„Sorry, manchmal bin ich wohl zu blöde. - Was hat das mit...“

Optionen

Vergiss mal das Holz und die Zutaten, wenn man mit einer schönen Zeile bei FB auf sich aufmerksam machen kann und dabei die Möglichkeit besteht, auch noch ein paar Taler zu verdienen, warum sollte man dann nicht auch 2 Euro an FB zahlen, ist das so ungewöhnlich in der freien Marktwirtschaft, oder anders gefragt, war dir mein Scherz zu deftig ?

-groggyman-

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 groggyman

„Vergiss mal das Holz und die Zutaten, wenn man mit einer...“

Optionen
war dir mein Scherz zu deftig ?

Ich steh' eigentlich auf Deftiges....


Aber um für so etwas bei Fratzenbuch 2 Euronen abzudrücken, dafür ist mir das einfach nicht zielgerichtet genug. - Meine Werbung ist Zielgruppen orientiert. Das erscheint mir erfolgreicher.

Und Fratzenbuch ist für mich ohnehin ein rotes Tuch. Damit habe ich nichts am Hut und werde es auch nie haben.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Sje2006_no2 Michael Nickles

„Facebook experimentiert an neuer Einnahmequelle“

Optionen

Dann bin ich wohl ein pöser User, ich bin seit Jahren hier angemeldet und denke nicht für ne Premium-Mitgliedschaft Geld auszugeben und ich hasse Facebook.

Nur die harten kommen in den Garten. Mein Hauptrechner: http://www.sysprofile.de/id24669
bei Antwort benachrichtigen
wapjoe Michael Nickles

„Facebook experimentiert an neuer Einnahmequelle“

Optionen

Ich bin dann mal gespannt, ob Zuckerberg auch das Posten von Bildern kostenpflichtig machen will, nutze ich für mich persönlich zwar nur recht selten, aber ich verwalte für meinen Onkel eine kommerzielle Seite bei FB, wenn das Bilderposten kosten sollte, sind wir da wieder raus...

Naja, vielleicht gibt es dann wenigstens weniger Spam... ;-)

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 wapjoe

„Ich bin dann mal gespannt, ob Zuckerberg auch das Posten von...“

Optionen
das Posten von Bildern kostenpflichtig machen will

Das wird kommen! - Und dann wird es endlich ruhiger werden um das Fratzenbuch....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mthr1 winnigorny1

„Das wird kommen! - Und dann wird es endlich ruhiger werden...“

Optionen

Bei welchen engl. Buchmachern kann man eigentliche auf das Platzen der bereits prognostizierten Seifenblase namens "Fakebook" wetten ?

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mthr1

„Bei welchen engl. Buchmachern kann man eigentliche auf das...“

Optionen

.... Gute Frage! - Wenn du da jemanden gefunden hast, lass es mich wissen, werde dann umgehend gegen FB wetten!! Geld

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen