Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Allgemeines

Facebook - die Idiotenfalle

neanderix / 52 Antworten / Baumansicht Nickles

Im Web 2.0 scheint die Zahl der Idioten die kritische Masse überschritten zu haben:

http://www.sueddeutsche.de/computer/816/503044/text/

Kurz zusammengefaßt: das Technologieblog RWW (ReadWriteWeb) brachte kürzlich einen Blogbeitrag mit dem Titel
"Facebook Wants to Be Your One True Login"

Als Folge davon wanderte RWW bei bestimmten Formen der Google-Suche nach ganz oben.
Das wiederum sorgte dafür, dass RWW einen drastischen Anstieg der Zugriffszahlen verzeichnete - von Leuten, die sich eigentlich nur in ihr Facebook-Profil einloggen wollten - dass sie nicht auf Facebook waren, merkten sie nicht, auch nicht, als RWW einen riesigen Kasten in die Mitte des Artikels stellte mit dem Hinweis, dass dies nicht Facebook sei.

Volker meint: Einstein hat gesagt "Zwei Dinge sind unendlich: der Weltraum und die menschliche Dummheit. Beim Weltraum bin ich mir allerdings noch nicht ganz sicher".
Obiger Artikel beweist: Einstein hatte Recht.

Hinweis: Vielen Dank dem Verfasser der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Aktuell befindet sich dieser Mechanismus noch im Alpha-Stadium.

Wer eine News schreiben mag, kann das einfach in einem passenden Nickles-Forum tun. Danach einfach eine Mail an mn@nickles.de mit Betreff "News für Nickles.de" schicken und den Link zum Foren-Beitrag mitteilen, damit er als News für die Startseite freigeschaltet werden kann.

Hinweis: Vielen Dank an neanderix für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
apollo4 neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Hallo,

also wirklich, wie Dumm muss man sein um nicht die richtige Webseite zu erkennen bzw. die Aderesse im Browser einzugeben?

Ich habe den Beitrag nur kopfschütteln gelesen.
Wo sind wir hier nur hingekommen?

Ich stimme Dir voll zu im Bezug auf Einstein.

Gruß
apollo4 - immer noch Kofschütteln

Ein Computer ist dafür da, Dir die Arbeit zu erleichtern, die Du ohne Computer nicht hättest.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen
Zahl der Idioten

Verdammt Volker. Wie oft soll ich es dir noch sagen. Es gibt keine IDIOTEN. Sondern ahnungslose, naive Menschen. Nur die grenze der Naivitaet, sprengt sogar all die unendlichkeit des Universums.



http://www.youtube.com/watch?v=HbGHp0Ieh1I&feature=related


LOL

Gruss
Sascha
Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
trilliput Prosseco

„ Verdammt Volker. Wie oft soll ich es dir noch sagen. Es gibt keine IDIOTEN....“

Optionen
Wie oft soll ich es dir noch sagen.

Du kannst es von mir aus im 24/7-Betrieb wiederholen, nur bleibt es dadurch nicht weniger unwahr :)


Es gibt lauter Idioten da draußen, und die unterscheiden sich schon deutlich von ahnungslosen, naiven Menschen, die keine sind.

Letztere schalten nämlich ihr Gehirn immer dann an, wenn sie was nicht kennen.
bei Antwort benachrichtigen
chrissv2 neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen
Einstein hatte Recht... ... lässt sich mindestens 125 mal am Tag sagen, wenn man mit Menschen (Kunden etc) zu tun hat. Teilweise sind die Erlebnisse genauso lustig wie traurig.

mfg
chris


bei Antwort benachrichtigen
olliver1977 chrissv2

„.. ... lässt sich mindestens 125 mal am Tag sagen, wenn man mit Menschen Kunden...“

Optionen

Oh ja c2 da sprichst du mir aus der Seele.
In meinem Job geht es ja darum den Mietern die Kosten zu senken und selbst da maulen die rum.

Zu meinem Bedauern stell ich fest, dass du nichts hinterlässt. Und was du sagst,ist nutzlos wie die Hoden vom Papst
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Wobei ich mir auch gut vorstellen kann, das die Entwicklung anders war das ein oder zwei so doof waren und den kommentar reingestellt haben, und die Stammleser diesen Fehler halt weitergetragen haben und aus solchen "Fun" Gruppen kommen dann auch viele "Fake" Comments untern motto machen wir mal mit ;)

bei Antwort benachrichtigen
jueki neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Auf die vollkommen gleiche Art werden Viren- und Trojanerbeseitigungs- Tools nach oben gezerrt.
Einer findet irgend einen Tipp, den ein 12- jähriger gegeben hat und emmpfiehlt den weiter, dann steht der schon in zwei Foren. Und noch einem halben Jahr ist der Tipp unumstößliche Gewißheit - ohne das einer auch nur andeutungsweise versucht hat, das zu analysieren.
Genau auf diesem Wege hat sich ein mir bekannter Grundschüler ohne Ausbildung und mit durchaus nicht "berauschenden" Noten (15 Jahre) zu einem Sicherheits- Experten hochgeschrieben...
Und kann nicht eimal den Unterschied zwischen einem Virus, einem Trojaner oder einem Exploid erklären.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
RedRed2x jueki

„Auf die vollkommen gleiche Art werden Viren- und Trojanerbeseitigungs- Tools...“

Optionen

Na mit 15 und "schon" Grundschüler... da hat der ja eine steile Schul-Karriere hingelegt ;-))

redred2x

bei Antwort benachrichtigen
jueki RedRed2x

„Na mit 15 und schon Grundschüler... da hat der ja eine steile Schul-Karriere...“

Optionen

Als Grundschule bezeichne ich die Klassen 1 bis 10.
Sollten andere andere Namen dafür haben, gibt es nichts dazu einzuwenden.
Will sagen: eine andere Bezeichnung dafür bereitet mir allerhöchstens 3 schlaflose Nächte, nicht eine einzige mehr.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 jueki

„Als Grundschule bezeichne ich die Klassen 1 bis 10. Sollten andere andere Namen...“

Optionen

Öhm... die Grundschule geht bis Klasse 4. Danach gabelt sich der Weg in Haupt-, Real, Gesamtschule und Gymnasium. Das ist aber nun wirklich keine Neuerung, das war bereits zu meiner Schulzeit in den 70ern so ;-)

Allerdings arbeitet das Land Hamburg an einer Grundschule bis zur 6. Klasse, andere Länder haben das sogar schon: http://de.wikipedia.org/wiki/Grundschule

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
jueki Olaf19

„Öhm... die Grundschule geht bis Klasse 4. Danach gabelt sich der Weg in Haupt-,...“

Optionen

Mag sein - ich bin 1956 aus der 8. Klasse der Grundschule entlassen worden und habe danach noch 2 Klassen - bis zur Klasse 10 die "Mittlere Reife", so hieß das damals gemacht.

Ist aber eben nicht meine Aussage, mein Thema 14.02.2010, 12:36 Uhr behandelte nicht die Bezeichnung der verschiedenen Bildungswege - sondern im konkreten Falle einen 15- jährigen Schüler.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 jueki

„Mag sein - ich bin 1956 aus der 8. Klasse der Grundschule entlassen worden und...“

Optionen

Theoretisch ist das sogar möglich, dass einer mit 15 noch Grundschüler ist... aber dazu müsste er dann nicht nur in Informatik, sondern auch noch in anderen Fächern reichlich grottenschlecht dastehen :-D

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Crazy Eye neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Irgendwie dachte ich hier etwas gepostet zu haben, was ich hier vermute das irgendein Idiot das wirklich getan hat und vielleicht auch ein paar mehr so auf die Seite gekommen ist - die beschwerden aber eher Fun sind da reguläre User des Blogs(durchaus technik affin) den link weiter verbreitet haben(evtl. gar per Facebook gruppe?) und User das mit Fake antworten weiter belebt hatten.

bei Antwort benachrichtigen
trilliput Crazy Eye

„Irgendwie dachte ich hier etwas gepostet zu haben, was ich hier vermute das...“

Optionen

Ja, es wurde schon vermuten, dass die 4chan-monkeys es angezettelt haben, aber dafür war die Aktion nicht zahlreich genug unterstützt worden ;)

Die Wahrheit liegt vermutlich irgendwo dazwischen.

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Es ist tatsächlich erschreckend wieviel Deppenvolk das Internet benutzt.

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco BastetFurry

„Es ist tatsächlich erschreckend wieviel Deppenvolk das Internet benutzt.“

Optionen

Das ist wieder so eine schwachsinnige aussage. Weil das deppenvolk, wenn du dich gegenueber ihnen stellst. Kannst in ihre Gesichtspunkte auch so einer sein.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Prosseco

„Das ist wieder so eine schwachsinnige aussage. Weil das deppenvolk, wenn du dich...“

Optionen

Es gibt aber Leute die meinen der Rechner, und somit das Internet, währe so einfach wie ein Toaster.
Das man erstmal ein wenig Grundwissen mitbringen sollte kommt da nicht an, ließ mal ein wenig die im Netz verteilten Hotlinemitschriften, die sind nicht gespielt, so Leute rennen 24/7 durchs Netz und sind eine Freude für jeden Botnetzbetreiber.
Und ja, ich bin ein Befürworter des Internetführerscheins.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 BastetFurry

„Es gibt aber Leute die meinen der Rechner, und somit das Internet, währe so...“

Optionen
Es gibt aber Leute die meinen der Rechner, und somit das Internet, währe so einfach wie ein Toaster.

Ist es nicht eher noch einfacher...? Ich komm damit ganz gut klar, nur wie man den Toast schön hellbraun hinbekommt, statt schwarz oder weiß, das habe ich noch nicht raus :-D *SCNR*

Und ja, ich bin ein Befürworter des Internetführerscheins.

Du meinst, dass man nur Leute ins Netz lässt, die eine Prüfung absolviert haben? Die Frage ist nur, wer legt da die Inhalte fest. Nicht so wie bei diesem blöden Europäischen Computerführerschein (ECDL), was ja eine reine Reklame-Veranstaltung für Microsoft ist...

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Olaf19

„ Ist es nicht eher noch einfacher...? Ich komm damit ganz gut klar, nur wie man...“

Optionen
Ist es nicht eher noch einfacher...? Ich komm damit ganz gut klar, nur wie man den Toast schön hellbraun hinbekommt, statt schwarz oder weiß, das habe ich noch nicht raus :-D *SCNR*

Brenner auf, Toastscheibe rein und "wodim toast-brightbrown.iso" eingeben oder unter Windows auch gerne InfraRecorder damit füttern. ;)

Du meinst, dass man nur Leute ins Netz lässt, die eine Prüfung absolviert haben? Die Frage ist nur, wer legt da die Inhalte fest. Nicht so wie bei diesem blöden Europäischen Computerführerschein (ECDL), was ja eine reine Reklame-Veranstaltung für Microsoft ist...

Naja, man sollte Beispielsweise wenigstens ungefähr wissen wie eine Firewall funktioniert, das man nicht jeden X-Beliebigen Anhang öffnet und die Quelle der Programme die man runterläd und installiert beachtet.
Ein wenig Benimm für Foren und Usenet währen auch ganz nett und wie man mit seinen Daten umzugehen hat gehört auch noch rein.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 BastetFurry

„ Brenner auf, Toastscheibe rein und wodim toast-brightbrown.iso eingeben oder...“

Optionen

Stimmt - wissenswert ist all das auf jeden Fall. Mir sträubt sich nur ein wenig das Gefieder, dass jemand solche Kenntnisse nachweisen *muss*, bevor ein Provider ihm einen Internetzugang freischaltet. Das wird wohl eher nicht machbar sein...

'wodim toast-brightbrown.iso' hab ich mir gerade heruntergesaugt und als Datei auf CD gebrannt - die CD lässt sich jetzt aber dummerweise nicht booten :-O

Cheers
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Olaf19

„Stimmt - wissenswert ist all das auf jeden Fall. Mir sträubt sich nur ein wenig...“

Optionen
Stimmt - wissenswert ist all das auf jeden Fall. Mir sträubt sich nur ein wenig das Gefieder, dass jemand solche Kenntnisse nachweisen *muss*, bevor ein Provider ihm einen Internetzugang freischaltet. Das wird wohl eher nicht machbar sein...

Es würde aber die Helden reduzieren.
Alternativ sollte man die User irgendwie dazu anhalten sich mal wieder mehr mit den Kisten vor ihrer Nase zu beschäftigen, in den Seeligen 8-Bit Zeiten waren nicht soviele DAUs unterwegs.
Ich selber, Jahrgang 82, habe übrigens ~91 mit einem 386 DX 40 angefangen. Lang lebe Onkel Norton! ^.^

'wodim toast-brightbrown.iso' hab ich mir gerade heruntergesaugt und als Datei auf CD gebrannt - die CD lässt sich jetzt aber dummerweise nicht booten :-O

Windows User sollten für wodim, ehemals cdrecord, erst die Unix Extensions von Microsoft installieren, dann wodim kompilieren und dann die toast-brightbrown.iso brennen. ;)

Übrigens, diese Tools sind richtig nett, selbst der gcc ist mit dabei, so kann ich auch unter Windows gewohnt auf der Shell arbeiten. *g*
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 BastetFurry

„ Es würde aber die Helden reduzieren. Alternativ sollte man die User irgendwie...“

Optionen

In seligen 8-Bit-Zeiten war definitiv *niemand* am Computer unterwegs der mit Computertechnik gar nichts am Hut hatte - das setzte erst ein, als Computer zum Massenphänomen wurden. Und Internet gab es anfangs eh nicht.

Zu Zeiten der sog. "Homecomputer" in den 80er Jahren war es z.B. auch noch eine Selbstverständlichkeit, dass man sich mit Programmierung beschäftigt hat, und sei es nur mit Spaghetti-Code-GOTO-Basic. Ich weiß nicht, wie viel Prozent der Computernutzer sich heute noch mit Programmierung beschäftigen - sicherlich verschwindend wenige.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Olaf19

„In seligen 8-Bit-Zeiten war definitiv niemand am Computer unterwegs der mit...“

Optionen

Ach ja..die guten alten Zeiten..;-).
Gruss.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Olaf19

„Stimmt - wissenswert ist all das auf jeden Fall. Mir sträubt sich nur ein wenig...“

Optionen

Doch bootfähig mit der Bootsequenz "TOAST" im BIOS.;-)) ( nach Update natürlich)

Gruß weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster Olaf19

„Stimmt - wissenswert ist all das auf jeden Fall. Mir sträubt sich nur ein wenig...“

Optionen

Na klar doch Olaf,

musst die CD auch in den Toaster schieben und einschalten!*gg*

ry SoulMaster

bei Antwort benachrichtigen
Ulmer_Paulchen1 BastetFurry

„Es gibt aber Leute die meinen der Rechner, und somit das Internet, währe so...“

Optionen
Es gibt aber Leute die meinen der Rechner, und somit das Internet, währe so einfach wie ein Toaster.

Danke für die Aufklärung. Jetzt weiss ich endlich warum mir immer so warm ist wenn mein Rechner läuft. Ich werde ihn sicherheitshalber ausschalten und den Stecker ziehen.:-)))

Und ja, ich bin ein Befürworter des Internetführerscheins.

Huhuhuhuhu, dann darf ich ja garnicht ins Internet, weil,weil, weil....ich hab ja gar keinen Führerschein.
der, wo immer seine Passwörter vergisst!
bei Antwort benachrichtigen
weka1 Ulmer_Paulchen1

„ Danke für die Aufklärung. Jetzt weiss ich endlich warum mir immer so warm ist...“

Optionen

Internet-Führerschein: Bis wieviel Pro-Mille darf ich ohne Führerschein-Entzug bei Nickles mitmachen?
Diese Frage stellt sich, wenn man manche Beiträge liest.;-))

Gruß weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
trilliput weka1

„Internet-Führerschein: Bis wieviel Pro-Mille darf ich ohne Führerschein-Entzug...“

Optionen

Da kommt nickles.de wohl ganz offline, schon des Namensgebers wegen ;)

bei Antwort benachrichtigen
weka1 trilliput

„Da kommt nickles.de wohl ganz offline, schon des Namensgebers wegen “

Optionen

Nicht ganz, aber das Forum wäre ausgedünnt.;-)

Gruß weka

Auch mein Rechner kommt aus China !
bei Antwort benachrichtigen
HFO20051 neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Und wo konzentrieren sich diese Idioten, bei Fasebook.
Was sagt uns das.
Fasebook ist etwas für Idioten.
Genau wie Bild, FDP und schweizer SVP.
Nicht aufregen, nur wundern.
Weitermachen.

http://www.mein-pc.eu/Images/us/HFO2005_7371_3.png http://www.mein-pc.eu/Images/us/HFO2005_7371_2.png
bei Antwort benachrichtigen
cfuture7 HFO20051

„Und wo konzentrieren sich diese Idioten, bei Fasebook. Was sagt uns das....“

Optionen

Mehr als die Idioten nerven mich aber diejenigen die immer dummes Zeug abseibern und durchblicken lassen müssen wie unglaublich klug Sie doch sind und direkt mal zu nem sauberen Rundumschlag gegen alle Bild und Facebook Nutzer ausholen. Das ist ja mal reif.
Natürlich ist es nicht besonders klug wenn man versucht sich auf einer Nicht-Facebook Seite mit seinen Facebook Zugangsdaten einzuloggen, schon klar. Aber so einen oberflächlichen Mist hier zu schreiben.. Manche sollten sich was schämen. Ich selber bin zwar nicht bei Facebook, aber gute Freunde von mir und ich verstehe nicht warum die hier beleidigt werden müssen.

bei Antwort benachrichtigen
jueki cfuture7

„Mehr als die Idioten nerven mich aber diejenigen die immer dummes Zeug abseibern...“

Optionen
Mehr als die Idioten nerven mich aber diejenigen [...] und durchblicken lassen müssen wie unglaublich klug Sie doch sind

In meinem Berufsleben waren es ausschließlich die Kollegen mit der geringsten Bildung, die am häufigsten alle anderen als "Doof" und Schlimmeres bezeichneten.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
HFO20051 cfuture7

„Mehr als die Idioten nerven mich aber diejenigen die immer dummes Zeug abseibern...“

Optionen

Ich schäme mich nicht , ich lach mich nur tot über Leute die sich getroffen fühlen.
Wer permanent seinen Senf in die Netz-Welt rausposaunt und glaubt das es irgendjemand interessiert ist ja wohl extrem naiv.
Wer es nicht einmal schafft auf der richtigen Seite sich einzuloggen ist Dumm.
Und wen meine dummen und naiven Worte Dich klugen Facebook-Freund nerven, ist das Dein Problem.
Mich amüsieren diese Dummheiten ungemein.

http://www.mein-pc.eu/Images/us/HFO2005_7371_3.png http://www.mein-pc.eu/Images/us/HFO2005_7371_2.png
bei Antwort benachrichtigen
cfuture7 neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen
Ich schäme mich nicht , ich lach mich nur tot über Leute die sich getroffen fühlen. Ja war klar.
Wer permanent seinen Senf in die Netz-Welt rausposaunt und glaubt das es irgendjemand interessiert ist ja wohl extrem naiv. Verstehe, 200 Millionen Facebook Mitglieder... müssen ja alles Idioten sein.
Und wen meine dummen und naiven Worte Dich klugen Facebook-Freund nerven, ist das Dein Problem.Ich bin kein Facebook Freund- wenn mans genau nimmt bin ich nur der Freund von Facebook-Freunden.
Mir gehts um die Rundumschläge und Verallgemeinerungen, die halte ich einfach für noch dümmer. Thats it.
bei Antwort benachrichtigen
jueki cfuture7

„ Ja war klar. Verstehe, 200 Millionen Facebook Mitglieder... müssen ja alles...“

Optionen

- ein kluger Mensch mit fachlicher und Herzensbildung wird nie (und das noch dazu öffentlich) andere als "dumm" bezeichnen.
Das machen nur solche, die das Auswendiglernen von 3, 4 Fachbegriffen als "Wissen" bezeichnen.
Und denen es an Herzensbildung grundsätzlich mangelt.
Es ist sinnlos, mit Solchen zu diskutieren - diese sind einfach nicht in der Lage, das zu verstehen.
Nein, das ist wirklich verlorene Liebesmüh.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 cfuture7

„ Ja war klar. Verstehe, 200 Millionen Facebook Mitglieder... müssen ja alles...“

Optionen
Verstehe, 200 Millionen Facebook Mitglieder... müssen ja alles Idioten sein.

Naja, es wäre erst einmal zu klären wie viel (oder wenige) Prozent der Facebook-Nutzer überhaupt diesem Irrtum aufgesessen sind - wahrscheinlich relativ wenige.

Relativ wenige von 200 Millionen sind *absolut* gesehen aber schon sehr viel, was die deutlich erhöhten Abrufzahlen des RWW Blogs erklären würde.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 neanderix

„Facebook - die Idiotenfalle“

Optionen

Eine Sache verstehe ich überhaupt nicht...

Wenn ich bei Facebook Mitglied bin, dann habe ich doch Facebook.de oder .com oder was auch immer in meinen Bookmarks. Oder aber ich tippe nur "fa" in die Adressleiste ein, und Firefox ergänzt daraus "Facebook" punkt irgendwas, weil er die Adresse schon kennt.

Warum suchen die Leute per Google nach einer Seite, die sich regelmäßig aufsuchen? Ich suche doch auch nicht Mike Nickles per Google, um sein Forum zu erreichen?

Oder habe ich da gerade einen Denkfehler?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
neanderix Olaf19

„Eine Sache verstehe ich überhaupt nicht... Wenn ich bei Facebook Mitglied bin,...“

Optionen
Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 neanderix

„“

Optionen

Schweigen ist Gold :-D

*SCNR*
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
neanderix Olaf19

„Schweigen ist Gold :-D SCNR Olaf“

Optionen

Nö, irgendwie hats den Inhalt rausgerissen.

Was ich schreiben wollte war:

Google-suchleiste ist heute bei vielen Browsern standardmäßig mit installiert.
Und ich kenne *einige+ die Standardmäßig alles dort rein tippen, nicht in die URL-zeile :(

Volker

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
trilliput neanderix

„Nö, irgendwie hats den Inhalt rausgerissen. Was ich schreiben wollte war:...“

Optionen

Szenario eins: Deppen tippen face book ein, mit Leerzeichen wird sofort eine Suche draus.
Möglichkeit zwei (passiert mir auch): man tippt aus Versehe in das rechte (Such-) Feld ein und erspart das Neueintippen indem man das ergoogelte anklickt.

Auch die Unsicherheit bei den Non-Native-Language-Speakers fällt wohl mit rein.

Wie war das, fasebock, facebuk, feisbuk oder was? Aber google kennt die alle :)

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco trilliput

„Fasebock, facebuk, feisbuk...“

Optionen

Hallo trilliput,

du hast eins vergessen. Sexbook.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
trilliput Prosseco

„Hallo trilliput, du hast eins vergessen. Sexbook. Gruss Sascha“

Optionen

Habe ich nicht!

Ich habe absichtlich falsche Schreibweisen verwendet, die jemand, der des Englischen nicht mächtig ist (glücklicherweise die Mehrheit der Menschen) verwenden könnte, und die alle bei Google zum richtigen Treffer, also der Hauptseite von FB führen.

Sexbook zählt nicht dazu.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Eine Sache verstehe ich überhaupt nicht... Wenn ich bei Facebook Mitglied bin,...“

Optionen
Warum suchen die Leute per Google nach einer Seite, die sich regelmäßig aufsuchen?
Siehe Thread-Titel ;-)
bei Antwort benachrichtigen
tmp_account_9503 Olaf19

„Eine Sache verstehe ich überhaupt nicht... Wenn ich bei Facebook Mitglied bin,...“

Optionen

Hallo Olaf,

ich hätte auch nicht gedacht, daß es so Menschen gibt. Aber in der vergangenen Woche habe ich bei einer Freundin von mir gesehen, daß ihr die Adreßzeile unbekannt war. Jede Adresse trug sie in die Google-Suchzeile ein, und anschließend klickte sie ein Ergebnis an. Das zeugt nicht von großem Wissen über das Internet.

Gruß

Tom

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco tmp_account_9503

„Hallo Olaf, ich hätte auch nicht gedacht, daß es so Menschen gibt. Aber in der...“

Optionen

Hallo Tom,

ein geschencktes gaul, schaut man niemals ins maul. Nur viele wollen, das man alles mit ein trichter durch-wuergt.


http://www.youtube.com/watch?v=3VCez89zIIU

Depeche Mode - Suffer Well

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 tmp_account_9503

„Hallo Olaf, ich hätte auch nicht gedacht, daß es so Menschen gibt. Aber in der...“

Optionen

Hi Tom, an dieses Phänomen hatte ich noch gar nicht gedacht.

Damit scheint deine Freundin aber gar nicht so alleine dazustehen, das machen vielleicht nicht viele, aber doch einige so. Haben wir hier kürzlich sogar einmal diskutiert, ich hatte das nur wieder verdrängt. Das Sucheingabefeld in Google als Startseite ist auf jeden Fall präsenter und auffälliger als die Adressleiste ganz oben.

Nebenbei... ich bin auch so ein Kandidat. Obwohl es im Firefox oben rechts ein Google-Suchfeld gibt, trage ich Suchbegriffe gerne in die Adressleiste ein. Dann lande ich entweder auf der Seite des Herstellers, in einem Wikipedia-Artikel, oder doch wieder bei Google. Ist schon okay so, aber streng genommen ist das auch wieder eine Art Zweckentfremdung von mir :-)

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Zweckentfremdung von Eingabefeldern“

Optionen
das machen vielleicht nicht viele, aber doch einige so.
Leider machen das verdammt viele :-(((((

Obwohl es im Firefox oben rechts ein Google-Suchfeld gibt, trage ich Suchbegriffe gerne in die Adressleiste ein.
Das ist kein Google-Suchfeld! Und was ist an Strg+K schwieriger als an Strg+L?
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„ Leider machen das verdammt viele :- Das ist kein Google-Suchfeld! Und was ist...“

Optionen

Na gut - bei mir ist es ein Google-Suchfeld, da ich Google als Standardsuchmaschine vorgegeben habe, bzw. ist der FF ja schon per Default so eingestellt.

Strg-K und -L benutze ich übrigens beide nicht... oder zumindest ganz selten. Da hat eben jeder so seine eigenen "Lebensgewohnheiten" im Web.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
tmp_account_9503 Olaf19

„Na gut - bei mir ist es ein Google-Suchfeld, da ich Google als...“

Optionen

Hallo Olaf,

ich benutze Google grundsätzlich nicht, da G. die Daten 2 Jahre sammelt und versucht, ein Profil des Nutzers zu erstellen. Sie haben ein System namens Webcontrol, mit dem sie Dir das Leben einfacher machen wollen. Dabei beobachten sie alle Deine Aktivitäten. die mit G. zu tun haben, und außerdem lesen sie die Emails mit. Alles, um einem dann spezielle Werbung zu schicken.

Über das Suchfeld landet man eventuell auch auf gefakten Seiten der Banken. Daher ist die direkte Adreßeingabe im Adreßfeld auch normalerweise sicherer.

Gruß

Tom

bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Borlander

„ Leider machen das verdammt viele :- Das ist kein Google-Suchfeld! Und was ist...“

Optionen

Doch da ist eines..wenn, man diese als Suchmaschine hat ;-).
Gruss.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen
TAsitO Olaf19

„Eine Sache verstehe ich überhaupt nicht... Wenn ich bei Facebook Mitglied bin,...“

Optionen

Du bist einfach zu jung dafür, das ist es !
Grinsegruss.

http://www.talk-about.org/leben-ist-mehr/default.asp
bei Antwort benachrichtigen