Klatsch, Fakten, News, Betas 5.087 Themen, 27.850 Beiträge

News: Dilemma mit den Spielkonsolen

Extreme Verluste bei Sony und Microsoft

MadHatter / 25 Antworten / Baumansicht Nickles

Sony beziffert die Verluste, die mit der PS3 seit der Einführung vor etwas mehr als einem Jahr gemacht wurden, auf 3,3 Milliarden Dollar. Bei Microsoft sieht die Sache nicht anders aus. Seit dem Erscheinen der X-Box wurden sagenhafte 7 Milliarden Dollar in den Sand gesetzt.
Während es von Microsoft zu diesem Thema (wen wunderts) keine Stellungsnahme gibt, spricht der Sony-CEO von einer "leicht katastrophalen" Lage.

Gleiches Problem, jedoch verschiedene Ursachen:

Bei Sony liegen die Produktionskosten der PS3 (60GB mit 55nm-Chip) bei gut 800 US-Dollar (ca 600 Euro], für jede verkaufte Konsolte ergibt sich somit ein rechnerischer Verlust von gut 150 Euro. Da Sony die Spiele für die PS3 jedoch zum Großteil von anderen Firmen programmieren lässt und dafür Lizenzgebühren erhält, fällt der immense Verlust wohl zum Großteil auf die teure Hardware zurück.

Anders bei Microsoft: Die X-Box 360 ist etwas günstiger, 450 US-Dollar kostet die Produktion einer Konsole. Daraus ergibt sich in etwa ein Verlust von 120 US-Dollar pro Konsole. Der gewaltige Verlust bei dem Konsolengeschäft ist bei Microsoft nicht nur auf die Hardware zurückzuführen, sondern wohl zum Großteil auf die firmeneigenen Programmierstudios, die einfach zuviel Ressourcen verbrauchen und schlicht und wenig ergreifend nicht rentabel sind.

Schuld an dieser Misere sind angeblich in beiden Fällen (wie immer) die Raubkopierer, durch die ein Großteil des Gewinns verloren gehen soll.

Die Konsolen-Misere Konkret ist für Sony und Microsoft immerhin nicht existenzbedrohend. Bei den Umsätzen und den teils astronomischen Gewinnen die beide Firmen einfahren, sind die Konsolenverluste verschmerzbar.

Wieso dennoch ein so harter Kampf um eine mehr oder weniger hoffnungslose Branche geführt wird, ist nicht ganz einfach abzuschätzen. Eventuell spielt hier das Prestige eine gewichtige Rolle. Vielleicht ist auch das Konzept der beiden Firmen falsch:

Über diesen ruinösen Preiskampf sieht Nintendo lachenden Auges hinweg, die Wii verkauft sich exzellent, was zum einen Teil am günstigen Preis liegt, andererseits an dem grundlegendem Konzept der Wii: Spaß.

Lustigerweise lässt sich derzeit immer wieder der Ruf vernehmen dass "der PC als Spiele-Plattform" ausgedient hat. Zwar ist das Thema Raupkopierer im Bereich des PC-Gamings noch heikler, die Programmierstudios stehen aber größtenteils allesamt ziemlich gut da, verglichen mit Sony und Microsoft.

Quellen: 4players, Heise, Golem

Hinweis: Vielen Dank an MadHatter für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

---Neuer Bildschirm gefällig?Hier Loch bohren:X
bei Antwort benachrichtigen
Xdata MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Möglicherweise mit eine Folge der DRM Politik und einigem mehr..
Diese Konsolen sollen ja zu deutlich mehr fähig sein als nur Spiele zu machen und selbst da soll ja vieles sinnvolle nicht erlaubt oder nur mit Umwegen möglich sein.


Der Kampf mit Patenten, Lizenzen, Rechten usw. geht also selbst
an den Großen nicht Spurlos vorüber.

Und wenn die Blu Ray wirklich so viel DRM Lock-mechanismen und
Sperren enthält wie manchmal berichtet wird sieht es in ähnlichen
Branchen wohl bald nicht besser aus.

Potenzielle Kunden als Räuber (Raubkopierer zu bezeichnen) wird
die Lage nicht bessern. Bei den empfindlichen Datenträgern mit
ihren riesigen Kapazitäten kann ein "Original" ganz Schnell
-- das Gesicht verlieren.
Wenn die - unbedingt erforderliche Kopie eines Originals nicht
mehr möglich ist, da (strafbar wegen Kopierschutz) muß
Beliebig häufiger Ersatz des Originals möglich sein.
Gegen einen geringen Kosten -Aufwand.

Wird gegen die "kopiererei" nicht ein so übertriebener Aufstand
geführt, der mindestens dreifache Umsatz oder mehr wär der Erfolg.

Früher hätte es keiner gewagt die Originale für den Alltagsbetrieb einzusetzen.
Heute ist es strafbar wenn man es nicht macht,
es gibt kaum welche ohne Kopierschutz.
Der ist nicht selten auch ein Abspielschutz.



bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Xdata

„Möglicherweise mit eine Folge der DRM Politik und einigem mehr.. Diese Konsolen...“

Optionen

Dem würde ich mich zu 100% anschließen.

Dann kommen noch andere Faktoren zusammen. Mangelnde Qualität. Die Lebenszeit Moderner Produkte wird immer kürzer. Diese immer irrer werdende wegwerf und neukauf Mentalität ist längst zu einer Zumutung geworden, und kann vom normalen Konsumenten kaum noch finanziert werden.

In einer Gesellschaft, in der die Reichen immer reicher, und die Armen immer ärmer werden, ist klar, dass irgend wann der Markt wegbricht. Schließlich lebt der Markt von der großen Masse, und nicht von einer Hand voll Multi-Milliardäre. Die Leute können eben nicht mehr Geld ausgeben, als sie haben.

Es geht einfach zuviel Kapital an Leute verloren, die nichts produktives Leisten, und auch den Konsum nicht fördern. Der Finanzmarkt beutet die herstellende Industrie und deren Konsumenten zu extrem aus. Deshalb stimmen die Verhältnisse nicht mehr.

Wenn dann die Produzierende Branche aus lauter Not noch gegen ihre eigene Kundschaft vorgeht, kommen wir genau in die Situation: Wenn sich zwei streiten, freut sich der Dritte.

Mahlzeit, Thomas

bei Antwort benachrichtigen
deroppi Data Junkey

„Dem würde ich mich zu 100 anschließen. Dann kommen noch andere Faktoren...“

Optionen

@Data Junkey

Weise Worte in diesem seichten Forum.
Danke

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey deroppi

„@Data Junkey Weise Worte in diesem seichten Forum. Danke“

Optionen

Danke für die Blumen Deroppi. ;)

Aber das mit dem "seichten Forum" finde ich zu Allgemein gesehen.
Ok, Trolle gib's überall, auch hier. :( Und nicht jeder Nickleaner ist ein Fachmann; nicht jeder hat einen überdurchschnittlichen EQ.

Aber das Forum als Ganzes als "seicht" zu bezeichnen finde ich zu hart. Das tut auf jeden Fall vielen sehr guten Mitgliedern unrecht. ..

Auf jeden Fall kenne ich eine Menge "schlimmere" Foren. ..
Kannst du mir ein Besseres zeigen?

Nix für ungut, Thomas

bei Antwort benachrichtigen
deroppi Data Junkey

„Danke für die Blumen Deroppi. Aber das mit dem seichten Forum finde ich zu...“

Optionen

Ok, ich relativiere.
Die meisten Foren entwickeln sich irgendwann zu Text-Müll-Baustein-Schleudern.
Wie überall gibt es auch hier natürlich "viele sehr gute Mitglieder".
Ich wollte keinem auf die Füße treten.
Aber einige Artikel versuchen doch schon erfolgreich das Blöd Zeitungs Niveau zu unterbieten.
Du hast ja selbst weiter unter geschrieben, dass es gerade besser wird.
Außerdem bin ich ja selbst hier und darf eigentlich nicht meckern. :)

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey deroppi

„Ok, ich relativiere. Die meisten Foren entwickeln sich irgendwann zu...“

Optionen
Du hast ja selbst weiter unter geschrieben, dass es gerade besser wird.
..ähm, ..?, diesen Satz konnte ich jetzt in meinem Post nicht finden, ... Aber in der Sache, ein 100%ACK. ;)

PS: Oh, jetzt habe ich's gefunden. Du meinst den Post weiter unten. .. :-) .. Alles Klar. ;)
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Wieso kann ich mir das Lachen kaum verkneifen. Den Verkauf regelt die Marktwirtschaft. Mein Junior kommt z.B. sehr gut mit einer PS/2 zurecht. Die PS3 wird nicht vermisst.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Wieso kann ich mir das Lachen kaum verkneifen. Den Verkauf regelt die Marktwirtschaft. Mein Junior kommt z.B. sehr gut mit einer PS/2 zurecht. Die PS3 wird nicht vermisst.
Die XBox hat ein HD Laufwerk, ein Schelm wer Böses dabei denkt.....

bei Antwort benachrichtigen
PingOfDeath MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Hallo :-)

"Schuld an dieser Misere sind angeblich in beiden Fällen (wie immer) die Raubkopierer, durch die ein Großteil des Gewinns verloren gehen soll."

Seid wann kann man PS3-Spiele eigentlich kopieren - ich dachte das sei nicht möglich?

PS: ich hab ne Wii und das ist auch gut so :-)

Gruß, PingOfDeath

bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 PingOfDeath

„Hallo :- Schuld an dieser Misere sind angeblich in beiden Fällen wie immer die...“

Optionen

Spiel für
PC 50€
PS3 60€
angenommen das (10€ Unterschied) sind alles Lizenzgebühren müsste jeder PS3 Inhaber 15 Spiele kaufen bevor überhaupt Gewinn mit dem Produkt gemacht wird? Nach etwa einem Jahr kann man da wohl noch nix erwarten.

Microsoft triffts ja halb so schlimm. Immerhin müssen die PC Gamer ja auf Vista aufrüsten.

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey Scotty7

„Spiel für PC 50€ PS3 60€ angenommen das 10€ Unterschied sind alles...“

Optionen
Immerhin müssen die PC Gamer ja auf Vista aufrüsten.
..und dazu neue Hardware kaufen. ...
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco PingOfDeath

„Hallo :- Schuld an dieser Misere sind angeblich in beiden Fällen wie immer die...“

Optionen

Hallo Ping of Death,

****Seid wann kann man PS3-Spiele eigentlich kopieren - ich dachte das sei nicht möglich?****

Doch, das ist Moeglich. Einfach. Nur man muss was am PS2 installieren.

Aber so ist das Leben.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
PingOfDeath Prosseco

„Hallo Ping of Death, Seid wann kann man PS3-Spiele eigentlich kopieren - ich...“

Optionen
Prosseco:
Doch, das ist Moeglich. Einfach. Nur man muss was am PS2 installieren.


Hast Du Dich vertippt? Ich habe gemeint dass man die PS3 (drei) Spiele nicht kopieren kann (darum geht es ja in diesen Thread) - Du redest in Deiner Antwort aber über die PS2 (zwei).... ?

MfG. PingOfDeath ;-)
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco PingOfDeath

„ Hast Du Dich vertippt? Ich habe gemeint dass man die PS3 drei Spiele nicht...“

Optionen

Hallo Ping,

ja habe mich vertippt.

PS3

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Smurphy1 PingOfDeath

„Hallo :- Schuld an dieser Misere sind angeblich in beiden Fällen wie immer die...“

Optionen

Ist auch nicht möglich?!

Ich hab ebenfalls ne Wii und freu mich erstma. Ne PS3 kommt max. für 300 Euro ins Haus :D

bei Antwort benachrichtigen
The Wasp MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Die eigentliche News ist, dass Sony mit der PS3 Verluste macht. Das war mit der PS2 anders. Beide, sowohl Microsoft haben ihre Konsolen schon immer erheblich subventioniert. Während Microsoft immer Verluste in Milliardenhöhe einfuhr, konnte Sony bei der PS2 nach einem Jahr eine ausgeglichene Bilanz vorweisen. Das Konzept PS2 ging auf.
Mit der PS3 von Sony und der Xbox360 lieferten sich beide aber von Anfang an einen Formatkrieg (BluRay vs. HD-DVD), was schon beim Start wegen der hohen Kosten für BluRay heftig kritisiert wurde. Die Subventionen bei der PS3 waren wegen des von Sony eingeführten BluRay Laufwerks erheblich höher. Microsoft setzte auf den Verlierer HD-DVD und eine CPU (Prescott 90nm), die schon im PC-Bereich wegen des hohen Verbrauchs und der Hitzeentwicklung für erheblichen Ärger sorgte.

Insgesamt geht Microsoft aus dem Duell trotzdem als Sieger hervor, da Sony nun Verluste einfährt. Bei der Xbox 360 hat niemand mit einem Überraschungserfolg gerechnet, bei der PS3 waren die Erwartungen, das gute Ergebnis der PS2 zu erreichen oder gar zu übertreffen, vorhanden.
Dass für Sony der Konsolenmarkt nicht existenzbedrohend ist, ist falsch, wie Golem.de schreibt: "Riesige Verluste mit der Playstation 3 bringen deshalb laut dem Wirtschaftsmagazin den ganzen Konzern ins Wanken. Sony-Chef Howard Stringer habe die Profitabilitätskurve der Playstation 3 vor Kurzem als "leicht katastrophal" bezeichnet."

Der Erfolg einer Konsole ist aus meiner Sicht allein abhängig von den verfügbaren Spieletiteln. Microsoft muss nur einen Spieletitel herausbringen, der ähnliche Erfolge wie World of Warcraft aufweist und Sony könnte einpacken. Der Markt ist anfälliger als es angesichts des bisherigen Konsolenriesen Sony scheint.
Die nächsten beiden Konsolen der Konkurrenten dürften viel spannender werden, da beide wohl eine sehr ähnliche Hardware aufweisen werden.

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Die Raubkopierer - die Prügelknaben der Großkonzerne. Verlust gemacht? Keine Gewinne? Beschissene Konsole verkauft oder ist die Produktion zu teuer? Schlichtweg - treiben wir uns selbst in den Ruin? Kein Probleeem! Jetzt gibt es was neues, was schon fast alle nutzen! Schiebt die Schuld an der Misere den Raubkopierern zu, besticht ein paar Tausend Politiker mit Sexreisen oder einfach mit Koffern voll Geld und schon habt Ihr eine günstige Lösung für Euer Problem - mit gierigen Abmahnanwälten braucht Ihr jetzt nur noch abzuernten.

Problem gelöst!

bei Antwort benachrichtigen
Firebolt Chaos3

„Ist doch klar wieso !“

Optionen

Bis auf die Wii, finde ich Konsolen immer noch nicht Nennenswert.

Da es weiterhin zu teuer und unflexibel ist.

Dass der PC als Spielrechner ausgedient haben soll, wurde wohl von Sony und Co geschickt in die Welt gesetzt. Denn es gibt immer noch nichts was den PC wirklich ersetzt.
Wenn das so wäre, dann würden nicht immer wieder neue Titel erscheinen und auch die entsprechende Hardware würde nicht mehr den Sinn ergeben.

Bis auf die Amis (Zu denen brauch man ja nichts zu sagen.) und die Japaner, sind wir Europäer intelligenter im Umgang mit unseren finanziellen Ressourcen, zumindest halbwegs.

Ich kenne auch Leute die sich alles kaufen müssen, auch wenn es nicht wirklich von Nöten ist, aber Hauptsache der Neid-Faktor, ich hab es. Dafür auch Schulden. LöLio

(Bin ein Amiga Fan seit der ersten Stunde, scheix PC, wie immer hat sich Schexx durchgesetzt, aber Konsolen sind noch bescheidener) Um es mal so zu sagen, der PC hat in den letzten 8 Jahren an Spielqualität zugenommen. Grafik und Sound sind Klasse, aber leider sind die Softwarehersteller eher Richtung awd. Zu 64er und Amiga Zeiten wurden sehr gut Programmiert und das Beste herausgeholt. Und heute nur das Beste aus meiner Tasche,… MEIN GELD. LöLio

Und mal ehrlich, wer soviel Geld für eine PS3 ausgibt, der wird auch schon das Kleingeld für die Games haben oder etwa nicht…

Übrigens, die Strategie Abmahnbescheide durch Anwälte schicken zu lassen, bzw. die das selbst initiieren finde ich ein wenig übertrieben und das es im deutschen Recht nicht verboten wird, ist noch unerhörter. Abmahnung waren zurzeit der Internetsteinzeit und davor OK, weil sie nicht missbraucht wurden oder nur im sehr geringen Umfang, aber wenn ich lese, dass private Leute genötigt werden, Daten offen zu legen, die zum Missbrauch führen können und führen.

Webseiten Betreiber und Co: Ausschlüsse, Distanzierungen, Paragraphen reiten.
Ich wollte doch nur ein paar Generelle Informationen kundtun. Keine Bombenanleitungen oder Terroranschläge veröffentlichen. Und verunglimpfen, na ja, manche Unternehmen und Politiker sind schon durch, was soll da nicht die Wahrheit einfach noch mal hervorheben. LöLio
http://www.gesetze-im-internet.de/bgb-infov/index.html

Ciao
Firebolt

Rechtschreibkorrekturfarm ! LoeLio
bei Antwort benachrichtigen
IDE-ATAPI MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Mal was anderes: Seitdem Madhatter & Co die News mitgestalten sind diese direkt interessant :)
Fettes Lob & Thx

bei Antwort benachrichtigen
libertè IDE-ATAPI

„Mal was anderes: Seitdem Madhatter Co die News mitgestalten sind diese direkt...“

Optionen

Hallo,
nachdem User auch gewisse Ansprüche geltend gemacht haben..... gibts keine ((Bild)bm)) mehr!


MfG
Liberté
;~)

bei Antwort benachrichtigen
thomas71berlin libertè

„Hallo, nachdem User auch gewisse Ansprüche geltend gemacht haben..... gibts...“

Optionen

ja IDE-ATAPI ich muss auch sagen: Nickles.de macht sich! :-) zum Thema: ich bin auch leidenschaflicher Zocker und hab keine Konsole aber zocke ab und an mal bei Freunden auf PS3 und co aber ich werd mir keine zulegen eidiweil : lieber kauf ich mir ne neue Grafikkarte oder Prozzi wenn ich meine, die Leistung langt nicht mehr. Denn die Grafik ist bei PS3 und Konsorten nicht besser und das Handling ist am PC doch viel besser.... ich brauche sowieso eine gute Grafikkarte und Prozessorleistung für meine CAD-Programme wie Solid Edge und die Videobearbeitung.
Durch die Konkurrenz von AMD/ATI sind die Preise für leistungsstarke Prozessoren und Grafikkarten so kundenfreundlich geworden dass einfach unvernünftig ist nochmal paar hundert € für ne extra Spielekonsole auszugeben.
wenn eines schönen Tages die meisten neuen Spiele auch auf Linux laufen...ohne Windows-Emulator...wird es auch einen grossen Einbruch beim Betriebssystemverkauf geben.

wenn Wahlen etwas ändern würden wären sie verboten! (BRECHT)
bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey IDE-ATAPI

„Mal was anderes: Seitdem Madhatter Co die News mitgestalten sind diese direkt...“

Optionen
Seitdem Madhatter & Co die News mitgestalten sind diese direkt interessant :)
Fettes Lob & Thx

100% ACK :-)
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Schöner Artikel :)

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 MadHatter

„Extreme Verluste bei Sony und Microsoft“

Optionen

Ich hab ja son kram nich.

aber wenn ich 600-800 Euronen ausgeben muß soll, damit ein paar spiele laufen,
leg ich 500 drauf und kauf mir gleich einen guten game-PC, der nebenbei auch noch als Schreibmaschine, etc. fungiert.

bei Antwort benachrichtigen
Data Junkey gelöscht_103956

„Ich hab ja son kram nich. aber wenn ich 600-800 Euronen ausgeben muß soll,...“

Optionen

Das sehe ich im Prinzip genauso Besterpapa.

Aber Gamen auf dem PC verlangt dem Gamer schon etwas mehr Fachwissen und Engagement ab; mit Seitenblick auf die Auswahl passender Hardware, Treiber-Updates, usw.

Bei der Konsole knallt man halt die Scheibe in den Schub, parkt seinen Besten auf das Sofa, und kann loslegen. Das ist für manche sicherlich viel einfacher und praktischer. ..

Aber Meines ist das nicht; keine Herausforderung. .. :-)

bei Antwort benachrichtigen