Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Allgemeines

Europäische Union unterzeichnet ACTA

neanderix / 24 Antworten / Baumansicht Nickles

Heute haben Vertreter der EU in Japan den umstrittenen ACTA Vertrag unterzeichnet.

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Europaeische-Union-unterzeichnet-ACTA-1422621.html

ACTA (Anti-Counterfeiting Trade Agreement ) ist ein von den Content-anbietern betriebenes Vertragswerk, das schärfere Regeln zum "Schutze geistigen Eigentums" vosieht.
Unter anderem werden damit ISP zukünftig für Urheberrechtsverletzungen ihrer kunden haftbar.

Neanderix meint: wohin das führt - nun, das kann sich jeder selbst denken. Dagegen war "zensursula" harmlos.

Zitat aus dem Artikel:
"ACTA beschränkt nicht die Freiheit des Internets. ACTA will keine Internetseiten zensieren oder schließen"

Dazu sag ich nur:
"niemand hat die Absicht, eine Mauer zu bauen"

Vol 'das Internet wie wir es kennen, ist schon recht bald für immer tot' ker

Hinweis: Vielen Dank dem Verfasser der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Aktuell befindet sich dieser Mechanismus noch im Alpha-Stadium.

Wer eine News schreiben mag, kann das einfach in einem passenden Nickles-Forum tun. Danach einfach eine Mail an mn@nickles.de mit Betreff "News für Nickles.de" schicken und den Link zum Foren-Beitrag mitteilen, damit er als News für die Startseite freigeschaltet werden kann.

Hinweis: Vielen Dank an neanderix für das Verfassen der News. Diese News stammt von einem Nickles.de-Teilnehmer. Die Nickles.de Redaktion übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt und die Richtigkeit dieser News.

Bei Nickles.de kann übrigens jeder mitmachen und News schreiben. Dazu wird einfach in einem Forum ein neues Thema begonnen und im Editor die Option "News" gewählt.

Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
marinierter neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Auf die Gefahr, dass es gelöscht wird...

DANKE ihr Penner!... nicht....

Der Pressesprecher war wenigstens konsequent und ist gegangen aus Protest.

bei Antwort benachrichtigen
usernull marinierter

„Auf die Gefahr, dass es gelöscht wird... DANKE ihr Penner!... nicht.... Der...“

Optionen

Nicht der Pressesprecher ist zurückgetreten, sondern der Berichterstatter im Handelsausschuss der Europaparlaments, also derjenige, der den Parlamentariern Bericht erstattet, nicht der Presse.

https://www.laquadrature.net/wiki/ACTA_rapporteur_denounces_ACTA_mascarade

usernull

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Das eine Flatrate dadurch irgendwann teurer wird, ist vorrauszusehen, oder gibt wieder Voulumen Tarfie, so das man selber aufpasst, dass man nicht zuviel Internet Verkehr hat.

Teurer wirds dadurch, weil das Saugen jetzt nicht aufhört. Nur wird einmal ein Anbieter verklagt, und verliert vor Gericht, und muss eine Strafe zahlen, zahlen dass hinterher alle Kunden, durch höhere Gebühren.

Ich habs schonmal irgendwo geschrieben.
Ich selber habe keinerlei Probleme damit 10€ mehr für meien Flatrate zu bezahlen, dafür kann ich aber gucken und hören was ich will. Der ISP verwertet dann diese 10€ und teilt die auf an GEMA, GEZ, oder sonstigen Rechteverwaltern.

Nur so läuft es dadrauf hinaus, dass ich irgendwann 10€ für meine Flatrate mehr bezahlen darf, aber nix dafür bekomme.

Wer glaubt, dass dieses Gesetz irgendwas bringt, der glaubt auch an Weihnachtsmann. Das Internet findet immer neue Wege.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
plaetzchenwolf torsten40

„Das eine Flatrate dadurch irgendwann teurer wird, ist vorrauszusehen, oder gibt...“

Optionen

Für 10 Euro gibts bei meinem Anbieter keine Flat über das Festnetz.

Frage: Wer weiß konkret, was nun kontrolliert werden soll?
Wie ich inzwischen höre, sind mehr der Zoll und die Tauschforen betroffen, nicht der Normal-User.
Urheberrecht und Markenrecht ist schön und gut, aber ab wann greift das?
(Evtl. schon, wenn jemand seine Kamera-Marke im Web nennt?)
Wenn die Kontrolle über den Provider gehen soll, werden wohl viele neue Arbeitsplätze geschaffen!
So könnte man die "Künstler" schnappen, wenn sie einen Server betreiben, von dem downgeloadet werden kann um hinterher "abgemahnt" werden zu können..
Sonderbar und merkwürdig ist das ganze Gesetzeswerk, weil dem "Kunden" bislang nichts davon mitgeteilt worden ist- dabei vergessen die Initiatoren, daß wir auch (noch) "Stimmvieh" sind!

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 plaetzchenwolf

„Für 10 Euro gibts bei meinem Anbieter keine Flat über das Festnetz. Frage: Wer...“

Optionen
Für 10 Euro gibts bei meinem Anbieter keine Flat über das Festnetz.

Ich selber habe keinerlei Probleme damit 10€ mehr für meien Flatrate zu bezahlen
Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
dacard neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Oh verflucht, sind die noch zu retten diese A.....löcher?
Wird wohl nicht mehr lange dauern und dann wird das Inet unbezahlbar für viele User werden.
Das erinnert mich irgendwie an den Film 1984 von Orson Wells.

Back to the Roots, by by Linux. Ich liebe Win 8.1 Pro.
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Habt ihr ernsthaft daran gedacht, dass der Versuch NICHT gestartet wird???

Hoffen wir auf massive Gegenwehr der deutschen "WUTBÜRGER"

Ob`s noch helfen wird???????????????????????

SoulMaster

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 SoulMaster

„Habt ihr ernsthaft daran gedacht, dass der Versuch NICHT gestartet wird???...“

Optionen

Welche Gegenwehr?
Ich kann nicht erkennen, dass der deutsche Bürger sich in letzter Zeit gegen irgendwas gewehrt hat.
Alles wird geschluckt, dies auch!

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster torsten40

„Welche Gegenwehr? Ich kann nicht erkennen, dass der deutsche Bürger sich in...“

Optionen

Naja z.B. S21 oder Castor etc.pp im Moment fallen mir auch nicht sofort hunderte Beispiele ein.
Aber so obrigkeitshörig wie vor etwa 50 Jaher ist der mündige Bürger mit Sicherheit nicht mehr. Und das ist auch wirklich gut so!
Aber es muss eben noch besser werden. Neue Erkenntnisse setzen sich leider meistens erst durch, wenn die alten aussterben.
Ich jedenfalls schlucke nicht Alles.


bei Antwort benachrichtigen
torsten40 SoulMaster

„Naja z.B. S21 oder Castor etc.pp im Moment fallen mir auch nicht sofort hunderte...“

Optionen

Ok, die hatte ich bei meiner Antwort nicht bedacht :)
Aber mal ehrlich, haben diese Proteste irgendwas bewirkt? In meinen Augen nicht.

Ich will ja nicht zuviel sagen, aber das einzige was hilft, ist das Regierungsgebäude besetzen, und denen da wortwörtlich kräftig in den Arsch treten.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
mausschupser torsten40

„Ok, die hatte ich bei meiner Antwort nicht bedacht : Aber mal ehrlich, haben...“

Optionen
Aber mal ehrlich, haben diese Proteste irgendwas bewirkt?

Immerhin hat es einen Volksentscheid in Sachen S21 gegeben. Und das S21 jetzt gebaut wird, ist nicht die Schuld der Politik sondern das ist die Entscheidung des Wahlvolks. In der Demokratie wird das gemacht was die Mehrheit will, auch wenn uns das in manch konkreten Fall nicht in den Kram passt. Meiner Neinung nach war der Volksentscheid die sauberste Lösung. Und du glaubst doch nicht wirklich ernsthaft das der ohne die Proteste jemals stattgefunden hätte, oder?

Die Piraten sind mir wehenden Fahnen und klingendem Spiel in den Berliner Senat eingezogen. Onlinepetitionen haben Ursulas Stopschilder verhindert. Angela will - weil alles andere dem Wahlvolk einfach nicht mehr zu vermitteln wäre - die Transaktionssteuer. Zieh mal den Kopf aus dem Sand und nimm einen tiefen Atemzug. Es riecht nach Frühling.

Nichts für ungut und man liest sich
Mausschupser
bei Antwort benachrichtigen
SoulMaster torsten40

„Ok, die hatte ich bei meiner Antwort nicht bedacht : Aber mal ehrlich, haben...“

Optionen
denen da wortwörtlich kräftig in den Arsch treten.
Richtig,
aber das geht eben auch nur mit vielen Mitstreitern und ehe du die auf die Hufe kriegst, das dauert. Der Einzelkämpfer ist fast immer der Dumme und wird hart bestraft, abhängig von seinem Bekanntheitsgrad.
Somit ist deine Aussage so gesehen leider schon wieder korrekt.

bei Antwort benachrichtigen
plaetzchenwolf SoulMaster

„Naja z.B. S21 oder Castor etc.pp im Moment fallen mir auch nicht sofort hunderte...“

Optionen

Genau, ich werde ebenfalls nicht alles schlucken und bei sich zeigenden Unpässlichkeiten bezüglich des Internets den kompletten Telefon/Internet/Homepage/Denic-Account kündigen und habe dann einiges an Geld gespart, das sinnvoller ausgegeben werden kann. Strom spare ich auch noch dabei.
So kommen im Jahr schnell tausend Euro zusammen, wenn ich alles mitrechne.

bei Antwort benachrichtigen
mausschupser neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Die Community hat schon so manchem die Federn gestutzt. Ich denke da an den arabischen Frühling und die Jasmin-Bewegung in China. Wenn Otto Normaluser kein politisches Bewußsein hat, dann muss man ihn halt eins reinprügeln, die Regierungen, die Banken und die Kontentindustrie arbeiten sehr stark daran. Die Zeiten des "Vogel friss oder stirb" sind vorbei. Wir haben das was die Menschen in dieser Form in der Geschichte noch nie hatten: wir haben einen Rückkanal. Machen wir davon Gebrauch. Alle Macht geht vom Volke aus. Mit Hilfe des Netzes können wir dafür sorgen, dass das kein lehres Gerede ist.

Als Plan B bleibt immer noch der Untergrund. Mit so schönen Programmen wie Freenet oder Retroshare kann man im Netz aktiv sein und hat damit das Risko der Spionage von Industrie und Regierungen ein gutes Stück reduziert.

Man liest sich
Mausschupser

bei Antwort benachrichtigen
neanderix mausschupser

„Die Community hat schon so manchem die Federn gestutzt. Ich denke da an den...“

Optionen
Die Community hat schon so manchem die Federn gestutzt. Ich denke da an den arabischen Frühling und die Jasmin-Bewegung in China.

Dumm ist nur, dass auch die ReGIERigen dazulernen. Und dann kaommen so Sachen dabei Raus wie die "Selbstzensur" bei Twitter.
Und die Konzerne arbeiten auch schon an diversen Beschränkungen, Stichwort UEFI + win 8. Wenn hersteller ihre Mobilgeräte mit ARM Prozessoren Zertifizieren lassen wollen (für das Offizielle windows Logo) dann müssen diese Geräte bestimmte Specs erfüllen. Und dazu gehört unter anderem, dass Secure Boot zwingend ist, das bestimmte Eischränkungen im UEFI nicht abschaltbar sein dürfen usw.
Dazu kommt, dass windows 8 auch ein "Apps only" System sein wird, zumindest ist es das, was so kursiert.
Heisst: auf windows-zertifizierten Mobilgeräten wird *ausschliesslich* Win 8 laufen - und auf dieses wird man, wie schon bei Apple iOS und Android ausschliesslich Apps laden können, die dem hersteller genehm sind ... Bravo! :(

Und dass dasselbe auch für die Desktops von Otto Normalbürger "vorgesehen" ist -- es braucht keine prophetischen Fähigkeiten um das zu erkennen

Volker
Computers are like airconditioners - they stop working properly when you open Windows Ich bin unschuldig, ich habe sie nicht gewählt!
bei Antwort benachrichtigen
mausschupser neanderix

„ Dumm ist nur, dass auch die ReGIERigen dazulernen. Und dann kaommen so Sachen...“

Optionen
....dass auch die ReGIERigen dazulernen.

Mit einem schönen Gruß vom Hasen und dem Igel ;-)

Und dass dasselbe auch für die Desktops von Otto Normalbürger "vorgesehen" ist

Es wird niemand dazu gezwungen diese Systeme zu kaufen und zu benutzen. Es bleibt abzuwarten wie lange die Kundschaft die Gängelung durch die Industrie noch mitmacht. Mark Shuttleworth stellt sich für die Zukunft für Ubuntu ähnliche Markanteile auf dem PC-Sektor vor wie Apple sie hat. Und meine Meinung ist, dass das nicht vollkommen unrealistisch ist. :
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 neanderix

„Europäische Union unterzeichnet ACTA“

Optionen

Hat jemand den deutschen Text gefunden? Ich leider nur den englischen. Geht zwar auch, braucht nur etwas länger zum Lesen.

Das Ding ist allein schon deshalb abzulehnen, weil die Parlamente nicht beteiligt wurden, sondern wiederum lediglich als Abnickvieh mißbraucht werden sollen.

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
damike668 Joerg69

„Hat jemand den deutschen Text gefunden? Ich leider nur den englischen. Geht zwar...“

Optionen
Hat jemand den deutschen Text gefunden?

http://help.orf.at/stories/1693793/
beim Absatz "Die Wut der Zivilgesellschaft" gibts den link zum deutschen ACTA-Text.
bei Antwort benachrichtigen
Joerg69 damike668

„ http://help.orf.at/stories/1693793/ beim Absatz Die Wut der Zivilgesellschaft...“

Optionen

Vielen Dank!

Viele Grüße von Jörg
bei Antwort benachrichtigen
damike668 Joerg69

„Vielen Dank!“

Optionen

ich hoffe, du bist Jurist.
Sonst ist es auch auf deutsch schwierig...

bei Antwort benachrichtigen
emton1 Joerg69

„Hat jemand den deutschen Text gefunden? Ich leider nur den englischen. Geht zwar...“

Optionen

Hallo, hier ist eine Übersicht und Du kanst Dich beschweren.

http://www.avaaz.org/de/eu_save_the_internet/?cl=1536161539&v=12216

Viele Grüße Jürgen

bei Antwort benachrichtigen
sniper5 emton1

„Hallo, hier ist eine Übersicht und Du kanst Dich beschweren....“

Optionen

hi intresante seite
aber beim durchlesen kommt es auf das gleiche raus, an einer stelle steht daten werden nicht an dritte weitergegeben, an anderer das man zum beispiel goggle nutzt um was zurückzuvervolgen.

meiner meinung nach kann man den dicken bossen da oben es einfach so zeigen,
zb. streik am wochenende, wen keiner von uns ins netz geht, machen die konzerne kein geld, dan werden die konzerne sturm auf die politk machen und das hat bestimmt mehr sinn als wenn wir die sowieso nichts zu melden haben unterschrifften sammeln. den sein wir mal erlich es geht um geld um nichts anderes.
wer von euch die möglichkeit hat sowas ins rollen zu bringen sollte das machen ich bin dabei den mal 2 tage nicht ins internet gehen tut mir nicht weh und euch auch nicht aber dennen die mit uns geld machen schon.
mfg sniper5

freies internet für freie bürger?

nicht immer ist der koplezierteste weg der beste
bei Antwort benachrichtigen
plaetzchenwolf sniper5

„hi intresante seite aber beim durchlesen kommt es auf das gleiche raus, an einer...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
plaetzchenwolf emton1

„Hallo, hier ist eine Übersicht und Du kanst Dich beschweren....“

Optionen

Kennt jemand die Liste der Konzern-Namen, die hinter dieser Sache stehen?
(Denen könnte man beim nächsten Einkauf schön das Mäulchen sauber halten!)

bei Antwort benachrichtigen