Smartphones, Phablets, Watches, kompakte Mobilgeräte 5.299 Themen, 28.231 Beiträge

News: Qualitätsmangel oder Dummheit?

Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung

Michael Nickles / 17 Antworten / Baumansicht Nickles
Iphone 6. (Foto: Apple. Fotobearbeitung, Verbiegung: mn)

Das neue Iphone 6 Plus hat ein schickes Metal-Gehäuse, ist extrem schlank und hat eventuell eine "Sonderfunktion", die sich seine Besitzer nicht unbedingt wünschen: es passt sich automatisch der "Hosentasche" an.

Aktuell tauchen erste Meldungen auf, dass sich das Iphone 6 Plus (die größer Paphlet-Ausführung des Iphone 6) wohl recht leicht verformt. Das Modell ist mit 16 Zentimetern recht lang, dabei aber nur 7,1mm dünn. Fotos einer Verformung werden unter anderem im Forum von Macrumors gezeigt und diskutiert.

Michael Nickles meint:

Es ist mir extrem wichtig, dass mein Smartphone in die Hosentasche passt - am besten vorne rechts in die Jeans. Mein aktuelles billiges Alcatel One Touch Star 6010D (4 Zoll Display) ist rund 12 cm lang, 6cm breit und rund 1cm dick (mit Leder-Schutzhülle rund 12,5mm lang, 6,5cm breit und 1,5cm dick).

Diese Abmessungen sind eigentlich das Maximum, was vorne in eine Jeans-Hosentasche reingeht, von sehr weiten Hosen-Sondermodellen abgesehen. Ein Smartphone in eine hintere Hosentasche stecken, wäre mir zu riskant - da kracht es beim Hinsetzen in einem schrägen "Autositz" vermutlich recht schnell.

Der Besitzer des jetzt verbogenen Iphone 6 Plus hat im Forum von Macrumors beschrieben, dass er das Ding in die vordere Hosentasche gesteckt hat und er dann rund 18 Stunden gesessen ist. Der Betroffene verteidigt sich im Forum damit, dass er eine eher weite Jeans getragen und das Iphone 6 Plus in der Hosentasche nicht gespürt hat.

Die Diskussion im Forum ufert aktuell ziemlich aus, erstreckt sich bereits über 25 Seiten. Unter anderem wird die Idee diskutiert, dass Apple Schuld ist und verbogene Geräte austauschen soll. Ich stelle mich hier mal auf Seite Apples - mein Mitleid für die Besitzer der verbogenen Iphones hält sich aktuell noch in argen Grenzen. Mal gucken, was Apple zu der Sache sagt.

bei Antwort benachrichtigen
Oliver55 Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Hallo Micha,

bin da auch etwas erstaunt. Erstens, weil ich so einen "Kasten" niemal freiwillig über Stunden in der Hosentasche lassen würde(erscheint mir viel zu unbequem), und zweitens, weil ich schon alleine beim Feststellen der Dicke dieses iPhone freiwillig auf derartige "Tests" verzichten würde. Es zeigt andererseits aber auch die Grenzen des immer "schneller, höher, weiter". Letztendlich sollen Smartphones ja praktisch und gut nutzbar sein.

Gruß Olli

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Kann man das Iphone6 denn jetzt wenigstens in der Mikrowelle aufladen?

Frühere Versuche sind gescheitert: http://www.huffingtonpost.de/2014/09/23/iphone-mikrowelle_n_5867536.html?utm_hp_ref=germany&ir=Germany

Wie naiv kann man eigentlich sein?

Gruß

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Alter68er King-Heinz

„Kann man das Iphone6 denn jetzt wenigstens in der Mikrowelle ...“

Optionen
Kann man das Iphone6 denn jetzt wenigstens in der Mikrowelle aufladen?

Aufladen nicht, aber Verbraten!

MfG.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alter68er

„Aufladen nicht, aber Verbraten! MfG.“

Optionen
Aufladen nicht, aber Verbraten!

Ich habs mal auf die Schnelle ausprobiert:

http://www.youtube.com/watch?v=yeMjxvwQnA0

Geht tatsächlich. Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz andy11

„Ich habs mal auf die Schnelle ausprobiert: ...“

Optionen

Die Mikrowelle konnte man hinterher wahrscheinlich nicht mehr benutzen! So ein Mist.....

Gruß

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Da ist schlicht weg Murx gebaut worden. Da kommt sicher noch ne Menge nach.

http://winfuture.de/news,83738.html

Eine "Norm", welche Kräfte so ein Teil aushalten muss, gibt es sicher nicht.

Ja und immer schön dünn und leicht muss es sein. Wie ein Bonbonpapier.

Andy

Nachtrag: Die hervorstehende Kamera ist manchem auch lästich. Da lässt sich

aber Abhilfe schaffen.

https://www.youtube.com/watch?v=WKd6gT3Kz10

So, genug gelästert. Also verzeiht mir. Gruß Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat andy11

„Da ist schlicht weg Murx gebaut worden. Da kommt sicher noch ...“

Optionen

Hallo andy,

Majestätsbeleidigung! Einen Eierfon mit "Doktor  Einhell " wiederbeleben.

Gruß

Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Kabelschrat

„Hallo andy, Majestätsbeleidigung! Einen Eierfon mit Doktor ...“

Optionen

Da kommt halt der Werkzeugmacher wieder durch. Ein paar

Zehntelmillimeter mehr und und ein paar Gramm und das währe

nicht passiert.

Wie viele Millionen IPhones sind verkauft? Ich wette, das wird noch

lustich. Gruß Andy

Fleisch macht stark, Fisch macht jung, Scharf macht dich schlank aber Zucker macht dumm. v.m.
bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Bin ich der einzige dem dieser Flachheitswahn auf die Eier geht?

Statt endlich mal den gewonnen Platz für gescheite Akkus zu nutzen muss das Teil flach wie die Bildzeitung werden. Ganz großen Damentennis. ¬.¬

bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 BastetFurry

„Bin ich der einzige dem dieser Flachheitswahn auf die Eier ...“

Optionen

da  geht bestimmt noch was. im winter auch als eiskratzer zu gebrauchen ^^

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz michaelg123

„da geht bestimmt noch was. im winter auch als eiskratzer zu ...“

Optionen

Wenn die Dinger noch flacher werden, dann kann man sicher bald seine Butterbrote damit umwickeln bzw. einpacken. Dann spart man die Alufolie.

Gruß

K.-H.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 King-Heinz

„Wenn die Dinger noch flacher werden, dann kann man sicher ...“

Optionen

next level: nur mit handschuhe zu gebrauchen .sind so scharf das man sich verletzen kann...

bei Antwort benachrichtigen
michaelg123 BastetFurry

„Bin ich der einzige dem dieser Flachheitswahn auf die Eier ...“

Optionen

bin handwerker(dachdecker) meine hände sind zum zufassen da .wenn ich das teil benutze müste ,habe ich bedenken das meine finger löcher in das iphone stanze^^

bei Antwort benachrichtigen
BastetFurry michaelg123

„bin handwerker dachdecker meine hände sind zum zufassen da ...“

Optionen

Hab Metaller gelernt, also dito. :)

Einmal zu feste angefasst zerlegt sich das eiFöhn in seine Einzelteile. :D

bei Antwort benachrichtigen
luttyy BastetFurry

„Hab Metaller gelernt, also dito. : Einmal zu feste angefasst ...“

Optionen

Ist halt wie mit den Mädels...

Da muss schon was "Handfestes" her, anstatt klapperdürre Kalkleisten ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Das ist nicht technisch begründet, sondern hier hat eine höhere Macht ihre Hände im Spiel:

Das ist Magie

Das nächste I-Phone ist dann wahrscheinlich flexibel wie die wasserdichten Gummitastaturen oder hat ein Gehäuse aus Druckguss.
Wer dann 18 Stunden krümmen will, hält das gar nicht solange aus, weil entweder vorher die Hose kaputt ist oder an einer empfindlichen Stelle Schmerz zu erwarten ist;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Maybe Michael Nickles

„Erste Iphone 6 Plus Besitzer beklagen unerwünschte Verbiegung“

Optionen

Moin,

ich unterstelle Apple einfach mal, dass sie doch kundig ist Werkstoffkunde sind.

Ich stelle mich hier mal auf Seite Apples

Im Ernst?

Schau Dir das Gerät man von innen an:

http://www.apfelnews.de/2014/09/19/iphone-6-plus-von-innen-ifixit-nimmt-es-auseinander/

Das einzige, massive Teil ist der Akku.

Kein Alu, kein Magnesium, keine versteiften Elemente (von ein paar Abkantungen am Blech mal abgesehen).

Sorry, ich finde das blamabel und würde das Gerät auf den Tisch knallen. In dieser Preisklasse ist das schlichtweg ein Frechheit.

mein Mitleid für die Besitzer der verbogenen Iphones hält sich aktuell noch in argen Grenzen.

Ja, bei den Käufern der ersten Stunde. Aber irgendjemand muss die ersten Test machen.

Gruß

Maybe

"Es gibt nur eine falsche Sicht der Dinge: der Glaube, meine Sicht sei die einzig Richtige!" (Nagarjuna, buddhistischer Philosoph)
bei Antwort benachrichtigen