Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

News: Neues Mysterium

E.T. der Außerirdische war auf Müllkippe nicht alleine

Michael Nickles / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Seit Jahren kursiert das Gerücht, dass Atari Anfang der 80er Jahre Millionen unverkaufte Exemplare des vermeintlichen Videospiel-Konsolenflops "E.T. der Außerirdische", auf einer Müllkippe in Mexiko entsorgt hat.

Microsoft hat Anfang April angekündigt, dass anlässlich einer Videospiel-Dokumentation eine Ausgrabung durchgeführt wird. Und die war erfolgreich. Gestern wurde das Mysterium der Atari-Geschichte tatsächlich gelüftet, die ersten verbuddelten E.T.-Spielmodule ausgegraben.

(Foto: Microsoft, Major Nelson)

Die Ausgrabung ist aktuell wohl noch im Gang, es ist noch unklar, wie viele Module vergraben werden. Inzwischen ist aber eine neue Schätzung aufgetaucht, das es sich um 700.000 Stück handelt.

Für eine Überraschung sorgt jetzt eine Twitter-Meldung von Major Nelson vom Microsoft-Xbox Team.

Und zwar, dass E.T auf der Müllkippe in Neumexiko nicht alleine war, ihm weitere VCS-Konsolenspiele Gesellschaft geleistet haben. Darunter beispielsweise der Insekten-Shooter Centipede, Phoenix und Raiders of the Lost Ark.

Michael Nickles meint:

Die zusätzlichen Funde, werfen neue Fragen auf. Eigentlich - so die Legende - wurde E.T. entsorgt, weil es ein schlechtes Spiel, ein Verkaufsflop war. Bei den den Shootern Centipede und Phoenix kann ich mir das aber nicht vorstellen.

Beide gab es auch als Arcade-Automaten. Centipede war glaub der erste Automat, bei dem ein Trackball als Controller eingeführt wurde. Die Variante auf dem Atari-VCS spielte sich mit dem Joystick nicht so toll, aber war sehr gelungen.

Richtig klasse fand ich die Adaption von Phoenix für das VCS. Grafik und Sound kamen dem Automaten sehr nahe und auch die Animationen, das Spielgeschehen passte. Saublöd wurde es nur in der jeweils fünften Runde, wenn der Phoenix-Palast bezwungen werden musste. Da ging den Programmieren wohl die Lust (oder der Speicherplatz) aus.

Wie die meisten alten Konsolengames kann auch Phoenix direkt im Browser gezockt werden. Ich habe aber grad keinen passenden Link gefunden - vielleicht kann jemand helfen.

groggyman Michael Nickles

„E.T. der Außerirdische war auf Müllkippe nicht alleine“

Optionen

Gut dass ich nicht alles auf den Müll werfe :-))

Nur ganz billig war die Sache auch nicht

Hier noch ein Link zum Phoenix

Phoenix, Gratis Browsergame, 80er Jahre Remake, Online Computerspiel Phönix 

-groggyman-

Michael Nickles groggyman

„Gut dass ich nicht alles auf den Müll werfe :- Nur ganz ...“

Optionen

He - das ist nur ein Clone. Gesucht wird das Originalspiel vom VCS! :-)

groggyman Michael Nickles

„He - das ist nur ein Clone. Gesucht wird das Originalspiel ...“

Optionen

Schon klar, ET hat mir noch nie gefallen, weder als Spiel noch als Film, war mir zu kitschig. Es ging mir nur darum, dass nicht alle Spiele auf dem Müll gelandet sind :-)

torsten40 Michael Nickles

„E.T. der Außerirdische war auf Müllkippe nicht alleine“

Optionen

Es gab nur ein Spiel, das schlimmer als ET war, und das ist Desert Falcon

Ich hab die v2 Console, und leider mein 32in1 Spiele Modul irgendwie grad verloren.

Dies müsste Phönix sein, man benötigt allerdings Java

http://www.retrogames.cz/play_150-Atari2600.php?language=EN

irgendwie erinnert Phönix an Demon Attack

https://archive.org/details/atari_2600_demon_attack_1983_cce_c-823

Andreas42 torsten40

„Es gab nur ein Spiel, das schlimmer als ET war, und das ist ...“

Optionen

Hi!

"Demon Attack" ist sogar relativ gut. Ich habe gerade die Online-Version gezockt und 1400 Punkte erreicht. In späteren Levels teilen sich dann die Gegner nach einem Treffer und wandern nach Unten.

Mein Thread von Gestern hat wohl ein Datenbankproblem gefressen. Man findet ihn nur noch über Google; antworten kann man darin nicht (die Antwort landet in einem anderen Beitrag!).
Mal abwarten, ob da noch was gerettet werden kann. (Die Datassette war natürlich für den C64, aber ich habe die Erweiterung trotzdem noch zum Laufen bekommen.)

VCS mit Nachbrenner

Bis dann
Andreas

torsten40 Andreas42

„Hi! Demon Attack ist sogar relativ gut. Ich habe gerade die ...“

Optionen

Cool.

Deamon Attack macht im Browser keinen Spaß, bei mir reagiert es einfach zu langsam. Auf dem Atari hab ich das unetliche male durchgezoggt.

Wenn mans vermeintlich 1x durchgespielt hat, wird es im Anfangslevel von mal zu mal schwerer. Dann teilen sich gleich die im ersten level, und feuern. Gegen Ende wird das richtig schwer.

Du solltest mal in deinem Kartoon schauen, ich konnte dort Deamon Attack entdecken ;)

Andreas42 torsten40

„Cool. Deamon Attack macht im Browser keinen Spaß, bei mir ...“

Optionen

Hi!

Du solltest mal in deinem Kartoon schauen, ich konnte dort Deamon Attack entdecken ;)

Ich weiß - kommt Feiertag, kommt vielleicht auch die nächste Aktion. Lachend

Ich hab das alles bereits wieder verstaut. Der nächste Aufbau geht aber bestimmt schneller.

Bis dann
Andreas

reader Michael Nickles

„E.T. der Außerirdische war auf Müllkippe nicht alleine“

Optionen

AngryVideoGameNerd hat doch ein Film mit dem Thema gedreht?