Archiv Monitore und Displays 1.459 Themen, 9.652 Beiträge

News: Contra Kabelsalat

Drahtloses LCD-Display im Anmarsch

Redaktion / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Asus hat auf der Cebit als Weltpremiere jetzt einen LCD-Monitor vorgestellt, der ohne Kabel betrieben wird. Zumindest braucht er kein "VGA-Anschlusskabel" zum Rechner, ein Stromkabel ist natürlich fällig. Die Verbindung zwischen Rechner und Monitor soll per drahtloser WHCI Funkschnittstelle (Wireless Host Controller Interface) erfolgen.

Angeblich soll die gleiche "Bildübertragungsleistung" wie bei Kabelverbindung möglich sein. Interessant dürfte so eine drahtlose Monitor-Verbindung vor allem sein, wenn man mehrere Displays an einem PC betreiben möchte. Asus verwendet dafür die "Ezlink"-Technik, über die sich aktuell bis zu sechs Displays über einen Rechner ansteuern lassen.

In seiner News nennt Asus bislang nur spärliche Details zum "Funk-Display" (siehe hier). Infos zu den technischen Eckdaten, Preis und Verfügbarkeit gibt es momentan noch nicht.

zyklop66 Redaktion

„Drahtloses LCD-Display im Anmarsch“

Optionen

mir wäre ja speziell die reichweite wichtig,denn wenn es durchs ganze haus langt wäre das schon nen höheren preis wert.ich bin gespongt.

Borlander Redaktion

„Drahtloses LCD-Display im Anmarsch“

Optionen
Interessant dürfte so eine drahtlose Monitor-Verbindung vor allem sein, wenn man mehrere Displays an einem PC betreiben möchte.
Wobei man dann wahrscheinlich aber sehr schnell an die Bandbreitengrenzen der Funkübertragung stoßen wird...
Synthetic_codes Redaktion

„Drahtloses LCD-Display im Anmarsch“

Optionen

klasse.
Ich sehe schon wie asus mit schaltzeiten von 1ms wirbt, um dann im kleingedruckten eine randnotiz zur funklatenz zu liefern.

wer braucht sowas?
an meinem schreibtisch tummeln sich zwischen 30 und 50 kabeln, die zwei kabel für die beiden monitore bringen mich da auch nicht um.

ObelixSB Synthetic_codes

„klasse. Ich sehe schon wie asus mit schaltzeiten von 1ms wirbt, um dann im...“

Optionen

wird ja immer besser:
jetzt noch ein weiters Funknetz neben W-Lan, Funkmaus, Handy, schnurlos Festnetz usw.

Wieviel Funksmog soll man sich denn noch antun ?

Synthetic_codes ObelixSB

„wird ja immer besser: jetzt noch ein weiters Funknetz neben W-Lan, Funkmaus,...“

Optionen

hehe wer daran nicht glaubt ist im vorteil *pointing to myself*

moccale Synthetic_codes

„hehe wer daran nicht glaubt ist im vorteil pointing to myself “

Optionen

Kleine Anmerkung am Rande:
LCD = Liquid Crystal Display
also
LC-Display wäre korrekt...;-)

Ähnliches gab's übrigens schon von Phillips: DesXscape 150DM (auch kein Renner...)

MfG
Moccale

trilliput ObelixSB

„wird ja immer besser: jetzt noch ein weiters Funknetz neben W-Lan, Funkmaus,...“

Optionen

... usw. inkl. USB-Tastatur, 5.1 Funklautsprecher, Bluetooth.

Manch einer wird noch eine AV-Funkstrecke haben.

und nicht zu vergessen: Sparlampen!