Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.900 Themen, 41.990 Beiträge

News: Bewährt brutal

Doom: Kult-Ego-Shooter schockt in frischer Pracht

Michael Nickles / 18 Antworten / Baumansicht Nickles
(Foto: Bethesda)

Die Neuausgabe des Brutalitätsmeisterwerks Doom ist wie versprochen pünktlich erschienen. Unter anderem der Spiegel würdigt dem Kult-Egoshooter einen detaillierten Testbericht, bringt es bereits mit dem ersten Satz auf den Punkt:

"Spoilerwarnung: In diesem Text wird der komplette Plot von "Doom" verraten. Aber der ist ja auch seit 1993 bekannt.".

Nach bewährtem Schema verzichten die Macher auf eine langatmige Story und katapultieren den Spieler direkt rein ins Gemetzel. Erneut spielt der Überlebenskampf auf einer Marsstation, die von Dämonen aus der Hölle heimgesucht wird. Erneut gibt es wieder einen kostenlosen Level-Editor mit dem Fans eigene Spielwelten bauen können.

Ausgiebiges Bild- und Video-Demomaterial gibt es auf der Webpräsenz von Doom.

Michael Nickles meint:

Ich gehe grade durch die Hölle. Und zwar ganz einfach deshalb, weil ich die Neuausgabe von Doom momentan noch nicht spielen kann. Das Game gibt es leider nur für die aktuellen Spielkonsolen Xbox One und Playstation 4 und natürlich als PC-Version. Wie das neue Doom auf meinem nun rund 8 Jahre alten PC (der niemals nachgerüstet wurde) läuft, möchte ich erst gar nicht ausprobieren.

Einen neuen PC extra wegen Doom zusammenschrauben mag ich jedoch auch nicht. Denn: ich erwarte den Beginn der VR-Zukunft. Seit ich den VR-Helm von Sony auf dem Kopf hatte, weiß ich, dass ich diesen Kick nicht verpassen und vor allem in möglichst machbarer Perfektion erleben will. Kurzum: sobald die VR-Headsets ihre ersten Kinderkrankheiten überstanden haben, will ich das bestmögliche Headset haben und auch einen kompromisslos schnellen PC dafür.

VR ist unter anderem letztlich auch der Grund, warum der legendäre 3D-Programmierer und ID-Software-Gründer John Carmack Ende 2014 bei ID-Software ausgestiegen ist um als Technikchef bei Oculus VR einzusteigen. Der "fünfte" Teil von Doom ist also erstmals ohne Carmack enstanden. Sobald das neue Doom auf Oculus Rift und Co läuft, bricht garantiert die Hölle in noch nicht dagewesener Brutalität aus.

bei Antwort benachrichtigen
swiftgoon Michael Nickles

„Doom: Kult-Ego-Shooter schockt in frischer Pracht“

Optionen

Doom ist eigentlich ein Pflichtkauf. Werde es mir mal in nem Steam Sale holen.
Den passenden PC hätte ich schon. Ich glaube VR / 3D ist für Doom zu viel des Guten.
Das wäre glaube ich nach 2 Minuten die Kotztüte fällig. Außerdem ist das Movement und das Aiming viel zu schnell. Da holst du dir ein Schleudertrauma...

Zum Vollpreis brauch ich es noch nicht. Hab mir ein, zwei Lets Play angesehen.
Sieht schon ganz nett aus. Ein paar Patches für das Balancing im Mutiplayer können aber sicherlich nicht schaden. Außerdem können sich jetzt erst mal die Kiddies im Multiplayer austoben.Die spielen dann in nem halben Jahr dann wieder Call of Duty die drölfzigste.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles swiftgoon

„Doom ist eigentlich ein Pflichtkauf. Werde es mir mal in nem Steam Sale holen. Den passenden PC hätte ich schon. Ich ...“

Optionen
Das wäre glaube ich nach 2 Minuten die Kotztüte fällig. Außerdem ist das Movement und das Aiming viel zu schnell. Da holst du dir ein Schleudertrauma...

Ich befürchte, das ist mir mein Lieblingsspiel wert! :-)

bei Antwort benachrichtigen
alex179 Michael Nickles

„Doom: Kult-Ego-Shooter schockt in frischer Pracht“

Optionen
Das Game gibt es leider nur für die aktuellen Spielkonsolen Xbox One und Playstation 3

Hallo Mike,

Die PS 3 ist ungefähr so aktuell wie Deine XBOX 360. Bei mir steht schon die PS 4 seit über einem Jahr. Da war die schon nicht mehr neu auf dem Markt.

Gruß Alex

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles alex179

„Hallo Mike, Die PS 3 ist ungefähr so aktuell wie Deine XBOX 360. Bei mir steht schon die PS 4 seit über einem Jahr. Da ...“

Optionen

Hallo Alex,

Danke für den Hinweis. Es muss natürlich Playstation 4 heißen - hab es korrigiert.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Doom: Kult-Ego-Shooter schockt in frischer Pracht“

Optionen

Also ich habe mir mal das hier "Exlusive Doom 60 FPS with Vulkan" angeschaut und nach 2 Minuten wieder abgeschaltet!

http://www.playm.de/2016/05/doom-18-289191/

Wie man sich an explodierenden Körpern mit rumfliegenden blutigen Brocken erfreuen kann, wird mir wohl Ewig ein Rätsel bleiben...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles luttyy

„Also ich habe mir mal das hier Exlusive Doom 60 FPS with Vulkan angeschaut und nach 2 Minuten wieder abgeschaltet! ...“

Optionen

Danke! Ein sehr schönes Video! :-)

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Michael Nickles

„Danke! Ein sehr schönes Video! :- Grüße, Mike“

Optionen

Bitteschön!

Wenn es gefällt.. :-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Bastlwastl luttyy

„Also ich habe mir mal das hier Exlusive Doom 60 FPS with Vulkan angeschaut und nach 2 Minuten wieder abgeschaltet! ...“

Optionen

:-(

jajajaaa, immer dieses blutige Geballer, schlimm und niveaulos ;-). Doom ist so wie es ist ist und war, und das ist auch gut so. Kein tieferer Hintergrund einfach mal "hirnloses" Geballer gut gemacht, und das ist kein Rätsel ;-)

Zu der Zeit des ersten Doom's hatte ich meine ersten PC bekommen, und Doom war so ziemlich das einzige was mich da gehalten hat (nach dem Schock Windows, wenn man vom Atari ST kam, und sich fragte ob das denn nun wirklich prof. IT sein kann).

So jetzt sitze ich hier an meiner T61er Möhre, die mir immer ausreichte (Gruß an Mike), und denk zum ersten Mal seit Jahren daran, mir einen Gaming PC zu basteln um mal wieder ne Doom Session zu spielen, mich juckt es. Und wenn dann noch mit VR, oh Herr das wird herrlich .....

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Bastlwastl

„:- jajajaaa, immer dieses blutige Geballer, schlimm und niveaulos - . Doom ist so wie es ist ist und war, und das ist auch ...“

Optionen
Herr das wird herrlich .....

Ich sehe wir sprechen die gleiche Sprache! :-)

Mach Dir auf den T61 einen Emulator drauf der DOOM64 kann - das war eine exklusive Nintendo 64 Version von Doom. Das ist die brutalste die ich bisher kenne. Scheint auch ein interessantes Remake zu geben: https://doom64ex.wordpress.com/ - werde das bald ausprobieren.

Grüße,
Mike

bei Antwort benachrichtigen
Bastlwastl Michael Nickles

„Ich sehe wir sprechen die gleiche Sprache! :- Mach Dir auf den T61 einen Emulator drauf der DOOM64 kann - das war eine ...“

Optionen

Denke ich mal..... Ich werd mir mal das Emulator Gedöns antun, aber nicht mehr heute, Tag war kacke genug.

Brutal muss ja gar nicht, ich find Doom ist perfekt zum Entspannen, nix da mit 64k Tastenkombinationen und Gedoens, einfach Ballern "schön gemacht" - bisher habe ich auch noch keine "Gewalt Tendenzen" bei mir festgestellt.

Bei lutty kribbelt es mir halt manchmal in den Fingern ;-) ...  da schieße ich gern mal quer, aber nicht böse gemeint.

Na dann mal Gruß in die Nähe vom Lerchenauer See aus dem schnöden OWL

bei Antwort benachrichtigen
RW1 Bastlwastl

„Denke ich mal..... Ich werd mir mal das Emulator Gedöns antun, aber nicht mehr heute, Tag war kacke genug. Brutal muss ja ...“

Optionen
ich find Doom ist perfekt zum Entspannen

da bin ich ja froh dass das noch jemand so sieht. Mir geht das ganz ähnlich. Bin z.Z. noch an FarCry4 dran (seit Weihnachten) immer so 1-5 Std. in der Woche (nende). Danach bin ich total entspannt und knacke innerhalb von Minuten auf dem Sofa ein! :-)

Werde mit der Anschaffung aber noch etwas warten bis die Kindrkrankheiten (soweit vorhanden) ausgemerzt sind. Im Web liest man auch von umfangreichen Download trotz DVD. Also zieh ich mir wohl gleich das Game aus dem I-Net von Steam oder so.

bei Antwort benachrichtigen
Alekom luttyy

„Also ich habe mir mal das hier Exlusive Doom 60 FPS with Vulkan angeschaut und nach 2 Minuten wieder abgeschaltet! ...“

Optionen

Wie man sich an explodierenden Körpern mit rumfliegenden blutigen Brocken erfreuen kann, wird mir wohl Ewig ein Rätsel bleiben...

zustimmung!

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
De_prodigo_Filio Alekom

„Wie man sich an explodierenden Körpern mit rumfliegenden blutigen Brocken erfreuen kann, wird mir wohl Ewig ein Rätsel ...“

Optionen

Ja genau, ist ja schlimm.

Dann lieber mal 4 Wochen Urlaub nehmen und als Praktikant beim IS anheuern...

Jürgen

Du bist einsam, Fuehlst dich verlassen: Mach einen Schie?kurs, triff mal wieder alte Freunde.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 De_prodigo_Filio

„Ja genau, ist ja schlimm. Dann lieber mal 4 Wochen Urlaub nehmen und als Praktikant beim IS anheuern... Jürgen“

Optionen
Dann lieber mal 4 Wochen Urlaub nehmen und als Praktikant beim IS anheuern...

ROFL!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alekom De_prodigo_Filio

„Ja genau, ist ja schlimm. Dann lieber mal 4 Wochen Urlaub nehmen und als Praktikant beim IS anheuern... Jürgen“

Optionen

ja wenns wirklich helden spielen wollen, dann bitte aber in real life.

aber wenn selbst fremdenlegionäre vor angst schreien, ist die zahl der computerhelden sehr gering, die mal ein echtes feeling wollen.

oh, game over, warum kann ich nicht noch ein spiel starten? Lachend

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alekom

„Wie man sich an explodierenden Körpern mit rumfliegenden blutigen Brocken erfreuen kann, wird mir wohl Ewig ein Rätsel ...“

Optionen

Also mir sind da auch die Mitbürger lieber, welche zur Entspannung ein Ballerspiel zocken und ansonsten ganz friedlich sind, als diejenigen, die gegen Bezahlung dasselbe mit Waffen und Drohnen im realen Leben exerzieren.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
RW1 Michael Nickles

„Doom: Kult-Ego-Shooter schockt in frischer Pracht“

Optionen

DOOM 4 (2016) GOD Mode aktivieren

Ich zocke ganz gerne solche EGOS mit höchste Schwierigkeit. Problem dabei, wenn man nicht so viel Zeit hat um alles in stundenlangen Sessions rauszufinden, bediene ich mich auch gerne mal der Unsterblichkeit. Nun gibt es im Netz, wenn mans Cheats Doom 4 eingibt, immer wieder die gleiche Cheats, die aber nicht (mehr) funktionieren, zumindest nicht in der aktuellen Downloadversion (05.08.2016) von Steam. 

Wer hier den GOD Modus aktivieren will, (andere Cheats schein es nicht mehr zu geben) der muss zuerst die Konfiguratinsdatei von Doom mit einer Zeile erweitern.

Dazu in der Windows Suche einfach

DOOMConfig.cfg

eigeben, die Datei mit den Editor öffnen (vorher besser mal ein Backup machen) und als letzte Zeile

devMode_enable "1"

eintippen, mit den " Zeichen. Danach Spel starten und über die Konsole (zu erreichen mit der ^ Taste) nun god eingeben. Meist muss man das 2-Mal tun damit er aktiviert wird. Nun ist man unsterblich und wenn man sich nicht selbst in eine ausweglose Situation bringt, z.B. in der Gießerei in das flüssige Eisen am Boden springt wo man nicht mehr raus kommt, dann kann man recht unbeschadet das Game durchspielen, auch mit hoher Schwierigkeit.

Der Vollständigleit sei angemerkt, dass die Savegams alle mit "DevMod enable" gekennzeichnet werden. Somit ist der Eintrag in eine Bestenliste nicht möglich bzw. wird wohl zu Lachen anregen.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles RW1

„DOOM 4 2016 GOD Mode aktivieren Ich zocke ganz gerne solche EGOS mit höchste Schwierigkeit. Problem dabei, wenn man nicht ...“

Optionen

Danke für die Info! :-)

bei Antwort benachrichtigen