Spiele - Konsolen, PC, online, mobil 8.906 Themen, 42.042 Beiträge

News: Update unterwegs

DirectX 11 für Windows Vista

Michael Nickles / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Als Microsoft Windows Vista ankündigte, wurden XP Anwender damit konfrontiert, dass DirectX bei Windows XP im Versionstand 9.0c kleben bleibt. Verärgert hat die Nachricht vor allem natürlich Computerspiele-Fans, die damit gezwungen wurden zu Vista umzusteigen, wenn sie bei Spielegrafik auf dem Stand der Dinge bleiben wollen.

Technisch hatte Microsofts Entscheidung wohl vor allem den Hintergrund, das seit Vista ein neues Grafiktreiber-Modell namens WDDM (Windows Display Driver Model) zum Einsatz kommt, eine Weiterentwicklung der Grafiktreiber-Architektur von Windows XP und dessen Vorgängern.

Der Aufwand, WDDM auch für das alte Windows XP einzuführen, war offensichtlich zu groß gewesen. Vista-Anwender hatten die Befürchtung, dass Microsoft das neue DirectX 11 nur für Windows 7 verfügbar machen wird, um wiederum einen "Kaufanreiz" beziehungsweise "Kaufzwang" zu schaffen.

Dem ist nicht so. Gemäß Bericht von maximumpc.com wird DirectX 11 jetzt auch für Windows Vista über den Windows Update-Mechanismus ausgeliefert. Grund zur Eile gibt es beim DirectX 11 Update aktuell allerdings wohl nur für wenige.

Bislang gibt es nur zwei Grafikkarten von AMD, die DirectX 11 unterstützen (siehe Erste DirectX 11 Grafikkarten verfügbar) und auch Spiele die DirectX 11 ausreizen sind aktuell noch rar.

bei Antwort benachrichtigen