Allgemeines 21.720 Themen, 143.287 Beiträge

News: Über 100 Mal staunen

Die Welt ist voller interessanter Dinge

Michael Nickles / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

"Die Welt ist voller interessanter Dinge" ist der Titel einer Präsentation, die jetzt von Google's Creative Labs zusammengestellt wurde. Gezeigt werden erstaunliche Animationsvideos, Web-Multimedia-Projekte, Anwendungen und vieles mehr.

Über 100 Projekte unterschiedlichster Kategorien werden präsentiert. Viele Seiten der Präsentation führen zu Webseiten mit weiteren Inhalten. Es geht also viel Zeit drauf, um sich die interessanten Dinge anzugucken.

Wer sie grad hat: die Präsentation kann hier auf Google Docs abgerufen wurden: the world is full of interesting things

Michael Nickles meint: Das ist gewiss nur ein kleiner Ausschnitt der irren digitalen Projekte, die durch Computer-Technik und Internet möglich wurden. Ich hatte grad nur kurz Zeit, mal drüberzufliegen.

Gesammelt wurden anscheinend nur englischsprachige Seiten/Projekte. Gestolpert bin ich beispielsweise über dieses kurze "verrückte" Video, bei man schon ins grübeln kommt, ob das alles echt gefilmt wurde, oder ob es teils nur aus gerechneter Animation besteht:

Vielleicht habt ihr Lust, hier mal selbst ein paar irre Web-Projekte zu verlinken, die in Googles Sammlung noch fehlen.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Die Welt ist voller interessanter Dinge“

Optionen
schon ins grübeln kommt, ob das alles echt gefilmt wurde, oder ob es teils nur aus gerechneter Animation besteht:
Ich glaube Flip-Flop heisst das, die gleiche Sequenz forwärts und anschließent wieder rückwärts usw. Andy
Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
Scotty7 Michael Nickles

„Die Welt ist voller interessanter Dinge“

Optionen

Verschwendung?

gens inculta nimis vehitur crepitante colossa.
bei Antwort benachrichtigen
jueki Michael Nickles

„Die Welt ist voller interessanter Dinge“

Optionen

Einen Sinn muß man darin nicht erkennen, oder fehlt mir da einfach die Phantasie?
Naja, ich bin da sicher sowieso ein Banause - ich konnte auch in der "Reichstag- Verhüllung" weder Kunst, noch Sinn entdecken.
Wie eben manche Kuuunstsachverständige verzückt auf einen Farbklecks starren, den der Küüünstler X als Kunst deklariert hat und die dann mit dem Worten "wer macht die Schweinerei hier weg?" einen identischen Farbklecks eines ungeschickten Anstreichers kommentieren...

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Michael Nickles

„Die Welt ist voller interessanter Dinge“

Optionen

Absolut sehenswertes Zeugs dabei. @jüki. einen Farbklecks für dich hab ich nicht gefunden. Leider ist die Ladezeit erheblich
und das mit meinem lausigen DSL. Ich lass mal laufen, Andy.

Wer am Ende ist, kann von vorn anfangen, denn das Ende ist der Anfang von einer anderen Seite. K.V.
bei Antwort benachrichtigen
jueki andy11

„Absolut sehenswertes Zeugs dabei. @jüki. einen Farbklecks für dich hab ich...“

Optionen
... einen Farbklecks für dich hab ich nicht gefunden .. Ich lass mal laufen
Muß nicht sein, extra für mich. Ich gestand es ja schon - ich bin da ein Banause.
Straf- und verachtenswert- verschärfend kommt noch dazu, das ich mich dabei sogar wohlfühle und mitnichten die Absicht habe, das zu ändern.

Jürgen
- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen