Windows 7 4.362 Themen, 41.630 Beiträge

News: Blabla oder Realität?

Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7

Michael Nickles / 67 Antworten / Baumansicht Nickles

Laut Microsoft verkauft sich Windows 7 weltweit wie verrückt, spürbar besser, als sein Vorgänger Windows Vista. In einem Interview mit rp-online teilte Microsoft-Deutschland-Chef Achim Berg eine "erstaunliche" Tatsache mit.

Angeblich kommt Windows 7 weltweit nirgendwo besser an als hier in Deutschland. Auch für die PC-Neukäufe in der Weihnachtszeit spekuliert Berg, dass Windows auf 80 Prozent der Geräte vorinstalliert sein wird. Auch auf die Frage von rp-online, ob es nicht unfair sei, dass Vista-Nutzer für ein Upgrade auf Windows 7 rund 80 Euro blechen müssen (weil sie beispielsweise mit Vista unzufrieden waren), hatte Berg eine klare Antwort.

Die 80 Euro seien ja ein Angebot für diese Kundengruppe. Und außerdem baue Windows 7 zwar stark auf Vista auf, sei aber ein "völlig neues Produkt" - und dieses Verbesserung ist ihr Geld deshalb wert.

bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Trotzdem ist es für mich Vista SE, und nichts anderes.

bei Antwort benachrichtigen
Sje2006_no2 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Ich merke in meinem Bekanntenkreis wie verrückt die Leute nach Win 7 sind.
Dabei ist von der Versprochenen Geschwindigkeit nichts zu merken, ich habe Win7 hier auf meinem Rechner als 2t OS (AMD X4 3,3 Ghz, 4 GB DDR3, HD 3870) und im Vergleich zum Vorgänger Vista ist einfach bloss lahm.
In meinem Fall brauch Win7 mit dem aktuellen Firefox ca. 6 Sekunden um Nickles.de zu laden, Vista Schaft das unter selben Bedingungen in 2 sek. nebenbei sei erwähnt das ich 16000er Leitung habe. Auch zu hochfahren brauch 7 ca. 30 sek. Länger als Vista.
Und Außerdem gefällt mir das neue Bedienkonzept von 7 überhaupt nicht.
Und rein Wirtschaftlich gesehen lohnt es sich für mich nicht sich ein Update zu kaufen, da Vista abgesehen vom XP Modus schon so ziemlich alles kann was 7 kann.

Nur die harten kommen in den Garten. Mein Hauptrechner: http://www.sysprofile.de/id24669
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Sje2006_no2

„Ich merke in meinem Bekanntenkreis wie verrückt die Leute nach Win 7 sind....“

Optionen
In meinem Fall brauch Win7 mit dem aktuellen Firefox ca. 6 Sekunden um Nickles.de zu laden,

Braucht bei mir vom Anklicken des Leszeichens bis zum Erscheinen von nickles.de nur ca. 2 Sekunden.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Mücke2007 Sje2006_no2

„Ich merke in meinem Bekanntenkreis wie verrückt die Leute nach Win 7 sind....“

Optionen

ich sag da nur intel Inside nicht anderes!! wenn kein intel dann kann alles mögliche drin sein. intel slogan (:
((: ATI/ Nvidia ((:

fakt ist win7 ist neu und neu sieht immer alles an, was nicht fest gewachsen ist!
wenn jetzt microsoft gesagt hätte 2009 kommt ein nachfolger von windows 98 oder 95 raus
der neuer ist und besser sei als das alte und neue win vista und viele verbesserung haben soll!

die leute wären da genauso verrückt danach! das sind alles marketing tricks!

fakt ist auch windows 7 ist schon besser als vista und nicht so leistungshungrig als astalavista to vista
für spiele freaks ideal und es kommt auch immer an wie schnell die platte ist und graka und prozessor art
ich bin intel fan habe mit vista probiert vista ist zu resourcen fressend und win7 eben nicht es läuft vieles geschmeidiger
und schneller kommt halt immer auf der prozessor architecktur an und intel arbeit mit microsoft schon viele jahre mehr
zusammen als amd man merkt das immer wieder marktführer haben vorrang siehe microsoft gegen ibm
keiner will mehr ibm os2 etc. ms hat die nase vorn zu macht voll und zu stark gegen die konkurenz.

viele sagen linux sei besser ja die haben schon recht aber im desktop bereich hat ms die nase vorn,
und im server bereich unix/linux.

ist auch egal lasst die leute kaufen und selbst testen was besser ist.

windows xp wird bei vielen der favorit bleiben und bei manchen doch lieber win2000 (:

meistens kommt es noch darauf an wie schnell die verbindung ist und welchen lan controller man nutzt
netzwerk spezifisch!

MfG. Mücke____ (Mücke aktiviert Abwehrkräfte. Mücke macht's möglich. ((:
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Sje2006_no2

„Ich merke in meinem Bekanntenkreis wie verrückt die Leute nach Win 7 sind....“

Optionen

Interessant und spannend zu sehen, wie weit hier die Meinungen auseinander gehen.

Alle Welt schwärmt davon, wie schnell und schlank und ressourcenschonend Windows 7 im Gegensatz zu Vista sein soll, noch dazu viel einfacher vom Bedienkonzept - und du erlebst genau das Gegenteil... Lassen wir das Bedienkonzept einmal beiseite, das ist natürlich immer auch Geschmackssache, aber dass Win7 bei dir im Gegensatz zu Vista "lahm" läuft, das ist in der Tat beachtlich.

Kann es sein, dass es hier gewaltige Unterschiede von Hardware zu Hardware gibt?

Ich kann mich nämlich noch dunkel erinnern, dass es kurz nach dem Start von Vista sehr ähnliche Diskussionen gab. Die meisten sagten, Vista ist ein Ressourcenfresser, läuft voll lahm - andere, wenn auch die Minderheit, erfreuten sich an einem Geschwindigkeitsschub dank Vista. Merkwürdig! Anders als mit den unterschiedlichen Hardware-Konfigurationen kann ich mir so etwas nicht erklären.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
thomas71berlin Olaf19

„Interessant und spannend zu sehen, wie weit hier die Meinungen auseinander...“

Optionen

ich kann nur bestätigen dass Win7 wirklich merklich schneller ist. ich nutze zwar meist XP hab aber beruflich natürlich oft mit Win7 und Vista zu tun. und je magerer die Kiste in der Hardware ist desto grösser wird der Unterschied. allerdings ist die Bedienung in Vista und Win7 nicht mein Fall und gäbe es alle gängigen Anwendungen auch als Linuxversion ohne wine wär ich ich schon längst vollständig auf ubuntu .
das mit dem Win7 hype ist tatsächlich so. ein linux-hype wäre mir lieber....

wenn Wahlen etwas ändern würden wären sie verboten! (BRECHT)
bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Und was sagt uns dieser Titel?

Ein Schelm würde sagen: "Daß die Deutschen verrückt sind!" - tuen wir natürlich nicht ^^

Es lebe LINUX !!!

bei Antwort benachrichtigen
odin4 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Wow, wie mein Win7-Kauf diesen Monat doch die Statistik gedopt hat ......... unglaublich.


"May the FourCC be with you"

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 odin4

„Wow, wie mein Win7-Kauf diesen Monat doch die Statistik gedopt hat ............“

Optionen
mein Win7-Kauf diesen Monat doch die Statistik gedopt hat

was heißt gedopt ? verdoppelt , verdoppelt !!!

Ich habe immer noch XP auf meinen Rechnern und hatte die Möglichkeit Vista und auch Win 7 zu testen. Ich würde Win 7 als "Vista light" bezeichnen und nichts anderes.
Win 7 ist besser als Vista - aber schlechter als XP.
bei Antwort benachrichtigen
globulus moin moin1

„ was heißt gedopt ? verdoppelt , verdoppelt !!! Ich habe immer noch XP auf...“

Optionen

absolut auch meine Erfahrung:
Win 7 ist besser als Vista, aber schlechter als XP.
globulus

bei Antwort benachrichtigen
mYthology Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Und trotzdem läuft Windows7 wesentlich besser als Vista.

Ich habe hier beides und extrem vieles, was unter Vista unter brechen und biegen garnicht oder bescheiden lief,
läuft unter Windows 7 fantastisch.
Windows 7 ist damit ein gutes Windows. Endlich mal wieder eins nach Windows 2000

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
kds mYthology

„Und trotzdem läuft Windows7 wesentlich besser als Vista. Ich habe hier beides...“

Optionen

Was sind denn das für Sachen, die bei dir unter Vista nicht, bzw. nicht so gut laufen wie unter Win7?

bei Antwort benachrichtigen
mYthology kds

„Was sind denn das für Sachen, die bei dir unter Vista nicht, bzw. nicht so gut...“

Optionen

Hallo KDS,

am meisten sind das uralte Programme und Spiele, die den Kompatibilitätsmodus brauchen.
Dieser Kompatibilitätsmodus ist meiner Erfahrung nach unter Vista nicht zu gebrauchen, unter 7
bringt er aber einen deutlichen Erfolg.
Und gerade weil eben viele alte Programme und Spiele unter Vista mit Brechen und Biegen ihren Dienst verweigert haben
und unter 7 aber sofort perfekt laufen, halte ich Windows7 für das bessere Windows.

Wobei... hatte hier jemand dieselben Probleme mit seiner Soundkarte?
Hab eine X-Fi Extreme-Audio PCi von Creative Labs und habe extrem großen Aufwand gebraucht um einen passenden Treiber zu finden.
Den Vista Treiber wollte Windows7 nämlich nicht ohne weiteres nehmen. Von der Original-Vista-Treiber CD der Soundkarte erst recht nicht.
Ähnliches Problem bei meinem GamePad. Da hat aber eine kurze Mail an den Hersteller gereicht, der mir noch am selben Tag einen passenden Win7 Treiber geschickt hat. Das nenn ich mal Support :)

Was es nicht alles gibt :)

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 mYthology

„Hallo KDS, am meisten sind das uralte Programme und Spiele, die den...“

Optionen

Nenne doch mal einen vernünftigen Grund warum man ausgerechnet auf Win7 setzen sollte ?
Vista ist meines Achtens kein BS sondern nur eine schnelle Zwischenfinanzierung und nicht mehr.
Die meisten User welche ich kenne haben Vista längst gebonert und sich XP zugelegt.
Warum kann ich natuerlich nicht beantworten, muss vermutlich an der Nervensäge gelegen haben.
Win7 kann meines erachtens keine richtige Alternative sein da MS bereits Win8 angekündigt und vermutlich meiner Meinung nach ... wieder ausbügeln moechte. Beurteilen teilen kann ich das nicht,
da keiner Windows 7 einsetzt.

bei Antwort benachrichtigen
mYthology XAR61

„Nenne doch mal einen vernünftigen Grund warum man ausgerechnet auf Win7 setzen...“

Optionen

Nenne mir doch mal einen vernünftigen Grund, wieso man nicht auf Windows7 setzen sollte?

Vielleicht habe ich nicht die gleiche langjährige Erfahrung wie manch anderer hier,
aber ich habe mich seit meinem ersten PC mit Win95 sehr intensiv mit Computern beschäftigt
und so ziemlich jedes wichtige Windows seitdem auch ausgiebig getestet.
Und ich bin nun ein Mensch, der seinen PC gleichsam für Multimedia, Spiele und Office verwendet, also hatte ich schon immer
ziemlich hohe Ansprüche an mein Rechner + Windows. Ein wichtiges Kriterium war für mich immer auch die Kompatibilität zu alter Software und Spielen.
Oftmals waren es auch Nickles Bücher, die mich über manche Sachen zusätzlich aufgeklärt haben.
Hier mal meine bisherigen Erfahrungen mit verschiedenen Windows Versionen:

Windows95:
Erfahrungen: je nach Version furchtbar bis ok. Ich hatte auf meinem ErstPC die letzte Version von Win95. Die war schon ok. Auf dem PC meiner Eltern, den ich vorher nutzte war die Erstversion von Win95, und die war schon problematischer.
Kompatibilität: Windows war halt eher einer WinDos gewesen und irgendwie lief alles irgendwie oder auch nicht. War mir aber auch noch nicht so wichtig damals.

Windows98SE:
Erfahrungen: Meiner Ansicht nach das einzige Windows der 9x-Reihe, das wirklich Sinn gemacht hat. Die Architektur der 9x Reihe war an dieser Stelle endlich mal durchgehend stabil und meines Wissens nach war auch nur Win98SE in der Lage bis zu 512MB Ram zu managen. Die anderen 98er hatte ich aber kaum angetestet
Kompatibilität: Alles was ich wollte lief da auch

WindowsME:
Erfahrungen: Warum das jetzt als "wichtiges" Windows gezählt wird, kann ich leider nicht sagen. Aber ich hatte es. WindowsME war deutlich schneller als Windows98SE, hatte eine leicht modifizierte Optik und wurde so irgendwie DAS "Gamer-Windows" schlechthin... zumindest sollte es das wohl werden... Das Windows war extrem instabil und es hatte ein dickes Problem: Es lagerte Daten auf der Festplatte in irgendeinem Ordner aus, die ich nicht löschen konnte. Und so wurde diese Datei von Tag zu Tag größer, bis die Platte voll war. Ich hatte damals leider keine Lösung für das Problem gehabt. Ich verwendete dann noch lieber ne Weile 98SE...
WindowsME war eine Katastrophe!!
Kompatibilität: Tja, da sollte alles laufen. Tat es auch - wenn es nicht abstürzte...

Windows2000:
Erfahrungen: Win2000 wurde damals eher als das Arbeitswindows verschrien. Eher zu unrecht, wie ich fand. Es war das stabilste und schnellste Windows. Und meiner Meinung nach auch das Sicherste. Es wurde damals viel geredet, dass diese NT-Systeme (von denen Win2000 ja eigentlich auch eines war) für jemanden wie mich uninteressant wären. Aber ich habe mit Win2000 nur gute Erfahrungen gemacht.
Kompatibilität: Ja klar... NT-System. Zuerst kleine Treiberprobleme und dann auch mit Spielen und Programmen. Aber eigentlich kein wirkliches Problem. Das konnte man durch Zeit und Geduld meistens lösen.

WindowsXP:
Erfahrungen: Tja... der laaaahme und unstabile kleine Bruder von Windows2000. XP war Windows2000 gegenüber in fast allen Belangen unterlegen, außer in der Optik. Der Grund, wieso ich einige Jahre an WIndowsXP festhing und mein Lieblingswindows 2000 dann eher stiefmütterlich beiseite legte, waren Platzmangel und der Drang, mit der Zeit zu gehen und zu schauen, wohin mich der Weg führt. Auch wenn WindowsXP mich mehr als einmal hat kotzen lassen. Was Stabilität anging, hatte XP von 2000 nun so garnix geerbt.
Windows XP ist eine Katastrophe!
Kompatibilität: Ja da fings schon an. Viele ältere Sachen wollten nicht mehr und warteten auf einen XP-Patch. Und wenn der dann kam gabs für XP nur 3 Dinge, die passieren konnten: Klappt, klappt nicht oder Absturz (bis hin zum total Zusammenbruch)

WindowsVista:
Erfahrungen: Eigentlich hab ich es mir nur zugelegt, weil mein neuer Rechner 4GB Ram hatte und WindowsVista zum einen günstiger als XP64 und desweiteren auch besser Supported wurde. Vista war/ist allgemein extrem Stabil aber auch seeehr langsam. Man hat einfach das Gefühl, als würde der QuadCore Rechner ständig mit einer LKW Ladung Ballast laufen. Und trotzdem wollte ich auch die AERO Oberfläche nicht deaktivieren - weils halt so schön ist. Neue Menüs und optische Veränderungen? Wo andere jammern, sagte ich nur: nutze die Möglichkeiten. Beispiel: Datenträger können jetzt unter Windows onthefly eingerichtet, partitioniert usw werden. Total bequem und schnell.
Kompatibilität: In Fachkreisen auch "LOL" genannt. Spätestens an dieser Stelle konnte man alte Windows9x Spiele und Software, die nicht mittlerweile neu oder gepatched wurden (bei Spielen halt die wenigsten, aber Sammler und Enthusiasten wie ich finden das wichtig, die nicht zu verschenken), liefen halt einfach garnicht mehr. Kompatibilitätsmodus: Gibt es. Funktioniert nur in 95% der Fälle garnicht. Der Preis des Fortschrittes, möchte man meinen. Dafür war/ist Vista auch fast nicht Tot zu kriegen.

Windows7:
Erfahrungen: Schnelles Setup, etwas aufgefrischte Optik. Die Stärken von Vista genutzt, die Schwächen zum großen Teil entfernt. 7 läuft sofort spürbar schneller auf demselben System. Nach Vista findet man sich sofort zurecht.
Kompatibilität: Lebensretter Kompatibilitätsmodus. Im Vorfeld wurde schon viel über die bessere Abwärtskompatibilität von Win7 geredet. Es ist wahr. Alles, was unter Vista nicht lief, läuft unter 7 perfekt.

Mein Fazit: Windows7 ist das bisher beste Windows, das ich je hatte. Schnell, hübsch, stabil, sicher!
Und nein, Microsoft bezahlt mich NICHT für solche Aussagen. Das waren nur meine Erfahrungen

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
DSchleifen mYthology

„Nenne mir doch mal einen vernünftigen Grund, wieso man nicht auf Windows7...“

Optionen

Windows 7 ist bis jetzt das beste, was ich an Betriebssystemen ausprobiert habe. Einfach zu bedienen, genial einzustellen, läuft stabil und meine alte Software funktioniert. Habe mit einem Amiga 500 angefangen und Vista ausgelassen, leider bekomme ich linux trotz intensiver Bemühung nicht richtig ans laufen, bin halt nur ein hobby user.
Mit Windows 7 ist mal etwas richtig gutes von MS gekommen.

bei Antwort benachrichtigen
XAR61 mYthology

„Nenne mir doch mal einen vernünftigen Grund, wieso man nicht auf Windows7...“

Optionen

Ok,
für Deine schöne Windows Werbung bekommst Du von mir natürlich eine "EINS Plus" als Note pünktlich zum Feste !

Da ich eben auch "Leider" ein ausgewachsener Windower bin, stimme ich Deinen Ausführungen fast zu.

Wir wollen der Fairnis aber im Interesse "der vielen unwissenden User" nicht vergessen, MS schmeisst fast jedes Jahr "ein sogenanntes Neues OS" (machen die anderen Anbieter zum grössten Teil allerdings auch ) auf dem Markt .
Beispiel : Welches OS von Win 95 im Gegensatz zu Win95 "B und höher (Win95) ist das OS und was war nur der sogenannte Patch ? , gleiches gilt für Win98 (erste Ausgabe und die SE Version) usw. Ich denke diese leier können andere User noch weiter vervollständigen, ...
Zwischen Windows NT und Windows2000 gab es wirklich mal einen ordentlichen Quantensprung, das gleiche für das dos mit Win3X auf Win9x.
Windows Vista ist meiner Meinung nach nur bei bzw. von Linux zusammen gematscht wurden - Win7 habe ich persönlich weder getestet noch erlaube ich mir derzeit ein eigenes Urteil - Ab Win9 oder gar auch erst "10" dürfte wieder fast alles wieder im Lot sein - Kleiner Trost - die meisten anderen OS und Software-Anbieter spielen das gleiche Spiel - Entwicklung kostet Kohle und Zeit ...

bei Antwort benachrichtigen
mYthology XAR61

„Ok, für Deine schöne Windows Werbung bekommst Du von mir natürlich eine EINS...“

Optionen

Das stimmt natürlich, dass es endlose WindowsVersionen gab/gibt, die von vorherigen WindowsVersionen nur ein Upgrade waren.
Aber ich bin der Meinung, dass trotz der Ähnlichkeit von WindowsVista und Windows7 doch intern einiges verändert wurde. Es fühlt sich einfach anders an.

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
maxzwo1 mYthology

„Und trotzdem läuft Windows7 wesentlich besser als Vista. Ich habe hier beides...“

Optionen
was ist der Unterschied zwischen einer Ente?
Beide Beine sind gleichlang, besonders das linke!
Gruß Max
Bis jetzt ist es gut gegangen, hat der Dachdecker gesagt, wie er am 1. Stock vorbeigefallen ist.
bei Antwort benachrichtigen
mYthology maxzwo1

„ Beide Beine sind gleichlang, besonders das linke! Gruß Max“

Optionen

Waaaa!!

Ist nicht wahr. Du hast ein echtes Problem gelöst.
Endlich kenn ich die Antwort auf eine der wichtigsten Fragen der Menschheit.
Die Erfüllung des Masterplans gerät in greifbare Nähe.
Wenn du mir jetzt noch die andere wichtige Frage beantworten kannst:

Warum liegt hier eigentlich Stroh?

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 mYthology

„Und trotzdem läuft Windows7 wesentlich besser als Vista. Ich habe hier beides...“

Optionen

Meiner Meinung nach ist Vista und natuerlich auch Win7 zwar schön Bunt, aber ernüchternd ausgedrückt leider eben nur ein F L O P P - Keine Angst ab ca. Win8 oder mit 9 oder 10 wäre wieder der Umstieg empfehlenswert darüber nach zu denken.

bei Antwort benachrichtigen
mYthology XAR61

„Meiner Meinung nach ist Vista und natuerlich auch Win7 zwar schön Bunt, aber...“

Optionen

Windows XP war eben auch nur ein F L O P P!!

Ein hübscheres Windows2000, aber instabiler und langsamer.

Und trotzdem hat fast jeder das.

Machen wir uns doch nix vor: Windows ist und bleibt "the one and only"

Linux ist noch Lichtjahre davon entfernt, Windows zu überholen.

Aber das ist ein anderes Thema

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 mYthology

„Windows XP war eben auch nur ein F L O P P!! Ein hübscheres Windows2000, aber...“

Optionen
Linux ist noch Lichtjahre davon entfernt, Windows zu überholen.

Was fehlt dir denn bei Linux?

Und dann wäre da noch Mac OS X zu erwähnen, auch wenn es sicher nicht jedermanns Sache ist, extra für ein bestimmtes OS eine ganz bestimmte - und nicht ganz billige - Hardware anzuschaffen.

CU
Olaf
Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
digitalray Olaf19

„ Was fehlt dir denn bei Linux? Und dann wäre da noch Mac OS X zu erwähnen,...“

Optionen

da fehlt mir als allerserstes kompatibilität zu directx 10 geschweige denn 9, so dass ich normale PC Spiele drauf spielen kann mit meinem nvidia SLI System.

wenn es das könnte, wäre für mich der weg frei zu linux..

ich bin aber sehr zufrieden mit vista 64 und wüsste nicht wozu ich das aufgeben sollte, wenn es nichts gleichwertiges gibt.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander mYthology

„Windows XP war eben auch nur ein F L O P P!! Ein hübscheres Windows2000, aber...“

Optionen
Windows XP war eben auch nur ein F L O P P!! Ein hübscheres Windows2000, aber instabiler und langsamer.
Windows XP steht Windows2000 in der Stabilität in nichts nach. Der Startvorgang ist deutlich schneller als bei Windows2000. Und es war das erste Windows auf NT-Basis das sich an Heimanwender richtet.

Mit 512MB RAM ist WindowsXP auch nicht langsamer als Windows2000.


Gruß
Borlander
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„ Windows XP steht Windows2000 in der Stabilität in nichts nach. Der...“

Optionen

...aber ist Windows 2000 dann nicht bei 256 MB (erheblich?) schneller?! *bg*

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„...aber ist Windows 2000 dann nicht bei 256 MB erheblich? schneller?! bg CU Olaf“

Optionen

Also wenn Du so fragst: 2001 hatte ich Windows 2000 sogar mal mit 128MB RAM im Einsatz. Damit wäre XP nicht mehr sinnvoll nutzbar. Ich würde aber auch heute nicht mehr behaupten, daß 2000 mit 256MB RAM toll läuft. Man war es damals eben nicht anders gewohnt und ich hätte im Traum nicht dran gedacht, daß mein Browser regelmäßig über 0,5GB RAM belegt ;-)

Gruß
bor

bei Antwort benachrichtigen
Ventox Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen
Auch für die PC-Neukäufe in der Weihnachtszeit spekuliert Berg, dass Windows auf 80 Prozent der Geräte vorinstalliert sein wird.

Was sollte denn zur Zeit auf einem üblichen Komplett-PC sonst vorinstalliert sein?
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Vorsicht bitte, die 7 kann auch Lust auf Linux machen - wenn man noch mehr Glas Effekte möchte.
Oder Desktop im Würfel und Schwabbeln;-)

bei Antwort benachrichtigen
digitalray Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

ich bleib bei vista, hab das 64bit home prof und nie ein problem, keine bluescreens oder sonstiges, ist wahnsinnig schnell (schneller gehts eigtl. eh nicht mehr, wenn ich den fernseher einschalte, ist windows da bis das bild vom fernseher da ist und zwar ohne noch tausend sachen laden oder auf der platte rummachen) und es ist alles da was ich brauche..

nennt mir bitte eine funktion, weswegen ich windows 7 kaufen sollte..

ich hab bisher auch nie ein problem mit 32bit programmen oder programmen die xp brauchen, gehabt.

alle spiele laufen wunderbar, mein raid system auch und dirextx 11 kommt auch für vista raus.

ich weiss wirklich keinen einzigen grund (ich such schon dauernd danach im netz!) wieso ich windows 7 brauche.

wer nennt mir einen ?

bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Mein Statement:

Das modifizierter "Kernel", des Win 3.1, wurde immer gejagt.

Ach lasst es doch. Es geht seinen Weg.

Hier apropos. MS schickt den Indeo Codec zum Alpha Centauri.

Vorsicht Englisch.

http://www.pcworld.com/article/184515/microsoft_abandons_an_old_windows_bug.html

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Prosseco

„Mein Statement: Das modifizierter Kernel , des Win 3.1, wurde immer gejagt. Ach...“

Optionen
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
kds Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Als man Vista endlich und reinen Gewissens ein ordentliches OS nennen konnte, war dessen Ruf schon derart ruiniert, dass MS keine andere Wahl blieb als zu dem Schachzug zu Win7, also zu Vista in neuer Verpackung, zu greifen.

Das Ganze wurde natürlich mit viel TamTam und guter PR in die Köpfe der Verbraucher gehämmert, so dass diese nun tatsächlich glauben, sie hätten mit Win7 etwas rundherum neues und besser funktionierendes! *lol

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Windows XP 165960 53 %
Windows NT 10 0 %
Windows ME 234 0 %
Windows Vista (LongHorn) 72501 23.1 %
Windows Mobile 7 0 %
Windows 98 775 0.2 %
Windows 95 13 0 %
Windows 7 45955 14.7 %
Windows 2003 1077 0.3 %
Windows 2000 1743 0.5 %


Dazu vielleicht mal die Statistiken der letzten 3 Tage meiner Homepage. Die besucher stammen zu 93% aus deutschland, und wie man sieht(auch wenn es natürlich nicht repräsentativ ist), hat windows 7 noch nicht einmal den Marktanteil von Windows Vista erreicht. das meistverwendete OS ist mit 53 % immer noch Windows Xp - und das ist auch gut so.

Übrigens: Die anteile der Nicht-Microsoft Betriebssysteme habe ich jetzt nicht rausgelassen. Bei interesse gibts die natürlich auch :-) Erfreulich ist, dass Linux mittlerweile das MacOS überholt hat:

Macintosh 10106 3.2 %
Linux 11275 3.6 %


@Mike: Wie wäre es, wenn ihr mal ein paar statistiken von nickles.de raushaut? Fände ich zumindest interessant, und ich denke mir jetzt mal so dass ich da nicht der einzige wäre^^
'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Synthetic_codes

„ Dazu vielleicht mal die Statistiken der letzten 3 Tage meiner Homepage. Die...“

Optionen

Ich meine, du darfst dich nicht nur auf deine Seite befassen. Weil eine Seite, ist nur attraktiv, was die Leute wollen.

Schon wieder sind wir mit Statisken. Wollen wir mal den Webmaster, einer Porno Seite befragen. Ich meine ich kann den Link hier nicht oeffentlich posten. Hoffe du verstehst, was ich meine.

Gruss
Sascha

P.S. Ach ja, frag doch mal die Proxyes und DNS Servers, von Brin

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_129835 Synthetic_codes

„ Dazu vielleicht mal die Statistiken der letzten 3 Tage meiner Homepage. Die...“

Optionen

nette Statistik.

Aber HALLO !
über 14% binnen 2 Monaten.
Wenn der Trend noch ein paar Monate anhält.........

Also ich finde das extrem viel.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Synthetic_codes

„ Dazu vielleicht mal die Statistiken der letzten 3 Tage meiner Homepage. Die...“

Optionen

Was bedeuten eigentlich immer die Zahlen hinter den Betriebssystemnamen?

Nur für den Fall, das rein zufällig Macintosh 10106 für Mac OS X 10.6 steht - wäre ja das Naheliegendste - wüsste ich schon gern, wie denn die Zahlen für Mac OS X 10.5 und .4 aussehen - und natürlich alle 3 in der Summe. In diesem Fall tippe ich auf etwas über 5%.

Dass Windows 2000 und 98 so deutlich unter 1% liegen, finde ich schon erstaunlich, besonders bei 2k.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes Olaf19

„Was bedeuten eigentlich immer die Zahlen hinter den Betriebssystemnamen? Nur...“

Optionen

Hi Olaf, die Zahlen setzen sich nach folgendem schema zusammen:

Betriebssystem - Absolute einmalige besucher - relative einmalige besucher in Prozent.
Zu den Zahlen der Windows-9x/NT4/2k Reihe - Mich wundert es, dass diese Systeme überhaupt noch eingesetzt werden. Zumindest bei Win2k könnte ich noch ein wenig verständnis aufbringen - aber für NT4 und Win9x?

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Synthetic_codes

„Hi Olaf, die Zahlen setzen sich nach folgendem schema zusammen: Betriebssystem -...“

Optionen

Alles klar - dann ist die optische Ähnlichkeit zur aktuellen Mac OS X-Versionsnummer purer Zufall. Schade :-)

Bei Windows 2000 hätte ich sogar mehr Zuspruch erwartet - wenn man keine aktuelle Hardware einsetzt, ist das System ja noch ganz gut.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen
Interessant und spannend zu sehen, wie weit hier die Meinungen auseinander gehen.
Hi Olaf, ist das so? Ich lese hier eigentlich nur eine exclusive Einzelmeinung die Win7 für langsamer als Vista erklärt. Habe jetzt wirklich schon mehrfach den A/B-Vergleich erlebt und kann das absolut nicht bestätigen. Mit sauberer Installation, geeigneter Hardware und ggf. noch 64 bit SW geht Win 7 wirklich gut ab--- ;D

(Spreche von Video,Gfx und 3d Progs, ...6sec um nickles zu laden? - absurd! ;DDD)
h...
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 hulk 8150

„ Hi Olaf, ist das so? Ich lese hier eigentlich nur eine exclusive Einzelmeinung...“

Optionen

Moin Hulk, haste den Beitrag von XAR61 schon gelesen? Jetzt sind es schon zwei... und nach seinem Bekunden weiß er von *mehreren* Seiten, dass Win7 anscheinend doch nicht so der Renner ist. Ob das von Fall zu Fall an der Hardware liegt oder an unglücklicher Systemkonfiguration oder woran auch immer - auffällig ist, die Diskussionen sind die gleichen wie beim Erscheinen von Vista.

Wobei damals die "Vista ist voll lahm"-Fraktion deutlich stärker vertreten war, während jetzt eine klare Mehrheit einen Geschwindigkeitsschub bei Win7 verzeichnet.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 Olaf19

„Moin Hulk, haste den Beitrag von XAR61 schon gelesen? Jetzt sind es schon...“

Optionen

Hmm,Beurteilen teilen kann ich das nicht,
da keiner Windows 7 einsetzt.

Meinste das?

Hab ich was übersehen?

Also, kann schon sein, daß jetzt manche zu euphorisch reagieren, aber ich kann keine Äquivalenz zur Vista-Anfangsphase erkennen.

...?

h...
bei Antwort benachrichtigen
Sje2006_no2 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Also ich hab Vista x64 und Win7 x64 auf den selbem Rechner getrennt auf 2 Platten.
Und es ist langsamer als Vista und lagert ziemlich viel auf der Platte aus, Vista wiederum schluckt im Schnitt zwar 200 bis 400 MB mehr RAM, aber läuft dafür flüssiger.
Spielemässig nehmen sich Vista und 7 nich viel, ein Spürbarer Unterschied ist bei Spielen wie GTA San Andreas, GTA IV und Counter-Strike Soucre nicht feststellbar.
Ehrlich gesagt hatte ich mir mehr von 7 versprochen.
Ich werde wohl für die nächste Zeit bei Vista bleiben.

Nur die harten kommen in den Garten. Mein Hauptrechner: http://www.sysprofile.de/id24669
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco Sje2006_no2

„Also ich hab Vista x64 und Win7 x64 auf den selbem Rechner getrennt auf 2...“

Optionen

Hallo sje2006,

du vergisst nur eins. DEINE HARDWARE und die Treiber.

Mein P4, mit 1.8 Ghz und 512 Mb an Speicher, mit eine Creative SB Live Karte und eine olle Matrox Karte. Laeuft es Sahne-Fluessig.

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Prosseco

„Hallo sje2006, du vergisst nur eins. DEINE HARDWARE und die Treiber. Mein P4,...“

Optionen

Das darf nicht wahr sein :-O

Mein P4, mit 1.8 Ghz und 512 Mb an Speicher,... und eine olle Matrox Karte.

Haste etwa meinen alten Rechner geklaut? Wenn du jetzt auch noch einen rot-metallic-farbenen Chieftech CS-601-Miditower samt 340-Watt-Netzteil verbaut hast, bist du haarscharf überführt :-)

Cheers
Olaf

P.S. übrigens hatte ich auf der alten Kiste die Beta-Version von Windows Vista... lief eigentlich ganz okay, sogar mit AeroGlass. Allerdings habe ich das nicht allzu lange getestet.

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Unholy Olaf19

„Das darf nicht wahr sein :-O Haste etwa meinen alten Rechner geklaut? Wenn du...“

Optionen

Hallo Olaf

Haste etwa meinen alten Rechner geklaut? Wenn du jetzt auch noch einen rot-metallic-farbenen Chieftech CS-601-Miditower samt 340-Watt-Netzteil verbaut hast, bist du haarscharf überführt :-)

Also genau das was Sascha gegenüber sje2006_no2 anmerkte, wenn vergleichen, dann aber Hardware und Treiber die gleich sind..


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Unholy

Nachtrag zu: „Hallo Olaf Also genau das was Sascha gegenüber sje2006_no2 anmerkte, wenn...“

Optionen

Huch,
ich vermute Sascha und Olaf hatten die gleichen Komponenten und Olaf war nur ein bisschen Ironisch.
Da muss ich doch wirklich Sorry sagen, denn ich bin übers Ziel hinaus geschossen. Welches Ziel? Keine Ahnung...

Ich peinlicher Unholy

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Unholy

„Huch, ich vermute Sascha und Olaf hatten die gleichen Komponenten und Olaf war...“

Optionen

Deine Aussage war aber vollkommen korrekt. Deswegen schrieb ich weiter oben ja, wie auffällig die Meinungen bezüglich der Performance auseinandergehen - vor zwei, drei Jahren schon bei Vista und jetzt wieder bei Windows 7. Siehe Posts von Sje2006 und XAR61.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ventox Sje2006_no2

„Also ich hab Vista x64 und Win7 x64 auf den selbem Rechner getrennt auf 2...“

Optionen
Und es ist langsamer als Vista

Vista mit SP2?
Vista ohne Servicepack empfand ich gegenüber Windows 7 von Hause aus als langsamer.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Tja, wenn der Aldi-PC nichts wert ist, weil z.B. Windows 7 nicht drauf war, sondern das Böse, bzw. Vista, dann musst du dich heute nicht wundern, dass die Leute nun glauben, dass Windows 7 der Heiland ist und unbedingt gekauft werden muss, weil man sonst vielleicht was verpassen könnte...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 The Wasp

„Tja, wenn der Aldi-PC nichts wert ist, weil z.B. Windows 7 nicht drauf war,...“

Optionen

Da kann ich nur zustimmen.

Eine Windows-7-Home-Premium-SB-Lizenz kostet bei Alternate schlappe 75 Euronen - es macht also nicht den allerkleinsten Sinn, einen Rechner mit Vista deswegen zu verschmähen und für 150 € Mehrpreis ein teureres Gerät mit Win 7 zu kaufen... das Thema habe ich gerade mit einem Arbeitskollegen durchgekaut, der sich demnächst ein Notebook anschaffen möchte. Da gibt es derzeit super-günstige Auslaufmodelle mit Vista.

Noch etwas - mit einem Systembuilder kann man jederzeit von Grund auf neu installieren, bei dem vorinstallierten Zeugs ohne CD und mit Recovery-Partition ist das nicht so ohne weiteres möglich. Es sei denn, der Käufer ist so geistesgegenwärtig und brennt sich die erforderliche CD selbst, wenn er die Kiste neu hat. Finde ich aber wenig komfortabel.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Ich kann natürlich nur von meinem Bekanntenkreis reden, und da geht Windows7 richtig in die Hose allerdings nicht zu Gunsten von Windows.
Meiner Meinung nach ist das viel blabla .

bei Antwort benachrichtigen
Synthetic_codes XAR61

„Ich kann natürlich nur von meinem Bekanntenkreis reden, und da geht Windows7...“

Optionen

Sehe ich genauso. Sobald meine Hardware keine XP-Treiber mehr kriegt(man schafft sich ja gelegentlich auch was neues an) wird meine Xp Partition ersatzlos gelöscht.

'); DROP TABLE users;--
bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

Hallo Michael,

fehlt da nicht ein Komma?
Muß es nicht richtig so heißen: "Deutsche angeblich verrückt, nach Windows 7".

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
digitalray violetta7388

„Hallo Michael, fehlt da nicht ein Komma? Muß es nicht richtig so heißen:...“

Optionen

super! :)

bei Antwort benachrichtigen
mYthology violetta7388

„Hallo Michael, fehlt da nicht ein Komma? Muß es nicht richtig so heißen:...“

Optionen

Nein, da fehlt sicher kein Komma :)

Ich kam, sah und fiel auf die Fresse oder Veni, Vidi, Violini - ich kam, sah und vergeigte.
bei Antwort benachrichtigen
XAR61 violetta7388

„Hallo Michael, fehlt da nicht ein Komma? Muß es nicht richtig so heißen:...“

Optionen

Ich kann mich noch gut erinnern als es um Linux ging, hat da die Presse nicht auch von so einem Mega "geilen" OS ein Ramba Zamba veranstaltet - und sind die "Deutschen umgestiegen ? Glaube ich eben nicht,
Win7 ist gut - leider noch nicht ausgereift - "in ein zwei Jahren" sieht die Welt anders aus,
und aehnlich dürfte dies bei Win7 sein - und wenn MS - auch das fehlende "DX und das Framework 3x" für Win2000 freigegeben dann hätte es einige XP Nutzer weniger gegeben selbst verständlich zu gunsten W2K.

bei Antwort benachrichtigen
violetta7388 XAR61

„Ich kann mich noch gut erinnern als es um Linux ging, hat da die Presse nicht...“

Optionen

Hallo XAR61,

es ging mir nicht um Win7. Halte Win7 nach der Pleite von winvista für ein gutes BS!

Es sollte nur eine Wortspielerei sein und ich hoffe, daß Michael und natürlich auch das Forum es so verstanden haben. Es bot sich einfach an.

Meine Interpretation war folgende:
"Nach dem verrückten Win7, kommen die angeblich verrückten Deutschen auf Rang 2".

MfG.
violetta

bei Antwort benachrichtigen
s.bona1 Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen

ähm wo bekommt man denn win7 für 80€? wie michael oben geschrieben hat?

hätte da schon lust drauf umzusteigen. vista ist zwar von der bedienung nicht so schlecht finde ich, aber leider nicht gerade stabil und auch langsam.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander s.bona1

„ähm wo bekommt man denn win7 für 80€? wie michael oben geschrieben hat?...“

Optionen

Siehe http://www.nickles.de/c/s/report-windows-7-sparen-statt-blechen-645-1.htm (evtl. stehen da noch etwas höhere Preise drin) ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 s.bona1

„ähm wo bekommt man denn win7 für 80€? wie michael oben geschrieben hat?...“

Optionen

Bei Alternate habe ich Windows 7 kürzlich für 75 € gesehen... allerdings "nur" als Home Premium. Wenn dir das nicht ausreicht, müsstest du tiefer in die Tasche greifen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Acader Michael Nickles

„Deutsche angeblich verrückt nach Windows 7“

Optionen
und dieses Verbesserung ist ihr Geld deshalb wert, (80 Euro für Update)

Soll ich jetzt mal schmunzeln ?
Was kann Windows7 eigentlich besser als z.b. WindowsXP ?
Oder anders gefragt: Was kann Windows7 was WindowsXP nicht kann ?
Und eine Verbesserung von 80 € in Bezug auf Vista für ein Update ist wohl ein Witz.
Wenn man das mal von der Gesammtmenge der Lizensen betrachtet einfach viel zu viel meine ich.


MFG Acader
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Acader

„ Soll ich jetzt mal schmunzeln ? Was kann Windows7 eigentlich besser als z.b....“

Optionen
Was kann Windows7 was WindowsXP nicht kann ?
z.B. auf SATA-Laufwerken (ohne aktive IDE-Emulation) installiert werden (ohne zusätzlichen Aufwand)...
bei Antwort benachrichtigen
Acader Borlander

„ z.B. auf SATA-Laufwerken ohne aktive IDE-Emulation installiert werden ohne...“

Optionen

Mal abgesehen von der Installation welche ja auch viel schneller geht,
fällt mir eigentlich nichts so richtiges ein.


MFG Acader

bei Antwort benachrichtigen
s.bona1 Acader

„Mal abgesehen von der Installation welche ja auch viel schneller geht, fällt...“

Optionen

naja direktx 10 und 11, und dann noch eben die andere bedienung.

und ganz ehrlich wenn du schon so fragst, kann man diese frage bei vielen anderen windows auch stellen. da hätten viele auch nicht sein müssen.

bei Antwort benachrichtigen
Ventox Acader

„ Soll ich jetzt mal schmunzeln ? Was kann Windows7 eigentlich besser als z.b....“

Optionen
Was kann Windows7 eigentlich besser als z.b. WindowsXP ?

Es kann richtig mit SSD umgehen.
Ich brauche nur das Konto, unter dem ich Windows 7 installiert habe, da es anscheinend den selben Schutz bietet wie bei XP das Konto mit eingeschränkten Rechten.
Sofern vom Programm unterstützt, kann es die Rechenleistung der GPU mit einbeziehen.
Die Treiberarchitektur soll angeblich besser sein als bei XP.
Das 64 Bit System funktioniert bei mir einwandfrei, da soll XP doch so einige Defizite haben.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Ventox

„ Es kann richtig mit SSD umgehen. Ich brauche nur das Konto, unter dem ich...“

Optionen
Sofern vom Programm unterstützt, kann es die Rechenleistung der GPU mit einbeziehen.
Das sollte aber unabhängig vom Betriebssystem sein. Der Graphiktreiber muß es natürlich unterstützen...

Das 64 Bit System funktioniert bei mir einwandfrei, da soll XP doch so einige Defizite haben.
Die Treiberversorgung von XP64 war sehr schlecht. Daran wird sich auch sicher nichts mehr ändern. XP64 war nunmal ein ziemliches Nischenprodukt...
bei Antwort benachrichtigen