Allgemeines 21.707 Themen, 143.084 Beiträge

News: Links und Events

Cebit 2009 - kostenlos ballern und futtern

Redaktion / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Das Problem auf der Cebit 2009 was kostenlos zu kriegen, besteht natürlich erst mal darin, kostenlos reinzukommen. Reguläre Tagestickes sind für 38 Euro kein Pappenstil. Es gibt allerdings diverse Firmen, die Gratis-Tickets verteilen. Messepraesente.de pflegt aktuell eine Seite, die ständig informiert, wo Gratis-Tickets abzustauben sind.

Ist das Gratis-Ticket beigeschafft, dann lädt Intel beispielsweise zum kostenlosen Zocken in Halle 22 ein. Dort wurde zusammen mit Hardwarepartner Asus und der eSports Liga ESL eine 5.000 Quadratmeter große Gaming-Oase geschaffen, in der nonstop hochkarätige eSport-Matches ausgetragen werden. Im "Free Gaming Bereich" sind alle zum Mitspielen eingeladen. Unter anderem wird erstmals öffentlich "Guitar Hero World Tour" für den PC sowie "World in Conflict Soviet Assault" gezeigt.

Gleich zum Beginn der Messe am 3. März starten die Continental Finals der Intel Extreme Masters, bei denen die europäische Elite des eSports um den Einzug in die Global Finals vom 6.-8. März kämpft. Die Global Finals der Intel Extreme Masters gehören zu den weltweit bedeutendsten Events im eSports und werden von Dell und Alienware unterstützt. Dabei geht es neben dem Ruhm auch wieder um reichlich Cash: 280.000 Euro an Preisgeldern werden auf der Cebit 2009 ausgeschüttet.

Und wer nach der ganzen Action Durst und Hunger kriegt und nach Messeschluss gratis abfeiern will, dem hilft Heise.de weiter. Dazu hat Heise Online einen speziellen "Partyführer" eingerichtet. Laut Heise.de ist die Zahl der Aussteller, die ihre Gäste mit Bier, Wein und Häppchen verwöhnen zwar stark gesunken, aber ein paar gibt es dennoch. Heise lädt Aussteller ein, ihre Messe-Partys in der Liste einzutragen. Die ersten Einträge gibt es bereits: Messe-Partys.

Die Liste informiert, an welchen Messe-Partys man gratis ohne Anmeldung teilnehmen kann. Was es dort zu Essen und Trinken gibt, wird allerdings nicht aufgeführt.

bei Antwort benachrichtigen
Marcel39 Redaktion

„Cebit 2009 - kostenlos ballern und futtern“

Optionen

Hi!

Was es dort zu Essen und Trinken gibt, wird allerdings nicht aufgeführt.
Was soll das denn?
Geschenkter Gaul...^^
Und man muss ja nichts nehmen ;)

Aber feine Sache.



Gruss
Marcel

bei Antwort benachrichtigen
Balzhofna Marcel39

„Hi! Was soll das denn? Geschenkter Gaul... Und man muss ja nichts nehmen Aber...“

Optionen

Naja, als Privatperson war die Cebit für mich nicht reizvoll. Man kann doch nur den Kopf schütteln, wenn sich Männer um eine Plastiktüte mit Schlüsselanhänger von ATI prügeln...
Ich jedenfalls werde in den nächsten Jahren wohl nicht auf die CeBit gehen.

Gruß
T

bei Antwort benachrichtigen
Aragorn75 Balzhofna

„Naja, als Privatperson war die Cebit für mich nicht reizvoll. Man kann doch nur...“

Optionen
Man kann doch nur den Kopf schütteln, wenn sich Männer um eine Plastiktüte mit Schlüsselanhänger von ATI prügeln...

Da schüttel ich mit ;-)

Noch geiler sind die Marktschreier bei Nvidia&Co. Einer schreit vor (EEEENNNNNN...) und alle anderen schreien nach (VVVVIIIIIDDDDDIIIIAAAAA).
Und was bekommt man? Einen Schüsselanhänger, T-Shirt, Basecap und sonstiges unnutze Zeug...
Dann sich vollgepackt mit Tüten durch die Messegänge quetschen.
Ach ja, und natürlich die Follow-Me Ballons in sämtlichen Formen/Fraben... zum schreien...

Und zum Thema umsonst.
Augen auf, es gibt div. Stände wo Wasserspender frei zugänglich stehen. Etwas versteckt in den Ecken, aber kostenlos!
Auch Vodafone hat in ihrem Pavillon (P32) letztes Jahr Smoothies verschenkt. Aber auch sehr versteckt und wenn ich nicht einen am Stand gekannt hätte, wäre ich glatt dran vorbei gelaufen.

Essen wird schwieriger. Ausser ein paar Gummibärchen, Bonbons oder Traubenzucker hab ich noch nix so bekommen. Ne Currywurst auf der Theke stapeln sieht ja auch nicht grade einladend aus ;-)

Zum Essen sind Geschäftstermine am Stand pflicht!!!
Äh, Nickles ist nicht zufällig auf der Cebit vertreten um mich zum Essen einzuladen???

Ein guter Tip sind die Messeparty´s hinterher. Bei Freenet früher gab´s Brezel und Bier, sind leider nicht mehr dabei.
Auch Tobit lohnt sich. Nicht nur gute Musik und Stimmung, auch leckeres Bier.
Aber alle haben eins gemeinsam. Es gibt nix Alkoholfreies auf den Party´s... :-( ausser man ist VIP (Geschäftspartner) und darf in die abgesperrten Bereiche.
bei Antwort benachrichtigen
buechner08 Balzhofna

„Naja, als Privatperson war die Cebit für mich nicht reizvoll. Man kann doch nur...“

Optionen

Full Ack! War zuletzt 2005 dort. Reicht mir für die nächsten 10 Jahre!

Man kann doch nur den Kopf schütteln, wenn sich Männer um eine Plastiktüte mit Schlüsselanhänger von ATI prügeln...

Sehr schön beobachtet!!!

Gruß
Frank

bei Antwort benachrichtigen
Nörgler Redaktion

„Cebit 2009 - kostenlos ballern und futtern“

Optionen

Geh fot! Da hab ich mehr C auffem Rechner und mehr Bit unterm Tisch. Prost!

Armes Deutschland!
bei Antwort benachrichtigen
RW1 Nörgler

„Cebit?“

Optionen

Falls ihr einen Bekannten habt, der Mitglied der IGM ist, fragt den mal. In den Verwaltungsstellen gibts für IGM Mitglieder kostenlose Eintrittskarten.

bei Antwort benachrichtigen