Viren, Spyware, Datenschutz 11.021 Themen, 91.068 Beiträge

News: Gerichtsentscheid gegen Vorratsdatenspeicherung

Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert

Redaktion / 31 Antworten / Baumansicht Nickles

Über 30.000 Bürger haben beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit einem Eilantrag gegen die Vorratsdatenspeicherung geklagt. Erfolgreich - dem Eilantrag wurde jetzt zumindest teilweise stattgegeben.

Telefonverbindungsdaten dürfen zwar weiterhin auf Vorrat gespeichert werden, ein staatlicher Zugriff auf die Daten ist aber nur dann zulässig, wenn eine schwerwiegende Straftat vorliegt, die sich mit anderen Methoden nicht nachweisen lässt. Eine Auswertung der Daten um "Tauschbörsen"-Teilnehmer zu verfolgen, ist laut Ansicht der Richter nicht zulässig.

Der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung hat inzwischen eine Stellungsnahme zum Gerichtsentscheid veröffentlicht (siehe hier). Darin wird die neue Sachlage erfreut aufgenommen. Als Konsequenz fordert der Arbeitskreis jetzt den Rücktritt von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries.

Patrick Breyer vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung, einer der Beschwerdeführer in Karlsruhe, erklärt:

"Frau Zypries hat die Vorratsdatenspeicherung gegen den Willen des Bundestages ausgehandelt, einer EU-Richtlinie ohne Rechtsgrundlage zugestimmt und die Datenspeicherung unter Verstoß gegen die klare Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts in Deutschland durchzudrücken versucht.

Dieser vorsätzliche Verfassungsbruch macht sie als Bundesjustizministerin untragbar", "Frau Zypries hat die Öffentlichkeit systematisch getäuscht, etwa mit der vor dem Bundestag aufgestellten Behauptung, es gehe um 'schwerste Kriminalität', während das Gesetz in Wahrheit jede 'mittels Telekommunikation' begangene Straftat betrifft, oder mit der Aussage, man setze die EG-Richtlinie 'in minimaler Weise um', während das Gesetz in Wahrheit weit über die Vorgaben aus Brüssel hinaus geht.

Wir brauchen endlich wieder freiheitsfreundliche Innen- und Justizminister!"
Quellen: Spiegel.de, Heise.de

bei Antwort benachrichtigen
Rebedj Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

um wieder brauchbare politik zu bekommen,
müssten erst wieder brauchbare politiker im amt sein,
da die unbrauchbaren aber alles dagegensetzen werden......
und alles was man dagegen tun müsste ist leider nicht erlaubt....
also müssen wir damit leben

irgend jemand hat mal das zitat von sich gegeben,
dass jedes volk die politiker hat, die es verdient hat.
was müssen wir für ein trotteliges saupack sein um das zu verdienen.

armes deutschland,
kommt direkt nach dem noch ärmeren amiland

gruss rebedj

Wer aufhört besser zu werden, hat aufgehört gut zu sein ! Spott bekommt man umsonst, Neid muß man sich verdienen !
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Rebedj

„um wieder brauchbare politik zu bekommen, müssten erst wieder brauchbare...“

Optionen

Juchhuuu,

das finde ich ja geil! - Heute abend wird 'ne Flasche Schampus dran glauben müssen. - Wenn das kein Grund ist, den Korken knallen zu lassen. - Übrigens, ich hatte mich an der Sammelklage auch beteiligt.

Und so negativ wie mein Vorposter sehe ich das Ganze nicht. Die Politik hat zwar immer wieder unglaubliche Beharrungskräfte bewiesen, aber dies sind doch wenigstens einmal Schritte in die richtige Richtung.

Und um die Richtung weiterhin druckvoll zu Unterstützen: Links wählen!

Nein, wir sind kein trotteliges Volk und es ist m. E. auch nicht so, dass jedes Volk die Politiker hat, die es verdient (im Guten wie im Bösen nicht). - Diktatoren werden z. B. i. d. R. nicht gewählt, sondern sie wählen sich selbst durch Machtausübung, Machtmißbrauch und Gewalt.

Da trifft nicht immer das Volk die Schuld.

Richtig ist jedoch: "Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt!" - Und hier wurde sich doch gewehrt; und zwar erfolgreich!!

Na, denn Prost, Leutz!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Xdata winnigorny1

„Juchhuuu, das finde ich ja geil! - Heute abend wird ne Flasche Schampus dran...“

Optionen

Im Zusammenhang mit der Vorratsdatenspeicherung hab ich mich gewundert warum einige soo eine Angst vor
der Linken haben. Eventuell weil da noch Sed drin ist?
Bei dem was -- jetzt schon, mit dem Bürger bzw Bürgerrechten fragt man sich Wozu? diese Angst.
So überwachunsstaatlich wie jetzt wars ja noch nie -- um nicht zu sagen tendenziell Stasiartig.


Die Urteile des Verfassungsgerichtes lassen hoffen das noch ein Rest Rechtsstaat und Bürgerrechte voehanden sind.

Wenn man dann Sendungen sieht wo "Ordungsämtler" rumlaufen und rumfahren um Bürger wegen harmloser Bagatellen
wie den letzten Dr.... behandeln schwindet ein Teil der Hoffnung.

bei Antwort benachrichtigen
jürgen81 Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Vor was haben sie nur Angst?
Die Ossis wählen ja schon mehrheitlich LINKS, haben sie Angst es passiert im Westen auch?
Dann ist es doch gut wenn man weiß wer mit wem telefoniert.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jürgen81

„Vor was haben sie nur Angst? Die Ossis wählen ja schon mehrheitlich LINKS,...“

Optionen

He, Jürgen81!

Wie meinste denn das jetzt? - Wie soll/muss ich dein Posting verstehen? - Überheblicher Wessi diffamiert "Ossis" und "links wählen"? - Oder watt?!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Xdata winnigorny1

„He, Jürgen81! Wie meinste denn das jetzt? - Wie soll/muss ich dein Posting...“

Optionen

Wer Auftritte von Clement und co gesehen hat sollte wissen was die "Großen" von ihren Bürgern halten.
-- Man hat den Eindruck die Hartz4 Methoden seien von der Industrie gekauft.

Der Hammer ist ja Ackermann, durch "Transaktionen" Deutschland 3stellige Millardenbeträge Vedunsten lassen
und sich jetzt schon wieder ganz dreist und offensichtlich bedienen wollen.

bei Antwort benachrichtigen
Tuxus Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Eine gute Zusammenfassung Schäublerischer Allmachtsforderungen gibt es in der zdf-Mediathek zu sehen:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/216822?inPopup=true

Das muss man sich mal vorstellen.
Erst das höchste Gericht kann dank der Klage wehrhafter, demokratischer Bürger solche Auswüchse verhindern.
Wo ist die Opposition? Wo ist das Parlament?

Und wieso wird die EU-Kommission eigentlich nicht demokratisch kontrolliert? Wieso macht das EU-Parlament keine Richtlinien, sondern die Kommission?

Aber ein schöner Tag und Danke an obigen Mitkläger!

Gruß.

bei Antwort benachrichtigen
moin moin1 Tuxus

„Eine gute Zusammenfassung Schäublerischer Allmachtsforderungen gibt es in der...“

Optionen

Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt ???

Mit Sicherheit nicht. Die hat doch Pattex am Po wie jeder andere deutsche Politiker. Aber trotzdem schön, daß auch Politiker mal einen Dämpfer erhalten. Das läßt für die Zukunft hoffen. Im Übrigen schließe ich mich der Aussage von xdata an "Die Urteile des Verfassungsgerichtes lassen hoffen, daß noch ein Rest Rechtsstaat und Bürgerrechte vorhanden sind."

Grüße

bei Antwort benachrichtigen
Angelripper moin moin1

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt ??? Mit Sicherheit nicht. Die hat...“

Optionen

Aber mal ehrlich, wird da, trotzdem die Bereicherung aus dem "Gral" ein klein wenig beschnitten wurde, nicht vergessen, dass die Vorratsdatenspeicherung trotzdem gefährlich/kostspielig ist?

a) die Kosten sind immenz (wenn da so geschrieben wird), ich kenn das aus meinem Unternehmen (lockerflockige 400 Euro für "einen" SAP-Zugang)
b) die, die bezahlen, sind letzten Endes wir (Bürger Deutschlands)
c) für mich hauptsächlichster Punkt,:"Wer an die Daten will (und das mit aller Anstrengung) kommt auch dran (da die Rechner ja nicht offline sind)"
...
usw...usv...
...

Es ist traurig, dass es erst eine Klage braucht, um im Gesetz verankerte Rechte einzufordern.
Letzten Endes haben einige Bundesbürger in besonderen Ämtern (siehe Politiker) Narrenfreiheit, welche schon an Anarchie (gegen das Volk) grenzt.

Es ist vielleicht ein kleiner Erfolg, aber es ist immernoch eine himmelschreiende Ungerechtigkeit, einen Menschen so zu beschneiden, dass "alles was man sagt, gegen einen verwendet werden kann".

Dein Reich komme, dein Wille geschehe...

mfG Ich

bei Antwort benachrichtigen
dalai Tuxus

„Eine gute Zusammenfassung Schäublerischer Allmachtsforderungen gibt es in der...“

Optionen
Eine gute Zusammenfassung Schäublerischer Allmachtsforderungen gibt es in der zdf-Mediathek zu sehen:
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/content/216822?inPopup=true

Danke für den Link! Das ist eine sehr schöne Zusammenfassung, die man auch anderen mal vorlegen kann, um das Ausmaß zu verdeutlichen. Viel zu viele bekommen ja gar nicht mit, dass Schäuble (und auch andere) in einer solchen Breite Forderungen stellen.

MfG Dalai
Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
Luke5 Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Ich werde jetzt auch Links wählen. Anders bekommt man unsere Demokratiefeinde nicht in den Griff.

Es gibt da soweit ich weiss ein altes Sprichwort, fürchte nicht deine Feinde, fürchte dein Freunde.

Dass die Linken böse sind wollen Sie uns weissmachen, unsere "Freunde" aus CDU, SPD und Co. und was machen Sie selber?

Nein Danke, verarschen kann ich mich selber ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Luke5

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Besser kann man es nicht formulieren. Und falls dann doch -- negative Tendenzen aufkommen kann man ja wieder anders wählen wenn es wieder eine Volkspartei geben sollte die den Namen auch verdient.

Dafür gibt es doch demokratische Wahlen. Andere wären sogar dankbar eine Wahl zu haben.
Staaten wo nur scheinbar freie Wahlen existieren.

Gestern war ein sehr lehhreicher Bericht über Kriegspropaganda und Täuschung -- unter "Einnahme der Medien" im
Fernsehen. Noch erschreckender der Film mit Jürgen Vogel über Sektenartige Methoden.

bei Antwort benachrichtigen
dalai Xdata

„Besser kann man es nicht formulieren. Und falls dann doch -- negative Tendenzen...“

Optionen
Noch erschreckender der Film mit Jürgen Vogel über Sektenartige Methoden.
Der Film heißt "Die Welle" und ist seit vergangener Woche im Kino. Ich denke, er ist durchaus sehenswert (hab ihn noch nicht gesehen).

MfG Dalai
Echte Hilfe kann´s nur bei Rückmeldungen geben.
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI dalai

„ Der Film heißt Die Welle und ist seit vergangener Woche im Kino. Ich denke, er...“

Optionen

Die "Welle" lief schon mal im Fernsehen und hat's erst jetzt ins Kino geschafft. Hab mir das Teil schon da angeschaut. War verdammt beängstigend!

Kann ich nur empfehlen.

benjamin

bei Antwort benachrichtigen
zyklop66 Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Jawoll!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ein gutes Leben,ist die beste Rache!!!
bei Antwort benachrichtigen
GarfTermy Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

"...Über 30.000 Bürger haben beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit einem Eilantrag gegen die Vorratsdatenspeicherung geklagt. Erfolgreich - dem Eilantrag wurde jetzt zumindest teilweise stattgegeben...."

vorsichtig mit der freude. es gibt kein urteil in der sache, sondern nur eine einstweilige verfügung mit 6 monaten gültigkeit. der kampf gegen sammelwut ist nicht zu ende.

"...Als Konsequenz fordert der Arbeitskreis jetzt den Rücktritt von Bundesjustizministerin Brigitte Zypries...."

und was ist mit schäuble? und was ist mit der ganzen restlichen clique?

meint hier jemand ernsthaft das ein rücktritt irgenetwas am system verändert? das dann plötzlich vernunft regiert und das grundgesetz wieder ein GRUNDGESETZ ist?

sorry - rücktritte ändern meisten nichts.

ich frue mich erst, wenn das gesetz in gänze kippt - und noch mehr freue ich mich, wenn jeder einzelne nicht mehr für einen dauerlutscher seine daten bereitwillig jedem in die hand drückt.

;-)

The two basic principles of Windows system administration: For minor problems, reboot For major problems, reinstall
bei Antwort benachrichtigen
rolfblank GarfTermy

„ ...Über 30.000 Bürger haben beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe mit...“

Optionen

Endlich mal ein vernünftiger Kommentar, anstatt Werbung für eine Partei !
Erst wenn die Gewissensfreiheit der Parlamentarier, anstatt Fraktionszwang, wieder hergestellt werden würde, hätten wir eine echte Demokratie. Dann würden solche Gesetzesentwürfe von vornherein sorgfältiger ausgearbeitet werden müssen.

bei Antwort benachrichtigen
Luke5 rolfblank

„Endlich mal ein vernünftiger Kommentar, anstatt Werbung für eine Partei ! Erst...“

Optionen

Was Gewissensfreiheit zählt haben wir ja erst vor kurzem in Hessen gesehen ;-)

Solche Politker sollten nicht zurücktreten, die gehören aus ihren Ämtern GEtreten.

Aber ich denke solange die Menschen nicht kapieren dass nicht nur das Bundesverfassungsgericht dazu da ist Grundrechte zu wahren, sondern jeder einzelne auch seinen Beitrag dazu leisen sollte, wirds in diesem Land noch weiter gehörig bergab gehen.

Ich habe mich auch an der Verfassungsklage beteiligt, weil ich glaube dass jeder seinen Teil dazu beitragen muss dass Grundrechte gewahrt werden. Wohin es führen kann wenn jemand in seinem Wahn schaltet und waltet wie er will hat man ja schon gesehen. Deshalb frage ich mich auch warum es nur knapp 35.000 Vollmachten waren?

Die Terror Schäuble Gehirnwäsche scheint ja gute Arbeit zu leisten...

bei Antwort benachrichtigen
xtom Luke5

„Was Gewissensfreiheit zählt haben wir ja erst vor kurzem in Hessen gesehen -...“

Optionen

zum thema schäuble muß ich da nu mal was loslassen.....

wenn politiker pattex am po haben, dann schwimmt schäuble darin!!!!!!

von vielen schon vergessen, er hat offensiv und öffentlich gelogen in der schreiber-affäre, und behauptet keine zahlungen erhalten zu haben, bis man es ihm nachgewiesen hat!!!!!!!

dieser mann wird aber dafür in keinster weise bestraft, sondern tritt einfach von seinen ämtern zurück, und gut iss......
in der wirtschaft wird man gefeuert UND bestraft......

ein paar jahre später wird dieser mann innenminister, sprich oberster hüter über gesetz und ordnung in diesem staat, das ist für mich eine himmelschreiende unmöglichkeit!!!!!

eine rücktrittsforderung der zypries ist dagegen killekalle, njet, kinderkram

wie kann es bloß sein daß jemand der nachweislich gesetze gebrochen hat dafür nicht bestraft wird und dann auch noch zum obersten wächter über gesetz und moral aufsteigt, daß ist keinen deut besser als die praktiken die in jeder sogenannten bananenrepublik von eben jenen damen und herren als nicht-demokratisch und wasweißichnochwie betitelt und verurteilt werden......

ich kann gar nicht ausdrücken wie sehr mich allein diese tatsache aufbockt......grrrrrrrrrrrrrrrrr


anderes beispiel was mich total agressiv macht (total ausm zusammenhang hier aber muß grad mal raus)

die schmidt stand vor ein paar jahren mal zusammen mit stoiber auf ner bühne und hat lauthals verkündet es gebe keinen unterschied in der versorgung eines gesetzlich versicherten patienten und der eines privat versicherten patienten

für wie blöd bitte halten die uns denn???

da ich beide seiten kenne, weiß ich aber sowas von genau um wieviel ich besser versorgt werde als privat versicherter, daß ich heute als angestellter wieder in der gesetzlichen kasse bin, und aus eigener tasche zusätzlich eine private krankenversicherung bezahle......

frustablassenfertig.....

gruezi

tom




bei Antwort benachrichtigen
Luke5 xtom

„zum thema schäuble muß ich da nu mal was loslassen..... wenn politiker pattex...“

Optionen

@xtom

Man sieht doch für wie blöd uns die Politiker halten :-D

Und wir wissen doch schon lange, egal was diese Leute auch abziehen, wenn die mal aus den Ämtern gehen dann gibts ne fette Abfindung und ne schicke Pension hinterher. Und wenn ich mich nicht täusche wird das was die später in der Wirtschaft verdienen darauf nicht mal angerechnet.

Aber mal ne Frage. Wenn ich mir ne Schaafherde in den Garten stelle und die da ne Woche grasen lasse, darf ich mich dann aufregen wenn die mir den Garten zugeschissen haben und die Blumen aufgefressen?

Jeder weiss doch wie die ticken und doch ist erschreckend wie viele Leute die wählen.

bei Antwort benachrichtigen
sergej-f Luke5

„@xtom Man sieht doch für wie blöd uns die Politiker halten :-D Und wir wissen...“

Optionen

Servus allerseits.
>>Jeder weiss doch wie die ticken und doch ist erschreckend wie viele Leute die wählen Das ist schon richtig, nur das Blöde dabei ist , dass es keine besseren Alternativen gibt, bzw. ich mir fällt keine ein.
Eine von den "kleinen" Parteien (Linke, FDP etc.) wählen? Und dann schön die Daumen drücken, dass:

1. Eine starke Oposition gebildet wird, die den Regierenden Paroli bieten kann... (Was dies bringt hat man ja in Hessen gesehen, wo jeder "...einen klaren Auftrag von der Bevölkerung erhalten hat, das Land zu regieren..." *kotz*) Eine defensive Lösung: vor lauter Meinungsverschidenheiten werden diese Köche vermutlich nichteinmal zum versalzen kommen => kaum Bewegung nach vorn, aber auch kaum zurück.

oder

2. sie selber ans Steuer dürfen (das kann man ja noch beeinflussen)... mit dem Wunsch, dass sie auch anders/besser steuern (heir wieder mal ein noch kräftigeres Daumendrücken angesagt). Erinnert mich irgendwie an die gewissen Landesbanken => kann man gute Ergebnisse erzielen, es kann aber auch fürchterlich in die Hose gehen.
Tja, schlauer ist man sowieso erst im nachhinein, zumindest für 4 jahre...

Ja, das ist nur meine persönliche Ansicht, als unbedarfter Stammtischpolitologe.
Und nein, ich hab keine Idee, wie Lösung lauten könnte.

ein pessimistischer Gruß *ausdemfensterindengrauenhimmelguck*
sergej

bei Antwort benachrichtigen
mike_2006 Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Was heißt die nichtige Vorratsdatenspeicherung nun?

Können diese ... Abmahnungsleute jetzt nivht mehr aufkosten des Staates IP-Adressen zu Namen machen lassen?
Wär doch super! Spart eine Menge Geld und man hat wieder etwas mehr "Freiheit" im Internet^^

"Sichereres" Filesharing heißt das aber auch nicht, oder?

bei Antwort benachrichtigen
Xdata mike_2006

„Was heißt die nichtige Vorratsdatenspeicherung nun? Können diese ......“

Optionen

Eins sollte nicht untergehen, die Vorratsdatenspeicherung bleibt ja weiter bestehen.
Gut, ähnliches gab es schon vorher nur ist die Speicherung nun Gesetz.
-- Man muß also immer noch wachsam sein damit die Demokratie und Grundrechte sich nicht nach und nach auflösen.

Bei den momentan Regierenden erscheint es fast unmöglich gegenzusteuern.

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Redaktion

„Bundesjustizministerin Zypries - Rücktritt gefordert“

Optionen

Die Regierung hat die Möglichkeit solche Gesetzte auf nur bestimmte Fälle einzuschränken - so wie es jetzt das BVG getan hat. Das es in diesem Fall nicht geschah ist der wahre Grund - nämlich die Verfolgung von Filesharern - wohl eindeutig klar. Und da niemand sowas aus Herzensgüte tut, bin ich davon überzeugt, daß da große Summen den Besitzer wechselten.

bei Antwort benachrichtigen
inspirator1 Chaos3

„Ja, weil sie dafür bestimmt schön viel Schmalz kassierte“

Optionen

Wie es hier schon angeklungen ist, viele bekommen garnicht mit, was mit der VDS usw. auf uns zukommt. Das kann ich selbst bestätigen. Ich selbst habe mich auch an der Klage beteiligt und versuche die Menschen in meinem Umfeld zu sensibilisieren - mit fast null Erfolg. Erschreckend, wie pflegmatisch die meisten sind: "Ooch, das siehst du viel zu schwarz, ich hab damit kein Problem, hab ja nichts zu verbergen".
Die sind gegen die besten Argumente immun, deswegen die extrem geringe Zahl der an der Klage beteiligten
Früher dachte ich, eine Wiederholung des "1000jährigen Reichs" hätte heute keine Chance. Doch - es würde heute genauso möglich sein, es hat sich in den Köpfen der Mehrheit nichts geändert, leider.

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 inspirator1

„Ja, weil sie dafür bestimmt schön viel Schmalz kassierte“

Optionen

Ja, richtig. Ist das nicht unfassbar? Genau das gleiche kann ich sagen von meinen Bekannten. "Ist mir egal, ich hab ja eh nichts gemacht", "Trifft auf mich nicht zu weil blablabla" - unglaublich.

Da kann ich nur folgenden Satz zittieren:

"Wer Freiheiten aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit."

Benjamin Franklin (1706-90)

bei Antwort benachrichtigen
Frank220 Chaos3

„Ja, weil sie dafür bestimmt schön viel Schmalz kassierte“

Optionen

Eigentlich melde ich mich ja nicht zu Wort, sondern lese lieber nur mit. ( Bin nun mal ein zurückhaltender Typ :-),
Aaaber..... Vielleicht geht man die Frage verkehrt herum an. Ich denke es ist nicht nur das Problem an Kaufsverhaltensdaten für die Industrie oder Schwarzherunterlader heranzukommen. Ich frage mich eher, was kommt demnächst so auf unser Land zu, solche Überwachungsmechanismen installieren zu wollen. Wenn man sieht mit welch steigender Ignoranz und abgrundtiefer Frechheit ständig gegen den Volkswillen internationale "Abkommen" und "Hilfseinsätze" durchgedrückt werden , habe ich da GANZ dunkle Befürchtungen !!!
Nicht umsonst will ein Schäuble am liebsten schon heute die Bundeswehr einsetzen können! Gegen Terrorismus taugt das Mittel wohl eher nicht ! Wahrscheinlich will man ja nur alle Hacker unter Hausarrest stellen ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Chaos3 Frank220

„Eigentlich melde ich mich ja nicht zu Wort, sondern lese lieber nur mit. Bin nun...“

Optionen

Tja, 1984 und Kafka lässt grüssen...

bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Chaos3

„Tja, 1984 und Kafka lässt grüssen...“

Optionen

Warum immer nur Orwell und Kafka und nicht Herbert W. Franke und Aldous Huxley ?

bejamin

bei Antwort benachrichtigen
Luke5 Frank220

„Eigentlich melde ich mich ja nicht zu Wort, sondern lese lieber nur mit. Bin nun...“

Optionen

Der einzigste Terror ist vor dem ich wirklich Angst habe fährt mit nem Rollstuhl unbehelligt durch die Gegend.

Traurig mit anzusehen wie dieses Land von machtgeilen Ignoranten in Grund und Boden regiert wird. Und das bescheuerte Volk schaut zu.

Wie heisst es so schön, soviel essen wie ich kotzen möchte kann ich gar nicht.

Aber die Dummheit der Menschen ist wohl unendlich, wie Einstein schon erkannte, und dummes Volk regiert sich leicht...

bei Antwort benachrichtigen
Miro6 Luke5

„Der einzigste Terror ist vor dem ich wirklich Angst habe fährt mit nem...“

Optionen

Hallo,
ein Staubsaugervertreter verkauft Staubsauger
ein Versicherungsvertreter verkauft Versicherungen
ein Volksvertreter verkauft ........?

Greetings
miro

Mehrheiten sind Unsinn, denn Verstand haben nur wenige. (Timothy Leary)
bei Antwort benachrichtigen