Internet-Software, Browser, FTP, SSH 4.443 Themen, 35.902 Beiträge

News: Microsoft unter Verdacht

Browser-Suche heimlich geändert?

Redaktion / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn es drum geht, eigene Produkte und Technologien durchzudrücken, schreckt Microsoft auch vor "schmutzigen Tricks" nicht zurück. Von einem vermeintlich neuen schmutzigen Versuch berichtet jetzt cnet (siehe Prevent your search default from being changed).

Dennis O'Reilly machte gestern beim Hochfahren von Windows eine merkwürdige Entdeckung. Ein Hinweisdialog von Google teilte mit, das "etwas" versucht, die im Browser eingestellte Standardsuche zu ändern. Der "Wächter" vom Google-Toolbar fragte im Dialog dann nach, ob er Google weiterhin als Standardsuche beibehalten, oder die "heimliche" Änderungsauforderung akzeptieren soll.

O'Reilly forschte im Vista-Event-Manager nach, welcher Mechanismus den Änderungsversuch ausgelöst hat und stieß dabei auf den "Windows Search Service". Der Cnet-Mitarbeiter weist darauf hin, dass alleine anhand des Vista-Event-Managers, nicht definitiv bewiesen werden kann, dass der "Windows Such Service" für den Änderungsversuch verantwortlich, aber mit großer Wahrscheinlichkeit der Hauptverdächtige ist. Mit Spannung bleibt zu erwarten, wie diese Geschichte jetzt weitergeht, ob sich Betroffene melden, die ebenfalls so einen Änderungsversuch entdeckt haben.

Michael Nickles meint: Derlei "Schmutzige Tricks" sind keine Microsoft-typische Sache. Fast alle versuchen inzwischen hemmungslos ihre Mechanismen unterzujubeln.

Ein falscher Klick bei einer Software-Installation und schon hat man einen "Extra-Toolbar" im System, den man eigentlich gar nicht haben will. Da Lob ich mir Linux - da hatte ich solche Ärgernisse noch nie.

bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Redaktion

„Browser-Suche heimlich geändert?“

Optionen

Sollte neulich bei einem Bekannten den Rechner der Tochter ein wenig aufräumen. Die hatte so viele Toolbars, die konnte schon nicht mehr vernünftig aus dem Fenster schauen.

Ist bei FF-Erweiterungen aber auch "nicht viel" was anderes. Alles will ne eigene Toolbar haben.

>Da Lob ich mir Linux - da hatte ich solche Ärgernisse noch nie.
Diese schleichenden Änderungen sind wirklich interessant zu beobachten.... aber ich steh voll dahinter, ich nutze nun zu 99,99% Ubuntu, habe mich da richtig rein gekuschelt, und will nie wieder was anderes haben.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Redaktion

„Browser-Suche heimlich geändert?“

Optionen

Nun ist Linux aber auch kein kommerzielles BS - insofern hinkt der Vergleich.

Ehrlich gesagt, ich nutze diese Toolbar-Features überhaupt nicht. Ich tippe meine Suchversuche meist in die Adressleiste(!) ein und werde dann entweder zu Google weitergeleitet oder sogar direkt auf das vermeintlich beste Suchergebnis.

Fast alle versuchen inzwischen hemmungslos ihre Mechanismen unterzujubeln.

Ich fürchte, das "fast" kannst du schon streichen. Es sei denn, man setzt auf OpenSource Produkte, da würden derlei Ungereimtheiten sofort auffallen, da der Programmcode jedermann zugänglich ist.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown Redaktion

„Browser-Suche heimlich geändert?“

Optionen

Aha, daher weht (scheinbar) der Wind. Das Problem hatte ich am Dienstag morgen (nur mal schnell ein paar Mails abrufen) nämlich auch, weiterhin fehlten für alle meine E-Mail-Konten (und das sind mitsamt geschäftlichen Konten, die ich auch privat abfrage insgesamt bald 10 Stück) alle hinterlegten Passwörter.

Abends, nach Feierabend, den PC wieder gestartet: Alles wieder da, als wäre nie was mit den E-Mail-Accounts gewesen.

Bei mir hat allerdings kein Google-Wächter was gemeldet, sondern Vista meinte, daß ein Programm versucht hätte, den Standardsuchanbieter zu wechseln. Dennoch habe ich das Gefühl, daß die gleiche Ursache dahintersteckt.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
vielhuber Crusty_der_Clown

„Aha, daher weht scheinbar der Wind. Das Problem hatte ich am Dienstag morgen nur...“

Optionen

Was sind das für Experten ala O'Reilly, die Toolbars installiert haben?!

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown vielhuber

„Was sind das für Experten ala O Reilly, die Toolbars installiert haben?!“

Optionen

Weiß ich nicht, ich jedenfalls habe keine Toolbars installiert. Da deine Antwort auf meinen Beitrag steht, gehe ich mal davon aus, daß du mich gemeint hast.

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen
Hewal Redaktion

„Browser-Suche heimlich geändert?“

Optionen

Mich nerven diese Toolbars auch unbandig. Man muß wirklich so sehr aufpassen, dass man nicht auf einmal eine Yahoo oder aks.com toolbar drauf hat. vor einigen jahren hatte ich mal die googletoolbar (bewußt) installiert, als ich noch IE User, und die Suchleiste noch nicht im Browser integriert war.

Aber mittlerweile benötige ich diesen Krempel nicht. Aber bei kunden kann man oft das von infos geschilderte Szenario sehen: So viele Toolbars, dass vor lauter Buttons man kein (Haupt)Browserfenster mehr sieht :-))

Grüße
Hewal

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Hewal

„Mich nerven diese Toolbars auch unbandig. Man muß wirklich so sehr aufpassen,...“

Optionen

Dass die Teile nervig sind, finde ich zwar auch, nur - dass man "so sehr aufpassen muss, dass man nicht auf einmal eine Yahoo oder aks.com toolbar drauf hat" kann ich nicht nachvollziehen. Wenn man die Dinger nicht mag, installiert man sie einfach nicht!

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Olaf19

„Dass die Teile nervig sind, finde ich zwar auch, nur - dass man so sehr...“

Optionen

>Wenn man die Dinger nicht mag, installiert man sie einfach nicht!
Haaahaaaahaaaaaaaaa...... Das ist aber sehr leicht daher geredet. Welches Programm bietet denn heutzutage keine Toolbar an? Ob AdAware, Spybot und wie sie nicht alle heissen, und bei jedem steht irgendwo kleingedruckt "Keine nicht Toolbar nicht doch nicht installieren nicht wollen nicht?" Und wenn man das halt zufälliger Weise übersieht, hat man ne Toolbar!

bei Antwort benachrichtigen
Hewal Infos-Lanzarote

„ Wenn man die Dinger nicht mag, installiert man sie einfach nicht!...“

Optionen

mhm Olaf, du bist doch Mac User, oder? *g*

Also unter Windows bieten mittlerweile wahnsinnig viele Programme eine Zusatzoption, diese Toolbars mitzuinstallieren. Manchmal ist das sogar ganz schön Link integriert, indem etwas von "Ich stimme den Lizenzvereinbarungen zu..." dransteht, und man meint, den haken drin lassen zu müssen.

Erst kürzlich habe ich ein Programm installiert (ich weiß nur gerade leider nicht, welches genau es war) welches die Ask.com Toolbar installieren will und genau das oben genannte Scenario sich bietet.

Grüße
hewal

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
hansapark Hewal

„mhm Olaf, du bist doch Mac User, oder? g Also unter Windows bieten mittlerweile...“

Optionen

also ich hab jetzt auch bing als suche drin obwohl ich sie bestimmt nicht ausgewählt habe..

hatte mich schon gewundert bzw. geärgert..

mfg

bei Antwort benachrichtigen
Hewal hansapark

„also ich hab jetzt auch bing als suche drin obwohl ich sie bestimmt nicht...“

Optionen

im Firefox oder IE?

Schreibfehler sind specialeffects meiner Tastatur.
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Hewal

„im Firefox oder IE?“

Optionen

Genau! Wenn man den IE benutzt, war bis vor kurzem noch msn die Standardsuche - und jetzt eben "bing" aus gleichem Hause.

Beim Firefox dürfte das nicht passieren.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Hewal

„mhm Olaf, du bist doch Mac User, oder? g Also unter Windows bieten mittlerweile...“

Optionen

Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das so viel mit Windows oder Mac zu tun hat - es gibt so viele Programme, die für beide Plattformen verfügbar sind, ich habe es noch nie erlebt, dass es irgendwelche Unterschiede gibt, außer in der Optik.

Mir scheint eher, ihr installiert euch alle naslang jeden Mist den ihr in die Finger kriegen könnt, und wundert euch hinterher, wenn...

(Oha! Jetzt aber nix wie: *duckundwech*)

*SCNR*
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Olaf19

„Kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, dass das so viel mit Windows oder Mac...“

Optionen

Kann ich nicht behaupten. Ich war ne Zeitlang vom Chrome recht begeistert bis ich seine Schwächen entdeckte. Safari ist auch nicht mein Ding (Sorry) der hat Probleme mit dem Copy und Paste, und Firefox ist für mich mittlerweile das Nonplusultra schon wegen der ganzen Erweiterungen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Infos-Lanzarote

„Kann ich nicht behaupten. Ich war ne Zeitlang vom Chrome recht begeistert bis...“

Optionen

Wo siehst du denn die Schwächen beim Chrome?

Safari nutzt Copy and Paste so wie jede andere Software auch, was hat denn da nicht funktioniert?

Bislang nutze ich auch den Firefox, allerdings immer noch pur, d.h. ich nutze bis heute keine einzige Erweiterung! Nicht einmal AdBlock plus...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Infos-Lanzarote Olaf19

„Wo siehst du denn die Schwächen beim Chrome? Safari nutzt Copy and Paste so wie...“

Optionen

Ui, mit Chrome fragst Du jetzt zuviel, denn das war letztes Jahr, ist ne Zeit her. Ich installiere mir den noch einmal, das habe ich sicherlich schnell wieder raus.

Safari hatte ich auf Deutsch installiert, aber dann schaltete er um auf Englisch. Wenn ich einen Text kopieren wollte ging das definitiv nicht. Der hat weder per CTRL-C noch per rechts Menü kopiert. Ich fand den ...hmmm... recht "unflexibel"... um es einmal so auszudrücken.

An Erweiterungen nutze ich den Colorpicker, Down them All, Fire FTP, X-Marks und Web-Developer. Irgendwas zum Werbung unterdrücken eigentlich nicht.

bei Antwort benachrichtigen